Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > Fußball Foren > Fußball Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema AKTUELLE SPIELE im Fußball Forum, Teil der Fußball Foren Kategorie

: Zitat: Zitat von Monaldinho Dynamo singt jeden Erstligisten gekonnt aus dem eigenen Stadion, Eingreifen bitte! jo,solange es beim Singen bleibt,sagt ...

Thema geschlossen
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 02.11.2012, 15:25   #9911
mia san Triple !!!!
 
Benutzerbild von Kahn-Titan
 
Registriert seit: 12.02.2012
Ort: Ortenau
Beiträge: 9.207
Tippspielsieger DFB-Pokal 14/15 
Standard AW: AKTUELLE SPIELE

Zitat:
Zitat von Monaldinho Beitrag anzeigen
Dynamo singt jeden Erstligisten gekonnt aus dem eigenen Stadion, Eingreifen bitte!
jo,solange es beim Singen bleibt,sagt ja auch niemand etwas
fcb-fan-1995, KeisukeHonda7, FCB-FOREVER und 1 anderen gefällt dieser Beitrag.
Kahn-Titan ist offline  
Alt 02.11.2012, 15:34   #9912
Stammspieler
 
Benutzerbild von thorsten212
 
Registriert seit: 27.06.2009
Ort: NRW
Beiträge: 5.393
Standard AW: AKTUELLE SPIELE

Zitat:
Zitat von Dynamo Fan
Sehr geehrte Damen und Herren,
ich würde mich gern zu den Ereignissen des 31. Oktober 2012 in Hannover äußern und Ihnen schildern, was genau an den Toren passierte. Der Artikel der Bild-Zeitung „Polizistin: Ich hatte Todesangst!“, verschlug mir fast die Sprache. Wenn einer Todesangst hatte, waren es zahlreiche unschuldige Fans, worunter Familien mit Kindern, junge Frauen und friedliche Menschen einfach nur ein Spiel, für das sie zahlten, sehen wollten. Wir sind der „zwölfte Mann“ für Dynamo Dresden und möchten unseren Verein unterstützen, aber nachdem ich zwei Stunden vor den Toren S11 bis S16 festgehalten wurde und selbst 20:20 immer noch lediglich 3 Tore für die zahlreichen Dynamo-Fans geöffnet waren, verflog meine Hoffnung dieses Spiel überhaupt sehen zu können. Aber ich schweife zu weit vor.
Ich bin Studentin im Master für Public Management und seit ich denken kann Fan der Spielgemeinschaft Dynamo Dresden. Zahlreiche Auswärts- und Heimsiege habe ich bereits besucht, selbst das berüchtigte Pokalspiel in Dortmund vor einem Jahr, aber was in Hannover passiert ist, habe ich noch nie erlebt. Bereits als wir auf dem Parkplatz am Stadion ankamen, fuhren zahlreiche Einstzfahrzeuge mit Blaulicht am Stadion vorbei. Dabei dachte ich mir noch nichts, denn das kannte ich von vielen anderen Sicherheitsspielen. Nachdem wir noch eine halbe Stunde am Parkplatz verweilten und mit Fans von Hannover und Dynamo Dresdens ins Gespräch kamen, machte sich unsere Truppe (4 Personen) los Richtung Stadion. Wir erkundigten uns nach dem Weg zum Eingang S11, der uns auch mitgeteilt wurde. Vorbei an Pferden, Wasserwerfern, Blaulicht und zahlreichen Polizisten, kam ich mir vor wie im Krieg. Dort angekommen, war es bereits nach 18:30 Uhr, aber noch keine Tore offen. Wir stellten uns an. Auf einmal kamen maximal 50 „Pokalchaoten“, die den Eingang versuchten zu stürmen. Sekundenschnell überrannten uns jedoch nicht die 30 Fans, sondern die Polizei. Mein Vater und ich haben versucht zur Wand zu gehen um nicht inmitten eventueller Ausschreitungen zu gelangen. Doch unser Weg wurde versperrt von einem Polizisten, der offenbar nichts anderes wollte, außer seinen Aggressionen freien Lauf lassen. Er fühlte sich scheinbar angegriffen, weil wir aus Angst dem „Chaos“ ausweichen wollten. Er rammte erst mich, stellte fest, dass ich eine Frau war und nahm einen hilflosen Mann zur Brust, der auch wie wir nur erst einmal diesem Geschehen ausweichen wollte und schlug ihn ohne ersichtlichen Grund ins Gesicht. Ich war fassungslos. So viel Wut und Aggression, die dieser Polizist ausstrahlte, machte mir Todesangst, nicht etwa die paar wenigen, die das Stadion stürmen wollten. Nachdem sich die Situation nach wenigen Sekunden beruhigte, fing nun der Provokations- und Schikanevorgang gegenüber uns als Dynamo-Fans an. Anfangs waren wir vier sehr weit vorn und freuten uns gleich ins Stadion zu dürfen. Dies war eine zu optimistische Vorstellung meiner selbst. Ich wurde eines besseren belehrt. Nur ein Tor für tausend Angereiste. Die Situation links von dem geöffneten Tor wurde immer enger und somit entschlossen wir uns wieder zurück zu gehen und zu warten bis mehrere Tore aufgemacht werden und wir reingelassen werden. Doch selbst 20:20 hielt man es nicht für nötig alle Tore zu öffnen. Immer noch eine riesen Traube von Fans und nur drei Tore zum Einlass. Es war eine beklemmende Situation, immer wieder schaute ich auf die Uhr, aus Angst, dass ich es zum Spielbeginn nicht schaffen könnte. Aber eine noch viel größere Angst überkam mich bei der Vorstellung, dass von hinten so sehr gedrückt wird, dass Leute zu Boden gehen und eine Panik ausbricht. Dies blieb Gott sei Dank aus, obwohl es in Anbetracht der Tatsache, dass wir über 2 Stunden vor diesem Eingang in der Kälte wie die Tiere ausgesperrt wurden, fast an ein Wunder grenzt, dass die Situation nicht eskalierte. Klar versuchte der ein oder andere über die Dächer ins Stadion zu gelangen, aber sofort war unser Freud und Helfer zur Stelle, der versuchte die Situation zu retten. Dass wir aber für dieses Spiel bezahlten und langsam allen klar war, dass wir den Anpfiff nicht live mit verfolgen können, wenn nicht endlich weitere Tore geöffnet werden, lässt wohl jeden einleuchten, dass man sauer wird. Doch trotz dieser schikanierenden Behandlung des Personals der AWD-Arena und die der Polizei, versuchten wir ruhig zu bleiben. 20:30 ca. wurden wir vier endlich durch nun inzwischen fast alle geöffneten Tore ins Stadion. Noch völlig entrüstet und entsetzt über diese Szenen, die sich abspielten, konnte ich das Gefühl in die Arena zu kommen und die Fans beider Mannschaften und das Spielfeld zu sehen gar nicht voll und ganz genießen. Normalerweise überkommt mich ein Schauer von Gänsehaut als Zeichen meiner Überwältigung, aber dies wurde getrübt durch die völlige Fehlbehandlung an den Eingängen. Nachdem ich mich aber relativ schnell wieder beruhigte bescherte uns Dynamo Dresden einen unvergesslichen Fußballabend, den ich nie vergessen werde. Ich hätte es Dresden von Herzen gegönnt, aber es sollte wohl nicht sein. Trotzdem haben sie mich verzaubert und ich danke unserem Verein für diese 120 Minuten Fußballzauber. Eine Sache allerdings „brennt mir noch untern den Nägeln“, warum ist man im Stadion nicht auch so radikal vorgegangen und hat versucht die Leute zu stoppen, die Bengalos im Block der Hannoveraner und der Dynamos zündelten? Es war leicht ausfindig zu machen, von welchen Stellen diese abgefeuert wurden auf beiden Seiten der Ränge und an Sicherheitspersonal mangelte es nicht wie der spätere Auftritt nach der Stürmung des Spielfeldes durch Dynamos beeindruckend zeigte. Dieser Fakt erweckt für mich eher den Anschein, dass es nicht gewollt war, dies zu bremsen und gegen diese Leute vorzugehen. Von Anfang bis Ende wurde man nur schikaniert und gedemütigt. Nachdem Spiel „stürmten“ laut Medienangaben zahlreiche Dynamos das Feld. Sicherich gab es einige wie man im TV verfolgen konnte das Spielfeld, aber nur um dieser Mannschaft zu danken und sie aufzubauen. Von diesen Fans ging keinerlei Gefahr aus. Wir stehen hinter dieser Mannschaft und wollten so unseren Respekt und Dank zum Ausdruck bringen. Außerdem sollte es Motivation sein und symbolisch war es wohl der erhoffte Sturm auf die Eingänge, der leider ausblieb, denn bei maximal 50 Personen kann man nicht von „400 Pokalchaoten“, die Eingänge überrennen sprechen. Selbst t der direkte Weg zum Parkplatz blieb versperrt durch Polizisten. Stattdessen wurden die Dynamo-Fans über eine Brücke geleitet und mussten einen nicht beleuchteten Weg in Richtung Parkplatz laufen. Allerdings kreuzten sehr bald Hannover Fans unsere Wege. Wenn man doch so auf die Sicherheit bedacht war, sollte man doch dafür sorgen, dass man sich nicht gerade dort trifft, wo man völlig ohne Polizeischutz im Dunkeln aufeinander trifft. Klingt und fühlte sich alles sehr nach einem bewussten Versuch der Eskalation an. Wir sind der zwölfte Mann. Abschließend möchte ich sagen, dass es meiner Meinung nach vieles durch absichtliche Provokation seitens der Polizei ausging und das ein „Stürmen“ auf die Tore auch nicht von Nöten gewesen wäre, wenn man uns pünktlich rein gelassen hätte. Für die wenigen Chaoten, die es gab sollte nicht eine traditionelle Fangemeinschaft und ein hervorragender Verein bestraft werden. In diesem Punkt stimme ich Herrn Martin Kind (Hannover Boss) zu „Am liebsten wäre es mir, eine Grünfläche zur Verfügung zu stellen und einzuzäunen, ohne Arzt und ohne Polizei“, wo sich die Anhänger beider Mannschaften gemeinsam zeigen können wie männlich sie sind. Denn diesen wenigen Ausnahmen geht es nicht um das Fußballspiel. Zehntausende Fans der Dynamos wurden aber zu Unrecht behandelt wie Vieh und das sollten SIE zur Abwechslung vielleicht auch in den Medien darstellen. Aber dies trägt ja leider nicht zum furchtbaren aggressiven Bild eines Dynamo-Fans bei. Es lässt sich besser verkaufen, wenn man das Verhalten, was jeder von den Dynamo-Anhängern kennt, verbreitet.
Vielen Dank dafür!
Mit frdl. Grüßen L... S...
Gerne stehe ich Ihnen für weiter Fragen und ein Interview bereit.

habs selber noch nicht gelesen aber denke der passt
thorsten212 ist offline  
Alt 02.11.2012, 15:42   #9913
M zu dem O
 
Benutzerbild von Monaldinho
 
Registriert seit: 11.12.2011
Beiträge: 2.205
Standard AW: AKTUELLE SPIELE

Artikel auf turus.net

Das mit dem Todesangst Artikel hatte ich auch gelesen, Bild halt, zu der Zeitung braucht man kein Wort verlieren...
Selbst der Polizeibericht (!!!) klingt nicht wirklich dramatisch.
Monaldinho ist offline  
Alt 02.11.2012, 15:42   #9914
SK RAPID WIEN ♥
 
Benutzerbild von TheOnlyLegend
 
Registriert seit: 20.02.2011
Ort: Wien
Beiträge: 6.376
TheOnlyLegend eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: AKTUELLE SPIELE

Polizistin: "Ich hatte Todesangst!"

Was macht sie dann in dem Beruf?
TheOnlyLegend ist offline  
Alt 02.11.2012, 15:45   #9915
mia san Triple !!!!
 
Benutzerbild von Kahn-Titan
 
Registriert seit: 12.02.2012
Ort: Ortenau
Beiträge: 9.207
Tippspielsieger DFB-Pokal 14/15 
Standard AW: AKTUELLE SPIELE

was ich trotz allem immer sehr lustig finde: ein Spiel und 50erlei unterschiedlichster meinungen...
Kahn-Titan ist offline  
Alt 02.11.2012, 17:11   #9916
Star
 
Benutzerbild von fcb-fan-1995
 
Registriert seit: 30.06.2010
Beiträge: 16.217
fcb-fan-1995 eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: AKTUELLE SPIELE

Zitat:
Zitat von TheOnlyLegend Beitrag anzeigen
Polizistin: "Ich hatte Todesangst!"

Was macht sie dann in dem Beruf?
Kein Mensch auf dieser Welt hat es nötig, sich von den Subjekten, die da rumlaufen beleidigt zu werden, nur weil man in einem Beruf ist, der das Volk SCHÜTZEN soll!
Kahn-Titan gefällt dieser Beitrag.
fcb-fan-1995 ist offline  
Alt 02.11.2012, 17:20   #9917
Musik ist keine Lösung!
 
Benutzerbild von El Gordo
 
Registriert seit: 15.07.2011
Ort: Bat Country
Beiträge: 5.170
Standard AW: AKTUELLE SPIELE

Zitat:
Zitat von fcb-fan-1995 Beitrag anzeigen
Kein Mensch auf dieser Welt hat es nötig, sich von den Subjekten, die da rumlaufen beleidigt zu werden, nur weil man in einem Beruf ist, der das Volk SCHÜTZEN soll!
Soll ist genau das richtige Wort .
Oftmals wird auf das Volk, das eine andere Meinung hat, als die gewollte nämlich eingeprügelt.
El Gordo ist offline  
Alt 02.11.2012, 17:24   #9918
Star
 
Benutzerbild von fcb-fan-1995
 
Registriert seit: 30.06.2010
Beiträge: 16.217
fcb-fan-1995 eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: AKTUELLE SPIELE

Zitat:
Zitat von El Gordo Beitrag anzeigen
Soll ist genau das richtige Wort .
Oftmals wird auf das Volk, das eine andere Meinung hat, als die gewollte nämlich eingeprügelt.
Und deswegen die gesamte Polizei in Verruf zu bringen, ist komplett das Letzte! Ich kenne gleich sechs Leute, die bei der Polizei arbeiten (Einer zum Beispiel Hundertschaft und oft bei Fußballspielen) und die sind unter dieser Minderheit bestimmt nicht!
Kahn-Titan gefällt dieser Beitrag.
fcb-fan-1995 ist offline  
Alt 02.11.2012, 18:15   #9919
M zu dem O
 
Benutzerbild von Monaldinho
 
Registriert seit: 11.12.2011
Beiträge: 2.205
Standard AW: AKTUELLE SPIELE

Zitat:
Zitat von fcb-fan-1995 Beitrag anzeigen
Und deswegen die gesamte Polizei in Verruf zu bringen, ist komplett das Letzte! Ich kenne gleich sechs Leute, die bei der Polizei arbeiten (Einer zum Beispiel Hundertschaft und oft bei Fußballspielen) und die sind unter dieser Minderheit bestimmt nicht!
Aber Dresden als ganzes unsympathisch finden? Passt irgendwie nicht. Ne Antwort auf meine Frage hab ich auch nicht bekommen und warum man bei Beleidigungen Todesangst haben soll versteh ich auch nicht.
El Gordo gefällt dieser Beitrag.
Monaldinho ist offline  
Alt 02.11.2012, 22:21   #9920
mjs
Stoner vom Dienst
 
Benutzerbild von mjs
 
Registriert seit: 18.01.2011
Ort: I-Bridge
Beiträge: 5.678
Standard AW: AKTUELLE SPIELE

Zitat:
Zitat von fcb-fan-1995 Beitrag anzeigen
Kein Mensch auf dieser Welt hat es nötig, sich von den Subjekten, die da rumlaufen beleidigt zu werden, nur weil man in einem Beruf ist, der das Volk SCHÜTZEN soll!
Wenn dich als Polizist anscheisst, hast eindeutig den falschen Job ausgesucht
El Gordo gefällt dieser Beitrag.
mjs ist offline  
Thema geschlossen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an

Ähnliche Themen für: AKTUELLE SPIELE
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
championsleague gruppe -> am ende nur 5 spiele schoebbi FIFA 10 Forum 5 20.11.2009 16:30
FIFA 10: Offizielle Spiele Infos & Screenshots apollox FIFA 10 Forum 92 15.09.2009 10:54
Men PC stürtzt nach 10 Min. ab, wenn ich Fussballmanager 08 spiele, bei Fifa 08 nicht ManuMainz FIFA 09 Forum 48 23.11.2008 12:08
Spiele sind nicht am selben Tag Xavier FIFA 07 Forum 3 11.03.2007 13:17


Anzeige
PS4-Turnier Dezember 2017 (1. Runde)
xKaroffelx
3:0
jonnydrama
Jaap31
4:2
DerCSL
kickersfreak23
9:4
Aroq
St.Andrew
2:5
CHLO666
Geelock81
4:0
Coske
Skuderian
0:4
cheax81
kaschi
2:3
Tommy93
twienron
0:3
GENClik60
duda
3:1
Hatirohanzo
NiGo
0:4
Asunis
makanter
3:2
TenjuRazer
Phil_4986
0:5
Marijuth
BlancoSGMS
1:3
xela0991
Deadline: 07.12.2017 um 23:59 Uhr
Freilose
D89
 
marcoyu
levs
 
PS4-Turnier Dezember 2017 (Achtelfinale)
D89
-:-
xKaroffelx
Jaap31
-:-
kickersfreak23
CHLO666
-:-
Geelock81
cheax81
-:-
Tommy93
marcoyu
-:-
GENClik60
duda
-:-
Asunis
makanter
-:-
Marijuth
levs
-:-
xela0991
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Achtelfinale)
Domi8989
0:1
PaLiT
MahatmaGoennDir
1:3
Pekah
boozinsky
3:2
LudiiHD
shuuu
2:3
Shortsman
The Champion
5:0
otteck
Palästina
7:2
Pseudo80
nico1979
2:3
itzEZYY
Deadline: 07.12.2017 um 23:59 Uhr
Freilos: ThisIsBasher
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
PaLiT
-:-
Pekah
boozinsky
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
The Champion
Palästina
-:-
itzEZYY
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Achtelfinale)
FabseN
1:2
triggahippie
Sehschlitz
2:1
Nikolinho
Daniel96
3:0
gooood2cu
Tonikroos1987
4:1
BorussenZwerg
hardtrain82
3:0
LIKEFIFA
BVBSirus
3:1
Skuderian
Deadline: 07.12.2017 um 23:59 Uhr
Freilose
El jugador
 
unleashed1988
PC-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
triggahippie
-:-
El jugador
Sehschlitz
-:-
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
hardtrain82
BVBSirus
-:-
unleashed1988
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:52 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de