Benutzer: 43.806
Themen: 29.603
Beiträge: 907.311
Benutzer online: 1
Gäste online: 217
Gesamt online: 218
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
11.02.2007, 20:05   #1
Afros Avatar
Afro
Beiträge: 172
Afros Avatar
Afro
Beiträge: 172
Beiträge: 172
München - Trainer Thomas von Heesen hat bei Arminia Bielefeld seinen Rücktritt erklärt.

"Ich habe mich schon im Vorfeld mit dem Verein darauf verständigt, meinen Vertrag ab morgen aufzulösen", sagte der 45-Jährige nach dem 0:1 (0:0) der Arminia bei Rekordmeister Bayern München.
"Es gab in den letzten Tagen zu viel Unruhe im Verein und wir wollten jetzt für die nächsten Spiele eine Lösung finden, denn die sind für den Verein elementar wichtig."
Von Heesens Nachfolger wird der bisherige Assistent Frank Geideck, der seinen bisherigen Chef eigentlich erst nach der Saison ablösen sollte.
"Es ist klar, dass Frank mein Nachfolger wird. Er ist eine sehr gute Lösung", so von Heesen. Geideck wird am Montag erstmals das Training bei der Arminia leiten.
"Es kam für mich nicht überraschend", meinte der neue Coach. "Das Ziel ist der Klassenerhalt. Dafür muss sich nicht so viel ändern, nur die Ergebnisse müssen wieder besser werden."
Bei Dortmund und Gladbach im Gespräch
Von Heesen hatte kurz vor dem Rückrunden-Start erklärt, dass er das Angebot der Arminia zur Verlängerung seines am Saisonende auslaufenden Vertrages nicht annehmen wird.
Er wird vor allem mit Borussia Dortmund in Verbindung gebracht und soll Gerüchten zufolge auch ein Kandidat als Trainer von Borussia Mönchengladbach sowie für den Posten als Sportdirektor beim Hamburger SV sein.
Neun Spiele ohne Sieg
Nach neun Spielen ohne Sieg hat die stark in die Saison gestartete Arminia nur noch drei Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsplatz.
Von Heesen war im Sommer 2005 als Nachfolger von Uwe Rapolder vom Posten des Geschäftsführers Sport zum Trainer befördert worden.

Quelle:www.sport1.de
12.02.2007, 06:53   #2
Lokers Avatar
Loker
Beiträge: 31
Lokers Avatar
Loker
Beiträge: 31
Beiträge: 31
Es war abzusehen,dass er nach der Bekanntgabe seines Abschiedes nicht mehr lange durchhalten würde.
Das Präsidium war nicht mehr gut gestimmt,weil er seinen Vertrag nicht verlängert hatte.
Das es unter diesen Umständen sehr schwer ist,weiterhin eine gute Zusammenarbeit bis zum Saisonende zu führen,ist klar.
In vielen Fällen hat das auch nicht funktioniert,z.B:mit Bert van Marwijk.
Es ist besser,die Zusammenarbeit jetzt zu beenden und nicht solange zu warten,bis Bielefeld in den Abstiegssumpf gerät.
12.02.2007, 15:10   #3
DSC-FANs Avatar
DSC-FAN
Beiträge: 970
DSC-FANs Avatar
DSC-FAN
Beiträge: 970
Beiträge: 970
Mit Geideck geht es wieder Berg aufZwinkern
12.02.2007, 16:10   #4
König von Bielefelds Avatar
König von Bielefeld
Beiträge: 181
König von Bielefelds Avatar
König von Bielefeld
Beiträge: 181
Beiträge: 181
ich gut, dass er weg ist. nach der bekanntgabe ging er für den großen DSC berg ab. aber jetzt geht es, wie dsc-fan schon sagte, berg auf!

Schadenfreude
13.02.2007, 15:20   #5
König von Bielefelds Avatar
König von Bielefeld
Beiträge: 181
König von Bielefelds Avatar
König von Bielefeld
Beiträge: 181
Beiträge: 181
und was will der gute tommy nun machen?
13.02.2007, 21:06   #6
Launers Avatar
Launer
Beiträge: 45
Launers Avatar
Launer
Beiträge: 45
Beiträge: 45
Zu Dortmund oder zum HSV gehen nach der Saison.
Oder er gönnt sich eine Pause.
Ich habe es vor 2 Jahren für einen Fehler von von Heesen gehalten,dass er anstatt des Sportdirektor Posten den Trainer Posten bei Bielefeld übernommen hat.
Er war lange bei Bielefeld aktiv und es war ihm hoffentlich klar,dass,wenn er als Trainer aufhört,er nicht wieder in einen anderen Posten im Verein wechseln könnte,sondern den Verein verlassen muss.
Geideck ist ein guter Nachfolger,da er die Mannschaft schon lange kennt.
Alszu viel wird sich am Spielkonzept der Arminia nicht ändern,hoffentlich wird es aber nun mit neuem Elan wieder nach vorne gehen
Antwort
Home > Weitere Themen > Fußball von Heesen tritt zurück von Heesen tritt zurück
Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO