Benutzer: 46.744
Themen: 30.315
Beiträge: 991.167
Benutzer online: 3
Gäste online: 143
Gesamt online: 146
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
11.08.2020, 08:13  

Beitrag #2821

triggahippies Avatar
triggahippie
Beiträge: 5.242
triggahippies Avatar
triggahippie
Beiträge: 5.242
Beiträge: 5.242
Bandenwerbung, trikotsponsor aushandeln...war ne geile Zeit. Buli Manager Prof, Hattrick und Co. Aber in Fifa? Ich bin gespannt, was ihr berichten werdet
11.08.2020, 08:14  

Beitrag #2822

Toddi1970s Avatar
Toddi1970
Beiträge: 1.780
Toddi1970s Avatar
Toddi1970
Beiträge: 1.780
Beiträge: 1.780
Zitat:
Zitat von triggahippie
Bandenwerbung, trikotsponsor aushandeln...war ne geile Zeit. Buli Manager Prof, Hattrick und Co. Aber in Fifa? Ich bin gespannt, was ihr berichten werdet
Als ob... Lachen mit Zunge raus
11.08.2020, 08:34  

Beitrag #2823

flintwests Avatar
flintwest
Beiträge: 4.182
flintwests Avatar
flintwest
Beiträge: 4.182
Beiträge: 4.182
Zitat:
Zitat von triggahippie
Bandenwerbung, trikotsponsor aushandeln...war ne geile Zeit. Buli Manager Prof, Hattrick und Co. Aber in Fifa? Ich bin gespannt, was ihr berichten werdet
Kann ich mir kaum vorstellen.

So wie ich mindestens 75% der Fifa Spieler einschätze, wären die nicht in der Lage sowas zu verstehen oder zu nutzen und ich bin mir recht sicher, dass EA das auch im Hinterkopf hat.

Wenn es solche Funktionen geben würde, dann wären die so simpel und langweilig (damit wirklich jeder damit klar kommt), dass es schon wieder keinen Sinn machen würde und nur nervt.
11.08.2020, 08:51  

Beitrag #2824

triggahippies Avatar
triggahippie
Beiträge: 5.242
triggahippies Avatar
triggahippie
Beiträge: 5.242
Beiträge: 5.242
Natürlich wird es so etwas oder so ähnliches niemals geben.
11.08.2020, 09:21  

Beitrag #2825

PaLiTs Avatar
PaLiT
Beiträge: 2.902
PaLiTs Avatar
PaLiT
Beiträge: 2.902
Beiträge: 2.902
Zitat:
Zitat von Hanseat231277
Das ist natürlich Mist. Am Anfang kann man sowas vielleicht noch gebrauchen. Ab dann.... Aber der erste Eindruck von FIFA 21 ist gut. Es geht, zumindest vom Drumherum, in die richtige Richtung. Jetzt muss nur das Spielen an sich noch gut sein.
Welches drumherum meinst du ? Dass jetzt Fitness weg ist und mit Tifo-Zeugs ersetzt wird ?

Das es wieder die selben (das ganze Jahr fast ungenutzten) Milestones geben wird ?

Oder ist es vielleicht, dass alles jetzt so toll Dunkel gestaltet ist ?

Also ich muss sagen ich bin ein wenig enttäuscht.

Bin immernoch gehyped wegen der Coop geschichte aber das drumherum zeigt mir mehr denn je in welche Richtung es gehen wird.

Aber da kommen wir zum nächsten Punkt. Ich hatte so sehr gehofft, dass es endlich mal wieder einen Modus gibt in welchem nicht geschwitzt warden muss. Nun also wieder nur DR + WL. Das kann doch keener genießen ?!?!

Also ich sehe da bisher dat selbe Spiel wie letztes Jahr nur mit nem Schleifchen drumherum.

Da muss noch einiges mehr kommen da die Motivation ziemlich schnell verflogen sein dürfte. Denn ich möchte etwas haben wofür ich dieses Spiel spielen soll. Lächerliche Belohnungen für Zig Spiele schwitzen ist es bestimmt nicht.

Aber warten wir mal ab und hoffen das beste. Wie immer ...
11.08.2020, 09:56  

Beitrag #2826

Hanseat231277s Avatar
Hanseat231277
Beiträge: 7.084
Hanseat231277s Avatar
Hanseat231277
Beiträge: 7.084
Beiträge: 7.084
Dass EA weiterhin Geld verdienen muss, wird man ganz sicher wieder an jeder Ecke merken. Aber man stellt auch fest, dass EA zumindest versucht auf die Community einzugehen. Karten die jeder abstößt weil sie unnütz sind, fallen weg. Ebenso die Heilung und die Fitness. Teamfitness einsetzen, geht ja noch. Aber die Einzelspielerfitnesskarten durchklicken, nervt schon gewaltig und raubt Zeit, die ich meist nicht habe. Sicher nimmt EA dadurch auch eine lukrative Tradingmöglichkeit. Der Hater würde wohl behaupten, dass sie diese Karten deswegen abschaffen. Andererseits gibts auch viele die dafür jede Menge Coins lassen. Die Coins die man fürs Spielen bekommt, bleiben jetzt aber im Geldbeutel. Das finde ich schon mal ganz gut. Auch das neue Stadionfeature kann für den ersten Moment ganz lustig werden. Richtig genial finde ich die neuen Ikonen. Da sind schon paar ganz interessante Spieler bei, unabhängig davon ob sie letztendlich spielbar sein werden oder nicht. Auch die Reduzierung der DR-Spiele auf 30 finde ich gut. Manch einer wird sich jetzt überlegen ob Runterquitten der richtige Weg ist. Dass man jetzt in Teams mit Freunden oder in Gruppen Rewards erspielen kann, könnte ebenfalls ganz unterhaltsam sein. Letztendlich steht und fällt aber alles mit dem Gameplay. Wenn EA da auch noch einen Schritt nach vorn machen kann, könnte FIFA 21 endlich mal wieder ein richtig gutes Spiel werden. Da ich trotz aller Umstände auch die letzten FIFA-Teile gern gespielt habe, bin ich gar nicht so anspruchsvoll. Man wird also die ersten FIFA 21 Wochen abwarten müssen. Aber die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
11.08.2020, 10:06  

Beitrag #2827

Pseudo80s Avatar
Pseudo80
Beiträge: 1.290
Pseudo80s Avatar
Pseudo80
Beiträge: 1.290
Beiträge: 1.290
Zitat:
Zitat von Hanseat231277
Dass EA weiterhin Geld verdienen muss, wird man ganz sicher wieder an jeder Ecke merken. Aber man stellt auch fest, dass EA zumindest versucht auf die Community einzugehen. Karten die jeder abstößt weil sie unnütz sind, fallen weg. Ebenso die Heilung und die Fitness. Teamfitness einsetzen, geht ja noch. Aber die Einzelspielerfitnesskarten durchklicken, nervt schon gewaltig und raubt Zeit, die ich meist nicht habe. Sicher nimmt EA dadurch auch eine lukrative Tradingmöglichkeit. Der Hater würde wohl behaupten, dass sie diese Karten deswegen abschaffen. Andererseits gibts auch viele die dafür jede Menge Coins lassen. Die Coins die man fürs Spielen bekommt, bleiben jetzt aber im Geldbeutel. Das finde ich schon mal ganz gut. Auch das neue Stadionfeature kann für den ersten Moment ganz lustig werden. Richtig genial finde ich die neuen Ikonen. Da sind schon paar ganz interessante Spieler bei, unabhängig davon ob sie letztendlich spielbar sein werden oder nicht. Auch die Reduzierung der DR-Spiele auf 30 finde ich gut. Manch einer wird sich jetzt überlegen ob Runterquitten der richtige Weg ist. Dass man jetzt in Teams mit Freunden oder in Gruppen Rewards erspielen kann, könnte ebenfalls ganz unterhaltsam sein. Letztendlich steht und fällt aber alles mit dem Gameplay. Wenn EA da auch noch einen Schritt nach vorn machen kann, könnte FIFA 21 endlich mal wieder ein richtig gutes Spiel werden. Da ich trotz aller Umstände auch die letzten FIFA-Teile gern gespielt habe, bin ich gar nicht so anspruchsvoll. Man wird also die ersten FIFA 21 Wochen abwarten müssen. Aber die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Die ersten Eindrücke sind aber bei jedem FIFA teil erstmal recht gut, meistens hat man ja am Anfang auch ganz andere Spielerlebnisse, bis wieder 2/3 der Community sich beschwert und dann bekommt man durch Patches das gleiche Spielerlebnis wie im Teil davor und davor und davor.

Aber lassen wir uns mal Überraschen, vielleicht bekommen wir ja nen neues Weltwunder aufgetischt und FIFA21 wird bombastisch....Facepalm
11.08.2020, 10:15  

Beitrag #2828

PaLiTs Avatar
PaLiT
Beiträge: 2.902
PaLiTs Avatar
PaLiT
Beiträge: 2.902
Beiträge: 2.902
@Hanseat231277

Möchte nur auf folgendes eingehen:

"Dass EA weiterhin Geld verdienen muss, wird man ganz sicher wieder an jeder Ecke merken. Aber man stellt auch fest, dass EA zumindest versucht auf die Community einzugehen. Karten die jeder abstößt weil sie unnütz sind, fallen weg. Ebenso die Heilung und die Fitness. Teamfitness einsetzen, geht ja noch"

Genau super ! Die nehmen Sachen raus die niemand braucht und tuen Sachen dafür rein die auch niemand braucht. Es hat sich also nicht verändert.

"Aber die Einzelspielerfitnesskarten durchklicken, nervt schon gewaltig und raubt Zeit, die ich meist nicht habe."

Aber du hast dann die Zeit Tifos, Stadien, Zuschauerkleidung, Fahnen etc. durchzuklicken ?

"Sicher nimmt EA dadurch auch eine lukrative Tradingmöglichkeit. Der Hater würde wohl behaupten, dass sie diese Karten deswegen abschaffen. Andererseits gibts auch viele die dafür jede Menge Coins lassen. Die Coins die man fürs Spielen bekommt, bleiben jetzt aber im Geldbeutel."

Nicht Hater würden das behaupten sondern Leute die Augen im Kopp haben.

Durch die Wegnahme von Teamfitness ist die BPM-Methode quasi Tod ! Somit noch weniger Möglichkeiten Coins zu generieren ohne Geld reinzustecken. Somit bleibt auch dadurch weniger im Geldbeutel.

Also schlussendlich verlieren wir alle durch diese Änderung. Oder glaubt hier jemand, dass wenn du ein Bronzepack aufmachst und da ist ein Tifo drin, dass dieses Tifo die 1K Coins ersetzt die, die TF-Karte vorher brachte ?

Nene also ich sehe das ganz nüchtern und muss feststellen, die Spirale "wir wollen mehr Geld und die Leute sollen durch spielen weniger Coins generieren können" sich weiter nach oben winden.

Aber ich gestehe es dir natürlich zu dich an jedem Strohhalm festzuhalten Zwinkern
11.08.2020, 10:32  

Beitrag #2829

cheax81s Avatar
cheax81
Beiträge: 4.951
cheax81s Avatar
cheax81
Beiträge: 4.951
Beiträge: 4.951
@Palit

Es sollte doch allen (zumindest hier) bewusst sein, dass das Prinzip FUT sich in keinster Weise ändern wird. Hauptziel ist und bleibt für den Hersteller damit möglichst viel zusätzliches Geld zu verdienen. Wenn man ohne Echtgeldeinsatz ein Problem mit dem daraus resultierenden Nachteil hat, dann wird man mit UT auch die nächsten Jahre nicht glücklich. Einzig der Gesetzgeber könnte irgendwann dieses System ändern.
11.08.2020, 10:43  

Beitrag #2830

PaLiTs Avatar
PaLiT
Beiträge: 2.902
PaLiTs Avatar
PaLiT
Beiträge: 2.902
Beiträge: 2.902
Zitat:
Zitat von cheax81
@Palit

Es sollte doch allen (zumindest hier) bewusst sein, dass das Prinzip FUT sich in keinster Weise ändern wird. Hauptziel ist und bleibt für den Hersteller damit möglichst viel zusätzliches Geld zu verdienen. Wenn man ohne Echtgeldeinsatz ein Problem mit dem daraus resultierenden Nachteil hat, dann wird man mit UT auch die nächsten Jahre nicht glücklich. Einzig der Gesetzgeber könnte irgendwann dieses System ändern.
Naja, dass das allen bewusst ist sehe ich nicht so, in einem Thread wird vom Flintwest EA gelobt. Hier wird geschrieben "Aber man stellt auch fest, dass EA zumindest versucht auf die Community einzugehen.".

Und da wollte ich nur drauf eingehen, dass die Leute nicht dem aberglauben erliegen, dass EA IRGENDETWAS für uns tut.

Die verpacken das eigentlich immer ganz gut sodass die Leute darauf reinfallen.

Weiterhin hoffe ich einfach, dass es irgendwann mal soweit ist, dass EA etwas für uns tut. Glaube ich zwar nicht so recht dran aber die Hoffnung stirbt ja zuletzt Zwinkern
Home > FIFA-Serie > Ältere FIFA-Teile > FIFA 20 Ultimate Team > Allgemeine Diskussionen Fragethread - Stelle deine
Fragen zu FUT 20
Fragethread - Stelle deine Fragen zu FUT 20