Benutzer: 43.802
Themen: 29.603
Beiträge: 907.167
Benutzer online: 0
Gäste online: 255
Gesamt online: 255
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
01.08.2007, 09:49   #1
Rooneys Avatar
Rooney
Beiträge: 3.901
Rooneys Avatar
Rooney
Beiträge: 3.901
Beiträge: 3.901
Hannover fertigt Real ab

München - Hannover 96 hat Bernd Schuster den ersten Auftritt in seiner Heimat als Trainer des spanischen Rekordmeisters Real Madrid gründlich verdorben.

Real um De La Red (r.) konnte Hannovers Huszti nur selten stoppen

Rund eineinhalb Wochen vor dem Saisonstart in der Bundesliga am 11. August gegen den Hamburger SV bezwangen die Niedersachsen die "Königlichen" vor 45.683 Zuschauern in Hannovers sehr gut gefüllter WM-Arena hochverdient mit 3:0 (1:0) und feierten damit den achten Sieg im neunten Testspiel.
Die Treffer erzielten der Ungar Szabolcs Huszti (30.), Gunnar Heidar Thorvaldsson (63.) und Benny Lauth (82.).
Hannover hatte vor allem in der zweiten Hälfte noch zahlreiche hochkarätigen Chancen und hätte weitaus höher gewinnen können.
Eine Million Gage

Real, das auf einen Einsatz des deutschen Nationalspielers Christoph Metzelder verzichtete, wurde die Niederlage mit einer Antrittsprämie in Höhe von rund einer Million Euro versüßt.
Hannover kalkuliert trotz der Gage für die Gäste mit einem Gewinn von 200.000 Euro.
Metzelder nur auf der Bank
Neben Metzelder blieben beim spanischen Champion, der am 26. August mit dem Stadtderby gegen Atletico in die Saison der Primera Division startet, zahlreiche weitere potenzielle Stammspieler bis weit in die zweite Halbzeit oder die komplette Spieldauer auf der Bank.
Lediglich Keeper Iker Casillas, Sergio Ramos, Fabio Cannavaro und Raul standen von Beginn an auf dem Platz.
Als einzige Sturmspitze stand Kapitän Raul jedoch zumeist auf verlorenem Posten oder scheiterte wie Higuain am glänzend aufgelegten 96-Keeper Robert Enke.

"Auch die muss man erstmal schlagen"
Enke versuchte nach dem Spiel allerdings gleich, zumindest ein bisschen auf die Euphoriebremse zu treten:
"Ich habe fast gehofft, dass wir das 3:0 nicht mehr machen, damit die Leute hier nicht gleich durchdrehen."
Real sei zwar zum Teil mit der zweiten Garde angetreten. "Aber auch die muss man erstmal schlagen", sagte Enke.
Hecking lässt die Spieler feiern
Trainer Dieter Hecking wollte die Freude des Publikums und seiner Spieler zunächst nicht bremsen.
"Die Jungs sollen das ruhig genießen. Es kommt nicht alle Tage vor, dass man gegen Real Madrid spielt und dann auch noch gewinnt", sagte Hecking nach dem Spiel.
Turnier in Moskau
Die Madrilenen bleiben bis zum Donnerstag in Hannover und werden noch zwei Trainingseinheiten unter Ausschluss der Öffentlichkeit absolvieren.
Am Wochenende steht dann ein Turnier in Moskau mit Gastgeber Lokomotive, Champions-League-Sieger AC Mailand und dem niederländischen Meister PSV Eindhoven auf dem Programm.
Für den Bundesligisten war es der letzte Test vor dem Auftaktspiel im DFB-Pokal am kommenden Samstag beim Regionalligisten Rot-Weiß Ahlen.

sport1.de
01.08.2007, 10:23   #2
Lahms Avatar
Lahm
Beiträge: 1.169
Lahms Avatar
Lahm
Beiträge: 1.169
Beiträge: 1.169
Ich denke das lag daran, dass Real ist noch nicht wirklich eingespielt und Schuster noch nicht sein komplettes Team aufstellen hat aufstellen können, zudem war Hannover sicher sehr motiviert.
01.08.2007, 10:25   #3
Rooneys Avatar
Rooney
Beiträge: 3.901
Rooneys Avatar
Rooney
Beiträge: 3.901
Beiträge: 3.901
Real hatte größtenteils ne B-Elf aufm Feld
01.08.2007, 10:34   #4
Teneors Avatar
Teneor
Beiträge: 98
Teneors Avatar
Teneor
Beiträge: 98
Beiträge: 98
Vielleicht lags auch daran, aber ich glaube auch, dass es daran lag, dass Hannover sich gut verstärkt hat und eine starke Truppe zusammen hat, die dem HSV deutliche Schwierigkeiten bereiten wird.
01.08.2007, 10:36   #5
Rooneys Avatar
Rooney
Beiträge: 3.901
Rooneys Avatar
Rooney
Beiträge: 3.901
Beiträge: 3.901
Mit Mike Hanke haben se nen guten Fang gemacht Zufrieden...Die können dieses Jahr was reißen !
01.08.2007, 10:42   #6
Schleimers Avatar
Schleimer
Beiträge: 60
Schleimers Avatar
Schleimer
Beiträge: 60
Beiträge: 60
Hanke muss sich aber auch erstmal beweisen.
In Wolfsburg war er nicht so gut.
01.08.2007, 10:45   #7
Rooneys Avatar
Rooney
Beiträge: 3.901
Rooneys Avatar
Rooney
Beiträge: 3.901
Beiträge: 3.901
Wurde oft duchr Verletzungen zurückgeworden,aber ohne Frage der Junge hat Potenzial...Aus dem könnte noch was werden
01.08.2007, 10:46   #8
checker92s Avatar
checker92
Beiträge: 1.061
checker92s Avatar
checker92
Beiträge: 1.061
Beiträge: 1.061
da steht doch gar nix über bayernLachen Naja die haben ja 1:3 verloren. Aber des war auch fast ne komplette B-Elf.
01.08.2007, 11:22   #9
Zetress Avatar
Zetres
Beiträge: 55
Zetress Avatar
Zetres
Beiträge: 55
Beiträge: 55
Hanke sollte aber auch nicht ständig den Verein wechseln, sonst kann er sich nicht richtig einspielen und zudem sieht es so aus, als ob er immer weglaufen würde, wenn er bei einem Verein den Durchbruch nicht sofort schafft.
01.08.2007, 11:30   #10
scars Avatar
scar
Beiträge: 0
scars Avatar
scar
Beiträge: 0
Beiträge: 0
ständig? Bei Wolfsburg war der jetzt 2 Jahre. Das sollte zum Einspielen reichen, oder nicht?
Davor war er bei Schalke, hat also noch nicht sehr häufig den Verein gewechselt.

Finde dass er kein schlechter ist, aber auch kein Topstürmer.
Antwort
Home > Weitere Themen > Fußball Bayern und Real verlieren Bayern und Real verlieren
Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO