Benutzer: 43.798
Themen: 29.600
Beiträge: 907.022
Benutzer online: 1
Gäste online: 250
Gesamt online: 251
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
12.09.2015, 16:39   #21
original1907s Avatar
original1907
Beiträge: 643
original1907s Avatar
original1907
Beiträge: 643
Beiträge: 643
Zitat:
Zitat von Yan04
Neues Spiel, neue Karten Zufrieden
Is natürlich nachvollziehbarDaumen hoch aber ich fände es interessant, wenn EA wenigstens den positionswechsel bspw. mit einer eigenen karte berücksichtigen würden, also um bei mhkitaryan zu bleiben:warum nicht noch eine LM-karte als "anerkennung" für seine if-karte aus der laufenden saison. Aber am ende wird es dann vielleicht zu unübersichtlich mit den ganzen kartenLachflash

Ich bin ja auch kein uneingeschränkter if,sif usw kartenfan, aber bei positionswechsel finde ich es immer interessantDaumen hoch
12.09.2015, 18:08   #22
leoben11s Avatar
leoben11
Beiträge: 2.648
leoben11s Avatar
leoben11
Beiträge: 2.648
Beiträge: 2.648
Zitat:
Zitat von original1907
Is natürlich nachvollziehbarDaumen hoch aber ich fände es interessant, wenn EA wenigstens den positionswechsel bspw. mit einer eigenen karte berücksichtigen würden, also um bei mhkitaryan zu bleiben:warum nicht noch eine LM-karte als "anerkennung" für seine if-karte aus der laufenden saison. Aber am ende wird es dann vielleicht zu unübersichtlich mit den ganzen kartenLachflash

Ich bin ja auch kein uneingeschränkter if,sif usw kartenfan, aber bei positionswechsel finde ich es immer interessantDaumen hoch
Und genau deswegen bleiben Positionswechsel bis auf Upgrades oder dergleichen den IFs vorbehalten. Einerseits um die IFs wertvoller zu machen, andererseits um möglichst viele Packs zu verkaufen.
Mhki wird jetzt nicht der große Packseller sein, aber wenn bspw CR eine ST-Karte bekommt, er spielt ja oft im Sturmzentrum, dann würden viel weniger Leute Packs ziehen um die IF-ST Karte zu bekommen, da sie ja nur marginal besser ist als die reguläre Gold-Karte.
EA macht das schon recht geschickt.
12.09.2015, 21:11   #23
TheHoffs Avatar
TheHoff
Beiträge: 471
TheHoffs Avatar
TheHoff
Beiträge: 471
Beiträge: 471
Die wurden aber doch genau sonpacks kaufen um die nif Sturm Karte zu bekommen.
12.09.2015, 21:15   #24
leoben11s Avatar
leoben11
Beiträge: 2.648
leoben11s Avatar
leoben11
Beiträge: 2.648
Beiträge: 2.648
Zitat:
Zitat von TheHoff
Die wurden aber doch genau sonpacks kaufen um die nif Sturm Karte zu bekommen.
Nur irgendwann ist der Markt gesättigt.
Dann kräht keiner mehr nach einer weiteren IF ST Karte...
12.09.2015, 21:29   #25
original1907s Avatar
original1907
Beiträge: 643
original1907s Avatar
original1907
Beiträge: 643
Beiträge: 643
Zitat:
Zitat von leoben11
Nur irgendwann ist der Markt gesättigt.
Dann kräht keiner mehr nach einer weiteren IF ST Karte...
Leider ist das wohl soSehr genervt

Was dann wieder zur frage führt:warum keine positionsänderungs-karten lm->st oder oder oder? Und am ende die gleiche antwort
Zitat:
Zitat von leoben11
EA macht das schon recht geschickt
Zahnlücke
14.09.2015, 00:58   #26
TheHoffs Avatar
TheHoff
Beiträge: 471
TheHoffs Avatar
TheHoff
Beiträge: 471
Beiträge: 471
Zitat:
Zitat von leoben11
Nur irgendwann ist der Markt gesättigt.
Dann kräht keiner mehr nach einer weiteren IF ST Karte...
Und der ist mit IFs nicht gesättigt?
Wenn jetzt ein Missingtharian als IF kommt, denn jeder im Sturm haben will, wird doch auch gekauft wie doof bis den jeder der ihn will hat.
Wo ist da der Unterschied zu ner Positionswechsel Karte zum gleichen Preis? Da ändert sich für EA doch überhaupt nix am Kaufverhalten der User.
Ob ich wie doof Packs kaufe weil ich nen Missingtharian IF haben will oder ob ich wie doof Packs kaufe weil ich ne Positionswechsel Karte will....das macht doch kein Unterschied. Zumal Die Wechselkarten genau so wie die IFs auf den TM kommen und da gekauft werden.

Karte ist für mich Karte, da macht es weniger Unterschied ob das ein Stadion oder ein Spieler oder eine Verbrauchskarte ist.
Die IF ist ja trotzdem noch stärker. Gibt daher doch genug Leute die lieder die IFs oder SIFs haben wollen weil die WERTE besser sind und nicht nur weil die Position ne andere ist. Hab mir z.B. aktuell Tosic als SIF geholt. Weil er ein Rechtsaußen und Linksfuß ist. Und natürlich wollte ich die beste Karte von ihm. Da macht es doch kein Unterschied ob es da jetzt ne IF im Sturm oder als Verteidiger gäbe.

Ich versteh daher nicht wie eine weitere Kartenart das Kaufverhalten negativ beeinflussen würde. Meines Erachtens würde es das Kaufverhalten eher positiv beeinflussen weil es eine weitere Karte gäbe die viele haben wollen und daher Packs kaufen um sie zu bekommen.
14.09.2015, 13:30   #27
redbull2604s Avatar
redbull2604
Beiträge: 301
redbull2604s Avatar
redbull2604
Beiträge: 301
Beiträge: 301
Wann werden die Price Ranges bekanntgegeben oder gibt es in FIFA 16 gar keine wie von manchen gemutmaßt?
14.09.2015, 14:09   #28
Coskes Avatar
Coske
Beiträge: 4.763
Coskes Avatar
Coske
Beiträge: 4.763
Beiträge: 4.763
Zitat:
Zitat von redbull2604
Wann werden die Price Ranges bekanntgegeben oder gibt es in FIFA 16 gar keine wie von manchen gemutmaßt?
Vermutlich mit dem Start der WebApp oder kurz davor.

Ich denke die Ranges bleiben, so etwas wie in 16 will doch niemand mehr erleben.. Lachen
14.09.2015, 14:52   #29
leoben11s Avatar
leoben11
Beiträge: 2.648
leoben11s Avatar
leoben11
Beiträge: 2.648
Beiträge: 2.648
Zitat:
Zitat von Coske
Vermutlich mit dem Start der WebApp oder kurz davor.

Ich denke die Ranges bleiben, so etwas wie in 16 will doch niemand mehr erleben.. Lachen
Schuld ist trotzdem EA, die Glitches und dergleichen wurden halt kaum gefixt, bzw es gab immer neue Wege.

Ich bin Gegner der Price Ranges, dafür ist EA einfach zu unfähig. In der Theorie eine gute Idee, in der Praxis hat die Implementierung den Transfermarkt ziemlich geschädigt.

Wie gesagt, in der Theorie sind Price Ranges super, aber in der Realität hat EA völlig versagt.
14.09.2015, 15:01   #30
apolloxs Avatar
apollox
Beiträge: 21.059
apolloxs Avatar
apollox
Beiträge: 21.059
Beiträge: 21.059
Zu sagen das die Ranges den transfermarkt geschädigt haben finde ich etwas billig, denn bei FIFA 15 war er vorher bereits komplett im Arsch. Durch die Ranges wurde es zwar nicht besser aber auch nicht schlechter. Das war jedoch EA bewusst und eigentlich auch klar, denn damit Ranges wirklich den Zweck erfüllen den sie sollen, müssen die vom Start weg existieren wie es mit FIFA 16 der Fall ist. EA hat aber auch offen kommuniziert, das die Ranges bei FIFA 15 als Test dienen um den besten Weg für die Konfiguration dieser zu finden. Dann muss man dieses testen nicht mehr bei FIFA 16 macht und dadurch den Markt wohl möglich auf Dauer wieder schädigt.
Antwort
Besucher kamen mit diesen Begriffen auf unsere Seitezu uns:
allgemeine fragen, fifa, fifa 16, fifa 16 ultimate team, fifa ultimate team, fragen, fragethema, fragethread, fut, fut 16, problem, ultimate team
Home > FIFA-Serie > Ältere FIFA-Teile > FIFA 16 > Ultimate Team Allgemeiner Ultimate
Team Fragethread
Allgemeiner Ultimate Team Fragethread
Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO