Benutzer: 43.910
Themen: 29.641
Beiträge: 911.767
Benutzer online: 2
Gäste online: 129
Gesamt online: 131
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
03.12.2011, 15:06   #1
Loro11s Avatar
Loro11
Beiträge: 71
Loro11s Avatar
Loro11
Beiträge: 71
Beiträge: 71


Schock in der Bundesliga! Der Deutsche Fußball Bund gab bekannt, dass der Verein FC Schalke 04 in die zweite Liga zwangsversetzt wird! Grund dazu ist wohl der Fakt, dass Schalke unter Felix Magath letztes Jahr mehrere Spieler gekauft hatte und damit das Gehaltsbudget sehr hoch gesetzt hat. Auch wenn sie den DFB Pokal gewonnen haben und das Halbfinale in der Champions Leaque erreicht haben konnten sie damit die Ausgaben nicht decken. Dadurch fehlt dem FC Schalke 04 viel Geld. Für die Anhänger und Verantwortlichen des Vereines ist dies natürlich ein Schlag im Gesicht, da damit niemand gerechnet hat und somit sinkt die Wahrscheinlichkeit einer Meisterschaft noch einmal, den sich alle so sehr wünschen. Durch den Zwangsabstieg konnten die Gehälter vieler Spieler nicht bezahlt werden und diese verließen dann den FC Schalke 04 nach gemeinsamer Absprache. Damit wird Schalke nächstes Jahr wohl mit vielen Spielern der zweiten Mannschaft in Liga Zwei antreten müssen.

Nachdem die Nachricht in aller Munde ist meldete sich auch der Hauptsponsor von Schalke Gazprom. Der Chef Gazproms meint, dass sie geschockt waren, als sie gehört haben, dass Schalke in die zweite Liga versetzt wurde. Jeodoch werden sie zu Schalke stehen, da es bis jetzt eine super Zusammenarbeit zwischen Gazprom und Schalke gab und diese nicht mit dem Zwangsabstieg zerstört werden soll. Wenigstens gibt es eine gute Nachricht für den Schalker Vorstand.

Wie findet ihr die Idee mit dem Zwangsabstieg? Wäre nett wenn ihr eure Meinung dazu geben würdet und ob der Text dazu passt.
03.12.2011, 15:39   #2
marin10_s Avatar
marin10_
Beiträge: 24.695
marin10_s Avatar
marin10_
Beiträge: 24.695
Beiträge: 24.695
Zwangsabstieg finde ich gut, auch die Idee wegen dem Geld
Hätte aber auf jeden Fall Gazprom da mit reingebracht
03.12.2011, 15:56   #3
Loro11s Avatar
Loro11
Beiträge: 71
Loro11s Avatar
Loro11
Beiträge: 71
Beiträge: 71
Danke. Ich ich habe einen Text zu Gazprom nun auch hinzugefügt. Zwinkern
03.12.2011, 16:00   #4
TheRealitys Avatar
TheReality
Beiträge: 1.689
TheRealitys Avatar
TheReality
Beiträge: 1.689
Beiträge: 1.689
Ich hätte einen ausführlicheren Text gemacht, in dem mehr Details deutlich werden. Hätte man noch ausschmücken können, dass es sich etwas schöner liest, aber gut.

Beispiele:
Stimmen von Fans, Vorstandsmitgliedern und Spielern
Ideen wie es nun weiter gehen soll
Liste mit Spielern die wechseln u. die kommen
...


Die Idee ist eigentlich gar nicht mal so schlecht, aber ich verstehe noch nicht wie du das umsetzen willst. Bis jetzt kann man halt noch nicht viel sagen, da es noch nicht viel gibt. Aber ich bin mal gespannt wie es hier weiter geht.
03.12.2011, 16:03   #5
Loro11s Avatar
Loro11
Beiträge: 71
Loro11s Avatar
Loro11
Beiträge: 71
Beiträge: 71
Zur Umsetzung:
Man kann auf Fifa ja Vereine in eine andere Liga setzen. Ich tausche Eintracht Frankfurt und Schalke 04. Damit sind sie ja schon in Liga 2.
Im Creation Center bastel ich mir die Spieler und füge sie dann zu meinem Fifa hinzu. Die Spieler vom Schalker Kader, die ich dann nicht benutze setze ich zu Freie Spieler und alle sonst gehen in den Kader von Schalke.
Damit hätte ich dann die Karriere Zwinkern

Die Meinung von den Fans und so weiter folgen noch. Das war jetzt ersteinmal grob und ich möchte jetzt erstmal alle Spieler erstellen die ich benötige.
Ich hoffe mal das es so funktioniert wie ich es mir vorstelle. Zur Not kaufe ich mit das Update das ich mit erstellten Vereinen KM´s machen kann. Das hatte ich eh vor^^
03.12.2011, 16:19   #6
marin10_s Avatar
marin10_
Beiträge: 24.695
marin10_s Avatar
marin10_
Beiträge: 24.695
Beiträge: 24.695
Ich meinte mit Gatzprom, dass die ausgesteigen sind z.B: und deswegen geld fehlt Lachen
03.12.2011, 16:21   #7
Loro11s Avatar
Loro11
Beiträge: 71
Loro11s Avatar
Loro11
Beiträge: 71
Beiträge: 71
Ich habe es mir so vorgestellt, dass Gazprom da bleibt, aber halt nicht mehr das Geld was sie vorher reingepumpt haben weiterzahlt, da Schalke nun in Liga 2 ist.
Es darf ja nicht alles kaputt gehen, was da vor der Saison war^^
03.12.2011, 17:06   #8
Jisatsus Avatar
Jisatsu
Beiträge: 3.826
Jisatsus Avatar
Jisatsu
Beiträge: 3.826
Beiträge: 3.826
Ja, ich finds bisher ne sehr coole Idee eigentlich Zwinkern
Mal was anderes als die "normalen" Storys ^^
Von Raul, Farfan und Co wirst du dich wohl verabschieden müssen jetzt Lachen
Wie schon angesprochen hätte es noch was detaillierter sein können aber die Idee hinter dem ganzen ist schon sehr vielversprechend Zwinkern
03.12.2011, 17:21   #9
Speedy04s Avatar
Speedy04
Beiträge: 6.267
Speedy04s Avatar
Speedy04
Beiträge: 6.267
Beiträge: 6.267
Gute Idee!

Aber bitte nimm nicht die zweite Mannschaft da kenn ich selbst als Schalker fast keinen von..
03.12.2011, 18:31   #10
Loro11s Avatar
Loro11
Beiträge: 71
Loro11s Avatar
Loro11
Beiträge: 71
Beiträge: 71
Erste Informationen und Meinungen zum Zwangsabstieg

Eine Woche nach der erschreckenden Nachricht für alle Schalke Fans kommen nun die ersten Informationen zu Spielern die Schalke verlassen und Spielern die Schalke erhalten bleiben. Die Spieler die Schalke verlassen haben laut Transfermarkt.de einen Marktwert von 109.100.000Euro! Unglücklicherweise bekommt der FC Schalke 04 nicht einen einzigen Cent von dem Marktwert der ehemaligen Spieler. Die Fans können trotzdem noch Hoffnung schöpfen, da nicht alle Spieler den Verein verlassen haben. So blieb unteranderem Julian Draxler beim jetzigen Zweitligisten. Wieso er Schalke nicht wie die anderen verlassen hat erklärt er hier: „Ich bleibe auf Schalke, weil ich dem Verein so viel zu verdanken habe, dass ich überhaupt hier bin. Deswegen hoffe ich das wir nur ein Jahr in der zweiten Liga sind um danach wieder in der ersten Liga zu spielen.“
Außerdem wurde Horst Heldt zur Lage befragt: „Wir wussten zwar das unsere Bilanz für diese Saison nicht gut ausfällt, doch das es so schlimm werden konnte hatten wir nicht geahnt. Mehr dazu möchte ich auch nicht sagen. Wir setzen uns jetzt weiter an die Vorbereitung für die Saison, damit wir wieder in die erste Liga kommen.“
Es wurde nun auch bekannt gegeben, dass viele Spieler aus der zweiten Reihe in die erste Mannschaft kommen, da man sich viele Transfers nicht leisten könne.
Wir halten euch natürlich auf dem laufenden, wie es mit dem FC Schalke 04 weitergeht.

Antwort
Home > FIFA-Serie > Ältere FIFA-Teile > FIFA 12 > Managermodus [Managerstory] FC Schalke 04 –
Neuaufbau nach Zwangsabstieg
[Managerstory] FC Schalke 04 – Neuaufbau nach Zwangsabstieg
Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO