Benutzer: 46.867
Themen: 30.328
Beiträge: 995.780
Benutzer online: 4
Gäste online: 93
Gesamt online: 97
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
14.01.2015, 13:47  

Beitrag #1

dizcos Avatar
dizco
Beiträge: 2
dizcos Avatar
dizco
Beiträge: 2
Beiträge: 2
Unglaublich. EA ist anscheinend nicht in der Lage, die entsprechenden Sicherheitslücken im FUT zu schließen und so kommt es in den Bestenlisten immer wieder zu paradoxen Platzierungen. Während ich mit den üblichen kleineren Wettbewerbsvorteilen einzelner noch leben kann, wird hier ganz klar richtig abkassiert.

Wer sich mit harter Währung Fifa-Coins kauft um Packs zu ziehen, sollte jetzt ganz genau aufpassen. Geht einfach mal auf den Reiter Bestenlisten in der Web-App, klickt auf "Spieleinnahmen" und aktiviert die "ewig" Funktion. Nun solltet Ihr die Top 100 User sehen, die größte Anzahl an Coins "erspielt" haben. Nummer eins ist ein User mit dem aussagekräftigen Namen "wqfcsa", der seit Dezember 2014 aktiv ist. In der kurzen Zeit von maximal 45 Tagen hat er es geschafft, die unglaubliche Summer von über 13.500.000 Coins zu erspielen (Bilanz 6433 Siege - 0 Unentschieden - 0 Niederlagen) und 801 Pokale zu gewinnen.

Achja, die Gesamtstärke seiner unschlagbaren Truppe liegt bei....Trommelwirbel.....sage und schreibe 0 Punkten. Klingt paradox, oder? Ein Zufall? Ein Bug? Schauen wir mal weiter. Platz 2-10 exakt die selben Daten mit unterschiedlichen, aus Buchstaben zusammengewürfelten nichtssagenden Usernames.

Nur der Vereinsname ist verräterrisch: In allen Fällen Cap Buiia. In allen Fällen im Dezember 2014 gegründet. In allen Fällen ist offensichtlich kein Team vorhanden (Angabe zum Wert der Topmannschaft immer 0) mit dem überhaupt gespielt werden kann.

Also während Ihr Euer hart verdientes Geld in Fifa Points und Packs investiert, gibt es beim FUT15 Modus eine offensichtliche Sicherheitslücke, die in übelstem Maße ausgenutzt wird. Diese Unmenge an Spielmünzen beeinflusst den UT Modus nachhaltig und hat Auswirkungen auf das Preisniveau von Spielern und ist für mich ganz klarer Betrug.

Dass solche offensichtlichen Betrügereien von EA nicht mit Sperrung des Accounts bestraft werden ist für mich eine Farce und an Ignoranz kaum noch zu überbieten.
14.01.2015, 14:32  

Beitrag #2

Tevez857s Avatar
Tevez857
Beiträge: 718
Tevez857s Avatar
Tevez857
Beiträge: 718
Beiträge: 718
Vielleicht steckt ja hinter "wqfcsa" das Momentum? Zwinkern
14.01.2015, 14:59  

Beitrag #3

dizcos Avatar
dizco
Beiträge: 2
dizcos Avatar
dizco
Beiträge: 2
Beiträge: 2
Man beachte die Statistik beim Vergleich.... 801 Pokale erspielt



16.01.2015, 17:56  

Beitrag #4

OnlinePetitions Avatar
OnlinePetition
Beiträge: 37
OnlinePetitions Avatar
OnlinePetition
Beiträge: 37
Beiträge: 37
Das sind meine Coinseller!! Lasst sie in Ruhe! "Aus pfeu"!
17.01.2015, 05:28  

Beitrag #5

Kralex823s Avatar
Kralex823
Beiträge: 835
Kralex823s Avatar
Kralex823
Beiträge: 835
Beiträge: 835
Zitat:
Zitat von OnlinePetition
Das sind meine Coinseller!! Lasst sie in Ruhe! "Aus pfeu"!
Ganz klar,es sind Coinseller.
Wo und wie sollten sie sonst soviel Coins verkaufen können.
17.01.2015, 08:18  

Beitrag #6

hubertm1s Avatar
hubertm1
Beiträge: 1.133
hubertm1s Avatar
hubertm1
Beiträge: 1.133
Beiträge: 1.133
Sicher mindestens die ersten paar Hundert sind Coinseller...

was ich nicht verstehe ist aus was sich der Vereinswert zusammensetzt bzw Topmannschaft ??

und auch wie manche u.a in meiner Freundesliste ein MINUS vor dem Transfererlös haben, z.b - 450.000

normalerweise muss das ja plus sein, oder ist das wenn man einen Spieler billiger verkauft als man eingekauft hat ????

Bei Spieleinnahmen steh ich jetzt auf knapp 775.000 Coins, mal sehen wann ich die Millionenmarke knacke.....Daumen hoch
Antwort
Besucher kamen mit diesen Begriffen auf unsere Seitezu uns:
betrug, cheat, cheater
Home > FIFA-Serie > Ältere FIFA-Teile > FIFA 15 > Ultimate Team Bestenliste Spieleinnahmen Bestenliste Spieleinnahmen