Benutzer: 43.802
Themen: 29.603
Beiträge: 907.167
Benutzer online: 2
Gäste online: 243
Gesamt online: 245
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
17.06.2011, 21:07   #1441
Ballack 500s Avatar
Ballack 500
Beiträge: 10.522
Ballack 500s Avatar
Ballack 500
Beiträge: 10.522
Beiträge: 10.522
na gut Lachen

15.Spieltag | SV Werder Bremen vs Borussia Dortmund1:2
16.Spieltag | 1.FC Nürnberg vs SV Werder Bremen0:2
17.Spieltag | SV Werder Bremen vs Hertha BSC2:1
18.06.2011, 13:00   #1442
MrMoles Avatar
MrMole
Beiträge: 6.519
MrMoles Avatar
MrMole
Beiträge: 6.519
Beiträge: 6.519
15.Spieltag | SV Werder Bremen vs Borussia Dortmund - 2:2
16.Spieltag | 1.FC Nürnberg vs SV Werder Bremen - 1:4
17.Spieltag | SV Werder Bremen vs Hertha BSC - 1:0
18.06.2011, 15:47   #1443
marin10_s Avatar
marin10_
Beiträge: 24.693
marin10_s Avatar
marin10_
Beiträge: 24.693
Beiträge: 24.693
Danke, entweder geht es heute Abend, so gegen 23:00 Uhr weiter, oder doch erst morgen nachmittag. Habe zurzeit Besuch übers Wochenende Zwinkern

Werde ab der Rückrunde versuchen, in einigen Spielen eine kleine Zusammenfassung zu erstellen, als Video.
19.06.2011, 15:39   #1444
marin10_s Avatar
marin10_
Beiträge: 24.693
marin10_s Avatar
marin10_
Beiträge: 24.693
Beiträge: 24.693



Am 14.Spieltag trafen die Bremer auf den Zweitligaaufsteiger aus Augsburg. Das Team von Jos Luhukay trat ohne Axel Bellinghausen [Rot-Sperre] und Daniel Baier [Verletzung] an, Werder Bremen wartet weiterhin auf das Comeback von Martin Harnik. Pünktlich um 20:30 Uhr wurde die Partie also Freitagabend angepfiffen.

Aufstellung - Wiese - Obradovic, Naldo, Mertesacker, Fritz - Frings - Marin, Hunt - Wesley - Wagner, Pizarro


Die 3.Minute war dann der Anfangspunkt der Partie, in der Bremen spielbestimmend startete. Eine Flanke von Marko Marin in den Sechzehner köpfte der Brasilianer Wesley aber weit über das Tor, eine harmlose Gelegeneheit. Nur weitere drei Minuten später dann wieder Werder, doch diesmal mit einem schlimmen Fehler. Clemens Fritz spielte zurück auf Mertesacker, doch Michael Thurk lief dazwischen und rannte auf das Bremer Tor zu. Erst spielte er Mertesacker aus und dann schloss er vor Naldo ab, Tim Wiese hatte zwar keine Probleme den Ball zu halten, aber ordentlich zu entschärfen. Direkt vor den Füßen Ndjeng's landete das Leder, doch der Direktversuch des umworbenen Mittelfeldspielers ging meilenweit daneben. Es ging munter weiter in der SGL-Arena. In der 10.Minute kombinierten sich die Bremer in Augsburgs Sechzehner, Aaron Hunt kam an den Ball und versuchte es aus spitzem Winkel. Simon Jentzsch hatte damit aber keine Probleme, wehrte den Ball ab. Aus dem folgenden Einwurf entwickelte sich eine gute Kontergelegenheit, doch Naldo warf sich im letzten Moment in den versuch von Hain und verhinderte somit den Rückstand. Die daraus resultierende Ecke brachte nichts mehr ein für das Heimteam. In der 20.Minute kamen die Bremer, erneut durch ein hervorragendes Kombinationsspiel, dem Torerfolg gefährlich nahe. Marko Marin erhielt vollkommen allein gelassen den Ball, schlenzte das Leder aber um Zentimeter am langen Pfosten vorbei.

Vier Minuten später hatte dann aber erneu Hain eine Riesenchance, scheiterte auch dieses Mal aus wenigen Metern am Nationalkeeper Tim Wiese. Obradovic gelangte an den Ball, wechselte schnell die Seite und Fritz leitete den Konter ein. Als nun der Kapitän, Torsten Frings, im Ballbesitz war startete Sandro Wagner und der 'Lutscher' spielte perfekt durch die Schnittstelle. Am Ende schob der Angreifer von Thomas Schaaf souverän ein und brachte sein Team in Führung. Fast zehn Minuten dauerte es, bis Werder den nächsten Versuch startete, wieder über Wagner, der an der Strafraumgrenze de Roeck beschäftigte. Die Ablage brachte Aaron Hunt in den Sechzehner, aber Eardley klärte vor Wesley. Torsten Frings erkämpfte sich den Ball, spielte auf Marin. Der kleine wendige Wirbelwind scheiterte mit seinem Distanzschuss aber an Jentzsch, der damit keine große Mühe hatte. In der letzten Minute spielte eben dieser marin zwei Augsburger auf einmal aus, drang in den Strafraum ein und scheiterte erneut, genauso wie hunt im zweiten Anlauf.



Mit der zweiten Hälfte wurden die Augsburger gefährlicher, Werner spielt auf Thurk, doch die Flanke des Ex-Cottbuser landete nur auf dem Querbalken, Wiese wäre aber da gewesen. Nur wenig später erneut eine gefährliche Hereingabe, doch Tim Wiese's Strafraumbeherrschung war heute perfekt. Wieder einmal faustete er das Leder aus dem Sechzehner und auch Mertesacker köpfte alles raus, was es nur rauszuköpfen gab. Nach fast einer Stunde zeigte auch Wesley sein Talent und brachte den Ball auf Sandro Wagner, der das Leder auf der Brust abtropfen ließ und mit einem Dropkick an de Jong scheiterte. Eine Viertelstunde dauerte es ab da an, bis es wieder gefährlich wurde im Sechzehner der norddeutschen Gäste. Michael Thurk erreichte das Leder und vergab erneut eine 100%ige gegen Tim Wiese, der zum besten Mann auf dem Platz avancierte.

Wagner ließ sich auch durch einen Foulversuch nicht stoppen, rannte Kwakman davon und spielte in den Fünf-Meterraum auf Baumjohann. Der vor der Saison auf Gelsenkirchen gewechselte Spielmacher haute das Ding aber deutlich neben den Kasten, wurde sogar noch gefoult, der Pfiff blieb dennoch aus. In der 85.Minute stockte dann allen Gästefans der Atem, denn der überragend agierende Tim Wiese leistete sich einen Riesen-Bock. Einen kurz gespielten Abstoß brachte er genau auf Thurk, doch wie so oft in dieser Partie versagten bei ihm die Nerven. Auch so kurz vor Schluss verhinderte Wiese aus kurzer Distanz den Ausgleich und machte seinen Patzer wieder vergessen. Nur wenige Sekunden später köpfte er erneut daneben, diesmal jedoch aus einer größeren Distanz.


Stimmen zum Spiel:
Thomas Schaaf [Werder]: "Wenn man die beiden Halbzeiten vergleicht, waren wir der verdiente Sieger. Im ersten Abschnitt waren wir klar die bessere Mannschaft, im zweiten war die Partie ausgeglichen. Teilweise kamen wir aber ganz schön ins Schwimmen, haben aber auch einiges an Möglichkeiten liegen gelassen."

Michael Thurk [FC Augsburg]: "Also das ist unfassbar, so viele Chancen, so viele Hunderprozentige. Normalerweise muss man die machen, doch heute habe ich jede einzelne versiebt. Ich kann mich nur dafür entschuldigen."







_
19.06.2011, 16:30   #1445
fcb-fan-1995s Avatar
fcb-fan-1995
Beiträge: 16.218
fcb-fan-1995s Avatar
fcb-fan-1995
Beiträge: 16.218
Beiträge: 16.218
Okay: Bericht ist sehr gut, Tor war öde (aber das macht ja nix), der Videobutton (da unten, wo man draufklickt) ist sehr schön, aber ich würde die Kommentatoren bei sowas auf Deutsch stellen...
19.06.2011, 16:33   #1446
marin10_s Avatar
marin10_
Beiträge: 24.693
marin10_s Avatar
marin10_
Beiträge: 24.693
Beiträge: 24.693
k, danke für den hinweis
Mag die aber nicht so, kann ich aber machen Zwinkern
naja, Hauptsache ein Tor xD
19.06.2011, 16:33   #1447
fcb-fan-1995s Avatar
fcb-fan-1995
Beiträge: 16.218
fcb-fan-1995s Avatar
fcb-fan-1995
Beiträge: 16.218
Beiträge: 16.218
Ja, kann ich verstehen, aber in der MS würde ich es schon machen Zufrieden Klar klar, Tore sind nicht immer schön Lachen
19.06.2011, 16:43   #1448
TheOnlyLegends Avatar
TheOnlyLegend
Beiträge: 6.376
TheOnlyLegends Avatar
TheOnlyLegend
Beiträge: 6.376
Beiträge: 6.376
Gegen Augsburg musstest aber schwer kämpfen ;D
Bericht ist top!
Zusammenfassung guck ich mir später an Zufrieden
20.06.2011, 14:41   #1449
MrMoles Avatar
MrMole
Beiträge: 6.519
MrMoles Avatar
MrMole
Beiträge: 6.519
Beiträge: 6.519
Du könntest die Kommentare auch selber machen, das wär noch cooler. Lachen
20.06.2011, 14:47   #1450
marin10_s Avatar
marin10_
Beiträge: 24.693
marin10_s Avatar
marin10_
Beiträge: 24.693
Beiträge: 24.693
Wiemeinst du das? =0

Achso im Video? xD
Nein, hört sich dann schei*e an^^
Antwort
Home > FIFA-Serie > Ältere FIFA-Teile > FIFA 11 > Managermodus [Managerstory] SV Werder Bremen
- Grün-Weißes Wunderland
[Managerstory] SV Werder Bremen - Grün-Weißes Wunderland
Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO