Benutzer: 43.810
Themen: 29.606
Beiträge: 907.492
Benutzer online: 2
Gäste online: 248
Gesamt online: 250
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
10.05.2012, 21:59   #1
David Alaba_27s Avatar
David Alaba_27
Beiträge: 3.821
David Alaba_27s Avatar
David Alaba_27
Beiträge: 3.821
Beiträge: 3.821
Ihr dürft posten ! SC FREIBURG!
13.05.2012, 20:36   #2
David Alaba_27s Avatar
David Alaba_27
Beiträge: 3.821
David Alaba_27s Avatar
David Alaba_27
Beiträge: 3.821
Beiträge: 3.821


Am Samstagmittag wartet eine große Herausforderung auf mich und mein Team. Denn wir empfangen den Rivalen aus Hoffenheim, für den es um nichts mehr geht, aber vorrausichtlich wollen das Team um Markus Babbel uns runter in die zweite Liga schicken. Mit einer Niederlage hätten wir wohl schlechte Karten um uns den sichereren Klassenerhalt zu sichern. Denn momentan stehen wir vier Spieltage vor Schluss mit 22 Punkte auf Platz 15 der Tabelle. Vor uns steht der 1.FC Kaiserslautern mit 23 Punkten und die TSG aus Hoffenheim mit 29 Punkten, die schon ein bisschen weiter weg sind. Hinter uns dagegen ist der FC Augsburg, die mit uns punktgleich sind, der 1.FSV Mainz mit 20 Punkten und die Franken mit 19 Punkten. Also ist alles ganz nah beieinander. Das heißt große Spannung für die restlichen Partien. Jedenfalls zählt jetzt erstmal das Spiel gegen Hoffenheim, indem wir im Hinspiel 0:0 spielten.

In den ersten 15-20 Minuten bekommen wir gar nichts gebacken und haben einzig allein Oli [Baumann] zu verdanken, dass wir noch nicht zurückliegen. Wir sind einfach noch zu nervös und trauen uns kaum was. Kurz vor der Halbzeit spielt Vestergaard nach der Meinung von Starke nach einer Flanke von Max [Kruse] mit den Händen. Glück für uns, denn man hat sogar von draußen gesehen, dass er klar die Brust benutzt hat. Egal denken wir uns und ich schicke Julian [Schuster] zum Punkt, der den Ball eiskalt zum 1:0 verwandelt. Nachdem Seitenwechsel kommen unsere Freunde aus Sinsheim besser aus der Pause und erzielen den verdienten Ausgleich durch Babel. Der Frust sitzt tief. Ich probiere mit allen verfügbaren Mitteln meine Mannschaft zu versichern, dass sie den Kopf nicht hängen lassen sollen. Doch dies gelingt mir nicht, denn nur zwei Minuten schiebt Gyau zum 2:1 für die Hoffenheimer ein. Die Defensive der TSG steht nun sehr sicher und wir schaffen es erst in der 85.Minute einen Weg zu finden um ein Tor zu erzielen. Nach einem Chaos im Strafraum, kommt Daniel [Caligiuri] frei zum Schuss, er lässt Starke keine Chance und erzielt den Ausgleich. Danach passierte nichts mehr und es blieb beim 2:2 Im Endeffekt hätten wir uns über eine Niederlage sicherlich nicht beschweren dürften, denn insgesamt waren die Gäste aus Hoffenheim das bessere Team. Nach dem Spiel bekam ich die Information, dass Augsburg sowie Mainz verloren haben und Kaiserslautern und Nürnberg sich unentschieden trennten.






Bei unserem vorletzten Auswärtsspiel mussten wir nach Hannover reißen, für die es schon lange um nichts mehr ging. Das macht die Sache aber auch nicht leichter, eher schwerer. Denn Hannover will zum Abschluss der Saison einen guten Fußball zeigen, den sie auf jeden Fall drauf haben. Vor dem Spiel war ich ziemlich angespannt, genauso wie meine Jungs. Dumm für uns ist in diesem Fall, dass wir am Freitag spielen. Also müssen wir vorlegen, dass ist nie leicht. Eine Prise Hoffnung hat man dennoch, denn die anderen Clubs spielen alle gegen ein Team aus den Top sieben der Liga.

Pünktlich um 20:30 an einem angenehmen Freitagabend begann die Partie. Wir waren von Anfang an verunsichert und kassierten schon nach 15 Minuten das erste Gegentor. Nach einem Steilpass lupft Diouf über Oli [Baumann]. Anstatt nach vorne zu spielen waren wir noch mehr verunsichert und standen mit zehn Mann hinten drin. Keine Chance konnten wir in der ersten Halbzeit verbuchen. Wir erhofften uns natürlich mehr für die zweite Halbzeit, doch direkt nach Wiederanpfiff starte Ya Konan ein Solo, keiner konnte ihn stoppen, sodass er zum 0:2 aus unserer Sicht einnetzte. Wir waren jetzt gefordet, ich brachte Daniel [Caligiuri] und Stefan [Reisinger] für Erik [Jendrisek] und Garra [Dembéle. Wir wurden besser und hatten mehrere Chancen zum Anschlusstreffer, doch die Tore blieben aus. Am Ende gewann Hannover verdient mit 2:0. Wenn wir so weiter spielen, habe ich keinen großen Hoffnungen für die Spiele gegen Köln und Dortmund. Außerdem stehen wir nach diesem Spieltag auf einem Relegationsplatz, da Nürnberg gewann und somit Aufgrund des besseren Torverhältnis vor uns steht. Das macht die Sache noch umso schwerer für uns. Ebenfalls Punkte holten die Lauterner, sie teilten sich einen Punkt mit der Mannschaft aus der Hauptstadt.






Tabelle:

1. Bayern München 84
2. Borussia Dortmund 74
3. Bayer Leverkusen 66
4. FC Schalke 04 62
5. SV Werder Bremen 54
6. Hamburger SV 53 +11
7. VFL Wolfsburg 53 +10
8. Hertha BSC 43
9. VFB Stuttgart 42
10. Hannover 96 41
11. 1.FC Köln 39
12. Bor. M'gladbach 36
13. TSG Hoffenheim 31
14. 1.FC K'lautern 25 -24
15. 1.FC Nürnberg 23 -29
16. SC Freiburg 23 -30
17. FC Augsburg 22 -37
18. 1.FSV Mainz 05 20 -28

__________________________________

Ist etwas von Marin abgeschaut, hoffe macht dir nichts aus...
14.05.2012, 13:56   #3
FCB-FOREVERs Avatar
FCB-FOREVER
Beiträge: 6.855
FCB-FOREVERs Avatar
FCB-FOREVER
Beiträge: 6.855
Beiträge: 6.855
Finde ich eig sehr gutZwinkern die grafiken sind auch klasse gemachtZufrieden
14.05.2012, 15:08   #4
SamThomas212s Avatar
SamThomas212
Beiträge: 3.513
SamThomas212s Avatar
SamThomas212
Beiträge: 3.513
Beiträge: 3.513
Ich find die Grafiken sind gut gemacht, vorallem die erste ganz oben Daumen hoch
den "marin-stil" hast du gut individualisiert...

Ich finde die zusammenhängenden Texte diesmal um ein vielfaches besser,
man merkt, dass du dir viel Mühe gegeben hast
und mMn ist es dir sehr gut gelungen.

Gefällt mir besser als einige Texte deiner Bayern MS,
solltest dir nur überlegen ob es sich lohnt, 2 verschiedene MS gleichzeitig zu machen. Insgesamt würd ich dir 8/10 geben, wenns Punkte gäbe Daumen hoch

Und jetzt kommt das große ABER:
Ich kanns überhaupt nicht leiden wenn mitten in der Saison angefangen wird,
(2.)aber dafür hast du es richtig gut rüber gebracht Daumen hoch

p.s. nur noch einen Tag muss ich die blöde Sig tragen party
14.05.2012, 15:26   #5
David Alaba_27s Avatar
David Alaba_27
Beiträge: 3.821
David Alaba_27s Avatar
David Alaba_27
Beiträge: 3.821
Beiträge: 3.821
Danke für euer FB. Ich wollte es realistischer halten, deswegen habt ihr es erst jetzt zu lesen bekommen... Zufrieden
14.05.2012, 15:55   #6
marin10_s Avatar
marin10_
Beiträge: 24.693
marin10_s Avatar
marin10_
Beiträge: 24.693
Beiträge: 24.693
Gefällt mir gut, Scoreboard verbesserungswürdig Lachen
Aber Text gefällt mir
Nur Ergebnisse nicht Enttäuscht
14.05.2012, 16:04   #7
David Alaba_27s Avatar
David Alaba_27
Beiträge: 3.821
David Alaba_27s Avatar
David Alaba_27
Beiträge: 3.821
Beiträge: 3.821
Lachen Danke.... Es kommt noch besser hoffe ich...
14.05.2012, 16:32   #8
David Alaba_27s Avatar
David Alaba_27
Beiträge: 3.821
David Alaba_27s Avatar
David Alaba_27
Beiträge: 3.821
Beiträge: 3.821

Die Anspannung bei mir und meinen Jungs ist ziemlich groß, denn das Spiel gegen Köln steht vor der Tür. Das Spiel könnte schon alles entscheiden, in die positive sowie in die negative Richtung. Zwar haben wir vermutlich den leichtesten Gegner mit Köln, doch wie es so schön heißt: Im Fußball ist alles möglich. Natürlich werden wir probieren auf den Sieg zu spielen, doch wir dürfen nicht zu übermutig werden sonst kann das ganz schnell in die Hose gehen. Erneut werden wir gegen einen Gegner spielen für den es um nichts mehr geht spielen, dass wiederum nicht leicht wird. Wie man gegen Hoffenheim und Hannover sehen konnte.

Das Spiel begann ich merkte die Nervosität bei meinen Spielern. Es lief wie fast immer nichts zusammen und Köln hatte schon ein paar gute Aktionen nach vorne. Nach 20 Minuten waren wir dann die bessere Mannschaft und erzielten nur acht Minuten das 1:0. Nach einer Flanke von Daniel [Caligiuri] köpfte dann Stefan [Reisinger] eiskalt ein. Das ganze Stadion inklusive ich tobten. Im Moment wären wir sicher drin, da zum gleichen Zeitpunkt auf der Anzeigetafel erschienen ist, dass Nürnberg mit 0-1 gegen unsere Freunde aus Hoffenheim zurückliegen. Ab der 42.Minute waren wir alle schon mit den Gedanken beim Pausentee, doch kurz vor Ende der ersten Halbzeit überläuft Peszko Matze [Ginter] und schiebt den Ball an Oli [Baumann] vorbei ins Tor. Die Stimmung war wieder unten. Und es kam noch schlimmer in der 50.Minute wird angezeigt, dass Nürnberg und Augsburg führen, so wären wir direkt unten. Als ob dass nicht genug wäre trifft Chong-Tese sieben Minuten später mit einem Weitschuss zum 1-2 für die Gäste aus Köln. Wir waren jetzt um einiges mehr gefordert als noch vor zehn Minuten. Es passierte nicht mehr viel und wir wirkten eingeschüchtert bis zur 83.Minute, denn zu diesem Zeitpunkt wird auf der Anzeigetafel angezeigt, dass Hoffenheim das Spiel gedreht hat. Die Hoffnung war wieder da. Wie ein Spielauto auf dem Karussell drehte sich das Spiel und das Spiel ging nur noch in eine Richtung. Wir werfen alles nach vorne und dann in der 90.Minute fasst sich Max [Kruse] ein Herz und probiert es mit einem Schlenzer aus 33 Metern und der Ball? Der fliegt genau rechts oben in den Winkel, 2:2. Das Stadion tobte erneut und alle rannten auf Max [Kruse] zu um zu feiern. Der Schiedsrichter pfiff gar nicht mehr an. Das Spiel war aus und die Freude groß obwohl wir leider nur Remis spielten. Wie auch gegen Hoffenheim geben wir das Spiel nach einer Führung noch aus der Hand. Nach dem Spiel erreicht mich die Nachricht, dass Augsburg nach einem 2-0 Vorsprung noch mit 4-2 verlor. So haben wir die beste Ausgangslage für den letzten Spieltag, aber auf uns wartet der Meister bzw. neue Vize-Meister aus Dortmund....




14.05.2012, 16:37   #9
FCB-FOREVERs Avatar
FCB-FOREVER
Beiträge: 6.855
FCB-FOREVERs Avatar
FCB-FOREVER
Beiträge: 6.855
Beiträge: 6.855
Gut geschriben wieder nur hast du doch geg den FC gespielt und nicht hannover?Zwinkern
14.05.2012, 17:05   #10
SamThomas212s Avatar
SamThomas212
Beiträge: 3.513
SamThomas212s Avatar
SamThomas212
Beiträge: 3.513
Beiträge: 3.513
Was war los?^^

Ich fands diesmal schon fast schlecht...
Son Auf und Ab, Anfang war i.O.
danach der Teil fand ich blöd,
kurz nach der Mitte war es sehr gut,
am Ende wieder schlechter Zahnlücke

Keine Ahnung, diesmal sind irgendwie paar Sätze dabei
die einfach unglücklich formuliert sind.
Man merkt, welche Stimmung du versucht hast rüber zu bringen,
aber Irgendwie hats mich überhaupt nicht erreicht ^^.
Einige Stellen wirken so, als ob du dir Mühe gegeben hast,
andere Stellen als wolltest du schnell fertig werden, oder...? ach keine ahnung^^

Liegt vielleicht auch daran, dass es für mich (mal wieder) zu schnell geht^^ 2. Bericht und schon im Saisonende, aber egal..

Ich fand den anderen Text vieeeeel besser.... 5/10 diesmal Lachen
Antwort
Home > FIFA-Serie > Ältere FIFA-Teile > FIFA 12 > Managermodus [Managerstory] SC Freiburg -
Die Jugend ist das Thema!
[Managerstory] SC Freiburg - Die Jugend ist das Thema!
Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO