Benutzer: 46.332
Themen: 30.221
Beiträge: 980.281
Benutzer online: 6
Gäste online: 83
Gesamt online: 89
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
20.09.2019, 20:20  

Beitrag #161

Klausdieters Avatar
Klausdieter
Beiträge: 2.936
Klausdieters Avatar
Klausdieter
Beiträge: 2.936
Beiträge: 2.936
Zitat:
Zitat von triggahippie
Wie sieht's bei Gnabry aus?
PR noch bei 20k
20.09.2019, 20:28  

Beitrag #162

FIFA4LOSSs Avatar
FIFA4LOSS
Beiträge: 775
FIFA4LOSSs Avatar
FIFA4LOSS
Beiträge: 775
Beiträge: 775
Zitat:
Zitat von Sandrovz
Also deiner Meinung nicht allzu lange warten mit verkaufen? Naja kann mir nicht vorstellen das sie bis zum 27 unter 100K fällt. Wäre blöd
100-150k kriegste - aber ewig würd ich nicht warten; so viel teurer wird der nicht. Dafür ist er zu langsam - es sei denn, er ist für die SBC erforderlich

---------- Beitrag aktualisiert am 20.09.2019 um 21:31 Uhr ----------

An den Glücklichen von vorhin: Mbappé Pricerange ist hochgesetzt

Aber jetzt solltest Du echt bald verkaufen. Mehr als 1,2kk werden es nicht für ne Goldkarte von dem Jungen
21.09.2019, 09:41  

Beitrag #163

Azouras Avatar
Azoura
Beiträge: 2.409
Azouras Avatar
Azoura
Beiträge: 2.409
Beiträge: 2.409
Mal ne Frage:
Es wird hier immer behauptet, dass in der EA Phase die Preise niedrig sind und zum release steigen. Das kann ich soweit auch nachvollziehen, zumindest, was die Konsole betrifft.

Auf dem PC hingegen kann man ja, sofern man bereit ist 99 EUR zu bezahlen, mit Origin Premiere bereits seit Donnerstag unlimitiert spielen.

Jetzt stellt sich mir halt schon die Frage, ob die momentan ausgerufenen Preise auf dem PC nicht doch schon den halbwegs "End-Markt-Preisen" zu release entsprechen. Warum? Nun, mit Origin Premiere bekomme ich für 99 EUR die Maximalausprägung der Software. Also die Ultimate Edition. Diese kostet, soweit 89,90 EUR. Also gerade mal 10 EUR weniger, als wenn ich das Abo abschließe. Beim Abo habe ich aber 12 Monate ALLE Spiele von EA kostenlos inbegriffen. Und 10 % Rabatt gibt's oben drauf für Points & co.

Worauf will ich hinaus?

Ist es nicht wahrscheinlich, dass auf dem PC bereits die "Spitze" der Fahnenstange erreicht ist? Oder ist hier zum offiziellen Release tatsächlich doch noch "mehr" zu erwarten?

Ich beschäfte mich mit dem EA Trading und dem Trading im Allgemeinen erst so richtig in diesem Jahr, daher habe ich keine PC Erfahrung aus den Vorjahren.

Nachtrag:
Tatsächlich kann man bei Futbin, exemplarisch am Spieler Douglas Costa, sehr gut sehen, dass die Preise zum Web-App Start auf dem PC deutlich niedriger waren, als dann zum Release. Der Preis hat sich am Releasetage dann fast verdreifacht. Zumindest für kurze Zeit.

Origin Premiere wurde im August 2018 eingeführt, also gab es dieses Abo-Modell schon vor Einführung von FIFA.

Das genannte würde also dafür sprechen, dass die Preise auch auf dem PC noch hochgehen werden.
21.09.2019, 10:14  

Beitrag #164

FIFA4LOSSs Avatar
FIFA4LOSS
Beiträge: 775
FIFA4LOSSs Avatar
FIFA4LOSS
Beiträge: 775
Beiträge: 775
@Azoura

Gerade Costa könnte das Musterbeispiel sein, dass da noch längst nicht das Ende erreicht ist. Ich hab das nicht mehr 100% im Kopf, aber letztes Jahr gab es noch El-Shaarawy (schneller 5-skiller) und Perisic (natürlich nicht ganz so schnell, aber groß und 4/5) u. Insignie (den hatte ich ganz vergessen) u. natürlich CR7 auf links - und Costa hat immer 100k und mehr gekostet

Jetzt ist der Douglas da allein (naja...Sanchez gibt es noch, aber der ist mittlerweile langsam und nur 4/3 und immer noch klein) und Costa kostet 23k. Und das ganz sicher nicht, weil jetzt alles Seria A ohne Flügel spielen; denn im Sturm gibt es CR7 und dann die ...1,69m-Boys, gleich 3 davon, während RW jetzt noch Lozano (seltsamerweise hat es seinen 4WF verloren) dazu kam. An sich würde man Seria A mit Flügeln spielen

Costa ist viel zu billig

Weißt, was ich sagen will?
21.09.2019, 10:17  

Beitrag #165

dreams11s Avatar
dreams11
Beiträge: 692
dreams11s Avatar
dreams11
Beiträge: 692
Beiträge: 692
Du darfst von dir nicht auf den Otto normal Spieler schließen. Ich gehe auch für den PC Markt aus, das der Großteil nicht über Premiere spielt und sich für viel weniger geld die normale FIFA Version holt
21.09.2019, 10:22  

Beitrag #166

DerFlorists Avatar
DerFlorist
Beiträge: 538
DerFlorists Avatar
DerFlorist
Beiträge: 538
Beiträge: 538
Moin! Eine Frage zur Webapp. Mein Sohn (wir erinnern uns, letztes Jahr war der TF-Markt bei ihm gesperrt) hat einen neuen Account angelegt. PS4. Hat Access und die Ultimate-Version gekauft.

Er kann auch spielen, aber die Web-App wird mit demHinweis verweigert, dass diese nicht für Trial-Nutzer zur Verfügung steht und er das Spiel kaufen soll.

Kann man die Web-App irgendwie freispielen oder so?
21.09.2019, 10:59  

Beitrag #167

Azouras Avatar
Azoura
Beiträge: 2.409
Azouras Avatar
Azoura
Beiträge: 2.409
Beiträge: 2.409
Zitat:
Zitat von dreams11
Du darfst von dir nicht auf den Otto normal Spieler schließen. Ich gehe auch für den PC Markt aus, das der Großteil nicht über Premiere spielt und sich für viel weniger geld die normale FIFA Version holt
Das ist mir schon klar. Wenn man sich allerdings umschaut, wie sich die Leute aufführen, weil ihre 19 Stunden abgelaufen sind, könnte man meinen, sie würden ihre Mutter für mehr Spielzeit verkaufen. Zwinkern daher eben mein Verdacht, dass doch viele mehr schon auf dem PC mit der Vollversion spielen, als gedacht. (Meine Mutter wurde übrigens nicht verkauft. Zwinkern)
21.09.2019, 11:01  

Beitrag #168

Zwelchs Avatar
Zwelch
Beiträge: 8
Zwelchs Avatar
Zwelch
Beiträge: 8
Beiträge: 8
Zitat:
Zitat von FIFA4LOSS
@Azoura

Gerade Costa könnte das Musterbeispiel sein, dass da noch längst nicht das Ende erreicht ist. Ich hab das nicht mehr 100% im Kopf, aber letztes Jahr gab es noch El-Shaarawy (schneller 5-skiller) und Perisic (natürlich nicht ganz so schnell, aber groß und 4/5) u. Insignie (den hatte ich ganz vergessen) u. natürlich CR7 auf links - und Costa hat immer 100k und mehr gekostet

Jetzt ist der Douglas da allein (naja...Sanchez gibt es noch, aber der ist mittlerweile langsam und nur 4/3 und immer noch klein) und Costa kostet 23k. Und das ganz sicher nicht, weil jetzt alles Seria A ohne Flügel spielen; denn im Sturm gibt es CR7 und dann die ...1,69m-Boys, gleich 3 davon, während RW jetzt noch Lozano (seltsamerweise hat es seinen 4WF verloren) dazu kam. An sich würde man Seria A mit Flügeln spielen

Costa ist viel zu billig

Weißt, was ich sagen will?
ja Costa ist erstaunlich günstig, habe auf dem PC grad 2 für 25k geholt. Der kann niemals so günstig bleiben. Seltsam ist der niedrige Preis vorallem wenn man sich den generellen Anstieg anschaut Keine Ahnung

und warum kostet ein Sokratis mit anständigen Werten + bpl nur 9 k? zu viel bessere Konkurrenz?
21.09.2019, 11:04  

Beitrag #169

Sandrovzs Avatar
Sandrovz
Beiträge: 19
Sandrovzs Avatar
Sandrovz
Beiträge: 19
Beiträge: 19
Eine Frage zu gnabry den kann man ja noch nicht kaufen oder? Wer hat ne bessere Wertsteigerung perisic oder Coman? Tendiere da eher zu Coman
Persic hat sich aktuell bei mir verdoppelt vom Preis
21.09.2019, 11:26  

Beitrag #170

Six7evenOGs Avatar
Six7evenOG
Beiträge: 142
Six7evenOGs Avatar
Six7evenOG
Beiträge: 142
Beiträge: 142
Moin leute bin noch ein anfänger deshalb mal zwei fragen :
1. Ich hab jetzt durch sbc's um die 150 spieler im verein aber keine coins mehr. Sollte ich jetzt erstmal spieler verkaufen damit ich weitere sbc's machen kann oder sollte ich bis zum release warten? Es heißt ja das an den release tagen die spieler mehr wert sind? (Habe kaum wertvolle spieler, der wertvollste ist zyiech mit 6-7k)
Oder soll ich jetzt schon verkaufen und weiter machen?

2. Macht das totw trading sinn? Also goldkarten von spielern kaufen bei dem ich der meinung bin das sie ins nächste totw kommen? Steigen die goldkarten dann immer? Blicke da nicht so ganz durch. Wär cool wenn mir jemand da ein paar tipps geben könnte

Spiele auf der ps4
Antwort
Home > FIFA-Serie > FIFA 20 Ultimate Team > Trading Werde FUT-20-Millionär! - Alle
Trading-Methoden & Tipps
Werde FUT-20-Millionär! - Alle Trading-Methoden & Tipps