Benutzer: 46.002
Themen: 30.064
Beiträge: 963.774
Benutzer online: 1
Gäste online: 75
Gesamt online: 76
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
17.05.2019, 15:25  

Beitrag #121

anbos Avatar
anbo
Beiträge: 1.308
anbos Avatar
anbo
Beiträge: 1.308
Beiträge: 1.308
Zitat:
Zitat von Pseudo80
Aber es ist doch legitim mit seinem "besitz" zu machen was man will. Bei fifa 18 z.b. Habe ich PaLiT coins gegeben, weil ich packluck hatte und mit meinem Echtgeld gute Spieler gezogen habe.

Irgendwann war mein Team "fertig", bzw. mein Team war auf einem Niveau, wo 100k-400k peanuts waren und wenn PaLiT genau diese coins gebraucht hat, um sein Team zu verbessern, ja guut, dann gib ich ihm doch diese und ich ladt bei Gelegenheit auf und... weiss ea, vielleicht vervielfache ich eben genau diese coins.

Wenn man jetzt ein beispiel aus der Realität nehmen mächte, bleiben wir doch bei fussball, wenn ein Verein, sagen wir lautern, pauli, Paderborn, duisburg oder sogar Dortmund. Wenn da der Baum gebrannt hat, weil das Geld nicht gereicht hat, dann ist z.b. Bayern eingesprungen und hat ein Freundschaftsspiel ausgetragen oder hat dem Verein einfach so Geld gegeben.

Und da sehe ich das sagen wir blöde, wenn ich mit meinen coins, die ich ehrlich erwirtschaftet habe, jemanden helfen möchte, dann sollte dies auch möglich sein ( würde sogar dazu x% vom Betrag an ea abdrücken ).

Und genau deshalb habe ich bei fifa 18 coins verteilt, bzw. Habe bei fifa19 coins angenommen ( alles natürlich ohne dafür Geld zu erhalten bzw zu bekommen ), hätte ich ne Strafe bekommen, hätte ich im schlimmstenfall bis zum nächsten fifa gewartet und hätte mit einem neuen Verein weitergespielt.
Legitim hat eine andere Bedeutung als legal. Es mag also in deinen Augebn legitim sein. Es ist aber trotzdem illegal, denn es vertößt gegen die gültigen Regeln. Die muss jeder User akzeptieren, da er sonst aus dem Spiel ausgeschlossen werden kann.

Sollte es das wirklich? Willst du, dass jeder jedem beliebig Coins zuschieben kann? Das glaube ich nicht. Wo ist die Grenze? 5 Mio? 10 Mio? 100 Mio? Leute, die vier oder fünfstellige Beträge in das Game stecken, könnten sich kaufen, was sie wollen. Das wäre definitiv das Ende von FUT. Die das nämlich nicht können, wären definitiv benachteiligt. PTW in Reinkultur ist also das, was du möchtest? Nein, auch das glaube ich nicht.
17.05.2019, 15:56  

Beitrag #122

Pseudo80s Avatar
Pseudo80
Beiträge: 623
Pseudo80s Avatar
Pseudo80
Beiträge: 623
Beiträge: 623
Zitat:
Zitat von anbo
Legitim hat eine andere Bedeutung als legal. Es mag also in deinen Augebn legitim sein. Es ist aber trotzdem illegal, denn es vertößt gegen die gültigen Regeln. Die muss jeder User akzeptieren, da er sonst aus dem Spiel ausgeschlossen werden kann.

Sollte es das wirklich? Willst du, dass jeder jedem beliebig Coins zuschieben kann? Das glaube ich nicht. Wo ist die Grenze? 5 Mio? 10 Mio? 100 Mio? Leute, die vier oder fünfstellige Beträge in das Game stecken, könnten sich kaufen, was sie wollen. Das wäre definitiv das Ende von FUT. Die das nämlich nicht können, wären definitiv benachteiligt. PTW in Reinkultur ist also das, was du möchtest? Nein, auch das glaube ich nicht.
Nein das möchte ich nicht, aber ich möchte mit meinem "Besitz" machen können was ich will.

Und wenn ea einem die Möglichkeit geben würde dies zu tun, würde es meines Erachtens nicht der Untergang des fut sein. Da wahrscheinlich die Minderheit der fut User ohne persönlichen nutzen, bzw. zum Nutzen von ea einem andren Account coins geben würde. Und ja man könnte dadurch auch dem Problem des 2., 3., oder 4 Account begengen, da bei 2 unterschiedlichen Personen auch 2 unterschiedliche IP bzw. Mac Adressen existieren.

Und wenn ich durch packluck oder trading in der Lage bin 5mio oder was weiss ich was abzugeben, dann ist es halt so.

Wenn ich meine jemanden 100 Euro zu schenken, dann mache ich das, warm sollte mir das auch verboten werden? Ich gehe dafür arbeiten und zahle dafür steuern.
17.05.2019, 16:47  

Beitrag #123

anbos Avatar
anbo
Beiträge: 1.308
anbos Avatar
anbo
Beiträge: 1.308
Beiträge: 1.308
Zitat:
Zitat von Pseudo80
Nein das möchte ich nicht, aber ich möchte mit meinem "Besitz" machen können was ich will.

Und wenn ea einem die Möglichkeit geben würde dies zu tun, würde es meines Erachtens nicht der Untergang des fut sein. Da wahrscheinlich die Minderheit der fut User ohne persönlichen nutzen, bzw. zum Nutzen von ea einem andren Account coins geben würde. Und ja man könnte dadurch auch dem Problem des 2., 3., oder 4 Account begengen, da bei 2 unterschiedlichen Personen auch 2 unterschiedliche IP bzw. Mac Adressen existieren.

Und wenn ich durch packluck oder trading in der Lage bin 5mio oder was weiss ich was abzugeben, dann ist es halt so.

Wenn ich meine jemanden 100 Euro zu schenken, dann mache ich das, warm sollte mir das auch verboten werden? Ich gehe dafür arbeiten und zahle dafür steuern.
Quasi möchtest du eine Samariterfunktion, die nicht für eigene Zwecke zu nutzen wäre. Ich bin mir sicher, dass viele Eltern dies machen würden.
18.05.2019, 12:30  

Beitrag #124

DerFlorists Avatar
DerFlorist
Beiträge: 485
DerFlorists Avatar
DerFlorist
Beiträge: 485
Beiträge: 485
Ich möchte auf keinen Fall die Diskussion wieder anfangen, ob die Strafe so ok oder angemessen war oder ob Coinverschieber böse Menschen sind.

Aber kurz festhalten, wie EA sich verhalten hat.

Ich habe in meiner ersten Kontaktaufnahme um Übersendung der über mich gespeicherten Daten gebeten, den Verstoß eingeräumt und gebeten aus den ja auch hier vorgetragenen Gründen die Strafe abzumildern, mit Hinweis, dass aus den Nutzungsbedingungen hervorgeht, dass eine Abwägung erfolgt.

Standardantwort, dass geprüft wurde, ob gegen Bedingungen verstoßen wurde, das wäre der Fall, daher keine Rücknahme der Strafe.

Ich habe geantwortet, dass ich weiterhin um Übersendung der gespeicherten Daten bitte und es schade finde, dass auf meinen Vortrag inhaltlich nicht eingegangen wurde bzw dieser anscheinend nicht mal gelesen wurde.

Erneute Antwort, dass der Fall geprüft wurde, ich gegen Regeln verstoßen habe und der Fall jetzt als abgeschlossen betrachtet wird.

Also wieder keine inhatliche Auseinandersetzung und auf meine Bitte die daten zu übersenden wurde jetzt wiederholt gar nicht erst eingegangen.

Soviel dann zu EA.....
18.05.2019, 13:44  

Beitrag #125

triggahippies Avatar
triggahippie
Beiträge: 4.911
triggahippies Avatar
triggahippie
Beiträge: 4.911
Beiträge: 4.911
Du musst einen offiziellen Antrag bezüglich DSVGO Auskunft stellen. Ich denke das hilft
19.05.2019, 01:13  

Beitrag #126

DerFlorists Avatar
DerFlorist
Beiträge: 485
DerFlorists Avatar
DerFlorist
Beiträge: 485
Beiträge: 485
Danke für den Hinweis. Werde ich machen.

Whatever, mit Tauschdeals und Packluck hat mein Sohn die letzte SBC und Gullit geschafft.

Danke für alle Rückmeldungen! Ich fand es spannend!
22.06.2019, 11:26  

Beitrag #127

DerFlorists Avatar
DerFlorist
Beiträge: 485
DerFlorists Avatar
DerFlorist
Beiträge: 485
Beiträge: 485
Heute, also nach gut einem Monat sind die Daten angekommen, die ich gem. Datenschutzverordnung bei EA angefordert habe. Schon sehr interessant, was die alles an Daten haben über einen (2,2 MB gepackt).

U.a. die ganze Trading Historie mit den Spielern. Und auch Statistiken über die Performance.

Z.B. auch (Zahlen habe ich teilweise weggenommen)

first session country
: DE
first session date
: 2018-09-25
first session timestamp
: 2018-09-25 13:42:57
number of game sessions
played :
last session date : 2019-05-18
number of multiplayer
game session days played : 52
number of multiplayer
game sessions played : 52
number of session days
played :
number of sessions
played :
number of singleplayer
game session days played :
number of singleplayer
game sessions played :
is spender : false
total session duration :
320987
avg coins spent on packs
: 14.40677966101695
avg points spent on
packs : 0
coins balance : 0
last transfer mrkt trx
date : 2019-05-11
max coins spent on packs
max points spent on
packs : 0
points balance : 0
total coins spent on
packs :
total points spent on
packs : 200
total points spent on
packs :
transfer mrkt drains :
transfer mrkt gains :
transfer mrkt trxs :
488
preferred game mode
: ftgm
game duration ltd :
boot session duration
sum ltd : 0
22.06.2019, 12:20  

Beitrag #128

Pipo92s Avatar
Pipo92
Beiträge: 230
Pipo92s Avatar
Pipo92
Beiträge: 230
Beiträge: 230
transfer mrkt drains :
transfer mrkt gains :

transfer mrkt trxs :

Also die Zahlen würde ich gerne mal bei mir sehen wie viele Millionen ich so schon an Steuern "verbrannt" habe.
Viel interesasnter als diese wie auch immer berechneten Transfererlöse.
22.06.2019, 12:31  

Beitrag #129

DerFlorists Avatar
DerFlorist
Beiträge: 485
DerFlorists Avatar
DerFlorist
Beiträge: 485
Beiträge: 485
ja, das sind ja auch die Daten von meinen Sohn. Ich habe jetzt mal meine angefordert. Ist ja auch meiner Seite kein Aufwand und DEr Aufwand seitens EA ist mir ziemlich egal. Hat man aber einiges zu lesen und ich verstehe nicht wirklich alles, was da so gespeichert ist.
Antwort
Home > FIFA 19 Ultimate Team > Allgemeine Diskussionen Transfermarktsperre Transfermarktsperre