Benutzer: 47.001
Themen: 30.334
Beiträge: 996.558
Benutzer online: 2
Gäste online: 86
Gesamt online: 88
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
21.10.2014, 15:17  

Beitrag #1

Machiavelli1982s Avatar
Machiavelli1982
Beiträge: 28
Machiavelli1982s Avatar
Machiavelli1982
Beiträge: 28
Beiträge: 28
Hallo!

Ich frag mich das schon seit Jahren, habs aber noch nie selbst abgecheckt. Aber vielleicht weiß es hier ja jemand:

Wie beeinflusst die Chemie tatsächlich das Verhalten der Spieler? Beeinflusst die Chemie des Spielers direkt die Ingame-Stats des Spielers? Welche Berechnungen stehen da dahinter? Ist eine Teamchemie von 100 das Maximum? Oder lässt sich die Chemie darüber hinaus durch grüne Linien steigern?

Wie funktioniert das eigentlich mit Wechselspielern? Ich glaube nicht, dass nach dem Start des Spiels noch eine Chemieberechnung stattfindet... Das heißt, welchen Chemiewert hat dein nun Ronaldinho (bzw. die Mannschaft) wenn ich ihn zur Halbzeit in mein BL-Team einwechsle? Darüberhinaus: Welchen Einfluss hat dann die Spielerchemie (zB Deadeye etc.) auf meinen in der Halbzeit eingewechselten Spieler?

Gibt es hier irgendwelche Facts die über Kaffeesudlesen hinausgehen? (Ich glaube ja fast, dass die ganze Chemiesache nur ein Gag von EA ist, der uns vorgaukeln soll, dass solche Entscheidungen irgendeinen Einfluss aufs Spiel hätten...)
21.10.2014, 15:33  

Beitrag #2

danmad77s Avatar
danmad77
Beiträge: 3.306
danmad77s Avatar
danmad77
Beiträge: 3.306
Beiträge: 3.306
Man müsste mal jemanden Fragen der ein Team hat das hauptsächlich aus grünen Linien besteht und damit viele Spiele gemacht hat. Dieser jenige könnte berichten ob er auch die Probleme hat das die Spieler ab und an heftige Abspielprobleme oder sonstige Schwierigkeiten hat...
21.10.2014, 15:55  

Beitrag #3

Bruce1980s Avatar
Bruce1980
Beiträge: 47
Bruce1980s Avatar
Bruce1980
Beiträge: 47
Beiträge: 47
das habe ich! Habe das schon oft gehört auch von anderen. da klappt nichts mehr. Einfachste Pässe kommen nicht an ein zusammen spiel ist nicht möglich. ich glaube das nennt man Momentum.
21.10.2014, 17:12  

Beitrag #4

Embodiers Avatar
Embodier
Beiträge: 216
Embodiers Avatar
Embodier
Beiträge: 216
Beiträge: 216
Zitat:
Zitat von Machiavelli1982
Hallo!

Wie beeinflusst die Chemie tatsächlich das Verhalten der Spieler? Beeinflusst die Chemie des Spielers direkt die Ingame-Stats des Spielers? Welche Berechnungen stehen da dahinter? Ist eine Teamchemie von 100 das Maximum? Oder lässt sich die Chemie darüber hinaus durch grüne Linien steigern?
Guckst Du hier : EA Forums

Die individuellen Werte haben akute Auswirkungen. Hohe Chemiewerte boosten alles jenseits von 4.

Zitat:
4 individual and 44 team chemistry (= 4 in-game chemistry) is considered the "base value" and will result in neither a boost or reduction to in-game stats.


---------- Beitrag aktualisiert am 21.10.2014 um 17:14 Uhr ----------

Zitat:
Zitat von Bruce1980
das habe ich! Habe das schon oft gehört auch von anderen. da klappt nichts mehr. Einfachste Pässe kommen nicht an ein zusammen spiel ist nicht möglich. ich glaube das nennt man Momentum.
Unsinn. Ich habe mit Full Bronze Teams unter 40 CHemie komplette 80+ rare Goldteams mit 100 teamchemie geschlagen.
Wahr ist, dass eine schlechte Chemie die Abstimmung und Laufwege beeinflussen kann, vor allem bei "out of position" gibt es einen Malus, siehe meinen Link. EA Forums

---------- Beitrag aktualisiert am 21.10.2014 um 17:15 Uhr ----------

Zitat:
-Will Player A perform terribly? Not necessarily. On in-game chemistry values greater than 4, a player's in-game stats receive a boost. The boost isn't as great as 10/100 chemistry, but it is a boost nevertheless. There is no reason for a player with good stats already to perform terribly because his boost from chemistry is not as great.
22.10.2014, 10:08  

Beitrag #5

Francesco_TOTTIs Avatar
Francesco_TOTTI
Beiträge: 771
Francesco_TOTTIs Avatar
Francesco_TOTTI
Beiträge: 771
Beiträge: 771
er meint ja auch,dass ein 100 Chemie Team nix zusammen bringt du schlaumi..und was du mit deinen Bronze Hobbyfußballer zusammengebracht hast ist keine Kunst,gerade da wird dann Ronaldo des Ggeners zum Hans Meie, der betrunken auf dem Feld herumläuft..sowas nennt man HANDICAP..spielst du selbst mit guten bzw. sehr guten Spielern und dein Gegner hat Nonare oder OP Spieler dann gute Nacht..da muß man dann froh sein über einen punkt.
erstens laggen solche Spiele bis zum geht nicht mehr,zweitens brauchst du 20 torchancen um ein tor zu erzielen wobei dein Gegner aus 2 torchancen 3 tore macht..soviel zu chemie und UT
22.10.2014, 10:37  

Beitrag #6

Landbäckers Avatar
Landbäcker
Beiträge: 23
Landbäckers Avatar
Landbäcker
Beiträge: 23
Beiträge: 23
Also seid ihr der Meinung man könnte sich ruhig günstige Topstars von allen Ligen kaufen und dennoch erfolgreich UT spielen?

Ich behaupte mal, dass ich es immer sehr deutlich merke, wenn ich einen fremden Spieler in meinem Team habe, der nicht reinpasst und das trotz des Chemiewertes (Teamchemie) von 100
22.10.2014, 10:59  

Beitrag #7

FriendlyFire_86s Avatar
FriendlyFire_86
Beiträge: 801
FriendlyFire_86s Avatar
FriendlyFire_86
Beiträge: 801
Beiträge: 801
Ich sehe es ähnlich. Umso besser deine Chemie ist umso benachteiligter wird man wie ich finde. Bei Saison kann man sehr gut die Ligen und Statistiken der Gegner sehen. Und bei mir ist es generell so das wenn ich verliere, ich fast immer nur gegen Spieler verliere die entweder ein paar Ligen unter mir sind oder sie haben eine viel schlechtere Statistik. Und das ist bei mir fast immer so. Und das ist sicher kein Zufall mehr. Du kannst ja 2 Teams aufbauen. Eins was du willkürlich mixt und eines wo du vllt nur Dortmund Spieler nimmst. Und dann spielst du mit jedem Team 10 Spiele, dann siehst du was ich meine Zwinkern
22.10.2014, 11:12  

Beitrag #8

Machiavelli1982s Avatar
Machiavelli1982
Beiträge: 28
Machiavelli1982s Avatar
Machiavelli1982
Beiträge: 28
Beiträge: 28
Danke Embodier!
22.10.2014, 15:35  

Beitrag #9

huHu_s Avatar
huHu_
Beiträge: 3
huHu_s Avatar
huHu_
Beiträge: 3
Beiträge: 3
Zitat:
Zitat von FriendlyFire_86
Bei Saison kann man sehr gut die Ligen und Statistiken der Gegner sehen.
Hi, kannst du mir bitte verraten, wo ich die Ligen und Statistiken meiner Gegner sehen kann? Ich habe dazu bisher nichts gefunden und würde nach einem Match auch gerne sehen gegen welchen Gegner ich gespielt habe. Oder funktioniert dass nur bei den normalen (non FUT) Seasons? Weil dort sehe ich meine Spielergebnisse und kann die Gegner auch anklicken. Spiele auf PS4. Danke
22.10.2014, 19:21  

Beitrag #10

Embodiers Avatar
Embodier
Beiträge: 216
Embodiers Avatar
Embodier
Beiträge: 216
Beiträge: 216
Zitat:
Zitat von Francesco_TOTTI
.sowas nennt man HANDICAP
Hast Du für diese absurde Unterstellung irgendeine Quelle oder einen Link, der diese Mechanik bestätigt?
In Division 1 und 2 spielen dann sicher nur Bronze Teams, oder? Und in den Cups gewinnen auch Bronzeteams gegen Goldteams?
Wegen "Handicap"! Ist klar ;-)
Antwort
Home > FIFA-Serie > Ältere FIFA-Teile > FIFA 15 > Ultimate Team Chemie - Ingamewerte - etc Chemie - Ingamewerte - etc