Benutzer: 46.887
Themen: 30.330
Beiträge: 995.856
Benutzer online: 3
Gäste online: 101
Gesamt online: 104
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
27.01.2017, 17:25  

Beitrag #1

Schaaalkeee87s Avatar
Schaaalkeee87
Beiträge: 136
Schaaalkeee87s Avatar
Schaaalkeee87
Beiträge: 136
Beiträge: 136
Ich habe dazu kein Thema gefunden und wusste nicht, wo ich das sonst posten könnte, also verzeiht mir das neue Thema.

Bisher dachte ich immer, dass man durch das reine absolvieren von Spielen in FUT Coins verdient (Liga/WL/Draft/etc.).

Aber wenn man mal gegenrechnet, was einen der Einsatz an Verträgen und Futness Karten kostet, dann bleibt da eigentlich kaum was, bzw. zahlt man sogar noch drauf.

Klar die meisten haben viele veträge und fitness karten im verein durch zahlreiche Packs. Aber deswegen ist deren Einsatz nicht kostenlos. Jede rae gold Verträge Karte könnte man aktuell für 400 Coins verkaufen. Das heisst für jeden Einsatz solch einer Karte hat man 400 Coins Opportunitätskosten.

Diese Karte bringt 28 Vertragseinheiten. Wenn ich jetzt 28 Spiele mache und alle 11 Spieler eine neue Karte benötigen, dann bin ich bei 11.200 Coins.

Das heißt ein Spiel kostet mich 157,14 Coins. Die hat man garantiert immer, egal ob erstes Team oder nicht.

Jetzt das Thema Fitness: Viele stellen (wie auch ich) ihr Team so um, dass immer Spieler mit Fitness über 85 auf dem Plat stehen, sodass man keine Fitness Karten benötigt.

Aber auch das bedeutet nicht, dass diese Lösung "kostenlos" ist. Denn man lässt quasi nicht ständig sein "Top Team" auflaufen, sondern schwächt dieses hier und da, um möglichen Kosten zu entgehen.

Würde man aber immer mit dem Top Team spielen bräuchte man spätestens nach dem dritten Siel eine Teamfitness Gold Karte. Diese kostet aktuell zwar 1400 Coins, gibt es hin und wieder auch für viel weniger, daher setze ich mal 1000 an.

Das sind pro Spiel 333,33 Coins für Fitness

Und zum Schluss sind da die Verletzungen. Die oben aufgeführten Bedingungen zu Opportunitätskosten gelten auch hier. Im Schnitt habe ich jedes dritte Spiel eine Verletzung (gefühlt öfter). Hier setze ich mal die günstigste Universalkarte, Bronze All für 800, zur Hälfte an, also für 400. Weil man ja nicht immer die Universalkarte braucht, bzw nie, man könnte auch gezielt kaufen. Aber hin und wieder hat man keine spezielle und benutzt eben diese Universalkarte, die man auch hätte verkaufen können.

Für Verletzungen also 133,3 Coins pro Spiel

Das sind also 623,81 Kosten pro Spiel, wenn man immer mit der ersten Elf spielen möchte.

Die wird keiner so wahrnehmen, weil man eben oft sein team umstellt für die Fitness, Vertragskarten en masse im Verein hat und eh nie auf einmal benutzt und auch bei Verletzungen den Spieler oft einfach in die Reserve schiebt für 1-2 Spiele.

Habe jetzt lange ausgeführt und vielleicht bin ich völlig auf dem falschen Pfad Und korrigiert mich, wenn ich falsch liege. Weil momentan frage ich mich wie der normale Spieler ohne traden und WL Rewards überhaupt an Coins kommen will? Da bleibt ja nur die Ligaabschlussprämie.
27.01.2017, 17:47  

Beitrag #2

n.tos Avatar
n.to
Beiträge: 918
n.tos Avatar
n.to
Beiträge: 918
Beiträge: 918
Ne ist schon richtig, durch reines spielen ist es quasi unmöglich an Geld zu kommen. Die einzige Möglichkeit ist die WL, wegen der Preise, aber die gibt es erst seit diesem Jahr.

Am Anfang bekommt man ne kleine Geldspritze um sich ein Team bauen zu können mit dem einem die Lust am Spiel nicht komplett verloren geht. Und dann sollst du Packs kaufen, so will das EA.
27.01.2017, 17:56  

Beitrag #3

Zappel88s Avatar
Zappel88
Beiträge: 2.545
Zappel88s Avatar
Zappel88
Beiträge: 2.545
Beiträge: 2.545
Es ist sinnvoll erstmal in manager als in neue spieler zu investieren
27.01.2017, 17:58  

Beitrag #4

MaiTais Avatar
MaiTai
Beiträge: 2.064
MaiTais Avatar
MaiTai
Beiträge: 2.064
Beiträge: 2.064
Wer an Coins kommen will MUSS traden oder Packluck haben.
Wer nen Account mit hohem Rating hat kann sich Anfangs die Coin Boosts freischalten und man bekommt nachher bis zu 1500 Coins pro spiel die man dann mit den anderen Coins natürlich sinnvoll am TM vermehren sollte.

FUT ist einfach kein Modus bei dem man mal schnell loszocken kann.
Um auf dauer Coins zu regenerieren muss man sich entweder selbst ein Bild davon machen was grade am TM passiert, oder man schliesst sich einer Community wie hier an, und hört auf die die sich damit beschäftigen.

Wer auf Dauer auch wenig Coins in Vertragskarten und nichts in Fitnesskarten investieren will braucht mM nach unbedingt 2 Teams.

Und bei den derzeitigen Preisen kann man sich auch Zwei Top Teams bauen.
Vorteil ist ganz einfach, dass jedes Team im Wechsel IMMER mit 99 Fitness unterwegs ist und sich die Fitnesskarten spart.
Die GK verlieren im Schnitt 1 Punkt Fitness Pro Spiel wodurch man nach 10 Spielen bei ner 90er Fitness, für 150 Coins ne +20 Fitnesskarte kaufen kann.

Da die Auswechselspieler keine Fitness regenerieren da die bei dem zweiten Team nicht mit auf die Bank passen aufgrund der eigenen 2 Auswechselspieler aus dem zweiten Team, wechselt man einfach mal nicht aus wenn man 2:0 oder 3:0 in der zweit HZ führt.
Dadurch haben selbst die Auswechselspieler nach solchen Spielen wieder volle Fitness.

Nachteil ist halt, dass man natürlich in Zwei statt einem Team investieren muss.
Dafür startet man mit einem Team, nie mit voller Fitness, was ich grauenvoll finde, und auf Dauer muss man viel in TF Karten stecken.
Deswegen, wer auf Dauer nicht noch draufzahlen will brauch zwei Teams.

Und ohne auf deine Zahlen einzugehen, wird eigentlich sehr schnell klar, dass man nur durchs spielen keine bis kaum Coins macht.
27.01.2017, 18:21  

Beitrag #5

Zappel88s Avatar
Zappel88
Beiträge: 2.545
Zappel88s Avatar
Zappel88
Beiträge: 2.545
Beiträge: 2.545
Vor drei Jahren gab es noch ein andren wert beim münzmultiplikator.da hat man durchs spielen noch ein Unterschied gemerkt
27.01.2017, 18:26  

Beitrag #6

Nikolinhos Avatar
Nikolinho
Beiträge: 5.032
Nikolinhos Avatar
Nikolinho
Beiträge: 5.032
Beiträge: 5.032
Ich kann euren Überlegungen nur zustimmen. Dabei kommt bei mir wieder eine andere Frage in Sachen "Coins" hach, die mich gerade vor ein paar Tagen wieder beschäftigte, als es hier in einem Disput darum ging, ob bei einem Preis-Absturz einzelner Spieler (oder auch des gesamten Marktes) Geld "vernichtet" wird.
Ich will diesen Punkt momentan noch gar nicht anfassen, sondern einen anderen Aspekt betrachten:

Woher kommen die Coins?

Legt man die obigen Überlegungen von MaiTai, Schaaalkeee87, n.to zu Grunde, dann ist allein durch matches kein Geld zu machen, um sich am Ende sogar Informs kaufen zu können.
EA muss dem Markt also zumindest am Anfang (aber wohl auch zwischenzeitlich) Coins zuführen. Für FIFA Points gekaufte Packs sind natürlich nicht die Lösung, weil man bis auf wenige Ausnahmen mit Naturalien (Spieler, Verträge, Fitnesskarten, ...) bedient wird. Um einen Spieler teuer verkaufen zu können, muss auch ein Käufer mit vielen Münzen da sein. Das kann am Anfang nur EA sein, denn EA ist der alleinige Herrscher über die virtuelle Währung. Ergo muss EA zumindest als so ein Käufer am Markt auftreten, um diesem die liquiden Mittel zur Verfügung zu stellen, die quasi den Gegenwert zu Tausenden von Spielekarten und Verbrauchsobjekten bilden.

Die Nachfolge-Frage wäre natürlich jene von weiter oben: Welcher Schaden entsteht wem bei einem Markt-Crash! Dem Spieler, der die Karte hält, auf jeden Fall. EA muss doch eigentlich nur EZB spielen und neue Münzen in den Markt pumpen oder diese dem Markt entziehen - je nach Situation.
Antwort
Home > FIFA-Serie > Ältere FIFA-Teile > FIFA 17 > Ultimate Team Kein/Kaum Coingewinn durch
Spielen, wenn man mit
Topteam spielen will
Kein/Kaum Coingewinn durch Spielen, wenn man mit Topteam spielen will