Benutzer: 46.171
Themen: 30.165
Beiträge: 972.487
Benutzer online: 2
Gäste online: 85
Gesamt online: 87
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
12.12.2019, 15:02  

Beitrag #1

Netrookie49s Avatar
Netrookie49
Beiträge: 53
Netrookie49s Avatar
Netrookie49
Beiträge: 53
Beiträge: 53
Moin moin,

da ich mit Fifa 20, meinem Account oder was auch immer sehr unglücklich bin, da bei mir ausnahmslos alles Schlechte und Manipulative passiert von dem in diesem Forum geschrieben wird, suche ich permanent nach Lösungen um der offensichtlichen Benachteiligung aus dem Weg zu gehen oder diese zu Umgehen.

Dabei bin ich im EA Forum auf folgenden Beitrag gestoßen:

https://fifaforums.easports.com/de/d...en-ps4-loesung

Kurz gefasst sagt IcePi dort das er von seiner PS4 Pro auf die neuste PS4 Slim (CUH-2216B) gewechselt ist und alle seine Probleme erledigt sind.

Meine Frage:

Kann das jemand bestätigen?

Ich spiele auf der Ur-PS4 und mein Sohn hat die erste PS4 Pro. Auf beiden Konsolen haben wir die selben Probleme, nämlich alle. Das Spiel ist nicht spielbar. In Friendly´s stehe ich in der Defensive wie eine Wand, gewinne gegen Freunde aus den Divisionen 3 und 4 und in Rivals bin ich Division 9 und jeder darf durch meine Abwehr tanzen wie er will. Spieler lassen sich nicht anwählen oder laufen einfach weg, Tacklings werden nicht ausgeführt oder erst viel später, Pässe random aber immer schlecht, wechselndes Gameplay innerhalb eines Spiels, Gegner kann alles Blocken und und und.
Und bitte keine blöden Kommentare. Ich hatte 2 Division 4 Spieler bei mir. Beide haben auf meinem Account Division Rivals gespielt und beide haben anschließend nach mehreren Partien (davon viele verloren) gesagt das geht gar nicht.

Für mich wäre das die letzte Möglichkeit bevor ich Fifa lösche und aufhöre.

Eine Umfrage bei welche Konsolen Probleme auftreten wäre nicht schlecht.

Welche Erfahrungen habt ihr?
12.12.2019, 15:22  

Beitrag #2

cheax81s Avatar
cheax81
Beiträge: 4.619
cheax81s Avatar
cheax81
Beiträge: 4.619
Beiträge: 4.619
Zitat:
Zitat von Netrookie49
Moin moin,

da ich mit Fifa 20, meinem Account oder was auch immer sehr unglücklich bin, da bei mir ausnahmslos alles Schlechte und Manipulative passiert von dem in diesem Forum geschrieben wird, suche ich permanent nach Lösungen um der offensichtlichen Benachteiligung aus dem Weg zu gehen oder diese zu Umgehen.

Dabei bin ich im EA Forum auf folgenden Beitrag gestoßen:

https://fifaforums.easports.com/de/d...en-ps4-loesung

Kurz gefasst sagt IcePi dort das er von seiner PS4 Pro auf die neuste PS4 Slim (CUH-2216B) gewechselt ist und alle seine Probleme erledigt sind.

Meine Frage:

Kann das jemand bestätigen?

Ich spiele auf der Ur-PS4 und mein Sohn hat die erste PS4 Pro. Auf beiden Konsolen haben wir die selben Probleme, nämlich alle. Das Spiel ist nicht spielbar. In Friendly´s stehe ich in der Defensive wie eine Wand, gewinne gegen Freunde aus den Divisionen 3 und 4 und in Rivals bin ich Division 9 und jeder darf durch meine Abwehr tanzen wie er will. Spieler lassen sich nicht anwählen oder laufen einfach weg, Tacklings werden nicht ausgeführt oder erst viel später, Pässe random aber immer schlecht, wechselndes Gameplay innerhalb eines Spiels, Gegner kann alles Blocken und und und.
Und bitte keine blöden Kommentare. Ich hatte 2 Division 4 Spieler bei mir. Beide haben auf meinem Account Division Rivals gespielt und beide haben anschließend nach mehreren Partien (davon viele verloren) gesagt das geht gar nicht.

Für mich wäre das die letzte Möglichkeit bevor ich Fifa lösche und aufhöre.

Eine Umfrage bei welche Konsolen Probleme auftreten wäre nicht schlecht.

Welche Erfahrungen habt ihr?
Die Konsole ist das unwahrscheinlichste Problem bei der Sache. Ich habe selbst die 1TB PS4 (normal) und bei einem bekannten eine PS4 pro. Das Spiel spielt sich für mich auf beiden gleich. Wenn es dieses Problem bei dir zu Hause gibt, dann liegt es sehr viel wahrscheinlicher am Internetzugang. Da du ja Freunde hast, die dieses Spiel auch spielen, müsste es doch machbar sein, bei denen zu Hause mal zu spielen. Ist es dann immer noch das selbe, dann bist du wohl ein "Auserwählter".
12.12.2019, 16:36  

Beitrag #3

Netrookie49s Avatar
Netrookie49
Beiträge: 53
Netrookie49s Avatar
Netrookie49
Beiträge: 53
Beiträge: 53
woanders auf meiner Konsole ist das Problem das Gleiche. Auf einer fremden Konsole hab ichs noch nicht getestet.
Ich hätte die Konsole generell auch ausgeschlossen, daher frage ich ja nach Erfahrungen.

Internetzugang habe ich diverse Male getestet. Hab auf EA nen Ping von 29 Millisekunden, auf den meisten anderen Servern sogar schneller. Zugang über Osnatel (EWEtel) mit 100 M/bit, LAN Kabel direkt an der Fritzbox. Auch habe ich schon diverse Server gesperrt. Ergebnis war noch langsamer, allerdings dass Verzögerungen beidseits, aber nicht spielbar.

Aber bitte mal ehrlich: Glaubt ihr das EA bestimmte Konten benachteiligt, wenn ja warum und nach welchen Kriterien.
12.12.2019, 18:55  

Beitrag #4

Klausdieters Avatar
Klausdieter
Beiträge: 2.926
Klausdieters Avatar
Klausdieter
Beiträge: 2.926
Beiträge: 2.926
Ich glaube an Manipulationen im Spiel, diese sind für mich vollkommen ersichtlich.

Ich glaube auch an Blacklists/Whitelists beim Packopening

Aber an eine Bevor-/nachteiligung aufgrund einer Konsolengeneration ergibt für mich keinen Sinn
12.12.2019, 19:01  

Beitrag #5

44Moria44s Avatar
44Moria44
Beiträge: 153
44Moria44s Avatar
44Moria44
Beiträge: 153
Beiträge: 153
Frag doch mal einen deiner Freunde, ob diese Ihre ‚neuere‘ Konsole mit dir zu dir nehmen und ihr dann FIFA über deren Konsole testet?

Läuft es einwandfrei, dann ist klar, dass es an deiner Hardware (alten PS4) liegt. Läuft es genauso schlecht, dann liegt es an deinem Internet oder an deinen Porteinstellungen im Router.

Ich Spiel zwar auf dem PC... hab aber so auch festgestellt, dass meine alte Hardware zu schlecht war. Seitdem Aufrüsten auf ein neues System läuft alles problemlos. Hab übrigens kaum Delay oder Serverprobleme, seitdem ich mein neues System habe. Weder in DR noch in WL.

Ich hab zwar keine PS4, aber ich vermute, dass evtl. FIFA 20 vielleicht schon parallel für die PS5 mit ausgelegt wurde und vllt. Evtl. Deswegen die Hardware (Grafikkarte + Speicher) etwas zu schlecht ist und deswegen aufgrund einer verlängerten Verarbeitungsdauer Zeitverluste und Paketverluste entstehen, die zu Verzögerungen, zu nicht angenommenen Controllereingaben und im Worst Case zu Disconnects führen.

Wie geschrieben, es ist eine Vermutung oder eine Idee. Gerade weil es ja schon im Juli und August 19 Gerüchte gab, dass die PS5 evtl. Schon zu Weihnachten 2019 erscheinen könnte.
Zumindest hab ich für mich entschieden, wenn überhaupt mir gleich eine PS5 zuzulegen, wenn ich wechseln wollte...
12.12.2019, 19:29  

Beitrag #6

XXXs Avatar
XXX
Beiträge: 5.546
XXXs Avatar
XXX
Beiträge: 5.546
Beiträge: 5.546
Also bei mir spielt es sich im Schlafzimmer besser als im Wohnzimmer. Im Schlafzimmer bin ich DIV 1,im Wohnzimmer nur 8-9. Schüchtern
12.12.2019, 20:58  

Beitrag #7

Netrookie49s Avatar
Netrookie49
Beiträge: 53
Netrookie49s Avatar
Netrookie49
Beiträge: 53
Beiträge: 53
Zitat:
Zitat von Klausdieter
Ich glaube an Manipulationen im Spiel, diese sind für mich vollkommen ersichtlich.

Ich glaube auch an Blacklists/Whitelists beim Packopening

Aber an eine Bevor-/nachteiligung aufgrund einer Konsolengeneration ergibt für mich keinen Sinn
Ja aber auch da sehe ich keinen Grund (ausser Zufall) das ich seit Beginn meiner Fifakarriere auf irgendeiner Blacklist stehe. Ok, ich kaufe keine Fifa Points --- also ziehe ich auch nur Schrott, selbst aus den besten Packs--- oder ich kritisiere im Forum die Slapstickeinlagen und bekomme beschissenes Gameplay. Verstehe ich nicht, denn mit etwas mehr Packluck und besserem Gameplay wäre ich bereit Fifa Points zu kaufen und ich bin vom Alter her (€A sollte das kennen) eher die Zielgruppe, die evtl. auch das Geld dazu hat. Also warum?

Nur wenn es an der Konsole liegen sollte, müssten ja alle mit meinem Modell Schwierigkeiten haben.

@XXX Ich glaub ich weiß was ich kann und was nicht. Auch bin ich in der Lage zu merken das ich einen Fehler mache oder wann das System etwas verändert. In Fifa 19 stehe ich immer noch in Division 4. Ich habe auch kein Problem in Division 9 zu stehen, wenn das tatsächlich mein Skill ist. Ich habe aber ein Problem damit in Division 9 vom Matchmaking 5 von 10 Gegnern zu bekommen, die mit tatsächlich hoch überlegen sind und bei den Anderen verliere ich 2:1 bei 20:2 Torschüssen für mich aus den besten Positionen. Mein Gegner hat pro Halbzeit einen Schuss aus einer unvorteilhaften Position und Trifft. Wenn das einmal passiert OK. Wenn das ständig passiert, stimmt da was nicht.

Ich will hier auch kein Mitleid, sondern ich suche nach einer Lösung.
Antwort
Home > FIFA 20 Ultimate Team > Allgemeine Diskussionen Endlich vernünftig
Fifa spielen?????
Endlich vernünftig Fifa spielen?????