Benutzer: 46.109
Themen: 30.135
Beiträge: 969.620
Benutzer online: 8
Gäste online: 119
Gesamt online: 127
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
30.09.2020, 16:42  

Beitrag #31

Bonnonias Avatar
Bonnonia
Beiträge: 2.441
Bonnonias Avatar
Bonnonia
Beiträge: 2.441
Beiträge: 2.441
Zitat:
Zitat von Toddi1970
Ich werde demnächst meine Stuhlgänge streamen, und mir eine integirerte Waage ins Klo einbauen lassen. Mit monatlichen Highscorelisten....

Gestern auch einer 250 Euro an einen "gespendet". Was steckt hinter der ganzen Streamerei? Was bekomme ich als Gegenleistung dafür? Ich verstehe es immer noch nicht...
Ich steige auch nicht dahinter. Wenn ich Fifa selber zocke, dann kauf ich mir doch die 4600 Points selber. Der hat innerhalb von 3 Minuten 55 Eur gespendet. Ich kann das nicht glauben.
30.09.2020, 16:43  

Beitrag #32

BorussenZwergs Avatar
BorussenZwerg
Beiträge: 1.519
BorussenZwergs Avatar
BorussenZwerg
Beiträge: 1.519
Beiträge: 1.519
Das ist neustes "Entertainment"
30.09.2020, 16:48  

Beitrag #33

Bonnonias Avatar
Bonnonia
Beiträge: 2.441
Bonnonias Avatar
Bonnonia
Beiträge: 2.441
Beiträge: 2.441
Zitat:
Zitat von BorussenZwerg
Das ist neustes "Entertainment"
pervers

Man sieht es an der Entwicklung von diesem I am Tabak. Der war vor einem Jahr noch super sympathisch, mittlerweile kann man ihm nicht mehr zuhören, immer die gleichen Sätze usw. Und nun ist er auch GameChanger und knallt die Points raus. Vor einem Jahr war er am traden usw.
30.09.2020, 17:17  

Beitrag #34

Moaxtls Avatar
Moaxtl
Beiträge: 114
Moaxtls Avatar
Moaxtl
Beiträge: 114
Beiträge: 114
Ich verstehe auch z.b. etwa twitch nicht ganz. Wieso soll ich für etwas was kostenlos ist, monatlich 5€, 10€, 15€ Etc zahlen und nebenbei noch „Spenden“? Mir erschließt sich das ganze auch nicht ganz. Will die Jugend von heute nicht mehr selber zocken sondern nur noch dabei zusehen wie andere spielen?
30.09.2020, 17:26  

Beitrag #35

Bercesters Avatar
Bercester
Beiträge: 37
Bercesters Avatar
Bercester
Beiträge: 37
Beiträge: 37
Zitat:
Zitat von Moaxtl
Ich verstehe auch z.b. etwa twitch nicht ganz. Wieso soll ich für etwas was kostenlos ist, monatlich 5€, 10€, 15€ Etc zahlen und nebenbei noch „Spenden“? Mir erschließt sich das ganze auch nicht ganz. Will die Jugend von heute nicht mehr selber zocken sondern nur noch dabei zusehen wie andere spielen?
Das mit Twitch finde ich auch total sinnlos.

Aber manchmal schaue ich Youtubern auch gern zu. Es gibt schon ein paar "gute" Youtuber. Ich finde z. B. Jibi echt okay, kein Typ der Points verballert.

Selbst spielen ist natürlich besser keine Frage, aber auch zuschauen kann entspannt sein.
30.09.2020, 18:29  

Beitrag #36

anbos Avatar
anbo
Beiträge: 1.379
anbos Avatar
anbo
Beiträge: 1.379
Beiträge: 1.379
Zitat:
Zitat von Bercester
Das mit Twitch finde ich auch total sinnlos.

Aber manchmal schaue ich Youtubern auch gern zu. Es gibt schon ein paar "gute" Youtuber. Ich finde z. B. Jibi echt okay, kein Typ der Points verballert.

Selbst spielen ist natürlich besser keine Frage, aber auch zuschauen kann entspannt sein.
Erster Beitrag und dann ein Lob für einen Youtuber? Bist du es vielleicht selbst, Jibi?

Aber etwas anderes: Die Schalker ESport Profis bekommen von ihrem Verein 2.000 Euro, die sie für FIFA Points ausgeben dürfen. Einer macht nicht mit und spendet das Geld.

2.000 Euro sind 240.000 FP, oder? Damit kann man ein paar Packs öffnen.
30.09.2020, 18:32  

Beitrag #37

The Champions Avatar
The Champion
Beiträge: 587
The Champions Avatar
The Champion
Beiträge: 587
Beiträge: 587
Finde auch Twitch eine super Plattform und je nach Streamer kann es auch super unterhaltend sein. Oft kann man dies ja auch mit anderen Aktivitäten wie essen verbinden und nebenbei ein Stream entspannt ansehen. Da die Streamer sich ja auch die Zeit nehmen einen zu unterhalten und viele, meiner Meinung nach vor allem kleinere Streamer, sehr sympathisch sind, kann ich es auch verstehen, warum man ein Sub da lässt. So gibt man seinem Streamer was zurück und hat je nach Streamer ja auch nützliche Vorteile wie Emotes, Verlosungen... Aber im Thema spenden gehe ich auch mit euch überein. Verstehe nicht, weshalb man dort Geld spenden sollte, höchstens Charity Streams geben einen sinnvollen Grund, das ist jedoch wieder ein anderes Thema. Aber allgemein können manche Streamer, so empfinde ich es zumindest, echt gut unterhalten (meine damit nicht nur Streamer die Pack Openings machen) und sind daher für mich bei einem entspannten Abend interessanter als diverse Fernsehprogramme oder Youtube, da ich vor allem bei Twitch auch die Interaktionsmöglichkeiten mit den Streamern schätze, was natürlich nur bis max. 500 Zuschauer wirklich geht.
30.09.2020, 19:00  

Beitrag #38

jom2389s Avatar
jom2389
Beiträge: 225
jom2389s Avatar
jom2389
Beiträge: 225
Beiträge: 225
Wenn ich EA Play habe, wie kann ich dann morgen spielen? Bisher kann ich auf der PS4 noch nichts installieren?
30.09.2020, 19:16  

Beitrag #39

flintwests Avatar
flintwest
Beiträge: 2.896
flintwests Avatar
flintwest
Beiträge: 2.896
Beiträge: 2.896
Zitat:
Zitat von jom2389
Wenn ich EA Play habe, wie kann ich dann morgen spielen? Bisher kann ich auf der PS4 noch nichts installieren?
Grundsätzlich ja aber wie immer wird es wie folgt enden:

Die ganzen Server sind überlastet und eine Installation ist erst nach Stunden möglich. Wenn ich mich nicht Irre ist es jedes Jahr das gleiche.

Ich selber rechne eigentlich nicht damit, dass es morgen Abend möglich ist zu spielen.
30.09.2020, 21:46  

Beitrag #40

Bercesters Avatar
Bercester
Beiträge: 37
Bercesters Avatar
Bercester
Beiträge: 37
Beiträge: 37
Hat noch jemand das Problem, dass man bei der Web App keinen Code für die E-Mail bekommt? Seit ner Stunde kommt der Code einfach nicht
Antwort
Home > FIFA 21 Ultimate Team > Allgemeine Diskussionen Fragethread - Stelle deine
Fragen zu FUT 21
Fragethread - Stelle deine Fragen zu FUT 21