Benutzer: 47.401
Themen: 30.366
Beiträge: 999.403
Benutzer online: 7
Gäste online: 240
Gesamt online: 247
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
07.04.2022, 14:22  

Beitrag #1

Julez93s Avatar
Julez93
Beiträge: 2
Julez93s Avatar
Julez93
Beiträge: 2
Beiträge: 2
Guten Tag liebe Community. Zwinkern

Ich würde gerne wissen, was im Gameplay Priorität hat, die Spieleranweisungen oder die Def / Offensiv Taktiken?

Ich verstehe nämlich langsam garnichts mehr. Wenn ich direkte Pässe drin habe, mein Mittelfeld aber anweise hinten zu bleiben, laufen diese trotzdem nach vorne... Nur wenn es auf ausgeglichen ist, hören sie scheinbar auf die Anweisungen. Wozu gibt es denn dann diese Anweisungen überhaupt, wenn man diese mit der Taktik gar nicht richtig kombinieren kann? Ich finde NICHTS im Internet, nur irgendwelche fu*** "Meta Taktiken". Das einzige was mich etwas informiert hat waren englische Videos, in denen jede Taktik einmal demonstriert wurde. Leider wurde aber auch hier das Zusammenspiel von Taktik und Anweisung nicht einmal erwähnt. Gibt es irgendwo mal eine vernünftige Beschreibung seitens EgAy was Vorrang hat und was wie in welcher Form/Kombi/Einstellung funktioniert mit Erläuterung?!? LG
07.04.2022, 14:27  

Beitrag #2

Pseudo80s Avatar
Pseudo80
Beiträge: 1.624
Pseudo80s Avatar
Pseudo80
Beiträge: 1.624
Beiträge: 1.624
Was für workrates haben denn deine Mittelfeldspieler?

Denke da könnte auch dein Problem sein, ansonsten ist das schwer zu beurteilen, da es immer darauf ankommt was ea gerade bei dir bezwecken will.
07.04.2022, 15:13  

Beitrag #3

imunkys Avatar
imunky
Beiträge: 2.535
imunkys Avatar
imunky
Beiträge: 2.535
Beiträge: 2.535
Normalerweise überschreiben die Spieleranweisungen die Taktiken und die workrates liefern sich ein ewiges Duell mit den Anweisungen. Wenn du nen high/low Spieler auf hinten bleiben stellst wird der trotzdem relativ viele Ausflüge mach vorne machen.
07.04.2022, 15:33  

Beitrag #4

Julez93s Avatar
Julez93
Beiträge: 2
Julez93s Avatar
Julez93
Beiträge: 2
Beiträge: 2
Zitat:
Zitat von Pseudo80
Was für workrates haben denn deine Mittelfeldspieler?

Denke da könnte auch dein Problem sein, ansonsten ist das schwer zu beurteilen, da es immer darauf ankommt was ea gerade bei dir bezwecken will.
High - High und Med - High

ATK - DEF

Beide überlaufen aber wenn auf direkte Pässe gestellt ist.... :// Wobei torreira tatsächlich etwas zurückhaltender ist

---------- Beitrag aktualisiert am 07.04.2022 um 14:34 Uhr ----------

Zitat:
Zitat von imunky
Normalerweise überschreiben die Spieleranweisungen die Taktiken und die workrates liefern sich ein ewiges Duell mit den Anweisungen. Wenn du nen high/low Spieler auf hinten bleiben stellst wird der trotzdem relativ viele Ausflüge mach vorne machen.
Ja da ist wirklich was dran. Ich fände es trz echt mal angemessen wenn EA endlich mal was dazu preis gibt, undzwar ausführlich und nicht diese 0815 Erklärungen.

Lg
07.04.2022, 16:15  

Beitrag #5

XXXs Avatar
XXX
Beiträge: 7.832
XXXs Avatar
XXX
Beiträge: 7.832
Beiträge: 7.832
Zitat:
Zitat von Julez93

Ja da ist wirklich was dran. Ich fände es trz echt mal angemessen wenn EA endlich mal was dazu preis gibt, undzwar ausführlich und nicht diese 0815 Erklärungen.

Lg
EA wird gar nix tun. Transparenz bedeutet weniger Gewinn weil man sich auf etwas einstellen kann. Und das gefällt EA gar nicht.

Schön diskret bleiben und auf die Unwissenheit bauen...
07.04.2022, 18:12  

Beitrag #6

R10-Couchos Avatar
R10-Coucho
Beiträge: 294
R10-Couchos Avatar
R10-Coucho
Beiträge: 294
Beiträge: 294
Die einzigen die sich an die Anweisungen halten sind die AV. Der Rest spielt gefühlt was auf der karte steht. Man kann mit den Anweisungen den offensivdrang bissi zügeln.
Antwort
Home > FIFA 22 Ultimate Team > Allgemeine Diskussionen Spieleranweisung vs Taktik Spieleranweisung vs Taktik