Benutzer: 43.683
Themen: 29.520
Beiträge: 903.023
Benutzer online: 3
Gäste online: 66
Gesamt online: 69
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
08.09.2016, 16:07   #1
headhunter12355
Beiträge: 5
headhunter12355
Beiträge: 5
Beiträge: 5
Tagchen liebe Fifa Gemeinde,
auch dieses Jahr wird sich Fifa wieder zugelegt, nun aber stehe ich vor der schweren Entscheidung welche Version ich mir holen soll.

Die Standard Edition besitzt 5 Draft-Token, welche über die ersten 5 Wochen im Spiel sehr gut eingesetzt werden können, da man die Objekte aus den Packs am Anfang gut verkaufen kann.
Zur Deluxe Edition ist zufragen ob es sich wirklich lohnt im Verlauf von 20 Wochen ein Pack zubekommen und ob diese sich zur Anfangszeit von Fifa mehr lohnen als die 5 Draft-Token?
Für 99.99€ finde ich die Super Deluxe Edition für mich persönlich zu teuer und würde aus meinem Auswahlverfahren ausscheiden.

Die Frage an euch welche der beiden Editionen lohnen sich bezogen auf die Anfangszeit mehr und welche werdet ihr euch holen?

Folgende Versionen stehen zur Auswahl(beinhalten nicht alle Infos):

Standard Edition 69.99€ :
FUT-Draft-Token => 5 Wochen lang wöchentlich 1.

Deluxe Edition 79.99€ :
FUT-Team der Woche-Leihspieler für 3 Partien
20 FIFA Ultimate Team Jumbo Premium-Gold-Sets
=> 20 Wochen lang wöchentlich bis zu 1.

Super Deluxe Edition 99.99€ :
FUT-Team der Woche-Leihspieler für 3 Partien
40 FIFA Ultimate Team Jumbo Premium-Gold-Sets
=> 20 Wochen lang wöchentlich bis zu 2.
08.09.2016, 17:42   #2
currlinho
Beiträge: 119
currlinho
Beiträge: 119
Beiträge: 119
Tipp: Wenn du die Super Deluxe Edition durch das FIFA16 Menü bestellst kostet es "nur" 89,99€. Diese enthält übrigens 2 TDW-Leihspieler pro Woche, falls das ausschlaggebend für irgendjemand ist
08.09.2016, 18:34   #3
Magnum
Beiträge: 74
Magnum
Beiträge: 74
Beiträge: 74
Also wenn du die Super Deluxe Edition für knapp 90 Euro haben kannst, würde ich nicht lange überlegen und zugreifen. Im Vergleich zur Standard Edition bietet sie deutliche Vorteile und bei 90 Euro ist das Preis-Leistungs-Verhältnis auch gut.
08.09.2016, 18:55   #4
headhunter12355
Beiträge: 5
headhunter12355
Beiträge: 5
Beiträge: 5
Zitat:
Zitat von Magnum
Also wenn du die Super Deluxe Edition für knapp 90 Euro haben kannst, würde ich nicht lange überlegen und zugreifen. Im Vergleich zur Standard Edition bietet sie deutliche Vorteile und bei 90 Euro ist das Preis-Leistungs-Verhältnis auch gut.
Die überlegung klingt gut, aber da ich Fifa über Amazon bestellen muss fällt diese Option für mich leider weg.
08.09.2016, 19:09   #5
The Streets
Beiträge: 41
The Streets
Beiträge: 41
Beiträge: 41
Sagen wirs so: Ich würde in jedem Fall mindestens die Deluxe Edition nehmen. Denn die bietet immerhin einen Team der Woche-Spieler für 3 Partien. Die Super Deluxe bietet für 10 Euro Aufpreis 20 Jumbo Sets mehr und einen weiteren, also insgesamt 2 Team der Woche-Spieler für 3 Partien.

Wenn man über Amazon bestellen muss, scheint eher die Deluxe Edition das beste Preis-Leistungsverhältnis zu haben. Klar, wer alles haben will, muss zur Super Deluxe greifen. Aber die Deluxe Edition ist find ich ein guter Kompromiss.
08.09.2016, 19:26   #6
S04 Kicker
Beiträge: 5
S04 Kicker
Beiträge: 5
Beiträge: 5
Ich würde zur Standard Edition raten. Die Gold Packs aus der Deluxe und Super Deluxe sind zwar günstiger als wenn man sie direkt im Store kaufen würde, aber man kriegt nur 1-2 pro Woche über einen Zeitraum von 20 Wochen. Das kann ein Nachteil sein, da man die Packs ja lieber alle sofort hätte. Denn man möchte sein Traum-Team ja sofort aufbauen und nicht so lange warten bis in etlichen Wochen vielleicht irgendein toller Spieler in einem Pack auftaucht. Wenn man dann irgendwann das letzte Jumbo Pack zieht, braucht man es somit vielleicht gar nicht mehr.

Fazit Nummer 1
: Die Jumbo Packs sind nicht so toll wie sie auf den ersten Blick aussehen, vor allem weil sie sich über 20 Wochen ziehen.

Dann gibt es noch die Leihspieler für 3 Partien: Der Vorteil liegt darin, dass man Spieler ausprobieren kann, bevor man sie sich kauft. Man muss also nicht die "Katze im Sack" kaufen. Aber so groß würde ich diesen Vorteil auch nicht einstufen. Es gibt hier im Forum viele Leute, die einen bestimmten Spieler schon ausprobiert haben wenn man sich gerade fragt ob man ihn sich kaufen soll. Diese User kann man dann im Thread Spielerempfehlungen fragen, wie gut ein bestimmter Spieler in der Praxis wirklich ist.

Fazit Nummer 2: Die Leihspieler kann man sich auch sparen, indem man User um Rat fragt, die den Spieler schon ausprobiert haben.

Gesamtfazit: Die Vorteile von Deluxe und Super Deluxe sind vernachlässigbar. Dafür hat man bei der Standard Edition die Draft-Token. Deshalb würde ich die Standard Edition nehmen.
08.09.2016, 19:44   #7
headhunter12355
Beiträge: 5
headhunter12355
Beiträge: 5
Beiträge: 5
Zitat:
Zitat von S04 Kicker
Ich würde zur Standard Edition raten. Die Gold Packs aus der Deluxe und Super Deluxe sind zwar günstiger als wenn man sie direkt im Store kaufen würde, aber man kriegt nur 1-2 pro Woche über einen Zeitraum von 20 Wochen....
Danke für ausführliche Erläuterung , hat mich bis jetzt sehr überzeugt und hatte im Hinterkopf die gleichen Überlegungen.
Außerdem hatte ich überlegt ob es dann nicht mehr Sinn macht die "gesparten" 10-20€ in PSN Guthaben zustecken und davon nach dem ersten TOTW Packs zuziehen?
08.09.2016, 20:24   #8
ChrisFifa
Beiträge: 143
ChrisFifa
Beiträge: 143
Beiträge: 143
Das gesparte Geld in PSN Guthaben zu investieren, könnte schon Sinn machen. Ich persönlich bin aber noch am Überlegen, ob ich direkt nach dem ersten TOTW Packs ziehe oder erst noch 1-2 Wochen länger warte. Die Überlegung ist folgende: Die TOTW Spieler haben ja immer etwas höhere Werte als die normalen Spieler. Da derselbe Spieler ja pro Saison mehrfach im TOTW sein kann, wird er am Anfang einen noch nicht so hohen Wertzuwachs erhalten, weil ja noch etwas "Luft nach oben" für spätere TOTW bleiben muss. Dadurch dürfte der Spieler erst im Laufe der Saison eine Stärke bekommen wo der Unterschied zur normalen Karte wirklich signifikant ist.

Beispiel: Robert Lewandowski hatte zum Start von FIFA 16 wohl die Stärke 87, wie man hier sieht. Im TOTW3 hatte er dann 88 (siehe hier), also kein großer Unterschied bei der Gesamtstärke. Erst viel später im TOTW21 hatte er dann mit 91 einen signifikanten Stärkeunterschied (siehe hier).

Zumindest für mich ziehe ich daraus die Schlussfolgerung, dass die allerersten TOTW Spieler noch nicht so lukrativ sind und sich nicht so sehr von den normalen Karten unterscheiden. Deshalb könnte es sich eher lohnen, sich das Echtgeld etwas aufzuheben um es dann zu investieren, wenn TOTW Spieler in den Packs sein können, die einen deutlichen Stärkeunterschied zu ihrer normalen Karte haben.
08.09.2016, 20:46   #9
currlinho
Beiträge: 119
currlinho
Beiträge: 119
Beiträge: 119
Zitat:
Zitat von ChrisFifa
Das gesparte Geld in PSN Guthaben zu investieren, könnte schon Sinn machen. Ich persönlich bin aber noch am Überlegen, ob ich direkt nach dem ersten TOTW Packs ziehe oder erst noch 1-2 Wochen länger warte. Die Überlegung ist folgende: Die TOTW Spieler haben ja immer etwas höhere Werte als die normalen Spieler. Da derselbe Spieler ja pro Saison mehrfach im TOTW sein kann, wird er am Anfang einen noch nicht so hohen Wertzuwachs erhalten, weil ja noch etwas "Luft nach oben" für spätere TOTW bleiben muss. Dadurch dürfte der Spieler erst im Laufe der Saison eine Stärke bekommen wo der Unterschied zur normalen Karte wirklich signifikant ist.

Beispiel: Robert Lewandowski hatte zum Start von FIFA 16 wohl die Stärke 87, wie man hier sieht. Im TOTW3 hatte er dann 88 (siehe hier), also kein großer Unterschied bei der Gesamtstärke. Erst viel später im TOTW21 hatte er dann mit 91 einen signifikanten Stärkeunterschied (siehe hier).

Zumindest für mich ziehe ich daraus die Schlussfolgerung, dass die allerersten TOTW Spieler noch nicht so lukrativ sind und sich nicht so sehr von den normalen Karten unterscheiden. Deshalb könnte es sich eher lohnen, sich das Echtgeld etwas aufzuheben um es dann zu investieren, wenn TOTW Spieler in den Packs sein können, die einen deutlichen Stärkeunterschied zu ihrer normalen Karte haben.
Andererseits sind die Preise für normale Karten extrem hoch zu Beginn des Spiels (Beispiel: Rooney letztes Jahr am Release ca. 95k). Und da man die ja bekanntlich häufiger zieht als TDW-Karten würd ich eher zu Beginn ziehen
08.09.2016, 21:26   #10
headhunter12355
Beiträge: 5
headhunter12355
Beiträge: 5
Beiträge: 5
Zitat:
Zitat von currlinho
Andererseits sind die Preise für normale Karten extrem hoch zu Beginn des Spiels ...
Denke auch das der Insgesamte Preis höher liegt von den ganzen Objekten,als wenn man länger damit wartet. Außerdem muss man so einen Spieler dann auch erstmal ziehen .
Antwort
Home > FIFA-Serie > Ältere FIFA-Teile > FIFA 17 Welche Version von Fifa 17 Welche Version von Fifa 17
Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO