Benutzer: 47.247
Themen: 30.338
Beiträge: 997.986
Benutzer online: 4
Gäste online: 80
Gesamt online: 84
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
13.10.2015, 15:22  

Beitrag #1

meawks Avatar
meawk
Beiträge: 339
meawks Avatar
meawk
Beiträge: 339
Beiträge: 339
hallo, hab mich nun mal hier angemeldet, um Klarheit in das/mein Online-Spiel zu bringen. Mir fällt auf bzw. das ist äußerst lästig und macht auch keinen Spaß, dass ich Null verteidigen kann - Online. Offline klappt das alles super.

1. ich aktiviere "klassisches Verteidigen", nützt nichts im Online. Da wird imm "Taktical Defense" gespielt und ich kann das nicht ändern (?!)
2. Offline kann ich, wenn ich den mal "taktical Defense" probehalber spiele, wenigstens meinen Gegner angreifen/verteidigen,aber Online nicht möglich. Mein Verteidiger greift den Gegner gar nicht an . . .????????????????????

Kann es sein, dass Online nur dieses grauenhafte "taktical defense" gespielt werden kann - dann bin ich nämlich für immer online draußen . . .?

Oder habe ich bisher online das "Glück" immer wieder gegen irgendwelche Cheater spielen zu müssen, die das Spiel unfair manipulieren....???

Es kann doch nicht sein, dass ich nicht "klassisch verteigen" kann oder geht das Online tatsächlich nicht mehr?

Danke für Tipps und einen Rat im vorausDaumen hoch
13.10.2015, 15:26  

Beitrag #2

Yan04s Avatar
Yan04
Beiträge: 1.265
Yan04s Avatar
Yan04
Beiträge: 1.265
Beiträge: 1.265
Wäre doch total unfair, wenn man das klassische Verteidigen online gegen das "neue" Verteidigungssystem benutzen dürfte.
13.10.2015, 16:18  

Beitrag #3

meawks Avatar
meawk
Beiträge: 339
meawks Avatar
meawk
Beiträge: 339
Beiträge: 339
Zitat:
Zitat von Yan04
Wäre doch total unfair, wenn man das klassische Verteidigen online gegen das "neue" Verteidigungssystem benutzen dürfte.
Nein, ich finde das so unfair, weil meine Verteidiger überhaupt nicht meinen Gegner angreifen können, warum auch immer? Ich empfinde das Online-Gespiel derzeit eher als Slalon-Lauf, wie bein Skifahren. Ist doch lächerlich mit einem Spieler über das halbe Feld dribbeln zu können - immer und immer wieder -, um die Slalonstangen (die unnützen Verteidiger) herum bis mal zufällig einer das Bein reinstellt.Wenn das realistischer Fußball sein soll? Hallo, das ist Bullshit und hat rein nichts mit dem normalen Fußball zu tun. Man kann so ja nicht mal einen zweiten Mann hinzuziehen - die hampeln immer nur ein bis zwei Meter weit vom gegner rum, ist MickeymouseZähnefletschen

Wenn das tatsächlich so ist, dann Online nie mehr für mich.

Das neues verteidigungssystem - ich lach mich echt kapput, sorryLachflash

---------- Beitrag aktualisiert am 13.10.2015 um 16:33 Uhr ----------

Auch fördert diese grauenhafte "neue" Verteidgungssystem die unrealistischen "Blut-Grätscher". Hier müsste EA nachbessern und diesen unrealistischen Unfug mit mehr Karten und oft Rot bestrafen, wie das auch normal ist - so ist das Arkade.Lachen
13.10.2015, 16:39  

Beitrag #4

Yan04s Avatar
Yan04
Beiträge: 1.265
Yan04s Avatar
Yan04
Beiträge: 1.265
Beiträge: 1.265
Zitat:
Zitat von meawk
Nein, ich finde das so unfair, weil meine Verteidiger überhaupt nicht meinen Gegner angreifen können, warum auch immer? Ich empfinde das Online-Gespiel derzeit eher als Slalon-Lauf, wie bein Skifahren. Ist doch lächerlich mit einem Spieler über das halbe Feld dribbeln zu können - immer und immer wieder -, um die Slalonstangen (die unnützen Verteidiger) herum bis mal zufällig einer das Bein reinstellt.Wenn das realistischer Fußball sein soll? Hallo, das ist Bullshit und hat rein nichts mit dem normalen Fußball zu tun. Man kann so ja nicht mal einen zweiten Mann hinzuziehen - die hampeln immer nur ein bis zwei Meter weit vom gegner rum, ist MickeymouseZähnefletschen

Wenn das tatsächlich so ist, dann Online nie mehr für mich.
Das klassische Verteidigen ist also realistischer?
Da musste man doch nur A drücken und die Spieler machten alles völlig alleine.
Tactical Defendig ist anspruchsvoller und darum ist es auch richtig, dass man online nicht mehr zum alten System zurück kann.
Wenn du damit nicht klar kommst, dann schau dir Tutorials etc. an, das hilft beim Umstieg meistens.

Beim klassischen Verteidigen ist eigentlich gar kein Anspruch vorhanden und der Spieler am Controller müsste gar keine Leistung mehr bringen.

Zitat:
Zitat von meawk
Das neues verteidigungssystem - ich lach mich echt kapput, sorryLachflash
Was ist daran zum Lachen? Tactical Defending gibt es seit Fifa 12.
Darum auch die Anführungszeichen. Diese Diskussion gab es also mal zur Einführung des Systems. In den letzten Fifa Teilen hab ich selten gesehen, dass dieses Thema nochmal aufkam.
10.02.2016, 12:32  

Beitrag #5

Klyd85s Avatar
Klyd85
Beiträge: 2
Klyd85s Avatar
Klyd85
Beiträge: 2
Beiträge: 2
Seh ich genauso, will wieder Klassisch Verteidigen, mein Spieler soll drauf gehen wenn ich das will. Dieses Tactical Defending können Sie abschaffen, oder wenigstens für leute die so online spielen wollen es frei geben. Hat echt nix mit Fußball zu tun😄

---------- Beitrag aktualisiert am 10.02.2016 um 12:33 Uhr ----------

Fifa 12????? Des gibts seit der Next Gen, guten morgen

---------- Beitrag aktualisiert am 10.02.2016 um 12:40 Uhr ----------

Was denn für ne Leistung, ich will Fußball spielen, also soll der Spieler zum Ball gehen, ging doch vorher auch. Es soll Spaß machen und man soll keinen Anfall bekommen weil der Spieler in manchen momenten neben den Ball tritt. Das Spiel soll zum abschalten sein und nicht um sich übel zu konzentrieren. Dann sollen die zwei online foren machen, wo man sich entscheiden kann ob man klassisch oder tactical spielen mag, und ich sag dir zu 80 % werden bzw würden die leute klassisch wählen. Weil es einfach mehr spaß macht.
Antwort
Home > FIFA-Serie > Ältere FIFA-Teile > FIFA 16 > Online Gaming keine klassische Verteidigung
im Online Game???
keine klassische Verteidigung im Online Game???