Benutzer: 43.798
Themen: 29.600
Beiträge: 907.022
Benutzer online: 1
Gäste online: 264
Gesamt online: 265
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
14.09.2016, 18:53   #11
Nikolinhos Avatar
Nikolinho
Beiträge: 3.437
Nikolinhos Avatar
Nikolinho
Beiträge: 3.437
Beiträge: 3.437
Zitat:
Zitat von Arturo
Habe hier diese Einstellungen, siehe Bild 2!
Sollte man da was ändern?
Nein!

1. Never change a running system.
2. Sieh alles gut aus.

Änderungen würde ich tatsächlich nur vornehmen, wenn irgendwas zu ruckeln beginnt o.ä. Aber dein System sollte das wuppen.

---------- Beitrag aktualisiert am 14.09.2016 um 19:11 Uhr ----------

Zitat:
Zitat von unleashed1988
Und BTW: Eine GTX 770 gab es nur mit 2 und 4GB VRAM!
Wow! Recht hast du. Ich schrieb's aus der Erinnerung heraus. Sie war offensichtlich ungenügend.

Zitat:
Zitat von unleashed1988
Und Vsync lässt sich auch über die Systemsteuerung erzwingen. Mache das wir oben beschrieben und suche ganz unten im Auswahlfeld "Vertikale Synchronisierung". Schalte diese Option an und Voila -> Fifa ist auf 60FPS gefixt!
Danke. Daumen hoch
14.09.2016, 19:26   #12
unleashed1988s Avatar
unleashed1988
Beiträge: 269
unleashed1988s Avatar
unleashed1988
Beiträge: 269
Beiträge: 269
[quote=Arturo;847751]
Zitat:
Zitat von Nikolinho
Was genau? Spezifiziere mal, was du nicht verstehst!

---------- Beitrag aktualisiert am 14.09.2016 um 16:35 Uhr ----------
Na was ich hier letztendlich anschalten/ausschalten verändern muss siehe Nvidia Einstellungen)?

Ich habe einen Intel Xeon 3,4 Ghz, 8GB RAM, GTX 970 und als Sahnehäubchen einen ROG PG 279Q Monitor!
Habe hier diese Einstellungen, siehe Bild 2!
Sollte man da was ändern?
Die 970er ist immernoch eine schnelle Karte und sollte deine Settings auch mit aktivierter Kantenglättung flüssig darstellen können. Ich würde sie aktivieren, denn "treppchen" im Spiel zerstören Atmosphäre.
14.09.2016, 21:44   #13
Andy62s Avatar
Andy62
Beiträge: 615
Andy62s Avatar
Andy62
Beiträge: 615
Beiträge: 615
Zitat:
Zitat von Nikolinho
Was genau? Spezifiziere mal, was du nicht verstehst!

---------- Beitrag aktualisiert am 14.09.2016 um 16:35 Uhr ----------



Die MSAA respektive AA relativ niedrig zu halten, wenn es um 30 bzw. 60fps geht, macht durchaus Sinn. AA verbessert Kantenglättung und geht zu Lasten der Bildrate. Will man also deren Einfluss ausschalten, schaltet man sie auch aus. Sie später wieder hochzusetzen, ist völlig legitim, wenn die GraKa das packt. nosub hat also alles richtig gemacht.
wir sprechen hier aber von Fifa und da ist nahezu alles anders...
ich habe das ja nicht ohne Grund gesagt und ich sage dir auch warum:
Mein System:
Windows10 64-bit
i7 3630QM
GTX 660
16 GB Ram

ich hatte es erst mit geringeren Einstellungen probiert, also nur Stufe 2 beim Rendern und 2xAA...ich habe es zum Laufen bekommen, allerdings nur im Fenstermodus spielbar, da sonst alles in Zeitlupe abgelaufen ist...
also mache ich das, was komplett unlogisch ist und setze das Rendern auf Hoch und AA auf 4x und siehe da, Fifa 17 Demo läuft wie ein Uhrwerk im Vollbildmodus, nicht mal kleinste Microruckler...
bei Fifa (das ist eine Tatsache), kann man sein System auch ganz einfach unterfordern...
14.09.2016, 22:38   #14
apolloxs Avatar
apollox
Beiträge: 21.059
apolloxs Avatar
apollox
Beiträge: 21.059
Beiträge: 21.059
Frostbite ist eben nich gleich Frostbite, das sieht man ja auch an den Anforderungen und das ist ja auch nötig. Schließlich ist FIFA für die breite Masse an Casualgamer die nicht immer die neueste Hardware kaufen wollen oder können. Battlefield hingegen soll wie Ego-Shooter typisch zeigen was technisch derzeit möglich ist und best möglich aussehen, also sind dort humane Anforderungen nicht so relevant.
14.09.2016, 23:05   #15
Nikolinhos Avatar
Nikolinho
Beiträge: 3.437
Nikolinhos Avatar
Nikolinho
Beiträge: 3.437
Beiträge: 3.437
Zitat:
Zitat von Andy62
wir sprechen hier aber von Fifa und da ist nahezu alles anders...
ZahnlückeDaumen hoch
15.09.2016, 06:45   #16
nosubs Avatar
nosub
Beiträge: 31
nosubs Avatar
nosub
Beiträge: 31
Beiträge: 31
Also Jungs, danke für die Aufmerksamkeit die der Thread bekommen hat. Bei mir läufts. Habe zu Beginn vorgestern eine Fehlermeldung gehabt bei jedem Start, dass ein Treiber veraltet sei. Die Meldung bezog sich jedoch auf den Treiber der WLAN-Karte... Daher habe ich dem nicht allzugroße Bedeutung zugewiesen. Hatte den Treiber aber noch vor dem Herunterfahren vorgestern aktualisiert.

Naja, gestern Abend dann FIFA angemacht und FRAPS, MSI Afterburner und Taskmanager ebenfalls... Ergebniss: 60FPS konstant ohne auch nur mit der Wimper zu zucken. Auslastung von CPU und GPU irgendwo zwischen 40%-60%

Das ganze mit den Settings: Kein AA, Mittleres Rendering und natürlich 1920x1080

Werde mir das Spiel daher auf jedenfall holen da die Demo flüssig läuft und das Spiel in der Regel noch ein bisschen besser ^^
Antwort
Home > FIFA-Serie > Ältere FIFA-Teile > FIFA 17 Probleme mit der Demo - PC Probleme mit der Demo - PC
Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO