Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > FIFA Foren > FIFA Classics > FIFA 11 Forum > FIFA 11 Managermodus Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema [Managerstory] VFL Wolfsburg - Hungrige Wölfe wollen zurück nach Europa im FIFA 11 Managermodus Forum, Teil der FIFA 11 Forum Kategorie

: Managerstory - VFL Wolfsburg Hungrige Wölfe wollen zurück nach Europa ! Schwierigkeitsstufe : Legende Vorstand Schwierigkeit : Profi...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 27.07.2011, 12:28   #1
Vollblutkicker
 
Registriert seit: 27.07.2011
Beiträge: 126
Standard [Managerstory] VFL Wolfsburg - Hungrige Wölfe wollen zurück nach Europa

Managerstory - VFL Wolfsburg



Hungrige Wölfe wollen zurück nach Europa !

Schwierigkeitsstufe :
Legende
Vorstand Schwierigkeit : Profi

Geändert von Spielmacher (28.07.2011 um 17:39 Uhr).
Spielmacher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2011, 12:46   #2
Vollblutkicker
 
Registriert seit: 27.07.2011
Beiträge: 126
Standard AW: [Managerstory] VFL Wolfsburg - Hungrige Wölfe wollen zurück nach Europa



Über den Verein

Der VfL Wolfsburg e.V. ist mit etwa 5.500 Mitgliedern in 30 Abteilungen einer der größten und am breitesten aufgestellten Vereine in Niedersachsen. Hinzu kommen etwa 20.000 Fanmitgliedschaften der Fußball GmbH.
Der Verein wurde am 12. September 1945, wenige Monate nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs, unter dem Namen "Volkssport- und Kulturverein" (VSK) Wolfsburg gegründet. Schon kurze Zeit später wurde der VSK in "Verein für Leibesübungen Volkswagenwerk" umbenannt und aus diesem entstand der endgültige Name "Verein für Leibesübungen Wolfsburg". Zum größten sportlichen Erfolg des Vereins zählt der Gewinn der deutschen Fußball-Meisterschaft in der Saison 2008/2009.
23. Mai 2001: Das Amtsgericht Wolfsburg vollzieht die Ausgründung der Lizenzspieler-Abteilung des VfL Wolfsburg in die VfL Wolfsburg-Fußball GmbH.
An dieser Gesellschaft waren zu Beginn zu 90 Prozent die Volkswagen AG und zu 10 Prozent der VfL Wolfsburg e.V. beteiligt. Nach einer Delegierten-Versammlung des VfL Wolfsburg e.V. am 28. November 2007 stimmten 93 der 94 Delegierten dafür, den 10-Prozent-Anteil an die Volkswagen AG zu verkaufen, die nun 100 Prozent an der VfL Wolfsburg-Fußball GmbH hält.





Dies war bis 2002 das Vereinslogo des VFL Wolfsburgs. Das zweite Bild ist das aktuelle Vereinsemblem.


Die ersten Jahre


Nur wenige Monate nach der Gründung erlebte der VfL seinen ersten herben Rückschlag. Beinahe die komplette Mannschaft verließ den Verein und spielte fortan für den 1. FC Wolfsburg. Die Fußballabteilung des VfL stand vor dem Aus. Doch der damalige Trainer Josef Meyer stellte in eine neue, bunt zusammen gewürfelte Mannschaft zusammen. Viele der neuen VfL-Kicker hatten zuvor nie organisiert Fußball gespielt.
Schon im ersten Jahr ihrer Existenz gelang der Mannschaft der Gewinn der 1.Kreisklassen Meisterschaft und der Aufstieg in die Bezirksliga. Es folgten weitere Titel in der 1.Amateurliga in den Spielzeiten 1951, 1952 und 1954. In jenem Jahr gelang schließlich der Aufstieg in Oberliga Nord - die damals höchste deutsche Spielklasse. Im letzten Aufstiegsspiel setzten sich die Niedersachsen mit 2:1 gegen den Heider SV durch.


Ein Bild aus alten Zeiten.


Sponsoren


Hauptsponsor ist seit 1952 Volkswagen. Für die Saison 2008/09 zahlte das Unternehmen zwischen 15 und 20 Mio. Euro. In der Hinrunde der Saison 2008/09 trat der VfL allerdings ohne das VW-Logo auf der Brust auf und unterstützte die Bild-Aktion Ein Herz für Kinder, deren Logo unentgeltlich auf dem Trikot getragen wurde.
Ab der Saison 2010/2011 ist zudem die Krombacher Brauerei offizieller Premiumpartner.


Der Hauptsponsor vom VFL Wolfsburg - VW.



Geändert von Spielmacher (27.07.2011 um 22:19 Uhr).
Spielmacher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2011, 12:59   #3
Vollblutkicker
 
Registriert seit: 27.07.2011
Beiträge: 126
Standard AW: [Managerstory] VFL Wolfsburg - Hungrige Wölfe wollen zurück nach Europa

Das Stadion
Die Volkswagen Arena ist das Fußballstadion des VFL Wolfsburg. Sie wurde im Herbst 2002 fertiggestellt und hat ein Fassungsvermögen von 30.000 Zuschauern. Der Name leitet sich vom Hauptsponsor des Stadions und des VfL Wolfsburg ab, der Volkswagen AG.



Zahlen und Fakten :
  • Kosten: 53 Millionen Euro Investitionsvolumen (zu je 50 % von der Volkswagen AG und der Wolfsburg AG aufgebracht)
  • Eigentümer des Stadions/Bauherr: Wolfsburg AG
  • Zuschauerplätze: 30.000 überdachte Sitzplätze und Stehplätze, davon 8.000 Stehplätze bei Bundesligaspielen. Bei UEFA-Cup- und Champions-League-Spielen werden aus 8.000 Stehplätzen 4.000 Sitzplätze, 80 rollstuhlgerechte Sitzplätze zzgl. je einer Begleitperson. Insgesamt bietet das Stadion Platz für 30.000 Zuschauer.
  • Überdachung: Der Zuschauerbereich ist vollständig durch ein lichtdurchlässiges Dach geschützt. Eine Vollüberdachung des gesamten Stadions ist nachrüstbar.
  • Logen: 32 Stück à 10 Personen, Ehrengastbereich für 80 Personen, 1.200 Business Seats (Sitze nahe der Mittellinie)
  • Rasen: Spielfeld gedreht um 90 Grad in Nord-Südrichtung, 1½ Trainingsflächen unmittelbar neben dem Stadion. Sowohl Spielfeld als auch Trainingsflächen sind beheizbar.


Die Fassade der VW Arena.

Geändert von Spielmacher (27.07.2011 um 15:52 Uhr).
Spielmacher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2011, 13:29   #4
Vollblutkicker
 
Registriert seit: 27.07.2011
Beiträge: 126
Standard AW: [Managerstory] VFL Wolfsburg - Hungrige Wölfe wollen zurück nach Europa

Der Trainer

Wolfgang Felix Magath
(geb. am 26. Juli 1953 in Aschaffenburg) ist ein deutscher Fussballtrainer und Funktionär und ehemaliger Fussballspieler, der derzeit Trainer und Geschäftsführer Sport des Fußball-Bundesligisten VFL Wolfsburg ist.
Magath begann 1960 mit dem Fußballspielen beim VfR Nilkheim, bevor er 1964 zum TV 1860 Aschaffenburg wechselte. 1972 unterschrieb er beim größeren Stadtrivalen Viktoria Aschaffenburg.
1976 wechselte er in die 1. Bundesliga zum Hamburger SV, bei dem er bis zu seinem Karriereende 1986 aktiv war. Als Spielmacher bestritt er dort 306 Bundesligaspiele und schoss 46 Tore. Mit dem HSV wurde er dreimal Deutscher Meister und zweimal Europapokalsieger. 1977 erzielte Magath in der Schlussminute des Endspiels um den Europapokal der Pokalsieger das 2:0 gegen den RSC Anderlecht. Der HSV sicherte sich 1983 unter Trainer Ernst Happel den Europapokal der Landesmeister mit einem 1:0 im Endspiel über Juventus Turin, wobei Magath das entscheidende Tor erzielte. Das durch den Sieg erreichte Weltpokalfinale gegen Gremio Porte Alegre wurde mit 1:2 n.V. verloren.
Für die Deutsche Fussballnationalmannschaft kam er zwischen April 1977 und Juni 1986 zu 43 Einsätzen und erzielte dabei drei Tore. 1980 wurde Magath Europameister, bei den Weltmeisterschaften 1982 (wo er u.a. in der Nacht von Sevilla in der Startelf stand) und 1986 jeweils Vize-Weltmeister. Beim Turnier in Mexiko spielte er in sechs der sieben Begegnungen, darunter auch im Endspiel.




Felix Magath noch als Spieler.

Magaths Trainerstationen:
Hamburger SV (1995-1997): Nach seiner Beförderung vom Assistenten zum Cheftrainer führte Magath die Hanseaten in seiner ersten Saison auf Rang fünf und somit in den UEFA-Cup. In der darauffolgenden Saison wurde er im Abstiegskampf kurz vor Ende der Spielzeit entlassen.
1.FC Nürnberg (1997-1998): Mit dem Zweitliga-Aufsteiger schaffte Magath den dritten Rang und somit den Aufstieg in die Erstklassigkeit. Eine Vertragsverlängerung zwischen Trainer und Club kam allerdings nicht zustande, so dass sein Engagement nach neun Monaten schon wieder beendet war.
Werder Bremen (1998-1999): Noch kürzer als in Nürnberg arbeitete Magath in Bremen, wo er mit dem Team gegen den Abstieg kämpfte und den Einzug in das Pokalfinale schaffte. Allerdings überwarf sich der Trainer mit Vorstand und Spielern, so dass er im Mai vorzeitig aus seinem Vertrag ausstieg.
Eintracht Frankfurt (1999 -2001): Seinem Ruf als Feuerwehrmann wurde Magath auch in Frankfurt gerecht. In der ersten Spielzeit sicherte er den Hessen den Klassenverbleib, in der zweiten Saison wurde er nach einer 1:5-Niederlage gegen den 1. FC Köln und dem Sturz auf Rang 16 entlassen.
VFB Stuttgart (2001-2004): Magaths bis dahin längste Trainerstation. Zunächst bewahrte er die Schwaben vor dem Abstieg, dann führte er die von vielen jungen Spielern geprägte Mannschaft in die Champions League. Nach mehr als zwei Jahren folgte Magath dem Lockruf des FC Bayern, der VfB ließ ihn nur ungern ziehen.
FC Bayern München (2004-2007): Beim deutschen Rekordmeister feierte Magath seine größten Erfolge. Der Coach wurde gleich zweimal Meister und zweimal Pokalsieger mit dem FC Bayern. Doch in seiner dritten Saison lief es nicht mehr gut, im Januar 2007 wurde der Trainer erneut entlassen.
VFL Wolfsburg (2007-2009): Als Trainer und Sportdirektor führte Magath den Club im ersten Jahr auf Rang fünf und wurde im zweiten Jahr mit großem Finanz- und Personalaufwand Meister mit den Niedersachsen, nachdem die Mannschaft zum Hinrundenende noch Neunter war. Dennoch wechselte Magath zur neuen Saison zum FC Schalke.
FC Schalke 04 (2009-2011): Magath erhielt bei dem Traditionsclub einen Vertrag als Trainer, Manager und Vorstandsmitglied. In seiner ersten Saison wurde er mit dem Team Tabellenzweiter, in der laufenden Saison erreichte er das Champions-League-Viertelfinale und das Pokal-Endspiel. Die Herzen der Fans konnte er allerdings nicht erreichen.



Felix Magath als Trainer.

Felix Magaths größte Erfolge als Trainer :
- Felix Magath rettete den VFB Stuttgart 2001 vorm Abstieg.
- Vizemeister mit dem VFB Stuttgart (2003)
- Meister und Pokalsieger mit Bayern München (2005)
- Meister und Pokalsieger mit Bayern München (2006)
- Meister mit dem VFL Wolfsburg (2009)

Geändert von Spielmacher (27.07.2011 um 21:14 Uhr).
Spielmacher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2011, 13:36   #5
Vollblutkicker
 
Registriert seit: 27.07.2011
Beiträge: 126
Standard AW: [Managerstory] VFL Wolfsburg - Hungrige Wölfe wollen zurück nach Europa

Trikotvorstellung (2010-2011)




Nun sind sie also endlich da. Die neuen Trikots vom VFL Wolfsburg wurden heute offiziel beim ersten Training des Teams vorgestellt. In dieser Spielzeit wird der VFL Wolfsburg in einem sehr hellen , fast schon Neonfarbenden Grünton antreten. Das Design bleibt weiterhin schlicht. Lediglich die Farbe ist halt auffälig neu. Die Fans , die beim 1. Training waren , zeigten sich zufrieden mit dem neuen Trikot. "Ich hole mir eigentlich jedes Jahr ein Trikot unserer Elf. Das wird sich auch dieses Jahr nicht ändern. Das Design des Trikots bleibt schlicht und die Farbe ist auch mal was anderes. Sicher ist es Geschmackssache aber ich bin Zufrieden." So ein Fan.


Diego und Sascha Riether machen eine gute Figur im neuen Heimdress.

Bei Auswärtsspielen wird der VFL Wolfsburg dieses Jahr im Schwarz-Grünen Balken Design auflaufen.



Auch das neue Auswärtstrikot kam bei den Zuschauern gut an.

Geändert von Spielmacher (27.07.2011 um 22:02 Uhr).
Spielmacher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2011, 14:06   #6
Vollblutkicker
 
Registriert seit: 27.07.2011
Beiträge: 126
Standard AW: [Managerstory] VFL Wolfsburg - Hungrige Wölfe wollen zurück nach Europa

Der Kader (2010-2011)



Torhüter :
#01 Diego Benaglio
#12 Andre Lenz
#35 Marwin Hitz

Verteidiger :
#03 Arne Friedrich
#04 Marcel Schäfer
#17 Alexander Madlung
#19 Peter Pekarik
#23 Marco Russ
#34 Simon Kjaer
#39 Michael Schulze

Mittelfeld :
#02 Patrick Ochs
#05 Ja-Cheol Koo
#06 Tuncay Sanli
#07 Josue
#08 Thomas Kahlenberg
#11 Hasan Salihamidzic
#13 Makoto Hasebe
#14 Tolga Cigerci
#15 Christian Träsch
#22 Mateusz Klich
#24 Ashkan Dejagah
#28 Diego
#29 Jan Polak
#30 Yohandry Orozco

Stürmer :
#09 Srdjan Lakic
#18 Mario Mandzukic
#33 Patrick Helmes
#40 Sebastian Polter

Trainer :
Felix Magath

Geändert von Spielmacher (27.07.2011 um 16:43 Uhr).
Spielmacher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2011, 14:08   #7
Vollblutkicker
 
Registriert seit: 27.07.2011
Beiträge: 126
Standard AW: [Managerstory] VFL Wolfsburg - Hungrige Wölfe wollen zurück nach Europa

Torhüter


1 Diego Benaglio



Alter
: 27
Größe : 1.94
Nationalität : Schweiz/Italien
Position : Torwart
Marktwert : 7.500.000 Euro

12 Andre Lenz



Alter :
37
Größe : 1.89
Nationalität : Deutschland
Position : Torwart
Marktwert : 250.000

35 Marwin Hitz



Alter
: 23
Größe : 1.91
Nationalität : Schweiz
Position : Torwart
Marktwert : 600.000




Geändert von Spielmacher (27.07.2011 um 21:13 Uhr).
Spielmacher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2011, 14:08   #8
Vollblutkicker
 
Registriert seit: 27.07.2011
Beiträge: 126
Standard AW: [Managerstory] VFL Wolfsburg - Hungrige Wölfe wollen zurück nach Europa

Verteidiger


3 Arne Friedrich



Alter
: 32
Größe : 1.85
Nationalität : Deutschland
Position : Innenverteidigung
Marktwert : 4.000.000


4 Marcel Schäfer



Alter
: 27
Größe : 1.84
Nationalität : Deutschland
Position : Linke Verteidigung
Marktwert :
5.000.000

17 Alexander Madlung



Alter :
29
Größe : 1.94
Nationalität : Deutschland
Position : Innenverteidigung
Marktwert : 1.750.000


19 Peter Pekarik



Alter :
24
Größe : 1.76
Nationalität : Slowakei
Position : Rechte Verteidigung
Marktwert : 2.500.000

23 Marco Russ



Alter :
25
Größe : 1.90
Nationalität : Deutschland
Position : Innenverteidigung
Marktwert : 4.000.000


34 Simon Kjaer



Alter :
22
Größe : 1.89
Nationalität : Dänemark
Position : Innenverteidigung
Marktwert : 10.000.000


39 Michael Schulze



Alter : 22
Größe : 1.85
Nationalität : Deutschland
Position : Rechte Verteidigung
Marktwert : 175.000




Geändert von Spielmacher (27.07.2011 um 21:13 Uhr).
Spielmacher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2011, 14:08   #9
Vollblutkicker
 
Registriert seit: 27.07.2011
Beiträge: 126
Standard AW: [Managerstory] VFL Wolfsburg - Hungrige Wölfe wollen zurück nach Europa

Mittelfeld


2 Patrick Ochs



Alter :
27
Größe : 1.79
Nationalität : Deutschland
Position : Rechtes Mittelfeld
Marktwert : 5.000.000

5 Ja-Cheol Koo



Alter :
22
Größe : 1.82
Nationalität : Südkorea
Position : Zentrales Mittelfeld
Marktwert : 2.500.000

6 Tuncay Sanli



Alter :
29
Größe : 1.82
Nationalität : Türkei
Position : Linksaußen
Marktwert : 4.000.000

7 Josue



Alter :
32
Größe : 1.69
Nationalität : Brasilien
Position : Defensives Mittelfeld
Marktwert : 3.500.000


8 Thomas Kahlenberg



Alter :
28
Größe : 1.83
Nationalität : Dänemark
Position : Zentrales Mittelfeld
Marktwert : 2.000.000


11 Hasan Salihamidzic



Alter :
34
Größe : 1.76
Nationalität : Bosnien-Herzegowina
Position : Rechtes Mittelfeld
Marktwert : 400.000


13 Makoto Hasebe



Alter :
27
Größe : 1.79
Nationalität : Japan
Position : Zentrales Mittelfeld
Marktwert : 4.000.000

14 Tolga Cigerci



Alter :
19
Größe : 1.80
Nationalität : Deutschland/Türkei
Position : Zentrales Mittelfeld
Marktwert : 600.000


15 Christian Träsch



Alter : 23
Größe : 1.80

Nationalität : Deutschland
Position : Defensives Mittelfeld
Marktwert : 10.000.000

22 Mateusz Klich



Alter :
21
Größe : 1.83
Nationalität : Polen
Position : Offensives Mittelfeld
Marktwert : 1.500.000


24 Ashkan Dejagah



Alter : 25
Größe : 1.81

Nationalität : Deutschland/Iran
Position : Rechtsaußen
Marktwert : 2.500.000


28
Diego



Alter :
26
Größe : 1.73
Nationalität : Brasilien/Italien
Position : Offensives Mittelfeld
Marktwert : 12.000.000


29 Jan Polak



Alter : 30
Größe : 1.81
Nationalität : Tschechien
Position : Defensives Mittelfeld
Marktwert : 3.000.000

30 Yohandry Orozco



Alter : 20
Größe : 1.64
Nationalität : Venezuela
Position : Offensives Mittelfeld
Marktwert : 750.000




Geändert von Spielmacher (27.07.2011 um 21:11 Uhr).
Spielmacher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2011, 14:08   #10
Vollblutkicker
 
Registriert seit: 27.07.2011
Beiträge: 126
Standard AW: [Managerstory] VFL Wolfsburg - Hungrige Wölfe wollen zurück nach Europa

Stürmer


9 Srdjan Lakic


Alter : 27
Größe : 1.86
Nationalität : Kroatien
Position : Mittelstürmer
Marktwert : 6.000.000

18 Mario Mandzukic



Alter : 25
Größe : 1.86
Nationalität : Kroatien
Position : Sturm - Offensiv Allrounder
Marktwert : 7.500.000


33 Patrick Helmes



Alter : 27
Größe : 1.83
Nationalität : Deutschland
Position : Mittelstürmer
Marktwert : 6.000.000

40 Sebastian Polter



Alter :
20
Größe : 1.92
Nationalität : Deutsch
Position : Mittelstürmer
Marktwert : 150.000



Geändert von Spielmacher (27.07.2011 um 21:33 Uhr).
Spielmacher ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an

Ähnliche Themen für: [Managerstory] VFL Wolfsburg - Hungrige Wölfe wollen zurück nach Europa
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Der [Managerstory] Fragethread Magmar FIFA 11 Managermodus Forum 1278 06.09.2011 20:35
[Managerstory] Borussia Dortmund - Zurück auf die europäische Bühne PippoBVB FIFA 11 Managermodus Forum 26 08.01.2011 16:01
Wölfe kaufen nochmal ein! Rooney Fußball Forum 1 14.08.2007 16:22
Di Natale zu Wolfsburg? VfB_Fan Fußball Forum 3 08.06.2007 19:33
Cottbus verliert Radu und Munteanu an Wolfsburg eggehsv Bundesliga Forum 5 30.05.2007 07:28


Anzeige
FUT 18 Turniere
PS4-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
D89
-:-
Jaap31
CHLO666
-:-
Tommy93
GENClik60
-:-
duda
makanter
-:-
levs
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
PaLiT
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
itzEZYY
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
El jugador
-:-
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
BVBSirus
Deadline: 20.12.2017 um 23:59 Uhr
Anzeige

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:49 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de