Benutzer: 44.022
Themen: 29.660
Beiträge: 915.658
Benutzer online: 11
Gäste online: 222
Gesamt online: 233
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
11.07.2012, 19:56   #1
kingchekers Avatar
kingcheker
Beiträge: 5
kingchekers Avatar
kingcheker
Beiträge: 5
Beiträge: 5

Juli 2012 | Die Parallelen
Die jüngere Geschichte des Bristol City FC und das Märchen vom Aschenbrödel aus der Sammlung der Gebrüder Grimm haben durchaus mehr Gemeinsamkeiten, als sich dies beim Lesen des Titels dieses Threads auf den ersten Blick vermuten liesse. Der 1897 gegründete Fussballclub stieg letztmals in der Saison 1979/80 aus der höchsten englischen Liga ab - und dies im freien Fall bis in die vierthöchste Liga wo man fast den Bankrott erklären musste – der Club mutierte also zum armen Aschenbrödel. Danach begann jedoch wieder der systematische Aufstieg und 1995 war man wieder Mitglied der heutigen Championship League, der zweithöchsten nationalen Liga. In der Folge kämpfte Bristol jeweils gegen den Abstieg oder für den Wiederaufstieg der Championship League. Die vielen Trainerwechsel und finanziellen Probleme des Klubs konnten jedoch nicht verhindern, dass Bristol City seit 2007 wenigstens immer der zweithöchsten Liga zugehörte.

Das Pendant zum glänzenden und schier unerreichbaren Schloss bei Aschenbrödel war für Bristol City natürlich jederzeit die Premier League - der Welt wohl atemberaubendster Liga mit Emotionen, Passion und Herzblut pur auf dem Spielfeld sowie auf den Rängen. Aschenbrödels gute Fee kam für Bristol City im vergangenen Sommer mit dem neuen Clubvorsitzenden Colin Sexstone, welcher den Multimillionär Stephen Landsdown an der Vereinsspitze endlich ablöste. Bereits im Herbst löste dieser den erfolglosen Trainer Keith Millen durch einen der Welt ziemlich unbekannten Trainer ab – Marc McMorgan. Und das neue starke Duo schaffte die Sensation und ‚zauberte‘ City innerhalb der restlichen Saison vom Tabellenkeller hoch bis hin zum Rennen um den Aufstieg. Und das schier nicht für möglich gehaltene Wunder gelang! Bereits in der vorletzten Runde gelang City im Heimspiel gegen Barnsley dank einem Tor von Brett Pitman in der 78. Minute der vorzeitige und direkte Aufstieg in die Premier League!


Mit dem auf diese Saison fertig gestellten neuen Stadion bekommt Bristol City nun auch noch den goldenen Schuh Aschenbrödels. Bei Aschenbrödel passte der Schuh, doch der Zauber währte nur bis Mitternacht – ob Bristol City‘s goldener Schuh passen wird und wie lange der Zauber für das Tanzen in der Gilde der Premier League anhalten wird - die Zukunft wird es zeigen!


Juli 2012 | Bristol und sein ‘City’ Football Club
Bristol ist eine am Fluss Avon gelegene Stadt, eine Unitary Authority sowie eine zeremonielle Grafschaft an der Südwestküste Englands. Mit rund 400‘000 Einwohnern ist sie die achtgrösste Stadt Englands und die elftgrösste Stadt des Vereinigten Königreiches. Bristol gilt als eine der schönsten Grossstädte des Königreiches, zum einen aufgrund der Kombination aus Meeresnähe und hügeliger Landschaft, zum anderen aufgrund seiner historischen und kulturellen Sehenswürdigkeiten. Der moderne England-Tourist fährt heutzutage nicht mehr an Bristol vorbei, denn die Stadt ist vom Geheim- zum ‚Must-see‘ Reisetipp avanciert!

Bristol beherbergt zwei professionelle Fussballmannschaften: den Bristol City FC sowie deren Erzrivalen Bristol Rovers FC. Letzter spielt zurzeit jedoch nur in der vierthöchsten Klasse und somit eine eher unbedeutende Rolle in der Stadt. Trotzdem sind die Rovers die Erzrivalen von City. Weitere Rivalen sind das nahe gelegene und zu Wales gehörende Cardiff City.

Die Vereinsleitung hatte schon vor Jahren den Wiederaufstieg in die Premier League angestrebt und just zum jetzt erreichten Aufstieg wird der Klub endlich ein der Grösse der Stadt entsprechendes, brandneues, topmodernes, für 29 Millionen Dollar erbautes und mit 42‘000 Sitzplätzen ausgestattetes Stadion beziehen dürfen – dem Bristol City Stadium! Sehr lange sahen die Planungen allerdings nur so aus, dass man lediglich das Ashton Gate Stadium erweitern wollte. Doch mit der Zeit änderte der Vorstand seine Meinung und stellte den Bauantrag für ein neues Stadion. Nachdem der Antrag bewilligt wurde, begann die Planung im Jahre 2008 und später - nur unweit vom alten Ashton Gate gelegen - der Bau der neuen Arena (adr: entgegen der Realität wo der Bau leider schlussendlich nicht begann!).


Die Vereinsfarben rot und weiss finden sich natürlich auch im Trikot für die neue Saison wieder. Jedoch wurde als eine Art Hinweis für den Aufstieg in die ‚goldene‘ Premier League dem Kit an einigen dezenten Stellen zusätzlich die Farbe Gelb-Gold verliehen. Das Auswärtstrikot wurde sogar grösstenteils in Gelb-Gold gehalten. Optisch werden die Kits zweifellos eine Bereicherung für die Premier League sein, fussballerisch wird das Team diesen Beweis aber erst noch erbringen müssen!


Das Maskottchen des Bristol City FC wird ‚Scrumpy‘ genannt. Man trifft es auf vielerlei Arten in Bristol an: auf Wände gemalt, als Gartenfiguren, auf Spielplätzen, als Plüschtier usw. Scrumpy stellt die niedliche Form eines Rotkehlchens dar, das früher ja das Vereinswappen des Fussballclubs zierte. Daher auch der Nickname des Bristol City FC’s - ‚The Robins‘ (auf Englisch Rotkehlchen). Sie werden aber in Anlehnung an ein in der Region produziertes (und oft getrunkenes) Getränk auch ‚Cidereds‘ (in etwa 'Apfelwein-Rote') oder ‚Cider Army‘ genannt.

11.07.2012, 19:59   #2
MrMoles Avatar
MrMole
Beiträge: 6.519
MrMoles Avatar
MrMole
Beiträge: 6.519
Beiträge: 6.519
Warum hab ich das Gefühl, dass Grafiken und Text nicht aus deiner Feder stammen?
Ich hoffe, dass ich falsch liege...
11.07.2012, 20:10   #3
s04styles Avatar
s04style
Beiträge: 1.247
s04styles Avatar
s04style
Beiträge: 1.247
Beiträge: 1.247
Zitat:
Zitat von MrMole
Warum hab ich das Gefühl, dass Grafiken und Text nicht aus deiner Feder stammen?
Ich hoffe, dass ich falsch liege...
Da bringt nichtmal hoffen was. Das ist kreuz und quer zusammen gesucht.
Da bin ich mir absolut sicher auch die Vermutung besteht das es ein Doppelaccount mit altug ist. Was das soll versteh ich nicht ganz.

Wie gesagt nur eine Vermutung aber das ganze MS getrashe geht mir aufen Sack.
11.07.2012, 20:16   #4
Berlins Avatar
Berlin
Beiträge: 699
Berlins Avatar
Berlin
Beiträge: 699
Beiträge: 699
Wir werden das ganze überprüfen. Wir bitten euch, in solchen Fällen die Beitragsmelden Funktion zu nutzen, wenn ihr einen Verdacht habt dass etwas nicht in Ordnung ist. Es muss nicht sein, dass die Themen mit irgendwelchen Vermutungen zugespammt werden. Anstatt Beiträge dazu im Thema zu verfassen, meldet den Beitrag und wir kümmern uns dann darum.Zwinkern
11.07.2012, 20:29   #5
larsiboy_13s Avatar
larsiboy_13
Beiträge: 5.842
larsiboy_13s Avatar
larsiboy_13
Beiträge: 5.842
Beiträge: 5.842
Der Text und die Grafiken sind geklaut. Hier ist der Link:

Bristol City - das Aschenbrödel des britischen Fussballs!? - Fifaplanet
12.07.2012, 18:53   #6
FCB-FOREVERs Avatar
FCB-FOREVER
Beiträge: 6.855
FCB-FOREVERs Avatar
FCB-FOREVER
Beiträge: 6.855
Beiträge: 6.855
Zitat:
Zitat von larsiboy_13
Der Text und die Grafiken sind geklaut. Hier ist der Link:

Bristol City - das Aschenbrödel des britischen Fussballs!? - Fifaplanet
Wie armselig muss man eig sein...
Thema geschlossen
Home > FIFA-Serie > Ältere FIFA-Teile > FIFA 12 > Managermodus [Managerstory] Bristol City
Aufstieg wollen sie
[Managerstory] Bristol City Aufstieg wollen sie
Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO