Benutzer: 43.902
Themen: 29.638
Beiträge: 911.466
Benutzer online: 15
Gäste online: 181
Gesamt online: 196
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
20.05.2016, 18:08   #241
IceScreams Avatar
IceScream
Beiträge: 125
IceScreams Avatar
IceScream
Beiträge: 125
Beiträge: 125
EM wird sicher wieder interessant für Wetten, auch wenn es riskant ist bei den ersten 1-2 Spielen. Sage nur 1:5 von Spanien bei der WM gegen Holland. Andererseits spricht nichts dagegen, kleinere Summen (5-10€) auf Geheimfavoriten zu setzen, weil da am Anfang in den ersten Spielen die Quoten noch ganz gut sind und das Verlustrisiko gering ist.

Beispiele (Tipico):
- Belgien - Italien: Quote von 2,5 für Tipp auf 1
- Türkei - Kroatien: Quote von 2,15 bei Tipp auf 2
- Tschechien - Kroatien: Quote von 2,3 bei Tipp auf 2
- Island - Österreich: Quote von 2,1 bei Tipp auf 2

Die genannten Partien sind bei mir Kandidaten für ein paar Wetten in der Gruppenphase, vlt. kommen noch ein paar sichere Wetten auf Deutschland und co zur Absicherung dazu.
22.05.2016, 10:58   #242
FCB1812s Avatar
FCB1812
Beiträge: 5.936
FCB1812s Avatar
FCB1812
Beiträge: 5.936
Beiträge: 5.936
Sichere Wetten gibt es nicht. Gäbe es die, hätte ich bereits ein Strandhaus auf den Malediven Lachen
24.05.2016, 18:07   #243
HSV Dinos Avatar
HSV Dino
Beiträge: 426
HSV Dinos Avatar
HSV Dino
Beiträge: 426
Beiträge: 426
Zitat:
Zitat von FCB1812
Sichere Wetten gibt es nicht. Gäbe es die, hätte ich bereits ein Strandhaus auf den Malediven Lachen
Ich nehme an, du nutzt auch Kombiwetten, wie die meisten hier? Ist halt das Konstruktionsprinzip von Kombiwetten - hohe Gewinnchance bei hohem Risiko. Ich finde, man sollte der Versuchung widerstehen, eine Kombiwette mit so vielen Spielen zu machen, dass man sich von dem Gewinn dieser einen Wette gleich nen Porsche oder was auch immer kaufen kann.Lachen

Ich halte mich mittlerweile an die Regel: Keine Kombiwette mit mehr als 3 Spielen. Ich habe früher schon häufiger mal 6er, 9er Kombis usw. gemacht, weil der mögliche Gewinn schon sehr, sehr verlockend war. Aber damit bin ich bisher immer auf die Nase gefallen.

Seitdem packe ich nur noch höchstens 3 Spiele in eine Wette, wobei ich vorher zu den einzelnen Spielen recherchiert habe (wie ist die voraussichtliche Aufstellung, fallen wichtige Spieler aus usw.) und mir relativ sicher bin, dass mein Tipp klappt. Natürlich geht es ab und zu trotzdem schief, aber auf Dauer gesehen bringen kleine Kombis mit gut recherchierten Spielen find ich mehr als große, schnell zusammengestellte Kombis bei denen man die Teams und Aufstellungen kaum kennt.
25.05.2016, 19:14   #244
FCB1812s Avatar
FCB1812
Beiträge: 5.936
FCB1812s Avatar
FCB1812
Beiträge: 5.936
Beiträge: 5.936
Ich habe meistens 3-6 Spiele getippt bei einem Einsatz von 2€. Die Gewinne waren zwar mehr als dürftig, aber mehr als 2-3€ ist es mir auch gar nicht wert zu setzen. Ich gehe auch nie davon aus zu gewinnen, sondern mache das rein zum Spaß.

So viel zu meinem Wettverhalten Lachen
Sichere Wetten gibt es dennoch nicht. Jedenfalls keine, die es sich lohnt zu spielen. (Fast) sichere Wetten wie Bayern, Dortmund, Barca, Real etc. gegen die untere Tabellenhälfte gehen zwar meist gut, lohnen sich aber wenn überhaupt nur in der Masse. Da sind wir dann wieder beim Problem, dass zu viele Spiele auch sehr unsicher sind.

Wenn man natürlich reich ist und es sich leisten kann, hohe Beträge auf Kombiwetten mit einer 2-4er Qoute zu setzen, ist das was anderes. Aber dafür wären mir meine 20€ zu schade, da der Verlust dann doch schmerzhaft wäre.

Für mich bleibt Wetten weiterhin nur ein kleiner Spaß ab und an mal, weshalb ich auch gar keine Lust habe meine Zeit in Analysen o.ä. zu stecken.
25.05.2016, 21:32   #245
Naurus Avatar
Nauru
Beiträge: 8.143
Naurus Avatar
Nauru
Beiträge: 8.143
Beiträge: 8.143
Den meisten Gewinn macht man einfach mit Livewetten. Meist nach Statistiken, da muss man nicht mal viel Ahnung haben. Heute seit Monaten das erste mal wieder gewettet und aus 3 Euro 116 gemacht^^ Reicht dann auch wieder für dieses Jahr. Man soll sein Glück ja nicht überstrapazieren xD
26.05.2016, 10:15   #246
The Streetss Avatar
The Streets
Beiträge: 41
The Streetss Avatar
The Streets
Beiträge: 41
Beiträge: 41
Zitat:
Zitat von Nauru
Den meisten Gewinn macht man einfach mit Livewetten. Meist nach Statistiken, da muss man nicht mal viel Ahnung haben. Heute seit Monaten das erste mal wieder gewettet und aus 3 Euro 116 gemacht^^
Darf man erfahren, mit welchen Spielen und was fürn Modus (Über/Unter, Siegtipp, usw.)?Lachen

Was ich schon etwas überraschend finde: Die Quoten für den EM-Turniersieg eines Teams sind selbst bei Favoriten wie Deutschland, Frankreich sehr gut:
https://www.tipico.de/de/online-spor...etten/g995210/

Frankreich hat ne Turniersieg-Quote von 4,3, Deutschland von 4,4, Spanien 6,0 und Italien sogar 15! Da kann man mit wenigen Euros mal ein paar Siegertipps abgeben und kriegt mit etwas Glück nen schönen Gewinn heraus. Denn von den 24 Teams kann man ja die meisten eh streichen, wenns um den Turniersieg geht. Läuft ja auf die üblichen Verdächtigen und 2-3 Geheimfavoriten hinaus.Zwinkern
26.05.2016, 18:47   #247
Naurus Avatar
Nauru
Beiträge: 8.143
Naurus Avatar
Nauru
Beiträge: 8.143
Beiträge: 8.143
Waren alles japanische Teams, von denen ich absolut keine Ahnung habe Lachen Habe wie gesagt nach den Live-Statistiken geschaut und dann entweder Doppelte Chance oder Beide Teams schießen ein Tor gesetzt. Seit gestern bin ich ein großer Japan Freund Lachen
26.05.2016, 19:43   #248
gamer21s Avatar
gamer21
Beiträge: 119
gamer21s Avatar
gamer21
Beiträge: 119
Beiträge: 119
Bei Kombiwetten wo die Spiele zeitlich etwas auseinanderliegen (z. B. DFB-Pokalfinale und CL-Finale), kann es sich lohnen, sich zwischendurch immer mal wieder beim Wettanbieter einzuloggen. Seit ner Weile bieten die einem manchmal an, die Wette vorzeitig zu einem festen Betrag auszuzahlen. Das ist meist dann der Fall, wenn bei ner z. B. 4er Kombiwette bereits 2 oder 3 der 4 Spiele richtig ausgegangen sind. Dann versucht der Wettanbieter seinen möglichen Verlust zu verringern und macht einem ein Angebot für eine vorzeitige Auszahlung.

Im Vergleich zum Optimalfall ist der Gewinn logischerweise etwas geringer, aber wenn man auch mit etwas weniger zufrieden ist, kann man so einen Totalverlust des Einsatzes vermeiden und immer noch nen schönen Gewinn mitnehmen.Zwinkern
10.06.2016, 13:29   #249
Siligys Avatar
Siligy
Beiträge: 34
Siligys Avatar
Siligy
Beiträge: 34
Beiträge: 34
Hi Zufrieden

Woher bezieht ihr eigentlich eure Infos/News/Strategien? Woher habt ihr gelernt zu wetten? Einfach mit "learning by doing"? Ich hab zwar früher schon öfters gewettet, aber da hatte ich mal ne Weile zu viel Geld und hab total blauäugig total viel Kohle auf den Putz gehauen beim wetten. Jetzt würde ich mich vor der nächsten Wette (Muss sein, EM IST AM START!!!!) lieber besser informieren über Strategien, WEtttipps, Vorhersagen und so weiter, als die letzten Male. Bisher habe ich aber nur eine Seite dieser Art gefunden, auf http://www.wettpro.com/. habt ihr vielleicht noch mehr davon, wo ich mich "schlau" lesen kann? Eine einzige Seite zum informieren ist zu wenig^^

Grüße
10.06.2016, 17:13   #250
marin10_s Avatar
marin10_
Beiträge: 24.695
marin10_s Avatar
marin10_
Beiträge: 24.695
Beiträge: 24.695
Eigenes Wissen, Bauchgefühl, Informationen von Seiten und eine Wettgrupöe mit kostenlosen Tipps, die eine enorme Trefferquote bisher haben
Antwort
Home > Weitere Themen > Fußball Fußballwetten: Tipps,
Analysen und Erfolge
Fußballwetten: Tipps, Analysen und Erfolge
Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO