Benutzer: 45.995
Themen: 30.062
Beiträge: 963.385
Benutzer online: 4
Gäste online: 85
Gesamt online: 89
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
28.10.2019, 08:30  

Beitrag #1031

Hanseat231277s Avatar
Hanseat231277
Beiträge: 5.685
Hanseat231277s Avatar
Hanseat231277
Beiträge: 5.685
Beiträge: 5.685
Sie müssten im großen Stil über einen größeren Zeitraum einsammeln. Jeder Hohlkopf bunkert doch momentan seine Highratedspieler. Bis die merklich steigen, muss einiges passieren.
28.10.2019, 09:10  

Beitrag #1032

BorussenZwergs Avatar
BorussenZwerg
Beiträge: 1.326
BorussenZwergs Avatar
BorussenZwerg
Beiträge: 1.326
Beiträge: 1.326
Das ist es...

Mittlerweile platzen die TL's doch aus allen Nähten und selbst wenn die ersten SBC's kommen wird der Markt nur kurzzeitig reagieren und danach fällt alles wieder zurück, weil der Markt geflutet wird.
28.10.2019, 09:47  

Beitrag #1033

Bonnonias Avatar
Bonnonia
Beiträge: 2.324
Bonnonias Avatar
Bonnonia
Beiträge: 2.324
Beiträge: 2.324
So sieht es aus. Draxler für 200K? Ehrlich? Es muss schon 1-2 Top SBCs kommen. Sollte heute Giovinco kommen, macht die auch kein Lappen. Oder es muss was repeatable kommen.

Es macht doch keinen Spass Packs zu öffnen, wenn ein 88er Walkout 20K bringt. Sorry das ist Bullshit.
28.10.2019, 09:50  

Beitrag #1034

Nikolinhos Avatar
Nikolinho
Beiträge: 4.937
Nikolinhos Avatar
Nikolinho
Beiträge: 4.937
Beiträge: 4.937
Zitat:
Zitat von triggahippie
87er Benz auf PC für unter 14k zu haben. Viel billiger kann es doch fast nicht mehr werden. Wann sammelt EA endlich ein...
Die sammeln nicht ein. Vergiss es. Die neue Philosophie ist auf Wertvernichtung aus. Ganz konsequent. Warum sollte sich etwas ändern?

Ich würde nun schon mehrfach, wie denn mit diesen Ausverkauf-Preisen die Gamer denn überhaupt nich zum Point Kauf gelockt werden können, wenn selbst 87er und 88er NIFs nichts mehr wert sind und selbst die meisten TDW einem hinterher geworfen werden. Ich höre immer, es wäre doch völlig unattraktiv, Packs zu öffnen. Ist es ja (eigentlich ) auch.

Allerdings begreift das due Masse nicht.

EA hat zwei Gleise, auf denen sie den weiteren Pointkauf (noch) anschieben.

Viele sehen nur noch im Pointkauf die letzte Möglichkeit, das Team nachhaltig zu verbessern. Alles, was sie bisher investiert haben, ist extrem gesunken. Das betrifft das spielbare Team und die Investitionen gleichermaßen..

Und das zweite Gleis? Das sind die in den Packs auftauchenden Spezialkarten. Das sind die hochhängenden Kirschen, für die man sich ständig eine neue Leiter holt und doch nicht ankommt. Und falls man doch so eine Karte erwischt hat, wird sie von der nächsten Promo overruled.

Die Promos werden Schlag auf Schlag folgen und sie sorgen dafür, dass die Hoffnung, dass man doch irgendwann einen Knaller zieht, erhalten bleibt.

In früheren Fifa Teilen gab es eine Umverteilung von Vermögen. Die Schlauen und die Fleißigen haben es sich verdient und die "Großzügigen" haben die Coins in den Markt gebracht.

Das war EA nicht genug. Ab jetzt wurd konsequent Vermögen entwertet und vernichtet.
28.10.2019, 09:57  

Beitrag #1035

1_Fc_Nassrasurs Avatar
1_Fc_Nassrasur
Beiträge: 32
1_Fc_Nassrasurs Avatar
1_Fc_Nassrasur
Beiträge: 32
Beiträge: 32
Zitat:
Zitat von Tonikroos1987
Ist schon im hype, ich würde abraten.
meint ihr der geht über die preisrange sprich sie wird angepasst,habe den untrade im verein und weiß nicht wo der preislich hingehn könnte,da er ja zu 99% tdw kommt
28.10.2019, 10:05  

Beitrag #1036

Bonnonias Avatar
Bonnonia
Beiträge: 2.324
Bonnonias Avatar
Bonnonia
Beiträge: 2.324
Beiträge: 2.324
Zitat:
Zitat von Nikolinho

Und das zweite Gleis? Das sind die in den Packs auftauchenden Spezialkarten. Das sind die hochhängenden Kirschen, für die man sich ständig eine neue Leiter holt und doch nicht ankommt. Und falls man doch so eine Karte erwischt hat, wird sie von der nächsten Promo overruled.

Die Promos werden Schlag auf Schlag folgen und sie sorgen dafür, dass die Hoffnung, dass man doch irgendwann einen Knaller zieht, erhalten bleibt.

.
Das ist der springende Punkt. War Fifa 19 schon sehr extrem mit den bunten Karten, so wird es nun noch extremer. Halloween über 2 Wochen, gab es das schon mal?
28.10.2019, 10:06  

Beitrag #1037

Nikolinhos Avatar
Nikolinho
Beiträge: 4.937
Nikolinhos Avatar
Nikolinho
Beiträge: 4.937
Beiträge: 4.937
Pulisic? Der fällt doch im Preis schon wieder und das obgleich nach seinen 3 Toren nicht der geringste Zweifel besteht, dass er ins TDW kommt.

Mir selbst fehlt eine fundierte Einschätzung, wo genau das Rating des kommenden IFs genau liegen wird, aber selbst ohne diese genaue Kenntnis reicht ein Blick auf die Peer-Group.
Spieler mit ähnlichen Werten (und besserer Physis) sind für deutlich weniger zu bekommen.

Die Preise, die aktuell gezahlt werden, sind noch zu hoch.
28.10.2019, 10:07  

Beitrag #1038

BorussenZwergs Avatar
BorussenZwerg
Beiträge: 1.326
BorussenZwergs Avatar
BorussenZwerg
Beiträge: 1.326
Beiträge: 1.326
Ich sehe das Meiste ähnlich, aber ist schlecht?

Nach meinem Empfinden sind die Teams von den Leuten die nicht Massen an Points verwenden quasi gleich auf von der Stärke her, was ich persönlich nicht schlecht.

Die Leute die vorher Points gekauft haben machen es immer noch, die Leute die vorher keine gekauft haben werden es wohl auch in Zukunft eher nicht machen, vor allem da ja der Großteil den man zieht nichts mehr Wert ist, sodass ein Invest, selbst wenn man etwas spielbares zieht sich noch weniger lohnt als vorher.

EA scheint dieses Jahr zu probieren, dass die Stärkelücke zwischen den einzelnen Teams nicht ganz so weit auseinander gehen soll wie früher, auch daran zu erkennen, dass nicht direkt alle Icons schon dabei sind, da ansonsten die Top Spieler nicht "nur" mit den mittleren, sondern mit den Primes schon unterwegs wären.

Vermutlich wollen sie damit dem Vorwurf von Pay2win entgegen wirken, auch wenn Pay2win natürlich immer noch ein Faktor ist.

Für Trader ist es natürlich komplett scheiße und die TL's überfüllt.
An sich müsste man auch bei den Rivalsbelohnungen immer die Coins nehmen..
28.10.2019, 10:11  

Beitrag #1039

Klausdieters Avatar
Klausdieter
Beiträge: 2.669
Klausdieters Avatar
Klausdieter
Beiträge: 2.669
Beiträge: 2.669
Zitat:
Zitat von Nikolinho
Die sammeln nicht ein. Vergiss es. Die neue Philosophie ist auf Wertvernichtung aus. Ganz konsequent. Warum sollte sich etwas ändern?

Ich würde nun schon mehrfach, wie denn mit diesen Ausverkauf-Preisen die Gamer denn überhaupt nich zum Point Kauf gelockt werden können, wenn selbst 87er und 88er NIFs nichts mehr wert sind und selbst die meisten TDW einem hinterher geworfen werden. Ich höre immer, es wäre doch völlig unattraktiv, Packs zu öffnen. Ist es ja (eigentlich ) auch.

Allerdings begreift das due Masse nicht.

EA hat zwei Gleise, auf denen sie den weiteren Pointkauf (noch) anschieben.

Viele sehen nur noch im Pointkauf die letzte Möglichkeit, das Team nachhaltig zu verbessern. Alles, was sie bisher investiert haben, ist extrem gesunken. Das betrifft das spielbare Team und die Investitionen gleichermaßen..

Und das zweite Gleis? Das sind die in den Packs auftauchenden Spezialkarten. Das sind die hochhängenden Kirschen, für die man sich ständig eine neue Leiter holt und doch nicht ankommt. Und falls man doch so eine Karte erwischt hat, wird sie von der nächsten Promo overruled.

Die Promos werden Schlag auf Schlag folgen und sie sorgen dafür, dass die Hoffnung, dass man doch irgendwann einen Knaller zieht, erhalten bleibt.

In früheren Fifa Teilen gab es eine Umverteilung von Vermögen. Die Schlauen und die Fleißigen haben es sich verdient und die "Großzügigen" haben die Coins in den Markt gebracht.

Das war EA nicht genug. Ab jetzt wurd konsequent Vermögen entwertet und vernichtet.
Und zusätzlich zu diesem poetischen Erguss mit all seinen Metaphern, der sogar mir die Lyrik-Tränen in die Augen zaubert:

Nichts, absolut nichts passiert in diesem Genre, in dem es für EA um so viel Geld geht, ohne Grund oder aus Versehen. Vermutlich noch nicht mal die Price Ranges der UCL Karten wie Sissoko für 10k.

Es sitzen Leute in den Büros die alles genauestens berechnen, und einer davon ist, wie schon mal erwähnt, der ehemalige Top-Trader "FutEconomist"

Ich bin mir 100% sicher der wurde für nichts anderes eingestellt als das oben erwähnte. Er soll den Markt genau SO lenken wie er derzeit ist
28.10.2019, 10:12  

Beitrag #1040

Nikolinhos Avatar
Nikolinho
Beiträge: 4.937
Nikolinhos Avatar
Nikolinho
Beiträge: 4.937
Beiträge: 4.937
Zitat:
Zitat von Bonnonia
Das ist der springende Punkt. War Fifa 19 schon sehr extrem mit den bunten Karten, so wird es nun noch extremer. Halloween über 2 Wochen, gab es das schon mal?
Nein. Und auch die in dieser Saison deutlich attraktiveren (und selteneren Karten) im Vergleich zu früheren Saisonen sind kein Zufall.

Genau so ist es kein Zufall, dass es ab Ende der Woche einen Zeitraum geben wird, in dem beide Batches nochmal gemeinsam un den Packs sein werden, ist kein Zufall.

Es geht immer darum, den Anschein besonderer Attraktivität zu schaffen.

Dem dienen die sehr guten Kartenwerte und dem dienen Momente, die besondere Kollisionspunkte darstellen.

Man darf sich sicher sein, dass zum nächsten WE wieder besonders viele Points verkauft werden.

Wie lange das gut gehen kann? Keine Ahnung! Das hängt in entsprechendem Maße von unserer Vernunft ab.
Home > FIFA 20 Ultimate Team > Trading Werde FUT-20-Millionär! - Alle
Trading-Methoden & Tipps
Werde FUT-20-Millionär! - Alle Trading-Methoden & Tipps