Benutzer: 43.827
Themen: 29.610
Beiträge: 908.280
Benutzer online: 16
Gäste online: 229
Gesamt online: 245
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
02.06.2007, 20:14   #1
hansafans Avatar
hansafan
Beiträge: 487
hansafans Avatar
hansafan
Beiträge: 487
Beiträge: 487
http://www.spiegel.de/politik/deutsc...486256,00.html

Zeit zum diskutieren....

Der gute G8-Gipfel beginnt am Mittwoch und heute war die Großdemo,dabei kam es dann langsam zu kleineren/größeren Rangeleien mit der Grünen Macht.
03.06.2007, 11:25   #2
Der Altes Avatar
Der Alte
Beiträge: 21
Der Altes Avatar
Der Alte
Beiträge: 21
Beiträge: 21
Genau wegen solchen Chaoten halte ich es für richtig,dass nicht so nah am Tagungsort demonstriert werden darf.
Denn unter den Demonstranten gibt es zwar viele friedliche,aber auch viele Chaoten die eine Gefahr darstellen.
03.06.2007, 12:16   #3
apolloxs Avatar
apollox
Beiträge: 21.065
apolloxs Avatar
apollox
Beiträge: 21.065
Beiträge: 21.065
Trotzdem dürfen die bis auf 200m an den Schutzzaun ran, statt wie erst gefordert nur bis auf 1km. Aber sollte trotzdem noch genug Abstand sein, weil der Zaun ist ja ca 5km vom Hotel entfernt.
Und die Polizei wird es wohl auch im griff haben, schließlich fahren die am Zaun patroulie und setzten über 10.000 Mann aus ganz Deutschland ein
03.06.2007, 12:29   #4
hansafans Avatar
hansafan
Beiträge: 487
hansafans Avatar
hansafan
Beiträge: 487
Beiträge: 487
Zur Zeit ist die Lage hier ganz entspannt....erste Aufräumarbeiten am Hafen.
Finde es eigentlich nicht ok,dass man nur bis auf 200m an den Zaun darf.
An dem blöden Zaun kommt man eh nicht vorbei und man hat das recht zu demonstrieren.Wenn es 10 km von den G8-Typen entfernt ist,dann bekommen sie ja nichts mit und man kann sich die Sache gleich sparen.

Die Ausschreitungen waren aber schon heftig....mittlerweile sind es 433 Verletze Beamte.
03.06.2007, 12:33   #5
FCK_Betzes Avatar
FCK_Betze
Beiträge: 285
FCK_Betzes Avatar
FCK_Betze
Beiträge: 285
Beiträge: 285
Aber unserem Innenminister Schäuble ist ein Demonstrieren direkt am Zaun wohl zu gefährlich.
Der befürchtet ja sowieso dass hinter jeder Ecke ein Terrorist lauert so wie ich den kenne.Genervt
04.06.2007, 06:47   #6
Airsans Avatar
Airsan
Beiträge: 21
Airsans Avatar
Airsan
Beiträge: 21
Beiträge: 21
Sehe ich ähnlich wie hansafan.
Denn über diesen Zaun kommt man doch eh nicht rüber,oder?
04.06.2007, 11:59   #7
apolloxs Avatar
apollox
Beiträge: 21.065
apolloxs Avatar
apollox
Beiträge: 21.065
Beiträge: 21.065
Nicht wirklich, außer mit Fallschirm, da der Zaun 5m hoch ist und am ganzen Zaun streife gefahren wird
04.06.2007, 15:06   #8
royal_flushs Avatar
royal_flush
Beiträge: 627
royal_flushs Avatar
royal_flush
Beiträge: 627
Beiträge: 627
hab gestern bilder von der "demo" gesehen und finde das die polizei bei den autonomen mal etwas radikaler vorgehen sollte.
die werfen mit flaschen und steinen und gefährden die friedlichen demonstranten. es war ja nicht das erste mal.
da sollte man mal richtig durchgreifen und denen zeigen, wo ihre grenzen sind.

auch interessant das das ganze spektakel über 90mio Euro kosten soll
04.06.2007, 15:47   #9
apolloxs Avatar
apollox
Beiträge: 21.065
apolloxs Avatar
apollox
Beiträge: 21.065
Beiträge: 21.065
Der Zaun alleine kostet ja schon 12Mio € und der wird nach den 3 tagen wieder abgerissen und nur vlt weiter verkauft.
Und all die ganzen anderen Maßnahmen, wie Luftgebiet Sperre im Umkreis von 55km um das Tagungsgebäude, die Wasserkontrolle und Sperrung usw kostet ja alles nicht wenig.
Das Wasser wird sogar von 2 Schiffen der US Marine mit gesichert und insgesamt kommen alleine 16200 Polizisten zum Einsatz wären der 3 tage, sowie 100 Richter auch, für mögliche Schnellverfahren.
Diese paar zahlen sagen wohl alles
04.06.2007, 15:50   #10
hansafans Avatar
hansafan
Beiträge: 487
hansafans Avatar
hansafan
Beiträge: 487
Beiträge: 487
Kann ich absolut nicht verstehen,warum viele wollen,dass da geknüppelt wird.
Heute Morgen kam es wieder zu Ausschreitungen und z.Z. steht ein Demozug mit 4000 Demonstranten(darunter 2000 Vermummte) in der Satower Straße und darf nicht losziehen,weil halt Vermummte da sind. So ist es auch richtig,aber knüppeln hilft nicht. Das ruft doch nur neue Gewalt hervor. Zwinkern
Antwort
Home > Weitere Themen > Off-Topic G8-Gipfel in Heiligendamm G8-Gipfel in Heiligendamm
Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO