Benutzer: 46.284
Themen: 30.207
Beiträge: 977.689
Benutzer online: 2
Gäste online: 104
Gesamt online: 106
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
08.12.2020, 20:52  

Beitrag #1

Tom0815s Avatar
Tom0815
Beiträge: 465
Tom0815s Avatar
Tom0815
Beiträge: 465
Beiträge: 465
Habe beide Versionen probiert heute und die PS5 Version ist ein Graus.
Diese Scheiss Vibrationen lassen sich ja abstellen aber das diese L2 und R2 Tasten teils total schwer drücken lassen, was ist das für nen Effekt und wo stellt man den Käse aus?
Feeling ist so als ob ich kein FIFA mehr könnte.

Kann aber die PS4 Version als auch die PS5 Version spielen abwechselnd, habe Mal wo gelesen das man angeblich nicht mehr die PS4 Version spielen kann nach einem Update.

Hat da jemand ne Info dazu?
Glaube ich muss mich da einige Zeit erst einmal einspielen auf der neuen Konsole.
09.12.2020, 07:34  

Beitrag #2

Nils93s Avatar
Nils93
Beiträge: 439
Nils93s Avatar
Nils93
Beiträge: 439
Beiträge: 439
Aus meiner Sicht gibt es spielerisch fast keinen Unterschied zwischen den Versionen. Wenn dann wirkt die PS5 Version ein wenig flüssiger. Bzgl. der Trigger musst du das haptische Feedback in den Einstellungen der PS5 ausstellen, das gilt dann aber für jedes Spiel, in FIFA direkt geht das nicht.
Du kannst jederzeit auf die PS4-Version zurückgehen.
03.01.2021, 11:36  

Beitrag #3

LiverPoll_1892s Avatar
LiverPoll_1892
Beiträge: 10
LiverPoll_1892s Avatar
LiverPoll_1892
Beiträge: 10
Beiträge: 10
Mir hat der Einsatz der adaptiven Trigger auch sehr gut gefallen. Das ändert für mich schon das Spielerlebnis. Bei Onlinespielen hat man da aber einen kleinen Nachteil gegenüber Gegnern, die das Feature ausstellen. Besonders gegen Ende der Spiele und in der Verteidigung zu tragen.
15.01.2021, 09:00  

Beitrag #4

JoeHintis Avatar
JoeHinti
Beiträge: 1
JoeHintis Avatar
JoeHinti
Beiträge: 1
Beiträge: 1
ja das Spielerlebnis ist wieder völlig neu, auch wenn man sich etwas schwer tut zu Beginn. Online tue ich mir auch schwer, aber vielleicht kommen ja zunehmen Player dazu, die auch dieses Feature einstellen. Es ist aber schon heftig, was sich in den letzten 15 Jahren getan hat, weil ich erinnere mich noch an die gute alte Playstation 1 https://en.wikipedia.org/wiki/PlayStation_(console) da gab es noch nicht so viele Features und Tricks und trotzdem waren es Fights ohne Ende.
Anyway. Ich glaube, dass wir uns alle bald auch auf die neuen Features eingestellt haben werden.
17.01.2021, 08:56  

Beitrag #5

Azouras Avatar
Azoura
Beiträge: 2.397
Azouras Avatar
Azoura
Beiträge: 2.397
Beiträge: 2.397
Schlimm finde ich eigentlich nur, dass die Playerbase wesentlich „elitärer“ auf der 5 ist, als auf der 4.

Auf der PS5 kann ich mich kaum in Division 3 halten, auf der PS4 steht man auch gern kurz vor DIV 1.

Ich spiele daher die PS4 version weiterhin. Da muss man einfach weniger schwitzen.

Solange die PS5 flächig nicht verfügbar ist, wird sich an dem Zustand auch erstmal nix ändern.
17.01.2021, 13:41  

Beitrag #6

NH12s Avatar
NH12
Beiträge: 1.040
NH12s Avatar
NH12
Beiträge: 1.040
Beiträge: 1.040
zum Ende von Fifa 21 könnte sich das ändern - wenn die Konsolen bis dahin ausgeliefert werden
17.01.2021, 17:44  

Beitrag #7

Nils93s Avatar
Nils93
Beiträge: 439
Nils93s Avatar
Nils93
Beiträge: 439
Beiträge: 439
Ich merke tatsächlich keinen Unterschied zwischen dem Skill auf der PS5 vs. PS4. Spiele sogar auf der PS5 eher bessere Ergebnisse ein.
18.01.2021, 15:30  

Beitrag #8

flintwests Avatar
flintwest
Beiträge: 3.347
flintwests Avatar
flintwest
Beiträge: 3.347
Beiträge: 3.347
Zitat:
Zitat von Azoura
Schlimm finde ich eigentlich nur, dass die Playerbase wesentlich „elitärer“ auf der 5 ist, als auf der 4.

Auf der PS5 kann ich mich kaum in Division 3 halten, auf der PS4 steht man auch gern kurz vor DIV 1.

Ich spiele daher die PS4 version weiterhin. Da muss man einfach weniger schwitzen.

Solange die PS5 flächig nicht verfügbar ist, wird sich an dem Zustand auch erstmal nix ändern.
Ist auch wieder so ein dummer Move (keine Ahnung ob man dafür eher Sony oder EA haten muss).

Im Endeffekt wird man für die Nutzung der PS5 bestraft. Das es dort schwerer ist glaube ich schon. Alleine schon was an Exemplaren an Pros, Streamer etc. gegangen ist.

Ich meine du bekommst am Ende schlechtere Belohnungen in WL und Rivals einfach nur weil du Fifa 21 auf der PS5 spielst.

Mittlerweile bin ich ganz froh bisher noch keine gekauft zu haben und ich hab auch aufgegeben regelmäßig die Verfügbarkeiten zu checken. Wenn ich nicht grad durch Zufall eine kaufen kann, dann wird es halt erst was, wenn dieser ganze Verfügbarkeitswahnsinn beendet ist.
26.01.2021, 16:33  

Beitrag #9

NosX3s Avatar
NosX3
Beiträge: 274
NosX3s Avatar
NosX3
Beiträge: 274
Beiträge: 274
Zitat:
Zitat von flintwest
Ist auch wieder so ein dummer Move (keine Ahnung ob man dafür eher Sony oder EA haten muss).

Im Endeffekt wird man für die Nutzung der PS5 bestraft. Das es dort schwerer ist glaube ich schon. Alleine schon was an Exemplaren an Pros, Streamer etc. gegangen ist.

Ich meine du bekommst am Ende schlechtere Belohnungen in WL und Rivals einfach nur weil du Fifa 21 auf der PS5 spielst.

Mittlerweile bin ich ganz froh bisher noch keine gekauft zu haben und ich hab auch aufgegeben regelmäßig die Verfügbarkeiten zu checken. Wenn ich nicht grad durch Zufall eine kaufen kann, dann wird es halt erst was, wenn dieser ganze Verfügbarkeitswahnsinn beendet ist.
Der „move“ ist doch nur logisch. Auf der PS5 sind die Ladezeiten vor einem Match quasi nicht vorhanden. Eigtl bleibt kaum genug Zeit das gegnerische Team zu sehen! Wie will man wenn PS5 gegen PS4 spielt diese Diskrepanz bei den Ladezeiten managen? Klar man könnte die Ladezeit der PS5 Version künstlich verlängern aber dann brauch ich auch keine PS5
26.01.2021, 20:43  

Beitrag #10

Anadurs Avatar
Anadur
Beiträge: 727
Anadurs Avatar
Anadur
Beiträge: 727
Beiträge: 727
Zitat:
Zitat von NosX3
Der „move“ ist doch nur logisch. Auf der PS5 sind die Ladezeiten vor einem Match quasi nicht vorhanden. Eigtl bleibt kaum genug Zeit das gegnerische Team zu sehen! Wie will man wenn PS5 gegen PS4 spielt diese Diskrepanz bei den Ladezeiten managen? Klar man könnte die Ladezeit der PS5 Version künstlich verlängern aber dann brauch ich auch keine PS5
ähh Diskrepanzen in den Ladezeiten muss die Engine selbstverständlich ausgleichen in jeder Version. Keine zwei PC, keine zwei xboxen, keine zwei PS laden vollkommen identisch. Da hast du immer unterschiedliche Zeiten, die du problemlos dann synchronisierst.

Das es unterschiedliche Pools gibt, dürfte einzig und alleine an Sony und Microsoft liegen. Technisch ist das überhaupt kein Probleme alle Systeme zu verbinden. Das ist aber sicherlich nicht gern gesehen von den beiden Konsolenherstellern. Kann mir auch vorstellen, dass da für die "NextGen" Version als Launchspiel ein paar Milliönchen Richtung Redwood geflossen sind.
Antwort
Home > FIFA 21 > Allgemeine Diskussionen FIFA 21 auf PS5 total anderes
Feeling als PS4 Version
FIFA 21 auf PS5 total anderes Feeling als PS4 Version