Benutzer: 46.041
Themen: 30.081
Beiträge: 966.541
Benutzer online: 1
Gäste online: 159
Gesamt online: 160
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
16.06.2020, 15:06  

Beitrag #1

Tom0815s Avatar
Tom0815
Beiträge: 355
Tom0815s Avatar
Tom0815
Beiträge: 355
Beiträge: 355
https://mobile.twitter.com/denisfut_...934209/photo/1

Nur zur Info an alle
16.06.2020, 15:33  

Beitrag #2

HeraDanis Avatar
HeraDani
Beiträge: 316
HeraDanis Avatar
HeraDani
Beiträge: 316
Beiträge: 316
Oh, habe am Samstag mein letztes Spiel auch verschenkt.
16.06.2020, 15:36  

Beitrag #3

triggahippies Avatar
triggahippie
Beiträge: 5.140
triggahippies Avatar
triggahippie
Beiträge: 5.140
Beiträge: 5.140
Wann genau wird man da gebannt? So ganz klar ist die Sache ja nicht. Oder kann EA jetzt doch sehen, ob es ein herbeigeführter Disconnect ist oder ob man aufgibt? Das ist doch alles nur halbgar...Zuma die server eh recht beschissen laufen...
16.06.2020, 15:55  

Beitrag #4

BorussenZwergs Avatar
BorussenZwerg
Beiträge: 1.436
BorussenZwergs Avatar
BorussenZwerg
Beiträge: 1.436
Beiträge: 1.436
Ich halte es für möglich, dass er quasi durch 3 Eigentore den Abbruch herbeigeführt hat, statt ein Eigentor zu schießen oder den Gegner das Tor schießen lassen und zu Quitten.

Und das dann eben mehr als einmal, evtl.ist auch aufgefallen, dass er den Sieg mehrmals an den Gleichen verschenkt hat.

Würde EA jedes Mal einen sperren wenn man ein Spiel verschenkt gäbe es jede Woche mehrerer dieser Einträge würde ich mal sagen.

Vor einigen Wochen hat sich mal einer der TOP PC Spieler auf Twitter beklagt, dass er ohne Grund gebannt wurde, leider war dem Champions Channel und seinem Gesamtergebnis zu entnehmen, dass er laut den Spielen insgesamt 5 mal verloren hat (3 Niederlagen und 2 DC bei Unentschieden, der DC jeweils als der Gegner aus 5 Metern aufs Tor Schoss) laut Leaderboard hatte er nur 3 Niederlagen, daher bin ich kein Freund von derartigen Twitrer Einträgen, da man mit Posts gegen EA und ihre Gemeinheiten fast immer die Leute auf seiner Seite hat.

Hat er es aber geschafft sich 30 Mal mit seinem besten Kumpel zu treffen und der Kumepl erreicht dadurch ein 30:0 wurde er aus meiner Sicht zurecht gesperrt.
16.06.2020, 21:50  

Beitrag #5

Azouras Avatar
Azoura
Beiträge: 2.082
Azouras Avatar
Azoura
Beiträge: 2.082
Beiträge: 2.082
Wenn man denkt, man hat alles gesehen, toppt EA das Ganze nochmals.

So eine Schande von einer Firma. Unfassbar.
Antwort
Home > FIFA 20 Ultimate Team > Allgemeine Diskussionen Wer fut Siege verschenkt
wird bestraft
Wer fut Siege verschenkt wird bestraft