Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > Fußball Foren > Fußball Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema Umstrukturierung des Fußball-Bereichs im Fußball Forum, Teil der Fußball Foren Kategorie

: Liebe User, wir waren ähnlich wie ihr der Meinung, dass die jetzige Form des Fußball-Forums nicht mehr optimal zu unser ...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 16.12.2014, 12:17   #1
Moderator
 
Benutzerbild von Kaka
 
Registriert seit: 12.06.2006
Beiträge: 3.249
Kaka eine Nachricht über ICQ schicken
Moderator des Monats April 08 
Standard Umstrukturierung des Fußball-Bereichs

Liebe User,

wir waren ähnlich wie ihr der Meinung, dass die jetzige Form des Fußball-Forums nicht mehr optimal zu unser allen Nutzungsgewohnheiten passte und damit einer der Gründe für den starken Aktivitätsrückgang hier im Fußball-Forum war. Aus diesem Grund haben wir intern in der letzten Zeit lange diskutiert und uns einige Gedanken gemacht wie wir das ändern könnten.

Als Ergebnis ist ein Konzept aus mehreren Kernpunkten entstanden, welches wir aktuell umsetzen. Dabei ist uns ganz wichtig zu sagen, das dies alles andere wie eine in Zement gegossene Entscheidung ist. Wir sehen das ganze nämlich als einen laufenden Prozess in Zusammenarbeit mit euch allen an, schließlich seit ihr es die sich in der neuen Struktur wiederfinden müssen. Daher wollen wir auch euer Feedback und Verbesserungsvorschläge für die neue Struktur um die weiter zu optimieren.

Denkt dabei aber bitte immer daran, das wir ein Forum sind und kein IRC-Channel oder Chatroom, wo man alles in ein riesengroßes Sammelthema (Alles zum Spiel mit dem runden Leder!, AKTUELLE SPIELE) schreibt. Das ist zwar besonders einfach und schnell getan, aber nicht sonderlich hilfreich und effektiv für eine Übersicht und Struktur die zum gezielten Diskutieren und Meinungsaustausch anregt.

Es geht hierbei nicht nur um das Suchen nach einer bestimmten vorhandenen Diskussion wie zum Thema Freistoßspray, sondern auch um das Fortführen vorhandener Diskussionen. Wollen wir denn alle wirklich über die Suchfunktion in Themen wie "Alles zum Spiel mit dem runden Leder" alle 534 Themenseiten durchsuchen, um eventuell etwas über das Freistoßspray zu finden? Und selbst wenn wir etwas finden: Sammelthemen haben es nunmal ansich, dass über alles mögliche diskutiert wird und das gerne gleichzeitig. Hier ein Beitrag zum Freistoßspray, dann wieder ein Youtube Video aus dem Amateurfußball, usw. Was sollen wir damit anfangen, wenn zum Freistoßspray z.B. auf Seite 478 3 Beiträge zu finden sind, dann auf Seite 486 nochmal 1 Beitrag und dann wieder erst auf Seite 512.

Wie soll man so vernünftig über etwas diskutieren? Solche riesigen Sammelthemen mit über 5.300 (Alles zum Spiel mit dem runden Leder!) bzw. über 13.900 (AKTUELLE SPIELE) Beiträgen mögen ganz praktisch sein um während laufender Spiele als quasi Live-Diskussion genutzt zu werden. Um aber ein paar Tage oder geschweige denn Wochen später nochmal reinzuschauen, sind sie völlig ungeeignet. Alle außer den letzten paar Themenseiten sind quasi tot, die guckt sich doch keiner mehr von uns an, weil man nicht weiß was man dort findet. Es geht doch keiner von uns in "Aktuelle Spiele" rein und sagt sich "Ich geh einfach mal auf Seite 1276, da finde ich bestimmt was interessantes". Solche Themen sind wie Instant Messenger Chats: Sehr praktisch für den Moment, aber aufgrund des riesigen Verlaufs im Nachhinein quasi unbrauchbar.

Daher setzen wir uns immer wieder dafür ein, dass man für wichtige Aspekte neue Themen erstellt, da man diese Diskussionen leicht anhand der Thementitel findet. Wir alle sind uns doch sicherlich einig, dass das Erstellen eines neuen Themas nicht viel mehr Aufwand ist wie das Schreiben eines Beitrags in einem vorhandenen Thema. Es ist doch kein Unterschied ob man in ein Sammelthema geht und dort dann auf "Antworten" klickt oder ins Zielforum, welche alle direkt von der Startseite erreichbar sind und dort dann auf "Neues Thema erstellen" klickt. Das sind letztlich die gleiche Zahl an Mausklicks und Zeitaufwand, sorgt aber eben dafür dass man Themen deutlich leichter wiederfindet.

Das erste oft genannte Argument für ein paar wenige Sammelthreads und gegen das Erstellen einzelner Themen ist, dass wir einfach zu wenige aktive User im Fußball-Bereich hätten. Wir können uns aber noch gut an die Anfangszeit des Forums erinnern, da waren auch nicht mehr User als jetzt im Fußball-Bereich aktiv. Der Unterschied war aber, dass damals die User von sich aus zu sinnvollen Aspekten neue Themen erstellt haben. Und diese neuen Themen wurden dann auch gelesen und beantwortet, u.a. eben weil sie einen aussagekräftigen Titel hatten und nicht alles so wie heute quasi in 2 Sammelthemen landet denen man überhaupt nicht ansieht welche konkreten Themen dort besprochen werden.

Das zweite häufig genannte Argument in diesem Zusammenhang ist RSS, denn man wüsste ja nie, ob neue Beiträge in einem Einzelthema nur von RSS stammen und somit absolut uninteressant sind. Zu diesem Punkt solltet ihr euch jetzt auf alle Fälle die erste Version unseres Konzeptes durchlesen. Wir haben dabei nicht nur das Thema RSS radikal angepackt, in einer Form die sicher alle von uns freut, sondern haben ebenfalls versucht euer bevorzugtes Posten in Sammelthemen effektiv und trotzdem übersichtlich zu integrieren.

--------------------------------------------------------------------------------------

Das Konzept besteht aus folgenden Punkten:
  • Alle RSS-Feeds werden sofort abgeschaltet
  • RSS Themen mit 0 Antworten werden für jedes Unterforen in ein Archivthema überführt (RSS Archiv: Nationalmannschaften, RSS Archiv: Bundesliga, RSS Archiv: Internationale Ligen, RSS Archiv: Allgemeiner Fußball (Archivthema für das Fußball Hauptforum))
  • Weitere RSS-Themen werden je nach Unterforum und Bedarf ebenfalls in die neu geschaffenen Archivthemen verschoben. Da dies mit erheblichem, manuellen Zeitaufwand verbunden ist, werden wir dies je nach Bedarf für jedes Unterforum einzeln entscheiden
  • Nicht benötigte Vereinsthreads in denen im Grunde nur RSS gepostet hat werden gelöscht (1. FC Köln, SC Paderborn, 1. FSV Mainz 05, Bayer Leverkusen, FC Augsburg, Eintracht Braunschweig, Eintracht Frankfurt, Hertha BSC, VfL Wolfsburg)
  • Alte Themen werden geschlossen und von oben gelöst (2. Bundesliga, 3. Liga, Serie A - Saison 2014/15, Premier League - Saison 2014/15, Primera Division - Saison 2014/15, Ligue 1, Alles zum Spiel mit dem runden Leder!, AKTUELLE SPIELE)
  • Neue Themen (Bundesliga - Saison 2014/15 (wird zusammengeführt mit bisherigen Spieltagsthreads), Untere Ligen (2. Liga, 3. Liga, Amateurfußball), Testspiele (Vereinsmannschaften), Testspiele (Nationalmannschaften)) werden erstellt und im jeweiligen Unterforum angepinnt
  • Die Themen Champions League 2014/15, Europa League 2014/15 und DFB-Pokal 2014/15 werden im jeweiligen Forum angepinnt
Wie ihr seht sind auch weiterhin einige relativ allgemeine Sammelthemen erlaubt in denen ihr eifrig drauflos schreiben könnt. Gleichzeitig wurden die ganzen unbeliebten Sammelthemen für jeden einzelnen Spieltag und vieler Vereine entfernt, damit ihr auch im Bundesliga Forum unkompliziert schreiben könnt.

Uns ist ganz wichtig nochmal zu erwähnen, dass die Nutzung aller Sammelthemen nicht verpflichtend ist. Ausgenommen sind Beiträge die sich explizit um einzelne offizielle Spieltage in den verschiedenen Wettbewerben drehen. Ihr könnt also ruhig abseits dieser Themen neue Themen zu einzelnen Meldungen (Geisterspiele: Michel Platini will Frauen und Kinder zulassen) oder allem anderen was ihr schreiben wollt im jeweils passenden Forum erstellen. Das erstellen neuer allgemeiner Sammelthemen wie wir sie bisher mit "Aktuelle Spiele" oder "Alles zum Spiel mit dem runden Leder!" hatten ist als Alternative nicht gestattet.

Als wir uns intern Gedanken darüber gemacht haben, was die Ursachen für die gesunkene Aktivität vor allem im Fußball-Bereich sind, ist uns neben der Struktur noch ein weiterer Punkt aufgefallen, nämlich die Diskussionskultur, gerade zu Fußball-Themen. Es gab eine Zeit vor ca. 2 Jahren da war noch richtig viel los im Fußball-Bereich. Nach und nach haben sich aber immer mehr der damals aktiven User zurückgezogen und das Posten im Fußball-Bereich oder gar im ganzen Forum stark reduziert oder ganz eingestellt.

Auffällig ist, dass es zu dieser aktiven Zeit des Fußball Forums vor ca. 2 Jahren immer wieder Krach gab. Vielleicht erinnert ihr euch noch an den großen Streit rund um das verlorene CL-Finale der Bayern gegen Chelsea 2012, als Bayern-Hasser wie TheReality die Bayern Fans wie Kahn-Titan mächtig provoziert haben. User wie TheReality wurden dauerhaft gesperrt, andere wurden verwarnt bzw. temporär gesperrt, trotzdem haben die Provokationen in den folgenden Monaten und Jahren nicht aufgehört. Manche User haben aus den Verwarnungen/Sperren gelernt und sich seitdem vernünftiger benommen, sind aber bei Weitem nicht mehr so aktiv wie vor ihrer Sperre. In gewisser Weise konnten wir da auch nicht mehr machen, außer die Provokateure immer wieder zu ermahnen und Wiederholtungstäter dann irgendwann zu sperren. Denn eine gute Diskussionskultur ist letzlich etwas, was von den Usern selbst gewollt sein muss, indem jeder seinen Teil dazu beiträgt dass Diskussionen sachlich und fair bleiben.

Vor allem die Bayern Fans, allen voran Kahn-Titan, wollten die andauernden Provokationen und unsachlichen Diskussionen irgendwann nicht mehr hinnehmen und haben sich zurückgezogen. Manche wie Kahn-Titan haben einen öffentlichen Abschiedstext geschrieben, andere wie fcb-fan-1995, PATAYA, FCB-FOREVER usw. haben sich eher leise zurückgezogen und nur noch selten bis gar nicht mehr gepostet. Natürlich kann und wird es bei einzelnen Benutzern auch persönliche Gründe gegeben haben, weshalb sie nicht mehr so aktiv sind wie früher (z.B. weniger Zeit wegen Stress in Schule/Studium/Beruf). Wenn man sich aber die Gesamtanzahl der Benutzer anschaut, die in den letzten 1-2 Jahren das Posten im Fußball-Bereich weitestgehend eingestellt haben, dann kann es sich dabei nicht nur um zufällige individuelle Gründe handeln.

Aber es sind nicht nur die Bayern Fans, die den Eindruck hatten, dass man nicht mehr kontrovers und dennoch sachlich im Forum diskutieren kann. Auch Fans anderer Vereine wurden von Provokateuren und "Traditionalisten" immer wieder angegangen. Nicht nur als Bayern Fan, auch als Hoffenheim, Wolfsburg oder ManCity Fan (oft verwendetes Schimpfwort im Forum: "Man Shitty") hat man es schwer. Wenn ihr meint, die Diskussionskultur sei doch ganz in Ordnung, dann überlegt mal wie ihr reagieren würdet, wenn ein RB Leipzig Fan ins Forum kommt und etwas im Fußball-Bereich schreiben würde oder wenn sich irgendeiner der anderen User positiv zu RB Leipzig äußern würde. Könnte da wirklich eine Diskussion mit unterschiedlichen Meinungen entstehen, die aber trotzdem sachlich und fair bleibt?

Wir sind uns intern einig, dass eine verbesserte Struktur zwar sehr wichtig ist, damit vor allem im Fußball-Bereich auf Dauer wieder mehr los sein kann. Trotzdem glauben wir, dass es ebenso wichtig ist, dass sich die Diskussionskultur verbessert bzw. dass auch bei höherer Aktivität und hitzigen Diskussionen trotzdem ein fairer und sachlicher Umgang miteinander existiert. Im Moment scheint das weniger ein Problem zu sein, weil ohnehin kaum etwas los ist. In der Vergangenheit war es aber oft so, dass es schnell zu unsachlichen Äußerungen kam, sobald es um emotionsgeladene Themen/strittige Entscheidungen/Spielerwechsel usw. ging. Das führt auf Dauer dazu, dass sich Fans bestimmter Vereine wie Bayern und co nicht mehr im Fußball-Bereich beteiligen.

Fußball lebt von Emotionen und das ist auch gut so. Trotzdem sollte jeder Fußball Fan, auch wenn er eine ganz andere Meinung als man selbst hat, respektiert werden, Provokationen sollten unterlassen werden. Das alleine sorgt natürlich nicht direkt für eine neue Aktivitätswelle, aber es ermutigt User mit anderen Meinungen, dass sie diese äußern können ohne dass es zu Provokationen/Sticheleien/unsachlichen Äußerungen kommt.

Wir hoffen, dass wir mit diesen Veränderungen einen ersten Schritt in die richtige Richtung machen um das Schreiben im Fußball-Forum wieder angenehmer zu gestalten. Wenn ihr Feedback oder Verbesserungsvorschläge habt, dann könnt ihr die jetzt gerne hier schreiben, damit das gesamte Forum darüber konstruktiv diskutieren kann.
Kahn-Titan gefällt dieser Beitrag.
Kaka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2014, 16:07   #2
Chancentod
 
Benutzerbild von civico
 
Registriert seit: 29.09.2012
Ort: A3
Beiträge: 1.461
Standard AW: Umstrukturierung des Fußball-Bereichs

Zuerst einmal, vielen Dank, dass sich etwas getan hat

Mir ist noch nicht ganz klar wo man jetzt solche Live-Diskussionen machen kann. Würde man dies in den Sammelthemen machen, zum Beispiel dem Bayern München Thread, wenn diese gerade in der Championsleague den Gegner an die Wand spielen? Dann würden doch die dort laufenden Diskussionen, zum Beispiel ob der FC Bayern den Dortmundern die Spieler wegkauft, komplett zerpflückt werden. Oder habe ich da jetzt irgendwas überlesen?

Wäre es technisch möglich/sinnvoll anstelle des Aktuelle-Spiele-Themas eben eine Chatbox (oder irgendwas vergleichbares) für sowas zu implementieren?
__________________
civico ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2014, 17:05   #3
Super Moderator
 
Benutzerbild von apollox
 
Registriert seit: 10.06.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 20.798
apollox eine Nachricht über ICQ schicken
Moderator des Monats Oktober 07 
Moderator des Monats März 08 
Standard AW: Umstrukturierung des Fußball-Bereichs

Live Diskussionen würde man in den jeweiligen (Sammel)threads des jeweiligen Wettbewerbs machen. Also wenn Bayern mal wieder den AS Rom in der CL zerüflückt, dann würde man darüber im CL Thema der aktuellen Saison das mit voller Leidenschaft diskutieren und kommentieren. Wenn das Bayernopfer mal wieder ein Bundesligist ist, dann im Bundesliga-Thema.
Was die Live-Diskussionen somit an geht aus dem Aktuelle Spiele Thema, so haben wir usn gedacht das man die für etwas mehr Übersicht in die verschiedenen Wettbewerbe unterteilt. Und die Diskussionen und Meinungsäußerungen abseits von Spieltagen in den Wettbewerben können halt frei im Forum in neue Themen gepostet werden oder falls vorhanden in den Vereinsthreads.
apollox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2014, 23:16   #4
FORMEL 1 WELTMEISTER 2014
 
Benutzerbild von marin10_
 
Registriert seit: 15.05.2010
Beiträge: 24.678
marin10_ eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: Umstrukturierung des Fußball-Bereichs

wo poste ich was zur BPL`?
Den Premier-League-Thread gibt es nicht mehr und Alles zum Sp... auch nicht
marin10_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2014, 00:07   #5
Star
 
Benutzerbild von fcb-fan-1995
 
Registriert seit: 30.06.2010
Beiträge: 16.217
fcb-fan-1995 eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: Umstrukturierung des Fußball-Bereichs

Damit hat das Unterforum für mich allerdings auch irgendwie sehr viel an Reiz verloren. Die 2-3 geschlossenen Threads (gerade AKTUELLE SPIELE) haben lange Zeit dazu beigetragen, dass die Aktivität hier im Allgemeinen höher war, würde ich so spontan sagen. Klar war es manchmal etwas ungeordnet, aber anders lässt sich das nunmal nicht bewerkstelligen. Und ich will nicht bevor ich etwas poste alles nach einem passenden Thema durchsuchen, sondern auch mal meine Meinung kurz und schnell irgendwo reinhauen, wo man ganz unverbindlich drüber diskutieren kann.
Klar, vom Spiel Mainz gegen Bayern kann ich im BL-Thread oder Bayern-Thread berichten, aber was ist mit einem Spiel aus der brasilianischen oder was auch immer für einer anderen Liga? Es muss nunmal Threads geben, die eine Art Sammelbecken darstellen und dass diese gesperrt sind (ohne die komplette Diskussion zu kennen), lässt bei mir jegliche restliche Motivation, mich in dem Unterforum zu beteiligen, verschwinden. Schade!
__________________
fcb-fan-1995 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2014, 01:51   #6
Super Moderator
 
Benutzerbild von apollox
 
Registriert seit: 10.06.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 20.798
apollox eine Nachricht über ICQ schicken
Moderator des Monats Oktober 07 
Moderator des Monats März 08 
Standard AW: Umstrukturierung des Fußball-Bereichs

@Nico
Im Internationale Ligen Forum haben wir uns entschieden alle vorhandenen Sammelthemen zu schließen um euch völlig freie Hand zu lassen, da die Internationale Ligen zuletzt bei den meisten Usern an Interesse verloren haben, zumindest was das Interesse zum Meinungsaustausch hier im Forum an geht. Daher haben wir gesagt macht es dort wenig Sinn irgendwelche Themen als direkte Möglichkeiten vorzugeben.
Anders gesagt, insbesondere dort seit ihr also gefragt das Forum sinnvoll und übersichtlich zu gestalten, zum Beispiel durch die Nutzung der klassischen Funktion eines Forums, nämlich das erstellen eines Themas für ein Thema über das man berichten oder reden will. Wir sind schließlich alle alt genug das wir nicht mehr alles vorgekaut und vorgegeben bekommen müssen.


@fcb
Der letzte Satz von der Antwort für Nico trifft auch ein wenig auf dich zu. Wie wir bereits im Text pben schrieben, ist ein Forum kein Chatroom oder ähnliches wo man alles in einen Raum/Thema schmeißt und fertig. Stattdessen eröffnet man üblicherweise für ein neues Thema oder eine neue Diskussion ein neues Thema/Thread. Dementsprechend sind Sammelbecken wie du sie nennst eher eine Ausnahme und alles andere als Standard.
Wenn ich jetzt ein Arsch wäre, würde ich dich auf eine Definition für "Internetforum" verlinken, schließlich sind wir das hier und eben kein Chatroom alias Sammelbecken/Sammelthema.

Zu deinem Beispiel mit der brasilianischen Liga oder sonst einer Liga, frage ich dich mal, weiß du wie man neue Themen eröffnet? Wenn du diese Frage mit Ja beantworten kannst, dann weiß du ja wie du als Bsp. ein Thema zur brasilianischen Liga im allgemein im Internationale Ligen Forum eröffnen kannst oder nur zu einem bestimmten aktuellen Thema. Ich verstehe auch nicht was an dem eröffnen eines neuen Thema nicht "kurz und schnell" ist? Die Zahl der benötigten Mausklicks ist identisch mit dem posten in einem vorhandenen Thema, der einzige Unterschied ist, das du bei einem neuen Thema noch kurz eine Überschrift angeben muss. Dieser Umstand dauert aber kaum länger wie 5 Sekunden und wenn du diese 5 Sekunden in solchen Fällen noch niemals mehr hast, dann solltest du generell sämtliche Foren verlassen, denn Foren erfordern einfach ein wenig Eigeninitiative und das endet nicht nach der Registrierung und dem anschließenden Login.

Also sorry, ich habe bei dir das Gefühl das du eher einen netten kuscheligen Fußball Chatroom suchst als ein Forum, anders kann ich Formulierungen wie "manchmal etwas ungeordnet, aber anders lässt sich das nunmal nicht bewerkstelligen" erklären.
Oder erklär mir mal warum das in tausenden anderen, teils deutlich größeren Foren reibungslos seit jeher funktioniert ohne das alles in nur 2 oder 3 Sammelbecken landet? Eigentlich braucht man noch niemals in anderen Foren schauen, sondern es reicht schon hier im Forum einfach paar Jahre zurück zu schauen, denn damals hat das auch an diesem Ort noch funktioniert und im gewissen Maße funktioniert das immer noch im Ultimate Team Bereich.

Du willst hingegen vermeintlich nur stur ein XXL-Sammelthema haben und fertig, indem du aber die letzte Zeit auch nicht groß gepostet hast, weder über die brasilianische Liga, eine sonstige Liga oder sonst ein Thema was dich zuletzt interessiert hat. Anders gesagt im Aktuelle Spiele Thema ist der letzte Beitrag vom 25.10., dein letzter Beitrag war gar vom 14.8. dort. Beim anderen Thread war der letzte Beitrag vom 15.11., dein letzter vom 22.10., wo es um das Thema Geisterspiele ging. Also kann deine Begründung warum hier die Motivation zum posten fehlt nicht wirklich daran liegen, das wir hier das Fußball Forum wie ein Forum und nicht wie einen Chatroom strukturieren wollen. Schließlich war deine Motivation vorher zu Zeiten der Sammelbecken schon nicht mehr wirklich existenz.

Auch wenn der Text gerade so klingt als ob ich los werden will oder sonst was, das ist absolut nicht der Fall und wirst du vermutlich wissen, immerhin kennen wir uns jetzt schon seit mehreren Jahren. Dein Beitrag wirkt für mich einfach wie eine eher fadenscheinige Begründung für deine seit langem nicht mehr existierende Motivation oder etwas anderes, als nach dem tatsächlichen Interesse über die Struktur und dem Aktivitätsproblem im Fußball Forum diskutieren zu wollen.

Geändert von apollox (20.12.2014 um 01:57 Uhr).
apollox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2014, 14:57   #7
Wat is' denn los mit dir?
 
Benutzerbild von FCB1812
 
Registriert seit: 29.10.2012
Ort: TRIPLE ❤ 2013
Beiträge: 5.933
Standard AW: Umstrukturierung des Fußball-Bereichs

Ins Ultimate Team Forum kommen aber auch ständig neue User, hier im Fussball Forum posten fast nur diejenigen, die nicht (mehr) wegen FIFA in diesem Forum sind, sondern wegen der Community. Das ist nur eine Handvoll Leute, die fast alle kaum noch was gepostet haben nach der Umstrukturierung.
Bei vielen Leuten ist eine Struktur durchaus sinnvoll, aber wenn es nur wenige Leute, dann muss man abwägen, ob es nicht besser wäre, es unkonventionel im Gegensatz zu anderen Foren zu machen.

Lieber ein Forum, ähnlich eines Chatrooms als ein totes Forum.

Aber das Mister RSS nicht mehr nervt gefällt mir
__________________


FCB1812 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2014, 15:23   #8
Super Moderator
 
Benutzerbild von apollox
 
Registriert seit: 10.06.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 20.798
apollox eine Nachricht über ICQ schicken
Moderator des Monats Oktober 07 
Moderator des Monats März 08 
Standard AW: Umstrukturierung des Fußball-Bereichs

Da mag durchaus was dran sein, deswegen haben wir ja zum einen nicht sämtliche Sammelthemen vernichtet, sondern für einige Bereiche auch neue auf gemacht, nur eben nicht mehr dieses Monstrum von Sammelthema. Zum anderen wurde auch vor der Umstrukturierung, also in den letzten Wochen fast nichts mehr gepostet, selbst in den 2 alten Mosnter-Sammelthemen wie ich letzte Nacht bereits schrieb.
Daher kann die Umstrukturierung nur bedingt der wirkliche Grund dafür sein, da eben bereits zuvor schon nicht mehr groß Aktivität vorhanden war, wo durch die beiden Monster-Sammelthemen keine Selbstständigkeit und ggf. mal etwas Eigeninitiative gefragt war.


Was ich nochmal erwähnen will, es soll hier nicht nur um die bisherige Umstrukturierung von vor paar Tagen gehen, sondern generell um Reanimationsmaßnahmen für das Fußball-Forum, bevor selbst der Defibrillator auf 360 aufgeladen keine Wirkung bei der Reanimation mehr zeigt und wirklich ein totes Fußball Forum haben.
Schließlich ist ja die Struktur ganz klar nicht der einzige Grund gewesen, sondern andere Faktoren haben ebenfalls eine Rolle gespielt und vermutlich sogar eine noch stärkere wie die Struktur, siehe auch die letzten Absätze im ersten Beitrag.
apollox ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
fußball foren, fußball forum, fußball-bereich, umstrukturierung


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an

Ähnliche Themen für: Umstrukturierung des Fußball-Bereichs
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Glasgow Rangers...das wars dann wohl mit Fußball in Schottland TheReality Fußball Forum 17 05.08.2012 09:42
Fußball als große Täuschung... IlluZION... maddes05er Fußball Forum 25 14.08.2011 02:06
Topverdiener im Fußball rado Fußball Forum 9 02.07.2011 11:24
Fußball Story:[Das Fußball Talent] @pavluchenko Off-Topic Forum 23 12.08.2010 22:24


Anzeige
FUT 18 Turniere
PS4-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
D89
-:-
Jaap31
CHLO666
-:-
Tommy93
GENClik60
-:-
duda
makanter
-:-
levs
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
PaLiT
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
itzEZYY
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
triggahippie
2:4
El jugador
Sehschlitz
1:4
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
hardtrain82
BVBSirus
-:-
unleashed1988
Deadline: 15.12.2017 um 23:59 Uhr
Anzeige

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:02 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de