Benutzer: 43.694
Themen: 29.534
Beiträge: 903.374
Benutzer online: 2
Gäste online: 67
Gesamt online: 69
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
Interessiert euch die Story bzw der Verein überhaupt?
Der Verein interessiert mich 9 56,25%56,25% (9 User)
Die Story interessiert mich, weil sie von dir ist 7 43,75%43,75% (7 User)
Ich finde den Verein uninteressant 2 12,50%12,50% (2 User)
Ich finde den Verein interessant, die Story dagegen langweilig 1 6,25%6,25% (1 User)
Teilnehmer: 16.

23.06.2012, 13:51   #1
Speedy04
Beiträge: 6.267
Speedy04
Beiträge: 6.267
Beiträge: 6.267
23.06.2012, 13:51   #2
Speedy04
Beiträge: 6.267
Speedy04
Beiträge: 6.267
Beiträge: 6.267
Stoke City (offiziell: Stoke City Football Club) ist ein englischer Fußballverein aus Stoke-on-Trent. Der Klub, der bis 1928 nur Stoke Football Club hieß, ist nach Notts County der zweitälteste professionelle Fußballclub der Welt. Er wurde im Jahr 1863 gegründet. Am 4. Mai 2008 sicherte sich der Verein erstmals seit 23 Jahren die Teilnahme an der höchsten englischen Spielklasse und spielt in der Saison 2008/09 erstmals seit deren Gründung in der Premier League. Ihren Spitznamen „The Potters“ (deutsch: Die Töpfer) verdankt die Mannschaft dem entsprechenden Industriezweig der Stadt. Die Mannschaftstrikots sind traditionell rot-weiß längsgestreift. Aktueller Besitzer des Klubs ist das Unternehmen Kidsgrove Road Limited, eine Tochtergesellschaft von Bet365; dem Verein steht Peter Coates als Vorsitzender vor. Zuvor hatte der Klub zwischen 1999 und 2006 der „Stoke Holding“ gehört, die von einem Konsortium isländischer Geschäftsleute kontrolliert wurde. Die Übernahme durch Coates war letztlich am 22. Mai 2006 erfolgreich. 1997 verließ der Club sein traditionelles Stadion Victoria Ground und zog in das neu erbaute Britannia Stadium mit rund 28.000 Plätzen um. Im Victoria Ground, in dem der Klub seit 1878 gespielt hatte, stellte Stoke City am 29. März 1937 gegen den FC Arsenal mit 51.373 Zuschauern seinen bis heute bestehenden Besucherrekord auf. Rund 20 Jahre vor dem Aufstieg im Jahr 2008 hatte Stoke City in der Saison 1984/85 an der höchsten englischen Spielklasse teilgenommen und dabei mit nur 17 erzielten Punkten einen Negativrekord aufgestellt, der erst 21 Jahre später unterboten werden sollte. Größter Erfolg der Potters war der Sieg im Ligapokal 1972, als im Finale der FC Chelsea mit 2:1 besiegt wurde. Zudem gewann Stoke City zwei Mal die Football League Trophy (1992 und 2000).
Der ehemalige walisische Fußballspieler Anthony Richard 'Tony' Pullis ist seit 2006 zum zweiten mal Trainer des englischen Erstligisten Stoke City.
Nach einer längeren Zeit ohne Trainertätigkeit übernahm er im November 2002 bei Stoke City und erreichte den hart erkämpften Klassenerhalt in der zweiten Liga. Die Spielzeiten 2003/04 und 04/05 verbrachte der Verein im gesicherten Mittelfeld der Tabelle. Nach Meinungsverschiedenheiten über das Transferbudget folgte die Trennung Ende Juni 2005.
Sein neuer Verein Plymouth Argyle war ebenfalls in der zweiten Liga aktiv und belegte am Saisonende den vierzehnten Rang in der Football League Championship 2005/06. Nach dieser Spielzeit überzeugte der neue Besitzer von Stoke City Pulis zu einer Rückkehr nach Stoke-on-Trent.
Die Saison 2006/07 endete mit dem achten Platz und einer knapp verfehlten Play-Off-Teilnahme. Bereits in der Football League Championship 2007/08 erreichte die Mannschaft um Ricardo Fuller, Rory Delap und Salif Diao jedoch als Vizemeister hinter West Bromwich Albion nach 23 Jahren Abwesenheit den erhofften Aufstieg in die Premier League. Nach zwischenzeitlicher Abstiegsgefahr gelang Tony Pulis mit seinem Team souverän der Klassenerhalt in der Premier League 2008/09. Nach dem elften Platz in der Saison 2009/10 bestreitet Stoke City auch in der aktuellen Premier League 2010/11 eine erfolgreiche Spielzeit und hat die Möglichkeit einen einstelligen Tabellenrang zu erreichen. Begleitet wurde die gute Saison in der Liga durch Erfolge im FA Cup, in dem Stoke nach Siegen über Cardiff City, Wolverhampton Wanderers, Brighton & Hove Albion und West Ham United das Halbfinale erreichte. Dort bezwang die Mannschaft um Robert Huth, Ryan Shawcross und Jermaine Pennant in Wembley die Bolton Wanderers mit 5:0 und zog somit ins Finale gegen Manchester City ein.
23.06.2012, 14:01   #3
Speedy04
Beiträge: 6.267
Speedy04
Beiträge: 6.267
Beiträge: 6.267

Das Britannia Stadium ist ein Fußballstadion in Stoke-on-Trent. Es ist das Stadion des Fußballclubs Stoke City und wurde am 27. August 1997 eröffnet. Es ersetzte den Victoria Ground und hat eine Kapazität von 28.383 Zuschauern, wovon 4.996 Plätze für Auswärtsfans zur Verfügung stehen. Am 5. Januar 2002 in der dritten Runde des FA Cups gegen den FC Everton wurde der Zuschauerrekord bei ausverkauftem Stadion aufgestellt.
Unter dem Rasen des Britannia Stadium ruht die Asche des legendären Sir Stanley Matthews.



Die Heimtrikots der 'Stokes' sind in den Traditionsfarben Rot-Weiß gehalten. Diese Farbe findet sich im Streifenmuster auf dem Bauchbereich wieder. Der Arm - und Schulterbereich dagegen ist in einem schlichten Rot, welches man auch in den Querstreifen findet.
Gleiches gilt für die Auswärtstrikots, nur, dass nicht rot und weiß, sondern Blau und Schwarz verwendet werden. Hier ist das Streifenmuster in den vorher genannten Farben, der Schulter - und Armbereich ist schwarz.
23.06.2012, 14:44   #4
Speedy04
Beiträge: 6.267
Speedy04
Beiträge: 6.267
Beiträge: 6.267




# 01 Asmir Begovic
# 27 Carlo Nash
# 29 Thomas Sörensen
23.06.2012, 16:13   #5
Speedy04
Beiträge: 6.267
Speedy04
Beiträge: 6.267
Beiträge: 6.267



# 03 Danny Higginbotham
# 04 Robert Huth
# 05 Danny Collins
# 12 Marc Wilson
# 17 Ryan Shawcross
# 20 Matthew Upson
# 21 Andrew Davies
# 28 Andy Wilkinson
# 39 Jonthan Woodgate
23.06.2012, 16:20   #6
Speedy04
Beiträge: 6.267
Speedy04
Beiträge: 6.267
Beiträge: 6.267



# 06 Glenn Whelan
# 08 Tom Soares
# 15 Salif Diao
# 16 Jermaine Pannant
# 18 Dean Whitehead
# 23 Michael Tonge
# 24 Rory Delap
# 26 Matthew Etherington
# 30 Ryan Shotton
# 32 Diego Arismendi
# 40 Wilson Palacios
23.06.2012, 16:33   #7
Speedy04
Beiträge: 6.267
Speedy04
Beiträge: 6.267
Beiträge: 6.267



# 09 Kenwyne Jones
# 10 Ricardo Fuller
# 11 Mamady Sidibé
# 25 Peter Crouch
# 33 Cameron Jerome
23.06.2012, 16:38   #8
Speedy04
Beiträge: 6.267
Speedy04
Beiträge: 6.267
Beiträge: 6.267




Die Spielweise der Potters verkörpert den Kampf, den Biss, den Willen zum Sieg.
Alle Spieler der Mannschaft müssen bei Gegenangriff dazu bereit sein alles zu geben um den Ball zu bekommen, deswegen spielen die Stokes mit sehr hohem Druck.
Der Torwart der Mannschaft muss groß sein, gut springen können und gute Reflexe haben. Schnelligkeit ist nicht von Nöten, da die Abwehr sehr tief steht. Die beiden Innenverteidiger kleben förmlich an der eigenen Strafraumgrenze und rücken, außer bei Ecken, auch nicht nach vorne auf.
Beide Außenverteidiger brauchen eine gute Ausdauer, da sie die Seiten beackern sollen.
Die wichtigste Position im Spiel ist die des defensiven Mittelfeldspieler, welchem eine Menge abverlangt wird. Er muss beißen, rennen und wenn es nötig ist auch mal ein Foul auspacken. Auch einen Pass sollte er Spielen können.
Die Rot-Weißen haben keinen klassischen Spielmacher, wenn man allerdings einen suchen würde, würde man wohl beim Zentralen Mittelfeldspieler anfangen. Dieser muss wie der defensive Mittelfeldspieler, auch viel Laufarbeit übernehmen und den ein oder anderen Konter einleiten.
Die beiden Schnellen Außen sind für das Flanken zuständig. Entweder sie werden geschickt und erlaufen sich den Ball um zur Grundlinie zu stoßen und zu Flanken, oder sie müssen auch mal einen Spieler mit einem Dribbling umgehen. Der Zentrale Stürmer sollte ein echter Brecher sein, Schnelligkeit ist hier unwichtig. Er ist dafür da die Flanken zu verarbeiten und auch mal ein Kopfballtor zu erzielen. Der Stürmer sollte möglichst schnell und wendig sein. Hier wird ein Konterspieler gesucht.

Der Verein Stoke City will, dass sich die Fans mit den Spielern identifizieren können. Hier bei wird großen Wert darauf gelegt, dass sie Neuzugänge schnell einfinden können. Es wird möglichst versucht englische oder zumindest Englischsprachige Spieler zu holen.
Außerdem braucht man für das sehr laufintensive Spiel Leute mit viel Ausdauer. Es bringt nichts, wenn man sich Spieler kauft, nach zwanzig Minuten kaputt sind und ausgewechselt werden müssen. Auch wollen wir sehr hart in den Zweikämpfen sein. Wenn ein Foul nötig ist um den Gegner zu stoppen, dann ist das eben so.
Alle Spieler müssen gegen den Ball arbeiten.

Das Ziel der Saison ist Platz 9 in der Liga.
23.06.2012, 17:01   #9
Speedy04
Beiträge: 6.267
Speedy04
Beiträge: 6.267
Beiträge: 6.267

Richtiger Transfer = 5 Punkte
Richtiges Ergebnis = 4 Punkte
Richtige Differenz = 3 Punkte
Richtige Tendenz = 1 Punkt

23.06.2012, 17:05   #10
Speedy04
Beiträge: 6.267
Speedy04
Beiträge: 6.267
Beiträge: 6.267
- Pulis über: Ziele und Transfers
- Richardson zu den Potters? Naughton ist schon da!
Antwort
Home > FIFA-Serie > Ältere FIFA-Teile > FIFA 12 > Managermodus [Managerstory] Stoke
City - The Potters
[Managerstory] Stoke City - The Potters
Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO