Benutzer: 46.483
Themen: 30.231
Beiträge: 983.016
Benutzer online: 6
Gäste online: 105
Gesamt online: 111
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
29.09.2019, 03:22  

Beitrag #191

XXXs Avatar
XXX
Beiträge: 6.183
XXXs Avatar
XXX
Beiträge: 6.183
Beiträge: 6.183
Man kann eigentlich nur mehr den Kopf schütteln.

Ich fange heute an zu spielen. Beide Spiele laufen gleich mal komplett ident ab.
Anstoß Gegner, 1. Attacke eines meiner Spieler und gleich mal Gelb.eine Defensivspielers.
Und natürlich gleich drauf krieg ich das 0:1.
Nach dem 0:2 darf ich kurz vor der Pause das 1:2 machen um kurz nach der Pause schnell das 1:3 zu bekommen.
Und hier reißt der Film ab. Im ersten Spiel werde ich mit 1:5 parniert. Im zweiten Spiel gleich ich glatt aus, vergeb mehrere Chancen auf das 4:3. Und da waren gleich zwei Strafraum Getümmel wo der verdammte Ball nicht 8ns Tor springt. Nur um in der 89. Minute, nach dem 2. Getümmel im Konter das 3:4 zu bekommen.

Dann nächstes Spiel. Ich geh plötzlich mit 3 aus 4 Chancen 3:0 in Führung. Mein Gegner quittet nach 25 Minuten. Hier mein 1:0.



Bei der ersten Aktion hab ich Ball Glück und der Ball bleibt brav bei mir. Und dann bei der zweiten Aktion hat sich das Spiel kurz selbständig gemacht denn diesen Ball hab definitiv NICHT ICH so beim Gegner vorbeigelegt. Es war zwar wunderschön aber sowas kann ich gar nicht.

Ein paar Spiele später bin ich klar überlegen und krieg in der 83. Minute den Ausgleich um kurz vor Schluss doch noch das vermeintliche Siegestor zum 3:2 zu schießen um dann noch durch komplett jenseitigen forechecking doch nochmal das 3:3 zu bekommen. In der 93. Minute. Mein Gegner hat im gesamten Spiel 4x aufs Tor geschossen.

Und dann noch ein absolutes Highlight Spiel. Bilder sagen mehr als 1000 Worte:



Dieses Spiel ist eine einzige Verarschung und es wird definitiv mein letztes FIFA sein! Da wird in so gut wie jeder Partie eingegriffen und irgendwelche Regler verschoben.
29.09.2019, 08:28  

Beitrag #192

Klööten Kloppers Avatar
Klööten Klopper
Beiträge: 764
Klööten Kloppers Avatar
Klööten Klopper
Beiträge: 764
Beiträge: 764
Also bis jetzt muss ich für FIFA 20 die Fahne hoch halten. Mir gefällt es sehr gut bis hier her auch wenn meine Spiele eher dürftig sind aber ich merke wie ich immer besser rein komme.

Verteidigung ist wirklich so ausgelegt das wenn du ein Fehler machst du auch zu 90% ein Tor kassierst.

Mir gefällt sehr gut das es oftmals durch versprungenen Bällen komplett neue Situationen entstehen, defensiv wie aber auch offensiv.

Das man beschissen wird im Spiel glaube ich schon noch aber dieses Jahr oder bis jetzt zumindest habe ich das Gefühl das €A sich beim bescheißen Mühe gibt und das finde ich gut.

Warum man sowas macht erschließt sich mir nicht aber ich denke mal es ist einfach dazu da soviele Gamer wie möglich immer wieder mal glücklich zu machen. Alle geht nunmal nicht. Sei es drum.

Ich spiele online aber auch sehr gerne Karriere und hier macht €A durch etliche Bug´s alles wieder kaputt und ich könnte kotzen wenn ich sehe welche Fehler von 19 auch wieder in 20 vorhanden sind.

Da ist offensichtlich das FIFA nur über FUT definiert wird und dann muss ich schon laut lachen und €A ein jämmerliches Zeugnis ausstellen wenn im Vorfeld auf der Homepage mit riesen Neuerrungen geworben wird im Karrieremodus und dieser dann wahrscheinlich bis Januar - Februar unspielbar bleibt.

Dieses Jahr bleibe ich bei FIFA weil ich von PES 2020 nichts halte. PES 2017, 2018, 2019 habe ich zusammen mit FIFA gesuchtet. Dieses Jahr bleibe ich bei FIFA weil ich wie schon erwähnt habe merke wie ich mich verbessere im Game, auch wenn es Niederlagen hagelt.

Mir gefällts, bitte so lassen und nur Karriere patchen. Danke
29.09.2019, 08:56  

Beitrag #193

Wolf1972s Avatar
Wolf1972
Beiträge: 8
Wolf1972s Avatar
Wolf1972
Beiträge: 8
Beiträge: 8
Fifa 20 ist ein Spiel ohne Grenzen!
Ein Spiel mit grenzenloser Dreistigkeit von ea. Das letzte Spiel hat bei mir das Fass zum Überlaufen gebracht. 98% der zweiten Bälle landen beim Gegner. Es ist für mich unmöglich Zweikämpfe zu gewinnen, dagegen muss mein Gegner nur in die Nähe vom Ball kommen, um den Zweikampf zu gewinnen. Meine Schüsse werden zu 90% geblockt. Der Gegner muss gefühlt nur die Schusstaste drücken. Und all das macht Fifa 20 zu einem sehr sehr schlechten Spiel. Und ich Idiot habe gedacht, schlimmer als in Fifa 19 kann es mit der ganzen Manipulation in den Speilen nicht mehr werden. ea hat es geschafft.
Mit den ganzen Turnieren im Fernsehen wird vorgegaukelt, dass Fifa so was wie ein fairer Sport sei. Dort wird natürlich eine E-Sport-Version gespielt. Natürlich falle ich auch darauf rein. Dabei wünsche ich mehr sehr einen fairen Sport. Gibt es aber nicht bei Fifa 20 und wahrscheinlich nicht in den folgenden Versionen nicht.
Ich kann nur sagen, die Producer haben ein schlechtes Spiel gemacht und das liegt ausschließlich an der ständigen Manipulation. Fifa 20 ist nahezu unspielbar!
29.09.2019, 09:04  

Beitrag #194

Klööten Kloppers Avatar
Klööten Klopper
Beiträge: 764
Klööten Kloppers Avatar
Klööten Klopper
Beiträge: 764
Beiträge: 764
sorry Wolf, selbst ich als großer FIFA Kritiker der FIFA liebt sage dir das was du schreibst eher dazu verleiten lässt zu glauben das es nicht das richtige Spiel für dich ist.

Ist nicht böse gemeint aber was du schreibst kann ich zu keinem Zeitpunkt bestätigen.

Trotzdem respektiere ich deine Meinung zum Spiel aber dann solltest du lieber doch zu was anderem greifen denn es wird bei deinen Schilderrungen nicht besser werden.
29.09.2019, 09:11  

Beitrag #195

Wolf1972s Avatar
Wolf1972
Beiträge: 8
Wolf1972s Avatar
Wolf1972
Beiträge: 8
Beiträge: 8
Du hast Recht. Es wird nicht besser werden. Genauso ist das Spiel konstruiert. Und dabei ist es erstaunlich konsequent!
29.09.2019, 09:54  

Beitrag #196

Shakesbeers Avatar
Shakesbeer
Beiträge: 687
Shakesbeers Avatar
Shakesbeer
Beiträge: 687
Beiträge: 687
Zitat:
Zitat von Klööten Klopper
sorry Wolf, selbst ich als großer FIFA Kritiker der FIFA liebt sage dir das was du schreibst eher dazu verleiten lässt zu glauben das es nicht das richtige Spiel für dich ist.

Ist nicht böse gemeint aber was du schreibst kann ich zu keinem Zeitpunkt bestätigen.

Trotzdem respektiere ich deine Meinung zum Spiel aber dann solltest du lieber doch zu was anderem greifen denn es wird bei deinen Schilderrungen nicht besser werden.
Aber ich sehe das genau so wie der Wolf. Vielleicht ist dann deine Meinung die Falsche? Im EA Fifa Forum, auch Kritik ohne Ende. Genau so die Resonanzen bei Amazon etc.pp
Das Spiel ist schlechter als schlecht programmiert und offline wurde es nicht mal fertig + skandalgroß verbuggt auf den Markt gebracht.

Ernsthafte Frage. Wird sowas nicht getestet? Spielen in der kanadischen Liga, auch immer die Amateure oder dritten Torhüter, so dass es keinen auffällt ?
29.09.2019, 10:03  

Beitrag #197

Klööten Kloppers Avatar
Klööten Klopper
Beiträge: 764
Klööten Kloppers Avatar
Klööten Klopper
Beiträge: 764
Beiträge: 764
Ich habe nicht geschrieben das meine Meinung die richtige ist, ich empfinde das Gameplay aktuell als gut weil ich mir eben besser als in den vergangenen Jahren die Gegentore erklären kann.

Hinzu kommt noch das es bei sovielen Gamern extrem viele unterschiedliche Gamestylez gibt das man es eben anders interpretiert kann als wiederum jemand anders.

Der Pacespieler ist in der Regel nicht der typische Ballbesitzspieler als kleiner Leitsatz.

Es ist mit Sicherheit nicht alles gut in FIFA 20, gibt genug Baustellen noch keine Frage.
29.09.2019, 10:55  

Beitrag #198

Hanseat231277s Avatar
Hanseat231277
Beiträge: 6.625
Hanseat231277s Avatar
Hanseat231277
Beiträge: 6.625
Beiträge: 6.625
Kritik kommt oft oft von denen die ein Problem damit haben zu verlieren. Fifa 20 ist nicht Fifa 19. Man muss das Spiel quasi neu lernen. Lernt mit Niderlafen umzugehen und ihr werdet mehr Spass an dem Spiel haben. Alternativ kam man das Spiel auch einfach links liegen lassen.
29.09.2019, 11:13  

Beitrag #199

Six7evenOGs Avatar
Six7evenOG
Beiträge: 142
Six7evenOGs Avatar
Six7evenOG
Beiträge: 142
Beiträge: 142
Also ich finde es bisher echt ok. Klar gibt es noch viele baustellen (z.b. towart lässt zu viel abprallen). Aber das einschalten von ea in die spiele hält sich voll in grenzen.
Das spiel ist neu und man muss sich echt erstmal reinfuchsen, vorallem bei den fehlpässen muss man extrem aufpassen.

Und das sag ich als absoluter ea hater.. fifa 19 war der erste teil von fifa den ich nicht gespielt habe weil ich eine pause machen musste aufgrund von heftigen aggressions problemen durch dieses spiel (5 controller kaputt, ein TV, tisch, diverse becher/gläser, freundin hat sich getrennt wegen fifa usw..)

Und bis jetzt macht mir das spiel echt spaß Cool
29.09.2019, 11:22  

Beitrag #200

PaLiTs Avatar
PaLiT
Beiträge: 2.464
PaLiTs Avatar
PaLiT
Beiträge: 2.464
Beiträge: 2.464
Zitat:
Zitat von Hanseat231277
Kritik kommt oft oft von denen die ein Problem damit haben zu verlieren. Fifa 20 ist nicht Fifa 19. Man muss das Spiel quasi neu lernen. Lernt mit Niderlafen umzugehen und ihr werdet mehr Spass an dem Spiel haben. Alternativ kam man das Spiel auch einfach links liegen lassen.
Mal wieder Hanseat ? Einmal sind oft Kritiker am kritisieren weil sie nicht verlieren können und dann noch der nunmal kluge Rat das Spiel zur Seite zu legen.

Da könnte ich auch sagen, alle die nicht kritisieren sind Lämmer die am Sack von €A hängen oder ähnliches.

Ich weiß ja, dass du in diesem Fall nur provozieren willst, aber warum frag ich mich jedesmal bei dir...

Erstes kleines Feedback von mir:

Fifa 20 ist ja von mir die letzte Chance an €A. Und was soll ich sagen, bisher gefällt mir 20 erheblich besser. Server sind noch arg am leiden und es gibt noch ein paar Kinderkrankheiten, aber im großen und ganzen sehe ich ein besseres Fifa.

Hoffentlich bleibt es so nach dem ersten Patch.
Antwort
Home > FIFA-Serie > FIFA 20 Ultimate Team > Allgemeine Diskussionen Der Ausheul-Thread - Teile
deinen FUT-20-Frust
Der Ausheul-Thread - Teile deinen FUT-20-Frust