Benutzer: 46.167
Themen: 30.163
Beiträge: 972.273
Benutzer online: 15
Gäste online: 117
Gesamt online: 132
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
30.12.2019, 20:29  

Beitrag #1

Udo81s Avatar
Udo81
Beiträge: 214
Udo81s Avatar
Udo81
Beiträge: 214
Beiträge: 214
Liebe Freunde!

Vor genau 1 Jahr habe ich mich von FIFA19 verabschiedet - weil es zu zeitintensiv wurde. Zeit für ein Comeback mit anderen Voraussetzungen. Keine sportlichen Ziele - nur Spaß an der Freude (der Frust kommt ohnehin).

Mein Vorhaben: Ich will nicht auf dem Transfermarkt tätig werden, sondern ausschließlich mit gezogenen Spielern arbeiten. Die verdienten Coins werden in Packs und FUT-Draft investiert. Mal schauen, welches Team dabei rauskommt.

Ich hab mich mit FIFA lange nicht beschäftigt- weder gespielt noch gelesen. Habe daher keine Ahnung was dieses Jahr anders ist. Bin schon gespannt.

Das Spiel ist frisch runtergeladen. Morgen werde ich dann mal antesten. Ich hoffe, ihr folgt meinem Team. 😀

LG
Udo
01.01.2020, 22:29  

Beitrag #2

Udo81s Avatar
Udo81
Beiträge: 214
Udo81s Avatar
Udo81
Beiträge: 214
Beiträge: 214
So, die ersten Spiele sind gespielt. Ich werde später etwas dazu schreiben- ist mir vom Handy aus zu mühsam. Allerdings möchte ich Euch mein erstes Team vorstellen:

01.01.2020, 23:18  

Beitrag #3

zEedYs Avatar
zEedY
Beiträge: 886
zEedYs Avatar
zEedY
Beiträge: 886
Beiträge: 886
Switch doch die beiden IV miteinander
02.01.2020, 09:03  

Beitrag #4

PaLiTs Avatar
PaLiT
Beiträge: 2.192
PaLiTs Avatar
PaLiT
Beiträge: 2.192
Beiträge: 2.192
Zitat:
Zitat von zEedY
Switch doch die beiden IV miteinander
Und das soll ihm was genau bringen ???
02.01.2020, 10:08  

Beitrag #5

Moaxtls Avatar
Moaxtl
Beiträge: 114
Moaxtls Avatar
Moaxtl
Beiträge: 114
Beiträge: 114
Zitat:
Zitat von PaLiT
Und das soll ihm was genau bringen ???
Der RV bekommt mehr Chemie.
02.01.2020, 10:10  

Beitrag #6

triggahippies Avatar
triggahippie
Beiträge: 5.201
triggahippies Avatar
triggahippie
Beiträge: 5.201
Beiträge: 5.201
Ohne das ganze bei zb futbin zu überprüfen, würde ich behaupten dass der IV auf aussen nicht mehr als 7 bekommt. Da er keinen Manager angegeben hat, steht er da auf 6...
02.01.2020, 10:45  

Beitrag #7

Udo81s Avatar
Udo81
Beiträge: 214
Udo81s Avatar
Udo81
Beiträge: 214
Beiträge: 214
Danke für das erste Feedback bzw. den Vorschlag. Prinzipiell erscheint es logisch, dass man ein TSG-Dreieck bilden würde. Dass Hübner auf Links steht, kommt daher, dass ich beim basteln auch eine Variante mit Samassekou auf der Position von Gerhardt probiert hatte. Aufgrund der fehlenden Alternativen am linken Flügel wurde es dann aber Yannick Gerhardt. Der Switch an sich sieht schöner aus, bringt momentan für die Chemie aber nichts ein.

Gestern Abend, habe ich die erste Session beendet und da ich nun am Notebook sitze, kann ich nun auch meine ersten Schritte erzählen:

Begonnen hat natürlich alles damit, dass ich die ersten Packs geöffnet habe und mir angesehen habe, was unter den 78 vorhandenen Spielern möglich ist. Die oben vorgestellte Variante war dann für mich die bestmöglichste bzw. reizvollste.

Aufgrund des schwachen Teams und meiner ohnehin chronisch schlechten Spielweise, habe ich mir dann dazu entschlossen, dass die Squad-Battles meine Aufmerksamkeit bekommen werden. Die neue Form mit 40 Spielen/Woche statt 4 bzw 12 pro Tag macht diese attraktiver und kommt schwachen Spielern wie mir entgegen. Wenn ich nicht wieder in alte Muster fallen will, sind das Spiele genug.

Ich habe mir dann auf EA.com die FAQs zu den Squad Battles durchgelesen und ein System erstellt, dass zu meinen Vorsätzen passt: Es soll nicht darum gehen, gewisse Ränge zu erreichen, sondern mein Gameplay zu verbessern. Dementsprechend habe ich mir eine Punktetabelle zu den jeweiligen Schwierigkeitsgraden erstellt und anhand dieser Regeln für den "Auf- und Abstieg" zwischen den Schwierigkeitsgraden erstellt - die sich auch an die drei von Stärkenverhältnisse der Gegner orientieren.

Damit ausgestattet habe ich mein erstes Spiel auf Niveau "Anfänger", gefolgt von der zweiten Begegnung auf "Amateur" gespielt. Es wurden die programmierten hohen Kantersiege im zweistelligen Bereich. Doch bereits dann kam die erste Überraschung: Aus dem geplanten Durchmarsch in Richtung Weltklasse bzw. zumindest Profi wurde nichts. Schon beim ersten Spiel auf Halbprofi musste ich mich mit einem 3:0 begnügen - gefolgte von weiteren Siegen, mit denen aber die gesetzte Punktemarke von 800 Punkten nicht erreicht werden konnte. Vor allem die erhaltenen Gegentore standen da meist im Weg. Stattdessen gab es in der Kategorie "Mittel" sogar eine derbe Pleite und ich musste nach einer peinlichen 1:2 Niederlage wieder zurück auf den Status "Amateur". Der Betriebsunfall wurde zwar mit einem darauffolgenden Sieg wieder repariert - aber der Aufstieg in den Schwierigkeitsgrad Profi gelang mir nur in der Kategorie "leichter Gegner". Die einzige Bewährungsprobe auf diesem Level endete mit einem hart umkämpften 4:2-Sieg. Der Wiedereinstieg läuft also deutlich schwieriger als erwartet - allerdings habe ich nach 12 Monaten Abstinenz dennoch wieder Bock zu spielen.
Einziger Wehrmutstropfen war ein Verbindungsverlust während des Spieles bei einer 7:0-Führung. Aber das ist nichts Neues, damit muss man leider immer rechnen.

Mein Plan alle Spiele mit dem gleichen Team zu spielen und in Freundschaftsspielen mit einem Fitnessteam aufzulaufen ist leider in die Hosen gegangen, da sich die Spieler dort nicht erholen. Daher hab ich dazwischen mit unterschiedlichen Varianten von anderen 11 Spielern experimentiert - ein richtiges B-Team hat sich aber noch nicht gefunden.

Der erste Block endete nun damit, dass bei insgesamt 6 Spielern (Pavoletti, Lozano, Henderson, Rupp, Hübner und Bicakcic) die Verträge abgelaufen sind. Im Verein hab ich derzeit nur 19 Bronzeverträge, weshalb ich lediglich für insgesamt 3 weitere Partien verlängern könnte. Spätestens dann muss ich mein Team umbauen oder in erste Packs investieren. Die derzeit vorhanden 16.000 Coins ließen zumindest eine erste Draft-Teilnahme zu.

Die nächsten Schritte werden daher folgende sein:
Alternativen zu prüfen
Sich die ersten SBC's anzusehen
Evtl. einen Offline-Draft zu spielen.

LG
Udo
04.01.2020, 08:45  

Beitrag #8

Udo81s Avatar
Udo81
Beiträge: 214
Udo81s Avatar
Udo81
Beiträge: 214
Beiträge: 214
Nach kurzer Überlegung tat ich das Logische: Ich hab alle erspielten Belohnungen abgeholt und die Packs geöffnet. Dadurch ist die Anzahl der vorhanden Spieler auf 137 gestiegen. Die wichtigsten Neuzugänge, darf ich Euch hier vorstellen:













Spieler sind alle untauschbar, was in meinem System allerdings kein Problem darstellt. Leider fehlen nach wie vor ein Torhüter aus der deutschen Bundesliga oder Verteidiger aus der Serie A. Nach etwas tüfteln bin ich dann zu folgender Lösung gekommen:





Sportlich bin ich mittlerweile beim erwarteten Niveau angekommen (Profi/Weltklasse). Hab mich auch in Rivals-Spiel gewagt und gleich gemerkt, dass das nichts für mich ist. Mehr Zaubershow als Fußball, aber egal - ich wollte mich ja nicht mehr ärgern. ��

Am WE ist nun Family-Time angesagt, vielleicht gibt es am Sonntagabend noch ein paar Spiele.

LG
Udo
14.01.2020, 14:00  

Beitrag #9

Udo81s Avatar
Udo81
Beiträge: 214
Udo81s Avatar
Udo81
Beiträge: 214
Beiträge: 214
Nach 10 Tagen kann ich wieder mal ein Update geben. Zwinkern

Ich habe die letzten Tage nicht wirklich viel gespielt, was sich auch daran erkennen lässt, dass ich in den Squad Battles vergangene Woche den hervorragenden Rang von Bronze 1 erreicht habe. Lachen

Dafür hab ich mich durch die Rivals-Einstufungsspiele gekämpft. Diese sind wahre Motivationskiller. Mit 1:9, 1:11, 0:7, 3:5 und 2:3 bin ich nun in Liga 9 gelandet, wo das Auftaktspiel gleich mit 3:4 verloren ging. Rang IV in Division 9 war der Lohn dafür.

Mit der Verteidigung komme ich wirklich nicht klar - war schon in den letzten Versionen meine Achillesferse, nun scheint es noch schlimmer zu sein. Die Spiele gegen die KI machen daher mehr Spaß. Mal schauen, was sich diese Woche ausgeht und was passiert. Konsterniert

Umso erstaunlicher ist es, dass diese Ergebnisse dazu geführt haben, dass ich mein Team gestern Abend umgebaut habe. Ausschlaggebender Punkt war, dass ich mit Caldara 80 einen italienischen Verteidiger vom AC Milan gezogen habe und somit einen Strong-Link zu Donnaruma 85 bilden kann. Deswegen mussten die Portugiesen weichen und durch andere Serie A-Spieler ersetzt werden. Daher sieht mein Team für diese Woche folgendermaßen aus:

https://www.futbin.com/20/squad/12616582



Melde mich, wenn es wieder Neuigkeiten gibt. Lachen

Liebe Grüße'
Udo
09.03.2020, 13:43  

Beitrag #10

Udo81s Avatar
Udo81
Beiträge: 214
Udo81s Avatar
Udo81
Beiträge: 214
Beiträge: 214
Nach etwas längerer Zeit, darf ich mich hier wieder melden. Ich habe eine längere Pause hinter mir, in der ich nur ganz selten (max 1-2 Woche) zwei bis drei Spiele gespielt habe und ein paar Aufgaben erfüllt habe.
Letzte Woche hatte ich wieder etwas Zeit und Lust auf FIFA, weshalb ich mir vorgenommen habe jeden Tag 6 Squad-Battles-Partien zu spielen und so einmal eine volle Serie in diesem Bewerb hinter mich zu bringen.
Ganz geglückt ist es mir nicht, da ich am Samstag dann doch nicht dazu kam und mir gestern Abend die Zeit abgelaufen ist. Letztendlich bin ich auf 35 der 42 möglichen Spiele gekommen, die ich zum größten Teil in folgender Formation gespielt habe:



Gespielt habe ich die Spiele auf höchst unterschiedlichem Niveau. Zwischen Amateur und Legende war alles mit dabei. Es lief dabei auch recht gut und ab Mittwoch war ich in den Punkterängen auch immer zwischen Elite 1 und Elite 2. Nachdem der Samstag ausgefallen war, hatte ich am Sonntag Abend etwas Stress - schließlich wollte ich Elite 1 dann doch noch schaffen. Es war eine Rennen gegen die Uhr und es machte sich Verzweiflung breit, als gegen 0.30 Uhr plötzlich die Verbindung zum Server abbracht - just beim Torjubel zum 3:2 in der 119. Minute bei einem Spiel auf Schwierigkeitsgrad Legende. Nach dem wieder einloggen, lag ich 22 Minuten vor der Deadline ca. 750 Punkte unter dem Strick. Das letzte Spiel auf Schwierigkeit Profi wurde dann zum Glück mit 3:0 gewonnen und ich lag zwei Minuten vor Ablauf der Zeit dann knapp 250 Punkte über dem Strich. Also Ende gut, alles gut: Rang Elite 1 wurde erreicht. Etwas, dass mir in den FIFA Reihen 17-19 bisher noch nie gelungen ist. Daher war ich schon ein bisschen stolz, wenngleich mir auch klar ist, dass diesen Bewerb kaum mehr wer spielt - ansonsten ist ein Vorstoßen in diesen Bereicht mit so vielem Spielen auf niedrigem Schwierigkeitsgrad unmöglich.

Die Packs musste ich dann natürlich gleich öffnen und ich bin echt froh, dass ich mir keine großen Hoffnungen gemacht hatte. Es war nichts dabei, was meinem Team entscheidend weiterhelfen würde. Oxlade-Chamberlain 80 ist noch am ehesten zu gebrauchen. Die wertvollste Ausbeute (was egal ist, weil ich nur doppelte verkaufe) sind Dzeko 84, William Carvalho 83, und Angulo 78.

Auf dem Konto stehen derzeit 109.000 Coins. Diese werden nun verbraten und in Packs investiert. Mal schauen was dabei rauskommt. Ansonsten wird in den nächsten zwei Wochen wieder pausiert, in der letzten März-Woche, werde ich wieder einige Spiele angehen.

Bis dahin, alles Gute Zwinkern
Antwort
Home > FIFA 20 Ultimate Team > Squad Building & Showcase [Udo81] Packluck only Challenge-
Dinamo Elbanien - Saison 4
[Udo81] Packluck only Challenge- Dinamo Elbanien - Saison 4