Benutzer: 43.700
Themen: 29.538
Beiträge: 903.561
Benutzer online: 17
Gäste online: 125
Gesamt online: 142
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
Habt ihr Interesse an einem Trading-Unterforum?
Ja, ich habe Interesse an einem Trading-Unterforum 32 69,57%69,57% (32 User)
Ja, wenn es nicht zu kompliziert aufgebaut ist 10 21,74%21,74% (10 User)
Nein, ich habe kein interesse an einem Trading-Unterforum 4 8,70%8,70% (4 User)
Teilnehmer: 46.

06.08.2017, 11:15   #21
Dr.Snuggles
Beiträge: 1.217
Dr.Snuggles
Beiträge: 1.217
Beiträge: 1.217
Also ich finde die Gründe die für ein Unterforum sprechen berechtigt und gut.
Allerdings finde ich, ist eines der Probleme von diesem Forum, dass es zu viele Unterforen gibt. Viele Bereiche sterben da einfach aus. Es hat Ewigkeiten gedauert, bis ich mich hier zurecht gefunden habe. Ich denke, dass ich nicht der einzige bin, dem es so ergeht. Ich befürchte, dass wir viele überschneidende Themen bekommen werden, inkl. unnötiger Diskussionen, wo jetzt das jeweilige Thema hingehört.
Klar ist der bisherige Trading-Thread sehr groß. Aber das ist doch gar nicht schlimm. Aktive Memeber verfolgen den Thread von Anfang an, wissen also was drin steht und kennen die Methoden. Ist aktuell etwas besonders erfolgreich, dann sieht man es auch direkt.....

Eine Rechtevergabe für bestimmte Memeber würde ich grundsätzlich ablehnen. Wir machen das alle hier in unserer Freizeit. Mal hat man viel Zeit und Lust sich dem Thema zu widmen und mal nicht. Hat man keine Lust, dann liegt das Thema brach? Fände ich schade. Zumal es hier sehr viele tolle Member gibt, die alle was interessantes zu sagen haben. Es wäre schade, wenn die sich nicht äußern dürften Zufrieden
08.08.2017, 17:45   #22
Mysto
Beiträge: 107
Mysto
Beiträge: 107
Beiträge: 107
Zitat:
Zitat von tango1985
Mmmh, also ich habe Bedenken das dabei die Übersicht und handlungsschnelligkeit drunter leidet. Ich trade dieses Jahr, bzw habe dieses Jahr das erste mal getradet und hab in meinem Handy Browser immer den Tab vom trading thread auf und hab in meiner Hochzeit selbst auf der Arbeit mindestens alle Stunde aktualisiert. Wenn sich das jetzt auf 6,7,8 oder mehr threads verteilt wird es iwann mühselig ständig uptodate zu sein. Wollte das nur mal reinwerfen Zufrieden
Naja, man kann es aber auch anders sehen.
Ich finde es hier recht unübersichtlich, da über alle Bereiche zum Thema Trading diskutiert wird. Mehr als 800 Seiten sprechen da für sich. Vor allem, wenn man mal 2-3 Tage nicht reingeschaut hat, wird man erschlagen. Wer soll da noch was finden?
Ein Unterforum bietet da einfach die Chance, dass alles besser zu ordnen, Threads für Tutorials erstellen, damit nicht immer wieder die gleichen Fragen gestellt werden, etc.
Klar sollte es einen Bereich für Smalltank geben, aber wichtige Themen,Ankündigen,Tutorials, etc sollten ein extra Thread bekommen.

Grüße
21.08.2017, 11:55   #23
Nikolinho
Beiträge: 3.207
Nikolinho
Beiträge: 3.207
Beiträge: 3.207
Kristallisiert sich hier schon eine offizielle Entscheidung heraus in Sachen "Pro oder Contra Trading UF"?
21.08.2017, 16:34   #24
Coske
Beiträge: 4.759
Coske
Beiträge: 4.759
Beiträge: 4.759
Zitat:
Zitat von Nikolinho
Kristallisiert sich hier schon eine offizielle Entscheidung heraus in Sachen "Pro oder Contra Trading UF"?
Ich fasse die Vorschläge bis morgen Abend zusammen Zufrieden
22.08.2017, 19:29   #25
Coske
Beiträge: 4.759
Coske
Beiträge: 4.759
Beiträge: 4.759
Hallo zusammen

Wie versprochen habe ich alle Vorschläge zusammengefasst und nach Möglichkeiten unterteilt.

FUT Trading Unterforum - offene Themen


- SBCs
- Spieler überteuert Verkaufen
- IF / SIF Methode
- Bronze Methode
- Toppartien Diskussionsthread
- Allgemeiner Trading Guide Diskussionsthread
- Vorbereitung Events (FUT Bday / St. Patricks Day usw.)
- OTW / TOTW / TOTS / TOTY Trading
- Vereins- und Verbrauchsobjekte

FUT Trading Unterforum - geschlossene Themen

- Toppartien
- Allgemeiner Trading Guide

Bisherige Bedenken sind vor allem

- Zu viele Unterforums
- Schlechtere Übersicht

Auf dieser Basis können wir weiterdiskutieren.

Meine persönliche Einschätzung:

Ein Unterforum wäre auf jeden Fall sinnvoll und würde helfen die Trading Übersicht zu verbessern. Ich für meinen Teil kam teilweise gar nicht nach alle Tipps zu lesen und auszuprobieren. Eine Unterteilung nach Trading Methoden würde ich sehr begrüssen.

Evtl. lässt sich auf der Hauptforum-Seite das Unterforum besser verlinken damit das Unterforum die nötige Aufmerksamkeit bekommt.
22.08.2017, 21:47   #26
Nikolinho
Beiträge: 3.207
Nikolinho
Beiträge: 3.207
Beiträge: 3.207
Meine Meinung: Sieht schon ganz passabel aus. Daumen hoch

Allerdings würde ich den folgenden Themen keine eigenen Threads widmen:

- Spieler überteuert Verkaufen
- IF / SIF Methode
- Bronze Methode
- Vereins- und Verbrauchsobjekte

Der Grund: Die Methoden ändern sich nicht wirklich im Laufe der FIFA Zeit. Jemand der etwas geschickt formulieren kann, kann genau diese Dinge 1x im von dir, lieber Coske, so bezeichnetem Thread "Allgemeiner Trading Guide" beschreiben. Am besten auf Seite 1. Dann kann jeder, der im Laufe des Jahres neu dazu kommt oder der vergessen hat, was das für eine Methode war, stets gezielt den Hinweis bekommen: Schau nach auf Seite 1 im Thread "Allgemeiner Trading Guide".

Nur um zum 100sten Mal zu lesen "ich habe schon wieder überteuert verkauft" oder "die Bronze-Methode klappt aber heute wieder ganz hervorragend", muss ich keinen eigenen Thread haben. Das kann dann jeder, der lustig ist, im Allgemeinen Trading-Diskussionsthread zum Besten geben.

Gleiches gilt dann natürlich auch für die IF / SIF / TIF Methode und die Verbrauchsobjekte. "Verbrauchsobjekte kann man prima einkaufen, wenn viele Packs geöffnet werden und prima verkaufen während der WL", und wenn man das noch etwas eloquenter formuliert, hat man schon den nächsten Paragraphen für den Trading Guide. Und basta! Wasserstandsmeldungen wie "TF Karten kann man auf der PS4 derzeit für 2100k anbieten", gehören dann wieder in den Diskussionsthread.
So bleibt meines Erachtens alles etwas übersichtlicher.

Bezüglich der OTWs würde ich es gerne sehen, wenn ihnen wieder ein separater Thread gewidmet wird - inklusive Diskussion. Derjenige, der den Thread eröffnet, sollte dann verantwortlich sein, dass im Laufe der Saison alle OTWs im Eröffnungspost Erwähnung finden - am besten mit Bild, Telefonnummer und Schuhgröße. Okay - die letzten drei Sachen sind optional, aber grundsätzlich plädiere ich dafür, dass derjenige, der einen sehr spezifischen Thread eröffnet, genau diesen Eröffnungspost entsprechend pflegt.

Und wenn wir schon dabei sind: Die TOTY und TOTS sollten einen eigenen Thread bekommen. Meinetwegen einen gemeinsamen. Aber speziell die TOTS sind mittlerweile sooo umfangreich, dass sie aus meiner Sicht den Rahmen des TOTW/TDW Threads sprengen würden.

Soweit mal meine Gedanken zur Übersichtlichkeit.

Und jetzt noch ein Gedanke, um alles wieder unübersichtlicher zu machen. Lachen
Mit dem altehrwürdigen Coske habe ich das bereits diskutiert (und sein Wohlwollen eingeholt):
Ich würde selbst gerne einen "eigenen" Thread zum Thema "PC Trading" eröffnen, der auf spezielle Weise - wie es der Titel schon zaghaft durchklingen lässt - eben nicht so sehr den Konsolen gewidmet ist. Der Grund ist, dass meine Preisempfehlungen in starkem Maße nur für den PC zutreffen werden. Mir geht es da - um ein Beispiel zu nennen - um Themen wie "Wie funktioniert die Kosten/Nutzen-Rechnung beim Draft". Das hat im vergangenen Jahr mindestens bis Weihnachten exzellent auf dem PC funktioniert - auf den Konsolen (lt. entsprechendem Feedback) nicht. Und hier geht es eben um mehr als nur eine Erklärung am Anfang, denn es werden sich die Dinge immer wieder verschieben. FIFA17 hat sich in Sachen Trading bereits stark von FIFA 16 unterschieden - ich rechne damit, dass es in FIFA 18 noch komplexer wird.

Hier wird ein guter Start um so wichtiger sein und im Besonderen für die PC Trader würde ich - falls es gewünscht ist - sehr zeitnah meine Trades so gut es geht kommentieren.
ich habe am heutigen tage keine Ahnung, ob ich ein weiteres Jahr intensives Trading durchhalten werde, aber ich will mir große Mühe geben. Ziel ist es, dass ich mit meinen derzeit 61 Mio. Transfererlös nicht alleine dastehe.
Natürlich müssen es nicht 61 Mios im nächsten Jahr werden, aber zu Weihnachten sollte da schon ein ansehnlicher Millionenbetrag stehen - je nachdem wie viel zeit man dem Trading widmen will.
Ich würde mich jedenfalls tierisch freuen, wenn wir da Erfahrungen sehr detailliert teilen würde und tolle Teams aus den Gewinnen aufbauen können.
Selbstverständlich wäre der Thread auch allen Konsolen-Liebhabern zugänglich, aber das Pricing zielt speziell auf den PC ab. Alles natürlich nur, wenn es von der Community auch gewünscht wird.

So genug geschwafelt. Wer tatsächlich durchgehalten hat und bis hierhin mit dem Lesen gekommen ist, den möchte ich persönlich zu dieser Leistung beglückwünschen und noch einen schönen Abend wünschen.
Herzlichst
Euer Nikolinho Freudig überrascht
22.08.2017, 21:54   #27
Tonikroos1987
Beiträge: 1.787
Tonikroos1987
Beiträge: 1.787
Beiträge: 1.787
Zitat:
Zitat von Nikolinho
Meine Meinung: Sieht schon ganz passabel aus. Daumen hoch

Allerdings würde ich den folgenden Themen keine eigenen Threads widmen:

- Spieler überteuert Verkaufen
- IF / SIF Methode
- Bronze Methode
- Vereins- und Verbrauchsobjekte

Der Grund: Die Methoden ändern sich nicht wirklich im Laufe der FIFA Zeit. Jemand der etwas geschickt formulieren kann, kann genau diese Dinge 1x im von dir, lieber Coske, so bezeichnetem Thread "Allgemeiner Trading Guide" beschreiben. Am besten auf Seite 1. Dann kann jeder, der im Laufe des Jahres neu dazu kommt oder der vergessen hat, was das für eine Methode war, stets gezielt den Hinweis bekommen: Schau nach auf Seite 1 im Thread "Allgemeiner Trading Guide".

Nur um zum 100sten Mal zu lesen "ich habe schon wieder überteuert verkauft" oder "die Bronze-Methode klappt aber heute wieder ganz hervorragend", muss ich keinen eigenen Thread haben. Das kann dann jeder, der lustig ist, im Allgemeinen Trading-Diskussionsthread zum Besten geben.

Gleiches gilt dann natürlich auch für die IF / SIF / TIF Methode und die Verbrauchsobjekte. "Verbrauchsobjekte kann man prima einkaufen, wenn viele Packs geöffnet werden und prima verkaufen während der WL", und wenn man das noch etwas eloquenter formuliert, hat man schon den nächsten Paragraphen für den Trading Guide. Und basta! Wasserstandsmeldungen wie "TF Karten kann man auf der PS4 derzeit für 2100k anbieten", gehören dann wieder in den Diskussionsthread.
So bleibt meines Erachtens alles etwas übersichtlicher.

Bezüglich der OTWs würde ich es gerne sehen, wenn ihnen wieder ein separater Thread gewidmet wird - inklusive Diskussion. Derjenige, der den Thread eröffnet, sollte dann verantwortlich sein, dass im Laufe der Saison alle OTWs im Eröffnungspost Erwähnung finden - am besten mit Bild, Telefonnummer und Schuhgröße. Okay - die letzten drei Sachen sind optional, aber grundsätzlich plädiere ich dafür, dass derjenige, der einen sehr spezifischen Thread eröffnet, genau diesen Eröffnungspost entsprechend pflegt.

Und wenn wir schon dabei sind: Die TOTY und TOTS sollten einen eigenen Thread bekommen. Meinetwegen einen gemeinsamen. Aber speziell die TOTS sind mittlerweile sooo umfangreich, dass sie aus meiner Sicht den Rahmen des TOTW/TDW Threads sprengen würden.

Soweit mal meine Gedanken zur Übersichtlichkeit.

Und jetzt noch ein Gedanke, um alles wieder unübersichtlicher zu machen. Lachen
Mit dem altehrwürdigen Coske habe ich das bereits diskutiert (und sein Wohlwollen eingeholt):
Ich würde selbst gerne einen "eigenen" Thread zum Thema "PC Trading" eröffnen, der auf spezielle Weise - wie es der Titel schon zaghaft durchklingen lässt - eben nicht so sehr den Konsolen gewidmet ist. Der Grund ist, dass meine Preisempfehlungen in starkem Maße nur für den PC zutreffen werden. Mir geht es da - um ein Beispiel zu nennen - um Themen wie "Wie funktioniert die Kosten/Nutzen-Rechnung beim Draft". Das hat im vergangenen Jahr mindestens bis Weihnachten exzellent auf dem PC funktioniert - auf den Konsolen (lt. entsprechendem Feedback) nicht. Und hier geht es eben um mehr als nur eine Erklärung am Anfang, denn es werden sich die Dinge immer wieder verschieben. FIFA17 hat sich in Sachen Trading bereits stark von FIFA 16 unterschieden - ich rechne damit, dass es in FIFA 18 noch komplexer wird.

Hier wird ein guter Start um so wichtiger sein und im Besonderen für die PC Trader würde ich - falls es gewünscht ist - sehr zeitnah meine Trades so gut es geht kommentieren.
ich habe am heutigen tage keine Ahnung, ob ich ein weiteres Jahr intensives Trading durchhalten werde, aber ich will mir große Mühe geben. Ziel ist es, dass ich mit meinen derzeit 61 Mio. Transfererlös nicht alleine dastehe.
Natürlich müssen es nicht 61 Mios im nächsten Jahr werden, aber zu Weihnachten sollte da schon ein ansehnlicher Millionenbetrag stehen - je nachdem wie viel zeit man dem Trading widmen will.
Ich würde mich jedenfalls tierisch freuen, wenn wir da Erfahrungen sehr detailliert teilen würde und tolle Teams aus den Gewinnen aufbauen können.
Selbstverständlich wäre der Thread auch allen Konsolen-Liebhabern zugänglich, aber das Pricing zielt speziell auf den PC ab. Alles natürlich nur, wenn es von der Community auch gewünscht wird.

So genug geschwafelt. Wer tatsächlich durchgehalten hat und bis hierhin mit dem Lesen gekommen ist, den möchte ich persönlich zu dieser Leistung beglückwünschen und noch einen schönen Abend wünschen.
Herzlichst
Euer Nikolinho Freudig überrascht
Kann ich so unterschreiben! Daumen hoch
22.08.2017, 22:31   #28
Arturo
Beiträge: 891
Arturo
Beiträge: 891
Beiträge: 891
Zitat:
Zitat von Nikolinho
Meine Meinung: Sieht schon ganz passabel aus. Daumen hoch

Allerdings würde ich den folgenden Themen keine eigenen Threads widmen:

- Spieler überteuert Verkaufen
- IF / SIF Methode
- Bronze Methode
- Vereins- und Verbrauchsobjekte

Der Grund: Die Methoden ändern sich nicht wirklich im Laufe der FIFA Zeit. Jemand der etwas geschickt formulieren kann, kann genau diese Dinge 1x im von dir, lieber Coske, so bezeichnetem Thread "Allgemeiner Trading Guide" beschreiben. Am besten auf Seite 1. Dann kann jeder, der im Laufe des Jahres neu dazu kommt oder der vergessen hat, was das für eine Methode war, stets gezielt den Hinweis bekommen: Schau nach auf Seite 1 im Thread "Allgemeiner Trading Guide".

Nur um zum 100sten Mal zu lesen "ich habe schon wieder überteuert verkauft" oder "die Bronze-Methode klappt aber heute wieder ganz hervorragend", muss ich keinen eigenen Thread haben. Das kann dann jeder, der lustig ist, im Allgemeinen Trading-Diskussionsthread zum Besten geben.

Gleiches gilt dann natürlich auch für die IF / SIF / TIF Methode und die Verbrauchsobjekte. "Verbrauchsobjekte kann man prima einkaufen, wenn viele Packs geöffnet werden und prima verkaufen während der WL", und wenn man das noch etwas eloquenter formuliert, hat man schon den nächsten Paragraphen für den Trading Guide. Und basta! Wasserstandsmeldungen wie "TF Karten kann man auf der PS4 derzeit für 2100k anbieten", gehören dann wieder in den Diskussionsthread.
So bleibt meines Erachtens alles etwas übersichtlicher.

Bezüglich der OTWs würde ich es gerne sehen, wenn ihnen wieder ein separater Thread gewidmet wird - inklusive Diskussion. Derjenige, der den Thread eröffnet, sollte dann verantwortlich sein, dass im Laufe der Saison alle OTWs im Eröffnungspost Erwähnung finden - am besten mit Bild, Telefonnummer und Schuhgröße. Okay - die letzten drei Sachen sind optional, aber grundsätzlich plädiere ich dafür, dass derjenige, der einen sehr spezifischen Thread eröffnet, genau diesen Eröffnungspost entsprechend pflegt.

Und wenn wir schon dabei sind: Die TOTY und TOTS sollten einen eigenen Thread bekommen. Meinetwegen einen gemeinsamen. Aber speziell die TOTS sind mittlerweile sooo umfangreich, dass sie aus meiner Sicht den Rahmen des TOTW/TDW Threads sprengen würden.

Soweit mal meine Gedanken zur Übersichtlichkeit.

Und jetzt noch ein Gedanke, um alles wieder unübersichtlicher zu machen. Lachen
Mit dem altehrwürdigen Coske habe ich das bereits diskutiert (und sein Wohlwollen eingeholt):
Ich würde selbst gerne einen "eigenen" Thread zum Thema "PC Trading" eröffnen, der auf spezielle Weise - wie es der Titel schon zaghaft durchklingen lässt - eben nicht so sehr den Konsolen gewidmet ist. Der Grund ist, dass meine Preisempfehlungen in starkem Maße nur für den PC zutreffen werden. Mir geht es da - um ein Beispiel zu nennen - um Themen wie "Wie funktioniert die Kosten/Nutzen-Rechnung beim Draft". Das hat im vergangenen Jahr mindestens bis Weihnachten exzellent auf dem PC funktioniert - auf den Konsolen (lt. entsprechendem Feedback) nicht. Und hier geht es eben um mehr als nur eine Erklärung am Anfang, denn es werden sich die Dinge immer wieder verschieben. FIFA17 hat sich in Sachen Trading bereits stark von FIFA 16 unterschieden - ich rechne damit, dass es in FIFA 18 noch komplexer wird.

Hier wird ein guter Start um so wichtiger sein und im Besonderen für die PC Trader würde ich - falls es gewünscht ist - sehr zeitnah meine Trades so gut es geht kommentieren.
ich habe am heutigen tage keine Ahnung, ob ich ein weiteres Jahr intensives Trading durchhalten werde, aber ich will mir große Mühe geben. Ziel ist es, dass ich mit meinen derzeit 61 Mio. Transfererlös nicht alleine dastehe.
Natürlich müssen es nicht 61 Mios im nächsten Jahr werden, aber zu Weihnachten sollte da schon ein ansehnlicher Millionenbetrag stehen - je nachdem wie viel zeit man dem Trading widmen will.
Ich würde mich jedenfalls tierisch freuen, wenn wir da Erfahrungen sehr detailliert teilen würde und tolle Teams aus den Gewinnen aufbauen können.
Selbstverständlich wäre der Thread auch allen Konsolen-Liebhabern zugänglich, aber das Pricing zielt speziell auf den PC ab. Alles natürlich nur, wenn es von der Community auch gewünscht wird.

So genug geschwafelt. Wer tatsächlich durchgehalten hat und bis hierhin mit dem Lesen gekommen ist, den möchte ich persönlich zu dieser Leistung beglückwünschen und noch einen schönen Abend wünschen.
Herzlichst
Euer Nikolinho Freudig überrascht
Da bin ich dabei! Finde ich sehr sinnvoll, damit die PCler auch ihren Nutzen haben.Daumen hoch
23.08.2017, 12:19   #29
magicsh
Beiträge: 1.253
magicsh
Beiträge: 1.253
Beiträge: 1.253
Zitat:
Zitat von Nikolinho
Allerdings würde ich den folgenden Themen keine eigenen Threads widmen:
- Vereins- und Verbrauchsobjekte

Der Grund: Die Methoden ändern sich nicht wirklich im Laufe der FIFA Zeit.
.
.
.
Gleiches gilt dann natürlich auch für die IF / SIF / TIF Methode und die Verbrauchsobjekte. "Verbrauchsobjekte kann man prima einkaufen, wenn viele Packs geöffnet werden und prima verkaufen während der WL", und wenn man das noch etwas eloquenter formuliert, hat man schon den nächsten Paragraphen für den Trading Guide. Und basta! Wasserstandsmeldungen wie "TF Karten kann man auf der PS4 derzeit für 2100k anbieten", gehören dann wieder in den Diskussionsthread.
So bleibt meines Erachtens alles etwas übersichtlicher.
Das sehe ich etwas anders. Insbesondere die Vereinsobjekte sind am Anfang sehr interessant und würden schnell mal ein paar Seiten des Diskussionsfred voll machen. Warum? Am Anfang benötigen alle ihre Lieblingstrikots und Stadien. Spätestens im November ist das kein Thema mehr, aber bis dahin kann man damit gut verdienen. Die ersten 250k hatte ich bei Fifa17 mit Real Madrid, Bayern und ManU Trikots gemacht. Nachts für ca. 700-1000 gekauft, tagsüber für 2-3000 weiterverkauft. Stadien konnte man nachts für wenig Münzen kaufen und tagsüber mit hohem prozentuallen Gewinn (meist aber 500-1000 Münzen) weiterverkaufen. Ich denke, dafür könnte man einen eigenen Thread machen, wo alles reingeschrieben werden kann, welche Stadien bzw. Trikots gut gehen.

Verbrauchsobjekte wie Teamfitnesskarten sind das ganze Jahr über interessant und könnten ebenfalls einen eigenen Thread bekommen. Hatte es mehrmals erlebt, wie irgendwo gepostet wurde: Jetzt TF-Karten für 700 zu haben. Leider hatte ich das überlesen bzw. ging auf Seite X unter, was aber für Trader sehr ärgerlich ist, denn zu so einem Preis muss man zuschlagen.

Zitat:
Zitat von Nikolinho
Bezüglich der OTWs würde ich es gerne sehen, wenn ihnen wieder ein separater Thread gewidmet wird - inklusive Diskussion. Derjenige, der den Thread eröffnet, sollte dann verantwortlich sein, dass im Laufe der Saison alle OTWs im Eröffnungspost Erwähnung finden - am besten mit Bild, Telefonnummer und Schuhgröße. Okay - die letzten drei Sachen sind optional, aber grundsätzlich plädiere ich dafür, dass derjenige, der einen sehr spezifischen Thread eröffnet, genau diesen Eröffnungspost entsprechend pflegt.
100% Zustimmung. Gerade im OTW-Bereich hätte ich sehr viel mehr verdienen können, hätte ich mich rechtzeitig darum gekümmert und nicht erst später detailliert bearbeitet (wer spielt, gegen wen, Chancen auf einen IF etc.). Da kann man schnell mal (auch während des Spiels) sehr viele Münzen verdienen. Dieser Bereich benötigt auf jeden Fall einen eigenen Thread!
23.08.2017, 19:46   #30
Nikolinho
Beiträge: 3.207
Nikolinho
Beiträge: 3.207
Beiträge: 3.207
Zitat:
Zitat von magicsh
Das sehe ich etwas anders. Insbesondere die Vereinsobjekte sind am Anfang sehr interessant und würden schnell mal ein paar Seiten des Diskussionsfred voll machen. Warum? Am Anfang benötigen alle ihre Lieblingstrikots und Stadien. Spätestens im November ist das kein Thema mehr, aber bis dahin kann man damit gut verdienen. Die ersten 250k hatte ich bei Fifa17 mit Real Madrid, Bayern und ManU Trikots gemacht. Nachts für ca. 700-1000 gekauft, tagsüber für 2-3000 weiterverkauft. Stadien konnte man nachts für wenig Münzen kaufen und tagsüber mit hohem prozentuallen Gewinn (meist aber 500-1000 Münzen) weiterverkaufen. Ich denke, dafür könnte man einen eigenen Thread machen, wo alles reingeschrieben werden kann, welche Stadien bzw. Trikots gut gehen.

Verbrauchsobjekte wie Teamfitnesskarten sind das ganze Jahr über interessant und könnten ebenfalls einen eigenen Thread bekommen. Hatte es mehrmals erlebt, wie irgendwo gepostet wurde: Jetzt TF-Karten für 700 zu haben. Leider hatte ich das überlesen bzw. ging auf Seite X unter, was aber für Trader sehr ärgerlich ist, denn zu so einem Preis muss man zuschlagen.
Nein, das siehst du gar nicht anders. Ich stimme grundsätzlich (fast) allem bedingungslos zu, was du hier schreibst. Ich bin voll auf deiner Seite, was die Erschaffung von Kapital durch den Handel mit TF-Karten, Trikots, Stadien etc. angeht. Für mich war das "immer" die erste Einnahmequelle, wenn FIFA neu startete. Diesem Trading kam immer eine hohe Bedeutung zu und so wird es auch zu beginn von FIFA 18 wieder sein.

Vieles wird sich ändern und hat sich bereits in FIFA 17 schon verändert. Der Markt ist komplizierter geworden (was übrigens sehr geil ist). Aber das mit den TF's, den Trikots etc. bleibt. Daumen hoch

Ich hatte nur Bedenken wegen eines separaten Threads, weil dann - so viel möchte ich prophezeien - der nächste auf di Idee kommt einen Thread für Trikots aufzumachen und der übernächste eröffnen einen solchen für Stadien. Okay, ich mag ein wenig übertreiben, nur sehe ich die Gefahr, dass man am Ende es doch wieder überliest, weil man am Abend nicht alle 10 Threads, in denen es zukünftig um Trading geht angeklickt hat. Das ist halt die Gefahr.

Allerdings - und das ist mir wichtig - möchte ich niemandem vorschreiben, ob er einen neuen Thread eröffnen darf oder nicht. Täte ich das, würde ich Kreativität behindern, aber genau von dieser Kreativität lebt ein Forum.

Ich gebe lediglich im Vorfeld meine Meinung ab und wenn alles anders kommt, ist es auch gut. Der Pluralismus und die Meinungsvielfalt macht so ein Forum erst aus.
Thema geschlossen
Home > FIFA-Serie > Ältere FIFA-Teile > FIFA 17 > Ultimate Team Trading-Unterforum Trading-Unterforum
Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO