Benutzer: 45.472
Themen: 29.819
Beiträge: 936.304
Benutzer online: 4
Gäste online: 193
Gesamt online: 197
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
25.10.2018, 07:23   #51
triggahippies Avatar
triggahippie
Beiträge: 3.339
triggahippies Avatar
triggahippie
Beiträge: 3.339
Beiträge: 3.339
Dann halte uns mal was deine Klage geht auf dem laufenden. Das wird sicher ein Präzedenzfall.
25.10.2018, 07:29   #52
Hanseat231277s Avatar
Hanseat231277
Beiträge: 4.553
Hanseat231277s Avatar
Hanseat231277
Beiträge: 4.553
Beiträge: 4.553
Ich finde das auch hochinteressant. Ich kann mir aber beim besten Willen nicht vorstellen, dass man so einen Konzern abkochen kann. Sonst hätten es wohl schon ganz andere getan.
25.10.2018, 08:39   #53
Azouras Avatar
Azoura
Beiträge: 1.349
Azouras Avatar
Azoura
Beiträge: 1.349
Beiträge: 1.349
Ganz ehrlich... Recht haben und Recht bekommen waren schon immer zwei paar Schuhe.

Warum so kompliziert? Wenn es in den EULAs und Nutzungsbedingungen klar geregelt ist, was man darf und was nicht, dann sollte man das einfach als gegeben hinnehmen, nein? Ist nur meine bescheidene Meinung.
25.10.2018, 08:46   #54
Hanseat231277s Avatar
Hanseat231277
Beiträge: 4.553
Hanseat231277s Avatar
Hanseat231277
Beiträge: 4.553
Beiträge: 4.553
Grundsätzlich kann man seine Ansicht schon nachvollziehen. Wenn ich in meinem Haus Folter o.ä. erlaube, heißt das noch lange nicht dass es dann strafrechtlich irrelevant ist.
25.10.2018, 08:56   #55
Azouras Avatar
Azoura
Beiträge: 1.349
Azouras Avatar
Azoura
Beiträge: 1.349
Beiträge: 1.349
Zitat:
Zitat von Hanseat231277
Grundsätzlich kann man seine Ansicht schon nachvollziehen. Wenn ich in meinem Haus Folter o.ä. erlaube, heißt das noch lange nicht dass es dann strafrechtlich irrelevant ist.
Schon klar.. aber allein der gesunde Menschenverstand sollte sowas unterbinden. ;-)

Ich sag ja nicht, dass ich da vollends dagegen bin was hier geschrieben wird und irgendwie fände ich es auch amüsant, wenn sich hier was tun würde, aber es ist nun mal wie es ist.

Die Spielregeln hat jeder von uns akzeptiert, als er das Spiel gestartet hat. Und hier hatte jeder von uns die freie Entscheidung diese zu akzeptieren (und damit das Spiel spielen zu können) oder aber sich nicht damit einverstanden zu erklären und somit anderen das Feld zu überlassen.

Wenn ich aber diese Regeln für mich akzeptiere und diesen zustimme, sollte bzw. muss ich mich auch daran halten. Das ist, denke ich, einfach Fakt. Wenn dem nicht so wäre, bräuchte es auch keine Regeln....
25.10.2018, 08:58   #56
anbos Avatar
anbo
Beiträge: 837
anbos Avatar
anbo
Beiträge: 837
Beiträge: 837
Zitat:
Zitat von LOWFUT

Also nimmt EA -relativ- wirksame Regeln und behauptet -rechtlich ohne Bedeutung- in den Regeln würden Dinge/Verbote stehen, die so und so lauten. Und die Nutzer denken, DAS wären die Regeln. Man verlagert es sozusagen und reduziert das Risiko, dass einem alles um die Ohren fliegt.
Ich glaube, das ist der entscheidende Punkt. Wir reden aneinander vorbei.

Ich versuche zu erklären, was ich eigentlich meine.

1) Wir spielen ein Spiel,
2) es gibt Spielregeln,
3) wer gegen diese Regeln verstößt, muss mit Konsequenzen leben.

Spielst du z. B. Schach, darfst du mit den Figuren nur die vorgegebenen Züge machen, sonst fliegst du raus. Das sind die Spielregeln. Das hat aber nichts mit irgendwelchen Klagen zu tun. Wir reden hier also nicht von Regeln, die rechtliche Bedeutung haben, sondern lediglich über Spielregeln, die einzuhalten sind.

Darüber kannst du dich beklagen und ggf. auch eine Zivilklage anstreben, aber mitspielen darfst du nur, wenn du dich an die Regeln hältst. EA scheint der Meinung zu sein, dass du es nicht gemacht hast.
25.10.2018, 09:31   #57
triggahippies Avatar
triggahippie
Beiträge: 3.339
triggahippies Avatar
triggahippie
Beiträge: 3.339
Beiträge: 3.339
Zitat:
Zitat von Azoura
Schon klar.. aber allein der gesunde Menschenverstand sollte sowas unterbinden. ;-)

Ich sag ja nicht, dass ich da vollends dagegen bin was hier geschrieben wird und irgendwie fände ich es auch amüsant, wenn sich hier was tun würde, aber es ist nun mal wie es ist.
...
Ich lehne mich mal gaaanz weit aus dem Fenster und behaupte, dass unser Forenanwalt wusste, dass es sich auf dünnes Eis begibt. Er wäre ja nicht der erste, der wegen Cointransfer gesperrt wird.

Grundsätzlich finde ich natürlich auch, dass EA teilweise rein willkürlich handelt. Denen sollte mal jemand kräftig vor den Laden kacken. Im übertragenen Sinn versteht sich Zufrieden
25.10.2018, 09:32   #58
Hanseat231277s Avatar
Hanseat231277
Beiträge: 4.553
Hanseat231277s Avatar
Hanseat231277
Beiträge: 4.553
Beiträge: 4.553
Das sehe ich genauso. Aber um da überhaupt eine reelle Chance zu haben, braucht man Geld und gute Anwälte.
25.10.2018, 09:36   #59
LOWFUTs Avatar
LOWFUT
Beiträge: 972
LOWFUTs Avatar
LOWFUT
Beiträge: 972
Beiträge: 972
Guten Morgen,

ich wollte ehrlich gesagt keine Diskussion oder sowas Großes starten. Ich mache es so, wie mir in jedem vergleichbaren Fall selbstverständlich erscheint, also wenn mein Vertragspartner die Erbringung seiner Leistung, für die ich gezahlt habe, mir gegenüber verweigert. Ich habe bezahlt, will dass die das Spiel am laufen halten und mich sonst in Ruhe lassen. Ich habs im Guten versucht, wurde ignoriert und eigentlich gedemütigt, als eine Mail kam, nachdem ich fast 2 Wochen vertröstet wurde mit einem Satz "wir haben es geprüft und finden, du hast unsere Regel verstoßen und schließen diesen Fall hiermit" Das wars! Keine Darlegung, keine Ausführungen, keine Auseinandersetzung mit Argumenten. Einfach nur: Wir bestimmen und Du schluckst

Tja, dann hätten sie mein Geld nicht nehmen sollen!

Sooo, und nun gehts zu den Rewards - Belohnungen, weil man brav und fleißig war - danke, Papa! Danke danke

Nachtrag: POGBAAAAAAAAAAAAAAAAA - tauschbare Spieler von über 700k aus den Rewards gezogen...daaaanke, Papa
25.10.2018, 10:01   #60
Pseudo80s Avatar
Pseudo80
Beiträge: 503
Pseudo80s Avatar
Pseudo80
Beiträge: 503
Beiträge: 503
Zitat:
Zitat von LOWFUT
Guten Morgen,

ich wollte ehrlich gesagt keine Diskussion oder sowas Großes starten. Ich mache es so, wie mir in jedem vergleichbaren Fall selbstverständlich erscheint, also wenn mein Vertragspartner die Erbringung seiner Leistung, für die ich gezahlt habe, mir gegenüber verweigert. Ich habe bezahlt, will dass die das Spiel am laufen halten und mich sonst in Ruhe lassen. Ich habs im Guten versucht, wurde ignoriert und eigentlich gedemütigt, als eine Mail kam, nachdem ich fast 2 Wochen vertröstet wurde mit einem Satz "wir haben es geprüft und finden, du hast unsere Regel verstoßen und schließen diesen Fall hiermit" Das wars! Keine Darlegung, keine Ausführungen, keine Auseinandersetzung mit Argumenten. Einfach nur: Wir bestimmen und Du schluckst

Tja, dann hätten sie mein Geld nicht nehmen sollen!

Sooo, und nun gehts zu den Rewards - Belohnungen, weil man brav und fleißig war - danke, Papa! Danke danke
Aber sie verweigern dir doch nicht dich weiterhin mit Fifa19 zu beschäftigen. Kannst doch weiterhin Fifa spielen, Online Liga, Season, Friendly, usw.

Der Modus UT ist ein zusätzlicher Modus, mit Extra Regeln und diese Regeln stellen halt leider EA auf.
Da Fifa ein Produkt von EA ist, können die doch auch Regeln aufstellen wie sie wollen, wenn man damit nicht einverstanden ist, braucht man das Spiel ja nicht zu spielen.

Wenn ich jetzt Die Reise nach Jerusalem umfunktioniere, dass derjenige gewinnt, der keinen Stuhl ergattert, kannst du mich doch auch nicht verklagen, da ich dieses Spiel erfunden habe und die Regeln frei erfinden kann, wenn einem das nicht passt, tja dann spiele halt nicht.

Vielleicht sehe ich das ja als Laie auch falsch, aber bei einem Spiel, erfunden von einer Firma, können die doch auch über die Regeln frei entscheiden, EA verbietet dir doch auch nicht mehrere Accounts zu haben, sondern das verschieben von Coins, da EA das bei IHREM Spiel nicht haben will und dann muss man sich, solange man keine "Bestrafung" von EA möchte, daran halten oder halt das Spiel nicht spielen.Keine Ahnung
Antwort
Home > FIFA 19 Ultimate Team > Allgemeine Diskussionen Der Happy-Thread - Teile
dein FUT-19-Glück
Der Happy-Thread - Teile dein FUT-19-Glück
Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO