Benutzer: 43.824
Themen: 29.609
Beiträge: 908.071
Benutzer online: 13
Gäste online: 282
Gesamt online: 295
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
03.01.2007, 14:06   #1
AC/DCs Avatar
AC/DC
Beiträge: 884
AC/DCs Avatar
AC/DC
Beiträge: 884
Beiträge: 884
Das "Hamburger Abendblatt" meldet, dass Rost im Laufe des Tages einen Vertrag beim HSV unterschreiben wird.
Danach soll der 33-jährige Keeper die medizinischen Tests absolvieren und am 4. Januar mit ins Trainingslager nach Dubai fliegen.
Rost, der auf Schalke noch einen Vertrag bis Juni 2009 besitzt, soll den HSV etwa 1,7 Millionen Euro Ablöse kosten.
"Warten wir den Tag ab"
Im Falle des Hamburger Klassenerhalts wäre zudem wohl eine Nachzahlung fällig.
"Es ist noch nichts perfekt. Warten wir den Tag mal ab", sagte HSV-Sprecher Jörn Wolf.
Verhandlungen drohten zu scheitern
Noch am Dienstag drohten die Verhandlungen zwischen Schalke und dem HSV zu platzen.
S04-Manager Andreas Müller hatte das Angebot des HSV als "völlig inakzeptabel" bezeichnet und erklärt, die Zeiten, in denen auf Schalker Spieler hergeschenkt wurden, seien vorbei.
Neues Angebot für Rost
Hamburgs Sportdirektor Dietmar Beiersdorfer hatte das Angebot daraufhin erhöht.
Mit Rost, der bei den "Knappen" seinen Stammplatz an Manuel Neuer verloren hatte, sind sich die Hanseaten seit längerem bereits einig.

Quelle:www.sport1.de
03.01.2007, 14:10   #2
Lautern4evers Avatar
Lautern4ever
Beiträge: 131
Lautern4evers Avatar
Lautern4ever
Beiträge: 131
Beiträge: 131
Rost wäre auf jeden Fall eine Verstärkung für den HSV.
Mit einem neuen Torhüter läuft zwar nicht automatisch alles besser,aber er kann zumindest den Mitspielern das Gefühl geben,dass sie hinten sicher sind und sich auf ihren Torwart verlassen können.
03.01.2007, 14:12   #3
König von Bielefelds Avatar
König von Bielefeld
Beiträge: 181
König von Bielefelds Avatar
König von Bielefeld
Beiträge: 181
Beiträge: 181
Das glaube ich nicht...vor einigen Tagen wurde doch noch gemeldet, dass der angebliche Wechsel platzt.
Außerdem hat der HSV zwei klasse Keeper. Aber Doll sucht jetzt überall nach Gründen für seine Probleme.Zufrieden
03.01.2007, 14:16   #4
Schwarzs Avatar
Schwarz
Beiträge: 396
Schwarzs Avatar
Schwarz
Beiträge: 396
Beiträge: 396
Gestern wurde als möglichen Scheiterungsgrund für den Transfer genannt,dass das Angebot des HSV "inakzeptabel" sei.
Der HSV hat zwar nochmal erhöht,ich frage mich aber,ob Schalke sich davon überzeugen lässt.
Rost ist ein sehr starker Torhüter und ich glaube nicht,dass sie ihn einfach so gehen lassen wollen.
Und wie gerade schon gesagt wurde,so schlecht waren die Torhüter des HSV auch nicht in dieser Saison.
Kirschstein machte auf mich keinen so sicheren Eindruck,Wächter lieferte zwar nicht immer,aber meistens eine ordentliche Leistung ab.
Es gibt woanders,z.B:in der Abwehr oder im Sturm viel grössere Probleme.
03.01.2007, 14:37   #5
König von Bielefelds Avatar
König von Bielefeld
Beiträge: 181
König von Bielefelds Avatar
König von Bielefeld
Beiträge: 181
Beiträge: 181
Sehe ich auch so! Der Kauf eines Torwarts ist völlig unnötig!
Der HSV hat keine tollen Stürmer. Da sollte Doll man hinschauen.
Wenn es bei einer Mannschafft schlecht läuft, wird erst der Trainer schlecht gemacht und dann der Torwart, weil der die ganzen Dinger ins Netz bekommt! Aber daran ist doch zwangsweise der Torwart ( Wächter & Kirschstein ) Schuld! Es gibt anderweitige Probleme.
Wenn man in einem Spiel 2 Gegentore bekommt und nicht in der Lage ist 3 zu schießen, weil man nur 3 Stürmer im Kader hat, muss man sich nicht wundern, dass man verliert.

FAZIT: Man kann das Geld sinnvoller investieren! Ein Stürmer muss her!

Trotzdem :goodluck:, Hamburg!
03.01.2007, 14:41   #6
Paolos Avatar
Paolo
Beiträge: 210
Paolos Avatar
Paolo
Beiträge: 210
Beiträge: 210
Der HSV hat generell das Problem,dass der Kader sehr dünn besetzt ist.
Wenn mal viele Spieler verletzt oder gesperrt sind so wie im Moment,dann fehlen die guten Alternativen.
Der Sturm ist meiner Meinung nach der am schlechtesten besetzte Mannschaftsteil des HSV.
Lauth ist seit gut 2 Jahren in einem Formtief,seit er von 1860 zum HSV wechselte.
Guerrero konnte bisher auch nicht einschlagen.
Sanogo ist noch der beste,aber auch er hat nicht immer überzeugen können.
03.01.2007, 14:47   #7
König von Bielefelds Avatar
König von Bielefeld
Beiträge: 181
König von Bielefelds Avatar
König von Bielefeld
Beiträge: 181
Beiträge: 181
Man darf die Stürmerbombe Besu..Beser..Besurt oder so ähnlich Berisha nicht vergessen...Lachflash

03.01.2007, 14:54   #8
Hilsers Avatar
Hilser
Beiträge: 27
Hilsers Avatar
Hilser
Beiträge: 27
Beiträge: 27
Berisha hat teilweise nicht schlecht gespielt,die gesamte Hinrunde betrachtend,war das aber trotzdem zu wenig.
Es würde reichen,wenn der HSV einen richtig guten Stürmer holt.
Das wäre sinnvoller,als 2 durchschnittliche Stürmer zu holen.
Antwort
Home > Weitere Themen > Fußball Rost Transfer fast perfekt? Rost Transfer fast perfekt?
Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO