Benutzer: 43.817
Themen: 29.607
Beiträge: 907.823
Benutzer online: 1
Gäste online: 206
Gesamt online: 207
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
27.11.2006, 18:43   #11
Federicos Avatar
Federico
Beiträge: 179
Federicos Avatar
Federico
Beiträge: 179
Beiträge: 179
Ich hab eben ein Interview mit Maske gehört.
In diesem sagt er,dass er es schade finde,für Axel Schulz,er wolle aber an seinen Comeback Plänen festhalten.
27.11.2006, 19:16   #12
apolloxs Avatar
apollox
Beiträge: 21.061
apolloxs Avatar
apollox
Beiträge: 21.061
Beiträge: 21.061
habe mal wieder etwas dazu erfahren aber ich interessiere mich auch nicht so für Boxen
28.11.2006, 07:12   #13
Achnes Avatar
Achne
Beiträge: 187
Achnes Avatar
Achne
Beiträge: 187
Beiträge: 187
Ich halte ehrlichgesagt nicht so viel von diesen ganzen Comebacks.
Man sollte einsehen,wenn es nicht mehr geht und nicht bis zum bitteren Ende weitermachen,denn dadurch macht man sich nur lächerlich,so wie Schulz am Wochenende es passiert ist.
28.11.2006, 11:55   #14
apolloxs Avatar
apollox
Beiträge: 21.061
apolloxs Avatar
apollox
Beiträge: 21.061
Beiträge: 21.061
Das wollen aber ehemalige Boxer halt nicht einsehen, das die ihren Zenit überschritten haben sondern merken das erst wenn die sich lächerlich gemacht haben
28.11.2006, 14:03   #15
Henss Avatar
Hens
Beiträge: 65
Henss Avatar
Hens
Beiträge: 65
Beiträge: 65
Das ist nicht nur bei Boxern so,sondern auch woanders.
Beispielsweise gilt das auch für Fussballspieler,die einen Rücktritt vom Rücktritt machen,dann aber längst nicht mehr die alte Form abrufen können.
Ein Beispiel wäre zb:Andreas Möller,der schon seine Kariere beendet hatte,dann aber noch ein Comeback machte bei Eintracht Frankfurt.
Das ging aber gründlich schief,weil er nicht mehr in Form war und oft verletzt war.
28.11.2006, 22:40   #16
scars Avatar
scar
Beiträge: 0
scars Avatar
scar
Beiträge: 0
Beiträge: 0
Naja für 1,5 Mio. würd ich mich auch verprügeln lassen Lachen
29.11.2006, 14:23   #17
Ballack 13s Avatar
Ballack 13
Beiträge: 0
Ballack 13s Avatar
Ballack 13
Beiträge: 0
Beiträge: 0
lol Lachen

Also beim Fußball ist das sehr selten. Aber viele hören nicht zum richtigen Zeitpunkt auf. Z.B. hat Elber viel zu lange gespielt. Gheorghe Hagi war vor allem in der Türkei und in Osteuropa berühmt und wurde sogar der Karpaten-Maradona genannt. Er war ein wirklich guter Spieler. Aber er hat mit ca. 31 oder 32 im besten Alter aufgehört. Jetzt ist er eine Legende.
29.11.2006, 20:00   #18
apolloxs Avatar
apollox
Beiträge: 21.061
apolloxs Avatar
apollox
Beiträge: 21.061
Beiträge: 21.061
das richtige aufhören gehört halt auch zu ner Legende dazu
29.11.2006, 20:18   #19
Ballack 13s Avatar
Ballack 13
Beiträge: 0
Ballack 13s Avatar
Ballack 13
Beiträge: 0
Beiträge: 0
Oliver Kahn hat gesagt, er fühle sich jünger als er ist. Er meint, er könne noch länger als 2008 spielen, aber irgendwann müsse Schluss sein. Hätte Oliver Kahn 2004 das gemacht, was viele verlangten, nämlich aufgehört, wäre alles schief gegangen. Er hat gezeigt, dass er nicht zu alt ist und ist mit der WM größer als je zuvor geworden.
01.12.2006, 07:05   #20
Wumatas Avatar
Wumata
Beiträge: 58
Wumatas Avatar
Wumata
Beiträge: 58
Beiträge: 58
Irgendwann sollte auch für ihn Schluss sein.
In der letzten Saison hat er einige Unsicherheiten gezeigt,2008 sollte wirklich Schluss sein.
Man sollte es nicht übertreiben,in 2 Jahren kann viel passieren.
Antwort
Home > Weitere Themen > Off-Topic Boxen:Schulz unterliegt Minto Boxen:Schulz unterliegt Minto
Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO