Benutzer: 45.479
Themen: 29.822
Beiträge: 936.661
Benutzer online: 13
Gäste online: 197
Gesamt online: 210
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
29.08.2019, 16:52   #1
DerKellers Avatar
DerKeller
Beiträge: 700
DerKellers Avatar
DerKeller
Beiträge: 700
Beiträge: 700
Hallo zusammen,

Fifa 19 ist ja bekanntermaßen derzeit schon so gut wie tot. Ich habe mich mal aufgemacht um meinen Verein nach einigermaßen wertvollen Silberspielern zu durchkämmen. Ich habe einen recht seltenen, recht unbekannten Spieler gefunden, von dem es auf dem TM nur 5 gab. Bis auf ein Exemplar (1.300 Coins) hatten alle einen SK Preis von 10.000 Coins (Mindestgebot: 9.900 Coins). Ich dachte mir: hey, kauf den einen günstigen und stelle dann beide Exemplare für 9.000 Coins SK Preis auf den TM. Gesagt, getan. Kaum habe ich den einen Spieler vom TM gekauft, erscheinen plötzlich zeitgleich drei Exemplare für annähernd den selben Preis auf dem TM. Das war mMn schon sehr verdächtig und riecht förmlich danach, dass €A hier eingreift. Vor nicht allzu langer Zeit konnte ich das selbe Phänomen schon einmal beobachten. Ich glaube, das war im Juli, da war auf dem TM noch mehr los und ich habe mir nichts dabei gedacht. Aber nun wieder. Es möge sich ja jeder seine eigene Meinung bilden, ich persönlich glaube, dass €A hier ebenfalls seine Hände im Spiel hat und den Markt steuert. Was meint ihr?
30.08.2019, 06:49   #2
Hanseat231277s Avatar
Hanseat231277
Beiträge: 4.571
Hanseat231277s Avatar
Hanseat231277
Beiträge: 4.571
Beiträge: 4.571
Derartige Dinge sind mir schon öfter aufgefallen. Auf dem PC kommt es häufiger vor, dass gewisse Spieler nur sehr selten sind. Deine Methode Coins zu generieren, bietet sich da ja förmlich an. Allerdings ist es mir auch schon öfter passiert, dass plötzlich eine ganze Reihe anderer Spieler zu wesentlich günstigeren Preisen aufgetaucht sind. Ich gehe ganz stark davon aus, dass EA irgendwas reinprogrammiert hat um Pricefixing zu unterbinden.
30.08.2019, 09:38   #3
cheax81s Avatar
cheax81
Beiträge: 3.669
cheax81s Avatar
cheax81
Beiträge: 3.669
Beiträge: 3.669
Kann natürlich so sein, dass EA da eingreift. Andererseits gibt es einige Silberkarten die es bspw. nicht mehr zu ziehen gibt (Wechsel oder Upgrade auf Gold). Diese sind dann zwar selten, werden aber kaum benötigt. Wenn den jetzt jemand für diesen Preis 2-3 mal anbietet und hofft, dass jemand den kauft, landet er sobald er seine TL aktualisiert wieder auf dem TM zu dem SK der eingestellt war. Somit wäre es ganz normal, dass diese Karten erscheinen, ohne dass EA da eingreift. Letztendlich sind dass alles Vermutungen, die sich nicht beweisen lassen. Zutrauen würde ich es dem Laden aber auf jeden Fall.
30.08.2019, 10:01   #4
Cardynalls Avatar
Cardynall
Beiträge: 184
Cardynalls Avatar
Cardynall
Beiträge: 184
Beiträge: 184
Natürlich wird im TM eingegriffen. Ich kann mir nicht erklären wie Spieler A in solchen unmassen von 20 oder mehr Karten, welche auf die Sekunde zeitgleich auslaufen, zu exakt dem gleichen Preis hintereinander erscheinen, ohne das auch nur ein andere Spieler dazwischen, welcher vom Preis oder der Endzeit abweicht.

Drei Dinge welche mir passieren:
1) ich schaue was ein Spieler bringt, es gibt nur drei z.B., setze in rein und stelle fest, es gibt dann 8 oder 10 mal. Diese Spieler sind aber nicht neu sondern laufen bereits und müssen schon dringestanden haben als ich nachgesehen habe, was man an der Zeit sieht.

2) ich kann nicht mehr bieten, ich warte 5 Sekunden! 4, ....3 will mein Gebot abgeben aber es geht nicht. Es passiert nichts und der Spieler geht zu dem Gebot weg, welches ich überbieten wollte.

3) ich bin Höchstbietender, der Spieler läuft aus, hat einen grünen Rand, alles gut. Wenn ich dann rausgehe kaum den Spieler in mein Team zu verschieben, klingel plötzlich die Kasse, die coins sind wieder da und ich sehe den Spieler plötzlich mit einem orangen Rand im Übersichtfenster. Im transferfenster war er noch grün, bis die Auktion ausgelaufen. Mir wird einfach nicht angezeigt wenn ein höheres Gebot kommt und ich wäge mich fälschlicherweise in Sicherheit.

Ich bin davon überzeugt, das EA im transfermarkt eingreift, bei der Preisrange wie auch bei Auktionen bzw. deren Ausgang.
30.08.2019, 10:14   #5
triggahippies Avatar
triggahippie
Beiträge: 3.346
triggahippies Avatar
triggahippie
Beiträge: 3.346
Beiträge: 3.346
Punkt 3 habe ich auch schon des Öfteren erlebt. Das kann evtl auch mit Latenzen zusammenhängen. Das will ich nicht gänzlich ausschließen.
Generell gilt aber, dass die Suchfunktionen des TM total bescheiden sind. Oftmals zeigt der TM Spieler gar nicht an, obwohl sie innerhalb meiner Suchkriterien liegen. Ändere ich zb die preisgrenzen ab, erscheint der Spieler plötzlich. Keine Ahnung, ob EA unfähig oder nicht gewilllt ist, das Ganze kundenfreundlicher zu gestalten. Ich tippe eher auf Letzteres.
Antwort
Home > FIFA 19 Ultimate Team > Allgemeine Diskussionen Transfermarkt Betrug? Transfermarkt Betrug?
Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO