Benutzer: 45.723
Themen: 29.942
Beiträge: 949.182
Benutzer online: 25
Gäste online: 104
Gesamt online: 129
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
07.10.2019, 10:25   #1
Abrahams Avatar
Abraham
Beiträge: 234
Abrahams Avatar
Abraham
Beiträge: 234
Beiträge: 234
Hallo zusammen!

Ich werde in diesem Thema über meinen Fortschritt der WL, Division Rivals und Squad Battles schreiben. Mein Fokus liegt auf der WL. Darum werde ich einen Beitrag nach jeder WL schreiben, um Auffälligkeiten direkt zu notieren, bevor sie wieder in Vergessenheit geraten. Zufrieden

Natürlich könnt ihr auch gerne Feedback und Tipps abgeben. Herz

Die erste WL

Start: 10:0
Einbruch bei 16:1
Beendet: 18:5 (Gold 2)
Offene Spiele: 5

Team und Taktik

Team: https://www.futbin.com/20/squad/9142097

Formationen A: 4 4 2 (2)

Taktikeinstellungen: Def: Ausgeglichen; Breite 5; Tiefe 3 | Angriff: Ausgeglichen; Breite 5; Spieler im Strafraum 6; Ecken und Freistöße 2

Individuelle Anweisungen: beide ZDMs: Hinten bleiben, Mitte Abdecken und Passwege zustellen; LV und RV: Hinten bleiben bei Angriffen.

Formation B: 4 1 2 1 2 (2)

Taktikeinstellungen: Def: Ausgeglichen; Breite 5; Tiefe 3 | Angriff:
Ausgeglichen; Breite 5; Spieler im Strafraum 6; Ecken und Freistöße 2

Individuelle Anweisungen: ZDM Hinten bleiben, Mitte Abdekcken und Passwege zustellen; LV und RV: Hinten bleiben bei Angriffen.

Probleme beim Spielaufbau

Mein größtes Problem sind vorne genügend Anspielstationen zu finden. Manchmal scheint es, dass die Spieler einfach nicht mitlaufen wollen. Sie manuell mit l1 zu schicken oder sie manuell zu sich zu rufen wenn sie (mal wieder) zu weit weg stehen scheint in Fifa 20 extrem wichtig zu sein.

Daran muss ich unbedingt arbeiten: Zeitmanagement bezüglich der 30 Spiele, Dribbling, Taktik und Torabschluss

Auffälligkeiten beim Gegner: Mauern. Einige gute Gegner spielen mit der 4 2 3 1, pressen stark, finden vorne immer eine Anspielstation und stehe beim Gegenangriff wie eine Mauer. Keine Ahnung wie, aber das muss ich mir genauer ansehen.

Was mir negativ aufgefallen ist, dass sich einige Spieler, obwohl sie gut getacklet werden, trotzdem irgendwie durchsetzen. In meinem Team ist mir das bei Jao Felix und beim Gegner bei Timo Werner aufgefallen.

Teamänderung für die nächste WL:

Vorschlag 1:

https://www.futbin.com/20/squad/9160937

Vorschlag 2:

https://www.futbin.com/20/squad/9160979

Feedback zur Teamänderung und Formation ist sehr erwünscht!
11.10.2019, 00:32   #2
Abrahams Avatar
Abraham
Beiträge: 234
Abrahams Avatar
Abraham
Beiträge: 234
Beiträge: 234
Vorbereitung zur zweiten WL

Teamänderung:

https://www.futbin.com/20/squad/9375664

Meine Lieblingsformation aus Fifa 18 war 4 2 2 2. Leider komme ich mit der noch immer nicht zurecht. Nach vielen Tests und einigen Videos zu Formationen und Taktik spiele ich momentan mit zwei Formationen:

4 2 3 1

Zurückfallen lassen

Breite 5
Tiefe 4

Schneller Aufbau
Breite 5
Spieler im Strafraum 6
Ecken 3

Freistösse 3

Sollte es in der Offensive nicht so richtig klappen wechsel ich auf eine Formation mit zwei festen Stürmer. Aktuell ist das bei mir die 4 4 2:
Ausgeglichen
Breite 5
Tiefe 5

Schneller Aufbau
Breite 5
Spieler im Strafraum 6
Ecken 3
Freistösse 3

Bezüglich der Anweisungen bekommt Witsel immer den Befehl Hinten bleiben und die Mitte abzudecken. Goretzka bekommt nur Mitte abdecken, da er sich beim Spielaufbau mit nach vorne bewegen soll.
15.10.2019, 21:18   #3
Abrahams Avatar
Abraham
Beiträge: 234
Abrahams Avatar
Abraham
Beiträge: 234
Beiträge: 234
Ich dachte das ich durch das erreichen von Gold 2 automatisch qualifiziert bin. Wusste nicht, dass ich mich trotzdem anmelden muss. Somit verpasst und die 2 WL ausgesetzt. War aber nicht weiter schlimm, weil ich das Game im Moment absolut langweilig finde. Mal sehen wie es sich so entwickelt.
23.10.2019, 11:05   #4
Abrahams Avatar
Abraham
Beiträge: 234
Abrahams Avatar
Abraham
Beiträge: 234
Beiträge: 234
Dritte WL

Zeitdruck
Aus zeitlichen Gründen war das Ziel Silber 1, damit ich direkt für die nächste WL qualifiziert bin. Am Samstag direkt das erste Spiel verloren. 15:4 Torschüsse und es stand 4:4 nach 90 Minuten. Zwei der gegnerischen Tore fallen nach Abprallern vom eigenen Keeper. On top durfte ich mir nach jedem seiner Tore einen *pssst* Jubel ansehen. Die restlichen Spiele souverän gewonnen und den Samstag mit 7:1 beendet.

Am Sonntag Silber 1 relativ schnell erreicht. Ich hatte im Anschluss noch etwas Zeit und dachte mir, dass ich noch schnell bis Gold 3 durchziehen werde. Mit dem Zeitdruck im Hinterkopf war ich viel unkonzentrierter und hab ein paar Spiele verloren. Am Ende die WL mit 15:5 beendet (Gold 3).

Erkenntnis
Ruhe ist extrem wichtig. Am Samstag habe ich sowas von locker und entspannt gespielt. Selbst nach der ersten Niederlage ganz ruhig geblieben und die restlichen Spiele runtergespielt. Nachdem ich am Sonntag innerlich im Rush Modus war, wurde ich viel unkonzentrierter und hab dadurch einige Fehler gemacht.

Taktik
Seit Fifa 18 ist 4222 meine Lieblingsformation. Am Anfang von Fifa 20 bin ich damit leider gar nicht zurechtgekommen. Mittlerweile habe ich aber meine Einstellungen dazu gefunden und es funktioniert wieder 1a.

Gestartet wird full chem im 4321. Ingame wird auf 4222 gewechselt:
https://www.futbin.com//20/squad/9952544

Def: ausgeglichen/zurückfallen lassen

Breite: 5
Tiefe: 3-5

Anweisungen

Offensiv: ausgeglichen
Breite: 5
Spieler im Straufraum: 5
Ecken: 3

Freistösse: 3

Beide ST: Abwehr überlaufen
Beide ZOM: Für Flanken in den Strafraum
linker ZDM: Nach vorn orientieren
rechter ZDM: Passwege zustellen, Hinten bleiben bei Angriffen, Mitte abdecken
beide AV: Hinten bleiben bei Angriffen

Die beiden ZDMs sind der Knackpunkt der Formation. Einer muss ackern und die Bälle erobern können. Am besten mit m/h workrates. Der andere soll im Angriff eingebunden werden (H/M), Tore vorbereiten und schießen können. Witsel erfüllt seinen Job perfeckt. Von Goretzka bin ich aufgrund seines Abschlusses nicht ganz so zufrieden. Insgesamt lässt sich das Team aber mit den Einstellungen sehr gut spielen.

Bei den ZOMs ist "für Flanken in den Strafraum" ganz bewusst eingestellt wurden. Wenn man mit dem ballführenden Spieler beim gegnerischen Strafraum den Ball halten muss oder nach außen gedrückt wird, überlaufen die ZOMs und laufen sich im Strafraum frei.

Ziel für die nächste WL

besseres ZeitmanagementGlücklich
23.10.2019, 14:38   #5
BorussenZwergs Avatar
BorussenZwerg
Beiträge: 1.143
BorussenZwergs Avatar
BorussenZwerg
Beiträge: 1.143
Beiträge: 1.143
Liest sich echt gut. Zufrieden

Viel Erfolg für die nächste WL. Zufrieden

Wie viel ist der ZDM der nach vorn orientieren hat hinten, wenn der Gegner schnell umschaltet?
Also fällt er dennoch beim gegnerischen Angriff auf Höhe des anderen 6er oder steht er höher?
24.10.2019, 08:40   #6
Abrahams Avatar
Abraham
Beiträge: 234
Abrahams Avatar
Abraham
Beiträge: 234
Beiträge: 234
Zitat:
Zitat von BorussenZwerg
Liest sich echt gut. Zufrieden

Viel Erfolg für die nächste WL. Zufrieden

Wie viel ist der ZDM der nach vorn orientieren hat hinten, wenn der Gegner schnell umschaltet?

Also fällt er dennoch beim gegnerischen Angriff auf Höhe des anderen 6er oder steht er höher?
Danke dir.

Wenn er gerade unmittelbar im Angriff eingesetzt wurde und der Gegner den Ball erobert laufe ich mit ihm manuell nach hinten. Wenn er nur die Ball verteilt und der ST oder ZOM den Ball verliert bewegt er sich trotzdem mit nach hinten. Ich hatte bis jetzt auch nie den Eindruck, ausgekontert zu werden und aufgrund des angreifenden ZDM machtlos zu sein.
24.10.2019, 14:18   #7
BorussenZwergs Avatar
BorussenZwerg
Beiträge: 1.143
BorussenZwergs Avatar
BorussenZwerg
Beiträge: 1.143
Beiträge: 1.143
Okay, ja nach vorn orientieren hab ich mich bisher nicht getraut, weil ich die Befürchtung hatte, dass es ähnlich ist wie bei 10ern bei der Anweisung "vorn bleiben", da die dann mehr oder weniger die Abwehrarbeit noch verwehren, wenn der Gegner mit Ball direkt an Ihnen vorbei führt.
28.10.2019, 09:42   #8
Abrahams Avatar
Abraham
Beiträge: 234
Abrahams Avatar
Abraham
Beiträge: 234
Beiträge: 234
Vierte WL mit Fun Team


Mein Ziel war es alle 30 Spiele zu absolvieren.Daraus wurde nichts! Am Samstag aus drei Spielen zwei disconnects bekommen. Danach hatte ich keine Lust mehr und hab aufgehört. Neues Ziel: Silber 1, um mich für die nächste WL direkt zu qualifizieren. Heute morgen die letzten Spiele runtergespielt und die WL mit 14:4 beendet.

Fun Team und Taktik

Am Freitag Aguero überteuert verkauft und bei den letzten Player Picks Ben Yedder IF und Di Maria IF bekommen. Daraus entstand dann ein neues Team. Joao Felix ist auch untauschbar.

Start:
https://www.futbin.com/20/squad/10178538

Ingame:
https://www.futbin.com/20/squad/10180044

An meiner Taktik hat sich im Vergleich zur vergangenen WL nichts geändert. Das Team hat sich besser spielen lassen als ich dachte. Im Sturm merkt man natürlich den Unterschied zwischen einem Joao Felix und Aguero und Di Marias WF ist auch nicht zu gebrauchen. Ben Yedder hat fun gemacht. Vor allem durch seine 5 Sterne WF brauchst du dir keine Gedanken zu machen mit welchem Fuß du schießst. Die Überraschung war aber Firpo. Eine 79 Karte, die gefühlt jeden Zweikampf auf den Außen gewinnt.

Schwachpunkte

Mein größter Schwachpunkt war diese WL meine Chancenverwertung. Die Bilder unten sprechen für sich. Ich bin noch zu stark daran gewöhnt ins lange Eck zu schießen anstatt ins Kurze.
Hier mal zwei Bilder:




10.11.2019, 20:19   #9
Abrahams Avatar
Abraham
Beiträge: 234
Abrahams Avatar
Abraham
Beiträge: 234
Beiträge: 234
Meine erste Icon

Da mich das Spiel in der letzten Woche noch immer ziemlich aufgeregt hat, entschloss ich mich dazu mein altes Team rund um Aguero, Sterling, Dybala und Co. endgültig zu verkaufen. Die Coins sollten zum traden (üv) genutzt werden und mein Team aus dem "Fun Team" der viertel WL bestehen. Die fünfte WL habe ich nach einem Start von 5:0 beendet. Ich hatte, obwohl ich alles gewonnen habe, keine Lust mehr. Die ganze Woche kam einfach keine wirkliche Spielfreude auf, bis ich mir am Donnerstag und Freitag mein Team und Taktiken durchstöberte, in der Hoffnung eine Kleinigkeit zu verändern, um die Spielfreude wieder zu entdecken.

Nach einigen Testspielen im 41212(2) und einigen taktischen Änderungen scheint die Spielfreude wirklich wieder zurückgekehrt zu sein. Ich hatte so viel Spaß, dass ich während der WL meine Offensive etwas geändert habe. Ich weiß, dass während einer WL Spieler zu kaufen nicht das cleverste ist, aber es war mir egal. Joao Felix und Di Maria haben sich einfach nicht vernünftig spielen lassen und mich extrem genervt.

Das Team sieht zur Zeit wie folgt aus:

https://www.futbin.com/20/squad/10724389

Ingame: https://www.futbin.com/20/squad/10724489

Taktiken und Anweisungen

Zurückfallen lassen
Breite 5
Tiefe 4

Ausgeglichen
Breite 5
Spieler im Strafraum 6
Ecken und Freistösse: 2

Beide ST: Def. verstärken und Abwehr überlaufen
ZOM: alle Freiheiten
ZDM: Hinten bleiben und Mitte abdecken
LV und RV: Hinten bleiben bei Angriffen

Verlauf der WL folgt nach der WL.
12.11.2019, 21:55   #10
Abrahams Avatar
Abraham
Beiträge: 234
Abrahams Avatar
Abraham
Beiträge: 234
Beiträge: 234
Verlauf der WL
Die WL mit 10:0 gestartet und bei 11:2 beendet. Zeitmanagement lässt grüßen. Winken
Das wichtigste war den Spielspass wieder zu finden und das ist mir gelungen. Die neue Formation und meine Taktiken bleiben erstmal.

Zu Nedved 89: Ich werde ihn wieder verkaufen und eventuell den 86 testen. Er lässt sich zwar gut spielen und hat seine Tore und Vorlagen gemacht, bin mir aber nicht sicher ob er knapp 1kk Wert ist. Wenn Nedved verkauft ist, könnte ich mir auch das folgende Team kaufen:

https://www.futbin.com/20/squad/10800129

Ingame: https://www.futbin.com/20/squad/10800227

Das Mittelfeld wäre ziemlich offensiv. Meiner Meinung nach fehlt mir dann ein Allrounder, der auch aktiv mit nach hinten arbeitet. Was meint ihr?
Antwort
Home > FIFA 20 Ultimate Team > Squad Building & Showcase [Abraham] Abrahams Journey [Abraham] Abrahams Journey