Benutzer: 43.824
Themen: 29.608
Beiträge: 908.064
Benutzer online: 0
Gäste online: 245
Gesamt online: 245
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
09.09.2015, 06:17   #61
Bliezas Avatar
Blieza
Beiträge: 193
Bliezas Avatar
Blieza
Beiträge: 193
Beiträge: 193
Zitat:
Zitat von leoben11
Klar sind die Ratings subjektiv, aber jeder der etwas Ahnung vom Fußball hat kann doch sagen, welches Rating vielleicht zu hoch und welches zu niedrig ist.
Hazard 89 und Agüero dagegen 87? Agüero spielt seit Jahren auf dem Niveau, Hazard hat letzte Saison und die davor bei Chelsea aufgezeigt, aber nicht in der CL und nicht im Nationalteam. Neymar hat überall gut gespielt, mit Barca fast alles gewonnen und bekommt ein schlechteres Rating? Das ist jetzt nichts subjektives von mir, sondern hat nur mit etwas Fußballverständnis zu tun.
Neymar hat sein Team letztes Jahr ins Halbfinale getragen, Hazard? Nicht vorhanden...

Müller hat auch nicht so viele Fans, aber auch als objektiver Zuschauer muss man seine Leistung anerkennen. Und er hat in den letzten Jahren viel mehr gewonnen als ein Hazard. Wer seit Jahren auf Topniveau spielt hat sich auch ein gutes Rating verdient. Er mag nicht derjenige sein der mit spektakulären Dribblings oder Tricks die Menschen von den sitzen reißt, aber er steht immer richtig, spielt für das Team und macht immer seine Tore und Vorlagen. Das muss eigentlich jeder anerkennen, auch wenn er den FC Bayern nicht mag (ich z.B.) und auch Müller mag ich irgendwie nicht, aber er ist ein toller Spieler der zu großen Teilen für den Erfolg des Nationalteams und seines Klub mitverantwortlich ist.
Naja sehe das doch sehr subjektiv. Wenn du rechnest, dass theoretisch 99 das höchste wäre, dann hast du faste 100 Rating Punkte zur Verfügung. Wenn du jetzt diskutierst ob ein Spieler 86 oder 88 hat, redest du von einer Schwankung von 2 %. Das nicht viel.

Dazu ist es ja immer schwer Spieler nach einer Stärke zu bewerten. Fussball ist ein Mannschaftssport wo die Einheit stimmen darf. Wieviele Spieler haben schon bei einem Verein gut gespielt, dann gewechselt und Sie waren weg von der Bildfläche. Einen Spieler anhand seiner Stärke zu messen, ist immer ganz ganz schwer. Und nochmal: Nur weil du Neymar stark findest gibt es genauso Leute die finden, dass er von Suarez und Messi mitgezogen wird (Ne nicht meine Meinung).

Aber die Diskussion darüber ist eh sinnlos, es sei denn du bewirbst dich bei EA. Zwinkern
Aber dann kann ich dich wenigstens anflamen, wenn mir die Stärken nicht passen. ^^

Lg
Chris
09.09.2015, 13:00   #62
Coskes Avatar
Coske
Beiträge: 4.765
Coskes Avatar
Coske
Beiträge: 4.765
Beiträge: 4.765
Haha, bei EA bewerben.. Lachen die "normalen" Mitarbeiter haben bei EA gar nichts zu melden, es geht am meisten um Marketing und $$$. Ansonsten kann man sich hohe Bewertungen teils nicht erklären..
09.09.2015, 13:04   #63
TheHoffs Avatar
TheHoff
Beiträge: 471
TheHoffs Avatar
TheHoff
Beiträge: 471
Beiträge: 471
Zitat:
Zitat von Coske
Haha, bei EA bewerben.. Lachen die "normalen" Mitarbeiter haben bei EA gar nichts zu melden, es geht am meisten um Marketing und $$$. Ansonsten kann man sich hohe Bewertungen teils nicht erklären..
Naja.
Wir meckern alle wie Kacke das Spiel doch ist mit seinem Momentum, den Micropayments und dem ganzen Gedöns und der Gängelung...und trotzdem spielen wir es immer und immer wieder und kaufen uns auch das neue, während wir PES eher verschmähen weil es uns aus unterschiedlichen Gründen nicht so wirklich gefällt.
Von daher ist das nicht nur Marketing. EA bringt halt immer wieder ein Spiel raus, das die Massen trotz allem Spielen. Bin gespannt ob sich der COD Effekt da bald zeigt und die Spielerzahlen runter gehen oder ob es sich weiter halten kann.
09.09.2015, 13:26   #64
danmad77s Avatar
danmad77
Beiträge: 3.306
danmad77s Avatar
danmad77
Beiträge: 3.306
Beiträge: 3.306
Ich habe ein paar mal PES gespielt und fand es irgendwie komisch zu spielen. Entweder muss man sich umgewöhnen oder keine Ahnung, aber solange will ich nicht spielen bis dieser Effekt eintritt. Bei Fifa lief alles von Anfang an flüssiger...
09.09.2015, 14:08   #65
Coskes Avatar
Coske
Beiträge: 4.765
Coskes Avatar
Coske
Beiträge: 4.765
Beiträge: 4.765
Zitat:
Zitat von danmad77
Ich habe ein paar mal PES gespielt und fand es irgendwie komisch zu spielen. Entweder muss man sich umgewöhnen oder keine Ahnung, aber solange will ich nicht spielen bis dieser Effekt eintritt. Bei Fifa lief alles von Anfang an flüssiger...
This Zufrieden

@TheHoff

Naja, über FIFA Poins etc. meckere ich nicht, jedes Hobby kostet, man hat die Möglichkeit zu traden oder Poins/Coins zu kaufen (bei letzerem eventuell einen Ban riskieren). Wenn ich 50 CHF oder EUR / Monat raushaue für ein Spiel das mir Spass macht ist es mir ehrlich gesagt egal. Ich schau es an als Investition in die Zukunft Lachen

Was ich aber wirklich wirklich wirklich nicht mag sind die Background Scripts. Einmal in 10 Spielen ok, aber jedes zweite Spiel oder jedes Aufstiegs/Abstiegs/Titelspiel - ne, das mag ich nicht, werde ich auch nie mögen. Ich will so nicht gewinnen und auch so nicht verlieren Zufrieden

BacktoTopic:

Die Ratings sind nur teils objektiv und spiegeln nicht die volle Wahrheit über die RL Leistungen des Spielers. Ob Tempo, Dribling oder Schuss, stimmt alles nur bedingt.

Aber ja, schlussendlich muss noch Raum nach oben vorhanden sein für die ganzen IF, SIF, TOTS, TOTY Karten Zufrieden
09.09.2015, 21:55   #66
TheHoffs Avatar
TheHoff
Beiträge: 471
TheHoffs Avatar
TheHoff
Beiträge: 471
Beiträge: 471
Grundsätzlich habe ich nix dagegen wenn man für sein Hobby oder was auch immer Geld raus wirft. Ich selbst bin Filmfan und sammel Filme für die Sammlung und gehe oft ins Kino. Dazu geh ich oft ins Studio und investiere in Supplemente und Co.
Keine Frage, das kann man machen.

Aber ich habe hier mit dem System an sich ein Problem. Du bekommst nun mal keinen Gegenwert für dein investiertes Geld. Du kannst was bekommen, oder bekommst nix. Das ist nix anderes als Glücksspiel das als solches nicht gekennzeichnet ist. Und das ist es was mich aufregt und weswegen ich sage das man hier kein Geld investieren sollte. Von mir aus kauf dir ne Pferderüstung in Oblivion für 20€ oder zahl 5€ für ne ein Stunden Map in Borderlands. Dann hast du aber einen Gegenwert mit dem du was anfangen kannst. Aber die Points bringen keinen Gegenwert. Sie bringen VIELLEICHT einen Gegenwert, sofern EA das will. Wollen die es aber nicht, können sie auch einstellen das du gar nix bekommst. Das ist nix anderes als in ein Kasino zu gehen bei dem du weißt das der Roulette Tisch getürkt ist und zu hoffen das der Betreiber bei dir mal ein Auge zu drückt und du mit etwas Gewinn raus gehst.
Und das ist was das einfach nicht unterstützt gehört. Das ganze Geschäftsmodell das da dahinter steht ist Abzocke pur. Wie bei 9Live oder TM3 oder wie der Sender inzwischen heißt. Nix anderes ist das.

Ich hätte nix dagegen wenn die Spieler direkt verkaufen würden. Angenommen Ronaldo NIF 10€, Ronaldo TOTS 20€ usw. Dann hast du was davon, auch wenn die Preise überzogen wären. Aber es wäre weit fairer und weniger getürkt als das aktuelle Modell.

Für mein Empfinden gehört Abzocke unterbunden und nicht von uns Spielern auch noch gefördert in dem wir brav mit machen und uns abzocken lassen.
09.09.2015, 22:09   #67
Coskes Avatar
Coske
Beiträge: 4.765
Coskes Avatar
Coske
Beiträge: 4.765
Beiträge: 4.765
Ja das schon.. nur leider hast du wenig Wahl Zufrieden verstehe dich voll und ganz Lachen

Spieler für Geld.. wäre ja reines Pay2Win Lachen da würde es nur noch von Kreditkarten-Teams wimmeln Lachen
10.09.2015, 00:11   #68
leoben11s Avatar
leoben11
Beiträge: 2.648
leoben11s Avatar
leoben11
Beiträge: 2.648
Beiträge: 2.648
Zitat:
Zitat von Blieza
Aber die Diskussion darüber ist eh sinnlos, es sei denn du bewirbst dich bei EA. Zwinkern
Aber dann kann ich dich wenigstens anflamen, wenn mir die Stärken nicht passen. ^^

Lg
Chris
Nö, da halte ich mich für überqualifiziert, ganz ohne Arroganz^^
Und mich nur bewerben um dann zuzusehen wie die Kanadier die Ratings auswürfeln? ^^
10.09.2015, 00:27   #69
TheHoffs Avatar
TheHoff
Beiträge: 471
TheHoffs Avatar
TheHoff
Beiträge: 471
Beiträge: 471
Zitat:
Zitat von Coske
Ja das schon.. nur leider hast du wenig Wahl Zufrieden verstehe dich voll und ganz Lachen

Spieler für Geld.. wäre ja reines Pay2Win Lachen da würde es nur noch von Kreditkarten-Teams wimmeln Lachen
Ist doch jetzt nicht anders. Nur das du weit mehr in Points stecken kannst bis du die Wunsch spieler bekommst.
Wobei man auch sagen muss das ein guter Spieler auf dem Platz weniger den Unterschied ausmacht als ein guter Spieler am Pad/der Tastatur. Hab schon gegen Robbens und Ronaldos gewonnen und gegen Mlapas verloren. Und ein Ruffier NIF tritt jedem Neuer TOTS in den Anus.
10.09.2015, 06:12   #70
Bliezas Avatar
Blieza
Beiträge: 193
Bliezas Avatar
Blieza
Beiträge: 193
Beiträge: 193
Zitat:
Zitat von leoben11
Nö, da halte ich mich für überqualifiziert, ganz ohne Arroganz^^
Und mich nur bewerben um dann zuzusehen wie die Kanadier die Ratings auswürfeln? ^^
Haha zu geil. Zwinkern
Aber du hast recht, manchmal glaubst du Sie suchen sich die speziellsten der speziellen Gesellschaftsmitglieder aus.

Are you qualified? - No, I am a nerd - Perfect you get the job!

Lg
Chris
Antwort
Home > FIFA-Serie > Ältere FIFA-Teile > FIFA 16 > Ultimate Team FUT 16 Ratings FUT 16 Ratings
Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO