Benutzer: 43.686
Themen: 29.521
Beiträge: 903.127
Benutzer online: 12
Gäste online: 77
Gesamt online: 89
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
14.09.2015, 11:49   #11
TheHoff
Beiträge: 471
TheHoff
Beiträge: 471
Beiträge: 471
Zitat:
Zitat von phreaker88
Prima. Dann hat sich das sowieso erledigt. Auf durchgerenne kann ich verzichten. Ich schau mal in die Vids rein.
Naja. Es gibt doch schon Nuancen zwischen durchrennen und der Spieler ist schneller.
Ist doch ganz logisch das ein Auba mit 94 Pace einem Hummels mit 60 Pace weg rennt. Muss doch auch so sein. Aber zwischen "wegrennen" und "durchrennen" gibts doch immer noch einen Unterschied.
Es ist schwerer durch zu kommen, auch mit Speed. Das man bei nem Konter den Speedvorteil gegenüber langsamen Gegenspielern nutzen und ausspielen kann, sollte klar sein. Das ist auch bei PES so. Da renn ich mit Robben auch dem Terry weg.
14.09.2015, 12:27   #12
leoben11
Beiträge: 2.648
leoben11
Beiträge: 2.648
Beiträge: 2.648
Zitat:
Zitat von TheHoff
Naja. Es gibt doch schon Nuancen zwischen durchrennen und der Spieler ist schneller.
Ist doch ganz logisch das ein Auba mit 94 Pace einem Hummels mit 60 Pace weg rennt. Muss doch auch so sein. Aber zwischen "wegrennen" und "durchrennen" gibts doch immer noch einen Unterschied.
Es ist schwerer durch zu kommen, auch mit Speed. Das man bei nem Konter den Speedvorteil gegenüber langsamen Gegenspielern nutzen und ausspielen kann, sollte klar sein. Das ist auch bei PES so. Da renn ich mit Robben auch dem Terry weg.
Wenn Pace wieder so übermächtig wird, kann man das Spiel vergessen.
14.09.2015, 14:28   #13
TheHoff
Beiträge: 471
TheHoff
Beiträge: 471
Beiträge: 471
Zitat:
Zitat von leoben11
Wenn Pace wieder so übermächtig wird, kann man das Spiel vergessen.
Ne.
Das Problem im 15er war auch nicht Pace an sich. Sonst würden nicht so viele auf Terry TOTS als IV schwören. Wenn die Verteidiger sich besser bewegen und besser antizipieren, und das ist der Fall, ist Pace alles andere als Übermächtig.
Und noch mal: Wenn du mit einem schnelleren Spieler nicht einem langsamerem Spieler weglaufen kannst, wie viel Sinn und Realismus hat denn das Spiel dann?
14.09.2015, 14:49   #14
leoben11
Beiträge: 2.648
leoben11
Beiträge: 2.648
Beiträge: 2.648
Zitat:
Zitat von TheHoff
Ne.
Das Problem im 15er war auch nicht Pace an sich. Sonst würden nicht so viele auf Terry TOTS als IV schwören. Wenn die Verteidiger sich besser bewegen und besser antizipieren, und das ist der Fall, ist Pace alles andere als Übermächtig.
Und noch mal: Wenn du mit einem schnelleren Spieler nicht einem langsamerem Spieler weglaufen kannst, wie viel Sinn und Realismus hat denn das Spiel dann?
Ja klar, da hast du schon recht, da hat viel zusammengespielt und letztendlich war Pace das wichtigste Attribut.
Bescheidenes Stellungsspiel der Abwehr, mega genaue Chipthrough-Pässe, da hatte man mit viel Pace einfach die besten Chancen.

Welche Spieler sind denn nun so schnell das sie mit Ball mühelos einen Verteidiger abschütteln können? In Fifa 15 brauchte es dazu nur viel Pace, der Rest war eher unbedeutend. Die allermeisten Spieler konnten den Ball mühelos kontrolliert annehmen und wenn das passiert ist waren sie über alle Berge. Das hat schon nichts mehr mit Realismus zu tun.
Fifa ist vom Realismus so weit entfernt wie sonstwas.
14.09.2015, 14:54   #15
Klööten Klopper
Beiträge: 572
Klööten Klopper
Beiträge: 572
Beiträge: 572
Die Geschichte mit dem Pace Gedöhnse liegt aber wahrscheinlich nur daran weil online fast alle gleich spielen.

Da wird ja kaum Spielaufbau betrieben. Meistens langer Abstoß und direkter pass in Lauf auf den ST usw.

Man weiss im Grunde genau was passiert aber man kann´s halt nicht wirklich verteidigen. Ist in etwa so wie in der Realität mit Robbens dribblings

immer und immer wieder die selbe Scheiße aber man bekommt ihn nicht in Griff.

Mich wundert es dann aber auch nicht das in sämtlichen Foren rumgetrollt wird wie langweilig das Spiel ist und das Tore immer auf die selbe Art und Weise fallen.

Da kann ich nur lachen, in FIFA kann man sehr wohl etliche verschiedene Möglichkeiten rausspielen um zum Abschluß zu kommen.

Achtet mal darauf die meisten Gamer brauchen nur 4- max. 6 Pässe und suchen dann den Abschluss.

Ist mir ein Rätsel warum fast alle so spielen. Passgenauigkeit und Ruhe sind meine Richtlinie und dafür brauche ich keine pace sondern nur noch dazu gescheite Work Rates.
15.09.2015, 11:07   #16
Coske
Beiträge: 4.758
Coske
Beiträge: 4.758
Beiträge: 4.758
Pace kann man gut verteidigen, man braucht gute und schnelle IVs mit den richtigen Workrates, dazu noch eine gute Aufstellung und die richtige Taktik. Es gibt genug Tutorials dafür.

In 15 hat mein Boateng riesen Pace als IV gehabt, dazu noch die übertriebene PHY, da werden STs massenhaft weggecheckt..
15.09.2015, 12:38   #17
danmad77
Beiträge: 3.306
danmad77
Beiträge: 3.306
Beiträge: 3.306
Na ja, mit der genauen Ballannahme und dann durchpacen passt ja auch nicht. Wenn ich überlege wie lange Auba braucht um mal einen Ball unter Kontrolle zu bekommen, da ist schon ein guter IV dran und drängelt.

Perfekte Ballannahme gabs in Fifa 12, da ist kaum was versprungen. Was ich auch nicht gut heisse...
15.09.2015, 12:56   #18
leoben11
Beiträge: 2.648
leoben11
Beiträge: 2.648
Beiträge: 2.648
Zitat:
Zitat von danmad77
Na ja, mit der genauen Ballannahme und dann durchpacen passt ja auch nicht. Wenn ich überlege wie lange Auba braucht um mal einen Ball unter Kontrolle zu bekommen, da ist schon ein guter IV dran und drängelt.

Perfekte Ballannahme gabs in Fifa 12, da ist kaum was versprungen. Was ich auch nicht gut heisse...
Mir gehts da hauptsächlich darum wenn sie den Ball mit der Brust annehmen. Das klappt fast immer. Der Verteidiger probiert immer an den Ball zu kommen, erwischt ihn meist nicht, und der Stürmer ist durch.

Wenn es technisch gute Spieler wie Neymar, Suarez, Benzema, Griezmann und dergleichen sind ist es mir ja egal, die können den Ball schon mitnehmen, aber wenn es reicht einfach einen 90er Pacewert zu haben und der nimmt den Ball genauso mit, nö, das ist mir etwas zu viel des guten.
15.09.2015, 13:11   #19
markush.
Beiträge: 7.183
markush.
Beiträge: 7.183
Beiträge: 7.183
Zitat:
Zitat von Coske
Pace kann man gut verteidigen, man braucht gute und schnelle IVs mit den richtigen Workrates, dazu noch eine gute Aufstellung und die richtige Taktik. Es gibt genug Tutorials dafür.

In 15 hat mein Boateng riesen Pace als IV gehabt, dazu noch die übertriebene PHY, da werden STs massenhaft weggecheckt..
Warum eigentlich Jantschke und nicht Junusovic im Mittelfeld?

Hab noch 1,5 Mio zur Verfügung (wollte eigentlich noch Sanchez als Stürmer und Boateng MOTM dafür holen, bevor FUT 15 in den Schrank kommt...)
15.09.2015, 13:15   #20
danmad77
Beiträge: 3.306
danmad77
Beiträge: 3.306
Beiträge: 3.306
Ok, verstanden.

Aber Pace sollte schon wichtig sein, nicht übermächtig aber wichtig. Vielleicht gibt es dieses mal eine bessere Balance der Attribute...
Antwort
Home > FIFA-Serie > Ältere FIFA-Teile > FIFA 16 > Ultimate Team Der FUT 16 Ausheul Thread Der FUT 16 Ausheul Thread
Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO