Benutzer: 43.676
Themen: 29.514
Beiträge: 902.865
Benutzer online: 2
Gäste online: 77
Gesamt online: 79
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
22.09.2014, 15:10   #1
FIFAfan-08
Beiträge: 1.531
FIFAfan-08
Beiträge: 1.531
Beiträge: 1.531
hey,

hab mir grad mal in der web app die top 100 bei spielmünzen und tauschertrag angeschaut... da stimmt doch schon wieder was nicht oder? Die Chaeater haben wieder Sicherheitslücken ausgenutzt...

Platz 1 geht ja noch in Ordnung aber dann hat auf einmal jeder 637 Siege, 0 Unentschieden und 0 Niederlagen und alle haben ungefähr gleich viel Münzen, immer nur 1 Coin unterschied...

Beim Transfererlös gibts schon wieder so viele mit Millionen(!!!) Münzen, Platz ein hat 23 Mio. Das wären umgerechnet ca. 54.000 Euro wenn man die derzeitigen Preise anschaut.

Bei Topmannschaft ist die schlechteste bei einer Wertung von 188! Man kann doch noch gar keine FIFA Points kaufen oder? Nur so wäre das möglich...

Ist doch schon wieder Scheiße mit den Betrügern...
22.09.2014, 15:29   #2
Hadley
Beiträge: 54
Hadley
Beiträge: 54
Beiträge: 54
FUT ist voller Cheater, man muss es ignorieren oder aufhören zu spielen. Aber ist sowieso latte, da es ja sowieso Pay2Win ist. Jeder kann am ersten Tag 100€ für Fifapoints ausgeben und hat dann schon ein Traumteam.
22.09.2014, 15:56   #3
Klööten Klopper
Beiträge: 569
Klööten Klopper
Beiträge: 569
Beiträge: 569
Jeder der diesen Modus spielt ist selber Schuld. Wo echtes Geld zu verdienen ist wird beschissen. So ist es nunmal im Leben.
22.09.2014, 18:43   #4
Esmüllertwieder
Beiträge: 839
Esmüllertwieder
Beiträge: 839
Beiträge: 839
Ich sehe das weniger kritisch. Die Wahrscheinlichkeit, auf einen solchen Spieler (gerade auf den Konsolen) zu treffen ist recht gering. Auf dem PC sind es ja wesentlich weniger Spieler UND die Möglichkeiten zu Cheaten sind viel größer. Dennoch ist FUT kein Pay2Win. Du kannst mit einem billigen Team gegen jedes noch so teure Team gewinnen, wenn du nur gut genug spielst. Alles eine Frage der Herangehensweise und der Skills.
22.09.2014, 19:35   #5
Wölfefan1989
Beiträge: 1.086
Wölfefan1989
Beiträge: 1.086
Beiträge: 1.086
Zitat:
Zitat von FIFAfan-08
...Die Chaeater haben wieder Sicherheitslücken ausgenutzt...

...Ist doch schon wieder Scheiße mit den Betrügern...
Ich musste gerade mega lachen

Welche Sicherheitslücken ? EA ist einfach die größte Dreckscompany. Muss man so sagen. Was haben die groß angekündigt wie sie gegen cheater Autobuyer etc vorgehen ^^ EA wäre nicht EA wenn sie was ankündigen und es mal einhalten würden. Stichwort Release WebApp ^^

Als Ibra mit 4* Skills publiziert wurde und Ea die Nachricht veröffentlicht hat, wie sie gegen die bösen Buben vorgehen wollen, haben einige schon von Ibra's um die 200k-300k, Ronaldo 800k geträumt. Aufwachen Leute... 1 Mio+ ist die Realität.

---------- Beitrag aktualisiert am 22.09.2014 um 19:36 Uhr ----------

Zitat:
Zitat von Klööten Klopper
Jeder der diesen Modus spielt ist selber Schuld. Wo echtes Geld zu verdienen ist wird beschissen. So ist es nunmal im Leben.
So siehts aus.
22.09.2014, 19:51   #6
Ab vom Automat
Beiträge: 17
Ab vom Automat
Beiträge: 17
Beiträge: 17
Zitat:
Zitat von Esmüllertwieder
Ich sehe das weniger kritisch. Die Wahrscheinlichkeit, auf einen solchen Spieler (gerade auf den Konsolen) zu treffen ist recht gering. Auf dem PC sind es ja wesentlich weniger Spieler UND die Möglichkeiten zu Cheaten sind viel größer. Dennoch ist FUT kein Pay2Win. Du kannst mit einem billigen Team gegen jedes noch so teure Team gewinnen, wenn du nur gut genug spielst. Alles eine Frage der Herangehensweise und der Skills.
gegen cheater zu gewinnen ist unmöglich. habe in fut 14 gegen ein bronzeteam 14:3 verloren. wenn der ball nach einem schuss von der mittellinie einfach durch meinen torwart durchgeht kann auch der beste spieler nix machen...
22.09.2014, 19:53   #7
Esmüllertwieder
Beiträge: 839
Esmüllertwieder
Beiträge: 839
Beiträge: 839
Zitat:
Zitat von Ab vom Automat
gegen cheater zu gewinnen ist unmöglich. habe in fut 14 gegen ein bronzeteam 14:3 verloren. wenn der ball nach einem schuss von der mittellinie einfach durch meinen torwart durchgeht kann auch der beste spieler nix machen...
Gut, wer direkt ingame bescheisst, indem er das Spiel selbst manipuliert, da kannst du wenig gegen tun. Allerdings auf Autobuyer etc. trifft mein Post von oben zu.
24.09.2014, 12:57   #8
elox1992
Beiträge: 308
elox1992
Beiträge: 308
Beiträge: 308
Die Autobuyer laufen zumindest seit erscheinen der Web-App auf vollen Touren. Coins werden fleißig verkauft, und die Coin-Seller haben ca. 2 Millionen Accounts. Es wird weiter gehen wie es aufgehört hat
24.09.2014, 13:04   #9
Wölfefan1989
Beiträge: 1.086
Wölfefan1989
Beiträge: 1.086
Beiträge: 1.086
Zitat:
Zitat von elox1992
Die Autobuyer laufen zumindest seit erscheinen der Web-App auf vollen Touren. Coins werden fleißig verkauft, und die Coin-Seller haben ca. 2 Millionen Accounts. Es wird weiter gehen wie es aufgehört hat
einfach nur mal die coin preise der seller anschauen. der reinste wahnsinn.

100k für 33 € bei mmoga. das spiel ist noch nicht mal offiziell draußen. das wird bald wieder eine schöne inflation geben
24.09.2014, 13:48   #10
Repaulzi
Beiträge: 13
Repaulzi
Beiträge: 13
Beiträge: 13
Das machste nix, einfach versuchen normal zu spielen und gut ist.

Wenn man es so sieht sind mmoga und Co die Abdu DabiScheichs von PSG nu für die Konsole...

Es gibt in Wirklichkeit auch kein Financial Fair Play also warum in der virtuellen FIFA Welt?
Antwort
Home > FIFA-Serie > Ältere FIFA-Teile > FIFA 15 > Ultimate Team FIFA 15 Ultimate Team
Cheater?!?!?!
FIFA 15 Ultimate Team Cheater?!?!?!
Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO