Benutzer: 43.798
Themen: 29.600
Beiträge: 907.016
Benutzer online: 14
Gäste online: 275
Gesamt online: 289
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
29.06.2012, 14:30   #1
David Alaba_27s Avatar
David Alaba_27
Beiträge: 3.821
David Alaba_27s Avatar
David Alaba_27
Beiträge: 3.821
Beiträge: 3.821
30.06.2012, 23:54   #2
marin10_s Avatar
marin10_
Beiträge: 24.693
marin10_s Avatar
marin10_
Beiträge: 24.693
Beiträge: 24.693

Kakhaber Kaladze, wer kennt diesen Namen nicht? Ein ehemaliger Star vom AC Milan, der seit 2010 in Diensten vom CFC Genoa steht und nun nach zwei Jahren führt ihn der Weg der Zeit nach London, um genauer zu sagen zum FC Fulham. Der Transfer ging rasch über die Bühne, sowohl Trainer als auch Vorstand sind sich im Klaren darüber, dass der Kader ausgedünnt und vor allem in der Defensive verjüngt werden muss. Dazu kann man nun zusätzliche Einnahmen von zweieinhalb Millionen Euro in der Kasse verbuchen, zu denen noch einmal eine hübsche Summe dazu kommen sollte. Diese brachte dann Bosko Jankovic durch seinen Wechsel zum Ligakonkurrenten des FC Fulham, denn sein Weg führt ihn zu Aston Villa. Zwar durfte er in der Vorbereitung noch mitwirken (Anm.: Testspiele werden demnächst kommen), doch jetzt bot der Verein aus Birmingham sechs Millionen Euro und da konnten alle Verantwortlichen des Vereins nicht mehr nein sagen. Diese nun etwas mehr als 8.600.000€ wurden gleich wieder investiert, besonders in den Wunschverteidigers Davide Astori. Der Abwehrspieler kam aus Cagliari und kostete dem Verein gleich mehr als zehn Millionen Euro, Experten schätzen auch bis zu elf Millionen. "Astori ist ein sehr interessanter Spieler, bei dem man schnell zuschlagen muss. Besonders durch das Interesse zahlreicher Clubs wie der Fiorentina empfehle ich schnell zu handeln, es lohnt sich." Mit diesen Worten äußerte sich der Europa-Scout des Vereins N. Auru, der den Spieler schon seit langer Zeit beobachtete. Fernando Canesín Matos - Ein Name den wohl kaum einer kennt und doch wurde er nun zur Hauptfigur in den Transferverhandlungen vom CFC Genoa. Der Vorstand ist sich noch immer uneins in der Angelegenheit Canesin, den Trainer Luigi De Canio dem Vorstand selber vorschlug und auch bekam. "Wir konnten uns mit Anderlecht auf einen Leihvertrag einigen, außerdem erzielten wir eine Kaufoption über sieben Millionen Euro, die aus meiner Sicht gut angelegtes Geld wäre. Doch diese Saison bleibt uns nun Zeit um den Spieler zu beobachten und dann noch einmal zu entscheiden ob er unseren Anforderungen entspricht oder nicht; Das ist unser großer Vorteil in dieser Personalie", sagte M. Arin der 'Tuttosport'. Doch es krachte im Vorstand gewaltig, denn nicht alle sahen dem so optimistisch entgegen wie er, vor allem nicht B. V. Beh: "Ich halte nicht viel von ihm und ich wurde mit dem Namen überrumpelt [...] Als ich davon erfuhr war der Wechsel schon fast durch, ich hatte kaum eine Chance mitzureden." Sollte es am Ende klappen wird es wohl alle Verantwortlichen zufrieden stellen. // Lesen sie demnächst: Die Vorbereitung in Genoa - Wie schlägt sich die Truppe vor dem Neustart?

01.07.2012, 01:47   #3
David Alaba_27s Avatar
David Alaba_27
Beiträge: 3.821
David Alaba_27s Avatar
David Alaba_27
Beiträge: 3.821
Beiträge: 3.821


Alle waren gespannt und wussten nicht wie sich die Mannschaft von Genua nach dem kleinen Neustart präsentieren würde, jetzt wissen sie es. Die Testspiele sind rum und die Italiener haben sich wirklich herausragend präsentiert. Im ersten Test gegen den deutschen Erstligisten aus Gladbach wollte man erstmal sehen wer bleiben kann und wer eher weniger Chancen auf einen Verbleib hat. Mit einer Mix-Mannschaft aus jung und alt gab es aber einen schönen Fußball zu sehen in dem Stadion vom CFC Genua. Die Italiener bestimmten das Spiel und wussten zu überzeugen. Schon nach sieben Minuten das erste Tor für den Gastgeber, nach einem schönen Steilpass von dem deutschen Alexander Merkel musste der aufegrückte Linksverteidiger Antonelli nur noch am Torwart vorbei, dies er auch mit der "einfachen" Körpertäuschung tat. So musste der deutsche Mitwirker schon früh einem Rückstand hinterher laufen. An dem Spiel änderte sich dennoch nichts und Genua bestimmte weiter. In der 41.Minute dann der verdiente zweite Treffer nach einem Doppelpass zieht erneut Antonelli einfach mal ab und der Ball flattert aus 21 Metern rechts oben ins Tor. Unhaltbar für den jungen ter Stegen. Nach der Pause kam Gladbach besser ins Spiel und hatte die ein oder andere Chance durch die Neuzugänge Ramos und Hoilett. Doch in der 85.Minute dann die endgültige Entscheidung. Nach einer Flanke von Jorquera köpft der eingewechselte Boakye zum 3:0 ein. Insgesamt ein verdienter Sieger auch wenn die Italiener mitte in der zweiten Hälfte eine kleine Schwächephase hatten. Im zweiten Test ging es wieder gegen eine deutsche Mannschaft, diesmal musste man nach Freiburg reisen. Im wunderschönen Breisgau hatte man nie Probleme und gewann souverän durch ein Freistoßtor von Mesto und durch einen Sonntagschuss von dem 18-jährigen Boakye. Wieder ein gelungener Auftritt der Italiener. Im letzten Test sollte sich dann die B-Elf gegen die Franzosen aus Ajaccio beweisen. Nach 45 Minuten qualvollem Fußball wechselte de Canio drei mal durch um aus dem 0-1 Rückstand durch Cavalli noch was zählbares zu machen. Und das klappte innerhalb von sechs Minuten drehten die Italiener das Spiel. Zuerst war es Gilardino und sechs Minuten später Chico der das Stadion toben lasste. Die anfangs noch starken Franzosen standen jetzt nur noch hinten drin, Genua machte das Spiel und folgerichtig das entscheidene 3-1 durch Alexander Merkel, der seine Fähigkeiten als Torjäger unter Beweis stellte und aus 13 Metern rechts unten rein traf. So konnte man also drei Siege aus drei Spielen holen, wenn dass mal nichts gutes heißen soll. Wir werden sehen was in der Liga bei Neapel rauskommen wird. Außerdem vermeldete man zahlreiche Abgänge, Ribas nach Valencia, Hallenius nach Hilbernain, Cofie sowie Polenta zu dem früheren englischen Top-Club Leeds United, Sampirisi und Sturari zum italienischen Zweitligisten A.Leffe, Renella sucht seine Chance bei den Belgiern aus Lüttich und Alhassan will sich bei dem FC Basel versuchen. Alle genannten Spieler werden nach der Saison aber wieder zum FC Genua zurückkehren.


Hat sich in der Vorbereitung bewiesen - Richmond Boakye
01.07.2012, 22:34   #4
BVB-96s Avatar
BVB-96
Beiträge: 4.597
BVB-96s Avatar
BVB-96
Beiträge: 4.597
Beiträge: 4.597
Feedback ist erlaubt und erwünscht Zufrieden
02.07.2012, 22:13   #5
LOLLANDs Avatar
LOLLAND
Beiträge: 3.947
LOLLANDs Avatar
LOLLAND
Beiträge: 3.947
Beiträge: 3.947
Puuuh hat mich erstmal verwirrt hier alles ^^
Die Texte sind von beiden gut geschrieben!
Ich find das transparente bei marin in der Grafik besser ,weil das finde ich zu dem Gerüst der Grafik besser passt einzig die Schrift könnte noch besser sein.
Ansonsten ist das alles sehr interessant. Daumen hoch
Nur eine vernünftige Einleitung fehlt mir Zufrieden
02.07.2012, 22:55   #6
David Alaba_27s Avatar
David Alaba_27
Beiträge: 3.821
David Alaba_27s Avatar
David Alaba_27
Beiträge: 3.821
Beiträge: 3.821
Freut mich dass es doch noch einen Interessierten gibt. Aber einer ist ja nicht wirklich viel. Deshalb warten wir erstmal ab ob es euch überhaupt anspricht.

Ich habe es leider noch nicht so mit den Grafiken raus.
03.07.2012, 13:50   #7
marin10_s Avatar
marin10_
Beiträge: 24.693
marin10_s Avatar
marin10_
Beiträge: 24.693
Beiträge: 24.693
ich wäre dafür das (leider) zu beenden
scheint wohl schwer zus ein alles unter einen hut zu bekommen da du zocken willst und wenn wir nicht da sind dauert das ewig und großes interesse scheint es auch nicht zu geben
03.07.2012, 14:36   #8
s04styles Avatar
s04style
Beiträge: 1.247
s04styles Avatar
s04style
Beiträge: 1.247
Beiträge: 1.247
Also ich bin intressiert! Zufrieden
03.07.2012, 14:44   #9
larsiboy_13s Avatar
larsiboy_13
Beiträge: 5.842
larsiboy_13s Avatar
larsiboy_13
Beiträge: 5.842
Beiträge: 5.842
Mich interessiert es auch, Ein sehr guter Beginn von euch. Zufrieden
07.07.2012, 13:51   #10
BVB-96s Avatar
BVB-96
Beiträge: 4.597
BVB-96s Avatar
BVB-96
Beiträge: 4.597
Beiträge: 4.597
Geht die MS jetzt noch weiter?
Antwort
Home > FIFA-Serie > Ältere FIFA-Teile > FIFA 12 > Managermodus [Managerstory] CFC Genua - Mit
frischer Kraft zu altem Ruhm
[Managerstory] CFC Genua - Mit frischer Kraft zu altem Ruhm
Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO