Benutzer: 43.804
Themen: 29.603
Beiträge: 907.293
Benutzer online: 16
Gäste online: 300
Gesamt online: 316
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
31.07.2017, 23:25   #1
markush.s Avatar
markush.
Beiträge: 7.249
markush.s Avatar
markush.
Beiträge: 7.249
Beiträge: 7.249
Hier können wir uns wieder wie gewohnt und bewährt speziell über Formationen, Anweisungen und Taktikeinstellungen austauschen.
17.09.2017, 00:16   #2
Arturos Avatar
Arturo
Beiträge: 906
Arturos Avatar
Arturo
Beiträge: 906
Beiträge: 906
Da würde mich gleich mal interessieren mit was für einer Forma ihr vorhabt in Fifa 18 zu starten?
Ich habe am Ende von Fifa 17 nur noch 4312 gespielt, auch relativ erfolgreich, denke aber in Fifa 18 werden die breiteren Formas erfolgreicher zu spielen sein, weil wieder viel mehr Wert auf Flanken gelegt wird anscheinend.

Ich hoffe, das passt hier rein, wollte keinen Extra-Thread dafür aufmachen.
17.09.2017, 04:08   #3
movement1993s Avatar
movement1993
Beiträge: 255
movement1993s Avatar
movement1993
Beiträge: 255
Beiträge: 255
Zitat:
Zitat von Arturo
Da würde mich gleich mal interessieren mit was für einer Forma ihr vorhabt in Fifa 18 zu starten?
Ich habe am Ende von Fifa 17 nur noch 4312 gespielt, auch relativ erfolgreich, denke aber in Fifa 18 werden die breiteren Formas erfolgreicher zu spielen sein, weil wieder viel mehr Wert auf Flanken gelegt wird anscheinend.

Ich hoffe, das passt hier rein, wollte keinen Extra-Thread dafür aufmachen.
In der Demo hat mir bisher die 4231 am meisten zugesagt, werde denke ich damit mal anfangen in FIFA 18.
17.09.2017, 07:29   #4
Anfield2Singapores Avatar
Anfield2Singapore
Beiträge: 949
Anfield2Singapores Avatar
Anfield2Singapore
Beiträge: 949
Beiträge: 949
In den letzten 2-3 Teilen war der Fokus auf Flanken ja überhaupt nicht gegeben, daher spielte ich ebenfalls mit sehr engen Formationen wie dem 41212 [die ohne die RM/LM, sondern nur mit ZMs] und das mit gutem Erfolg.

Ich glaube es war Fifa 14, wo man mit Flanken noch sehr erfolgreich war und Spieler wie Balotelli und Benteke ware Kopfballmonster vor dem Tor waren und Tottenhams Kaboul in der Abwehr gesetzt war. Lachen

Ich mochte das Spiel über Flanken und freue mich, daß diese in Fifa 18 wieder einen gewissen Stellenwert haben.

Daher auch hier mein Fokus auf eine Sturmspitze und einer breiter Formation.
Die von mir in den letzten Teilen nie genutzte 4321 wird also vermutlich ihr Comeback haben Daumen hoch
17.09.2017, 10:17   #5
Coskes Avatar
Coske
Beiträge: 4.763
Coskes Avatar
Coske
Beiträge: 4.763
Beiträge: 4.763
4-3-1-2 oder 4-3-2-1 - je nach dem was für ein Packluck ich am Anfang habe. Im Sturm brauche ich meistens 2 STs damit ich erfolgreich spielen kann, das 4-3-2-1 geht auch noch da es eng ist. Die 4-3-3 liegen mir nicht.

Ich brauche ausserdem mindestens einen ZDM um nicht Lücken in der Abwehr zu haben, daher tendiere ich zu 4-3-1-2, 4-3-2-1 ist nur eine Notlösung.

Ich denke die Kopfballstärke, Flanken und Longshots werden zum Release noch abgeschwächt oder zu mindest beim ersten Patch.
17.09.2017, 10:58   #6
HSVJung80s Avatar
HSVJung80
Beiträge: 255
HSVJung80s Avatar
HSVJung80
Beiträge: 255
Beiträge: 255
Ich habe gestern ein Match zwischen Mirza und Benny gesehen. Da sah die 4-1-2-1 von Mirza sehr gut aus, überall Anspielmöglichkeiten und nach hinten war auch gute Absicherung.
Zur Zeit spiele ich auch lieber die 4-3-2-1 oder 4-3-3 (4), aber ich glaube da ist man nach hinten zu offen. Vielleicht mit den richtigen Anweisungen eine Option.
Glaube auch, das man mit einer physisch Starken Spitze ganz gut klar kommt und das die Zeiten mit den Flitzern erstmal vorbei sein könnte.
18.09.2017, 21:38   #7
Baschtiangs Avatar
Baschtiang
Beiträge: 162
Baschtiangs Avatar
Baschtiang
Beiträge: 162
Beiträge: 162
Moin zusammen,

Ich habe festgestellt, dass ich vorne viele anspielstationen brauche! Somit komme ich um zwei Spitzen nich herum!

Eure beste Formation mit zwei Spitzen?

Am besten eine breite und eine enge Zufrieden

Greetz
18.09.2017, 21:55   #8
dbnts Avatar
dbnt
Beiträge: 33
dbnts Avatar
dbnt
Beiträge: 33
Beiträge: 33
ICh könnte mir gut eine 4-1-2-1-2 Formation vorstellen. Gerade wenn Flanken effektiv sein sollten.

Mit den individuellen Anweisungen könnte man hier gut Überzahl auf den Außen schaffen, was mit überarbeiteten Flanken von Vorteil sein könnte.
19.09.2017, 06:34   #9
Baschtiangs Avatar
Baschtiang
Beiträge: 162
Baschtiangs Avatar
Baschtiang
Beiträge: 162
Beiträge: 162
Hier müsste ich mal testen, ob hier die zentrale nich zu offen ist! Aber man kann jaden zom lm u rm auf defensive verstärken stellen
20.09.2017, 02:45   #10
HierKommtKurts Avatar
HierKommtKurt
Beiträge: 2.159
HierKommtKurts Avatar
HierKommtKurt
Beiträge: 2.159
Beiträge: 2.159
Zitat:
Zitat von Coske
4-3-1-2 oder 4-3-2-1 - je nach dem was für ein Packluck ich am Anfang habe. Im Sturm brauche ich meistens 2 STs damit ich erfolgreich spielen kann, das 4-3-2-1 geht auch noch da es eng ist. Die 4-3-3 liegen mir nicht.

Ich brauche ausserdem mindestens einen ZDM um nicht Lücken in der Abwehr zu haben, daher tendiere ich zu 4-3-1-2, 4-3-2-1 ist nur eine Notlösung.

Ich denke die Kopfballstärke, Flanken und Longshots werden zum Release noch abgeschwächt oder zu mindest beim ersten Patch.
Ich hab ja 17 auch dann immer 4312 gespielt und bin mit 4321 nicht richtig klar gekommen, obwohl es so OP war, weil mir der ZOM gefehlt hat.

Jetzt hab ich mich gleich auf 4321 eingeschossen, alternativ auf 442.

Ich glaub, es ist noch wichtiger, hinten kompakt zu stehen
Antwort
Home > FIFA-Serie > FIFA 18 Ultimate Team > Allgemeine Diskussionen Formationen, Anweisungen,
Taktikeinstellungen
Formationen, Anweisungen, Taktikeinstellungen
Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO