Benutzer: 46.115
Themen: 30.137
Beiträge: 969.881
Benutzer online: 7
Gäste online: 107
Gesamt online: 114
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
23.09.2020, 19:44  

Beitrag #21

Klausdieters Avatar
Klausdieter
Beiträge: 2.881
Klausdieters Avatar
Klausdieter
Beiträge: 2.881
Beiträge: 2.881
Fraglich ja immer, was eine "Legende" ausmacht.

Ein Spiel, Nationale Titel, Internationale? Summe der Tore usw.

Ich denke, Ibra war / ist ein herausragender Spieler, Goalgetter. Immer und überall auffällig, auch neben dem Platz. Technisch versiert, wuchtig, abgeklärt

Ob er andere Mitspieler zu besseren Leistungen bringt, kann ich mir nicht vorstellen.

Reicht es für eine Legende? Kommt drauf an, wo man ansetzt. Legenden für mich sind (offensiv) Ronaldo und Messi. Iniesta im MF z.b. auch oder Buffon im Tor.

Just my 2 Cents

Oh, und die 21 Wertungen finde ich teilweise (Sancho, Gnabry etc.) auch einen absoluten Witz, hängt aber auch mit der PES Lizenz der Bayern zusammen.
.
24.09.2020, 08:54  

Beitrag #22

BlueJacks Avatar
BlueJack
Beiträge: 2.050
BlueJacks Avatar
BlueJack
Beiträge: 2.050
Beiträge: 2.050
Ich denke das die doch sehr seltsamen Bewertungen der Bayernspieler auch einfach mit den doch sehr wahrscheinlichen kommenden Specialcards zusammenhängt. Zumindest teilweise.
Gnabry oder Davies werden bei einer vergleichbaren Saison wie der letzten ca 865 zusätzliche Karten bekommen - da muss man einfach Luft nach oben lassen um auch Verbesserungen für mehr Coins bieten zu können.��

Grundsätzlich spiegeln viele Bewertungen (nicht nur BuLi) die nach wie vor nicht vorhandene Kompetenz in Sachen Fußball von EA wieder... so ist es leider.

Ibra ist hier nur ein weiteres Beispiel und egal ob man ihn mag oder nicht, hat er den Fußball der letzten 15 Jahre mitbestimmt auch mit Erfolgen mitbestimmt und jeder der sich nur im Ansatz mit Fußball beschäftigt kennt ihn.
Legende ist immer ein heftiger Begriff, da es ja auch keine 100 Legenden wie bei EA in der Realität gibt, aber unter der Prämisse, dass Obermars, Pires, Larsson, Sheva und viele andere im gleichen Atemzug hier mit Ronaldo, Zidane, Maldini und co genannt werden macht es fast schon unmöglich Ibra diese Bezeichnung zu verwehren.
Was schade ist, ist das selbst manche Prime Icons so schlecht bewertet sind...
24.09.2020, 09:06  

Beitrag #23

Palästinas Avatar
Palästina
Beiträge: 877
Palästinas Avatar
Palästina
Beiträge: 877
Beiträge: 877
Zitat:
Zitat von Klausdieter
Ob er andere Mitspieler zu besseren Leistungen bringt, kann ich mir nicht vorstellen.
Nur mal kurz zur Einordnung...Milan war nach 17 Spielen 11. (6 S, 3 U, 8 N / 16:24 Tore) als er kam. Düsteres Mittelmaß.
Am Ende wurde man 6. (19 S, 9 U, 10 N / 47:22 Tore). Ein Punkteschnitt mit dem man, um die Meisterschaft mitgespielt hätte.

Spieler besser gemacht? Ein Rebic war bei Milan ein Flop, hatte nur 8 Einsätze, kein Tor, keine Vorlage. Ibra kam -> 19 spiele, 11 Tore, 3 Vorlagen.
Auch ein Calhanoglu z.B. hatte vorher 16 Einsätze, 2 Tore, 1 Vorlage.
Ibra kam -> 19 spiele, 7 Tore, 8 Vorlagen.
Also ich würde schon sagen, dass er eindeutig Milan wiederbelebt hat, Spieler um ihn herum aufblühen konnten,...
Wie gesagt, was er da gerade mit 38 nochmal macht ist krank.
& Legenden des Sports sind ja nicht nur 2,3 Spieler der aktuellen Zeit. Da gibts immer schon ein paar mehr...Ibra ist auf Van Nistelrooy, Raul,... Niveau mMn.
Kann man natürlich hin und her definieren, aber ich sehe wenig Möglichkeit Ibra aus dem Kreis raus zu definieren Lachen

Bei den Werten insgesamt kann man natürlich immer hin und her streiten. Sind aber schon einige sehr komische dabei dieses Jahr...wie gesagt downgrade von Ibra auf 83 ist ein Witz mMn.
Schlimmstes rating bei den Bayern ist für mich aber eig eher Thiago. Wie man da auf ein downgrade von 87 auf 85 kommt, ist mir echt ein Rätsel. Der hätte eher auf 88 hoch gehen sollen. War DER Spieler bei den Bayern mMn.
24.09.2020, 09:27  

Beitrag #24

Klausdieters Avatar
Klausdieter
Beiträge: 2.881
Klausdieters Avatar
Klausdieter
Beiträge: 2.881
Beiträge: 2.881
Zitat:
Zitat von Palästina
Nur mal kurz zur Einordnung...Milan war nach 17 Spielen 11. (6 S, 3 U, 8 N / 16:24 Tore) als er kam. Düsteres Mittelmaß.
Am Ende wurde man 6. (19 S, 9 U, 10 N / 47:22 Tore). Ein Punkteschnitt mit dem man, um die Meisterschaft mitgespielt hätte.

Spieler besser gemacht? Ein Rebic war bei Milan ein Flop, hatte nur 8 Einsätze, kein Tor, keine Vorlage. Ibra kam -> 19 spiele, 11 Tore, 3 Vorlagen.
Auch ein Calhanoglu z.B. hatte vorher 16 Einsätze, 2 Tore, 1 Vorlage.
Ibra kam -> 19 spiele, 7 Tore, 8 Vorlagen.
Also ich würde schon sagen, dass er eindeutig Milan wiederbelebt hat, Spieler um ihn herum aufblühen konnten,...
Wie gesagt, was er da gerade mit 38 nochmal macht ist krank.
& Legenden des Sports sind ja nicht nur 2,3 Spieler der aktuellen Zeit. Da gibts immer schon ein paar mehr...Ibra ist auf Van Nistelrooy, Raul,... Niveau mMn.
Kann man natürlich hin und her definieren, aber ich sehe wenig Möglichkeit Ibra aus dem Kreis raus zu definieren Lachen
Klar, jeder wird es anders sehen und ein wenig persönliche Zuneigung
spielt da auch immer eine Rolle. Ich z.b. mochte van Nistelroy immer
extrem, laut Statistiken auch der 8. beste Stürmer aller Zeit (Torquoute
in den großen Ligen).

Aber wie gesagt, immer ein wenig persönlicher Geschmack und ich werde
Ibra ganz sicher nicht seine Qualitäten abstreiten, schon gar nicht wenn
man 4 Tore gegen England schießt! Daumen hoch
28.09.2020, 13:02  

Beitrag #25

anbos Avatar
anbo
Beiträge: 1.381
anbos Avatar
anbo
Beiträge: 1.381
Beiträge: 1.381
Zitat:
Zitat von Palästina
Na das erklärt zumindest deinen Text Lachen
Bei ManUtd wurde er einfach nicht mehr fit (kannst du sogar bei Transfermarkt nachlesen, wenn du möchtest) und dann hat man sich auf die Trennung geeinigt, right.
Gescored hat er überall und immer.
& Ich wette, dass er in England, genau wie in jeder anderen Liga der Welt ähnliche Werte hätte wie bei Milan. Auflösung kriegen wir aber nicht mehr.

Hat mit Gotteslästerung nichts zu tun, aber wenn ein Spieler den ganzen Verein aufleben lässt, Spieler um ihn herum aufblühen, er super Werte vorweist, auch in den großen Spielen getroffen hat,... ist ein downgrade auf 83 schon etwas albern.
Eine Legende ist er sowieso.

Wenn ein Spieler in sämtlichen großen Ligen Europas solche Statistiken aufweist, solange Konstant auf diesem Niveau abliefert, ist ein "Eine Legende ist er für mich nicht" eben nur durch Antipathie zu erklären.
Nein, das ist deine Meinung. Ich wette, dass er in der PL nicht mehr mithalten könnte. Und dass du offensichtlich ein wenig zu sehr die rosarote Brille (Zlatan sagt -> Größenwahnsinn pur) aufhast, haben hier auch andere User erkannt. Er ist ohne Zweifel ein sehr guter Spieler, aber ich muss ihn deswegen nicht mögen. Das habe ich aber auch nie bezweifelt. Er hat die Werte, die er verdient. Das Gesamtrating ist doch völlig egal. Ist doch letztlich nur für SBC von Bedeutung.

Und war es nur Z., der den AC hat aufleben lassen? Der italienische Fußball ist zu langweilig, die Spiele, die ich gesehen habe waren eher schwach, als dass ich mich damit intensiv beschäftigen würde. Aber ich glaube, es könnte auch ein wenig am Coach liegen. Egal, der AC Milan ist eh ein unsympathischer Verein und daher passt Z. doch super dahin.

Eine Legende mag er für dich sein. Aber da habe ich wohl einen anderen Maßstab. Es gibt nur wenige, die wahren Legendenstatus erreichen. Dazu gehört ein Pele, ein Cruyff, ein Beckenbauer, aber ein Z. wird deren Legendenniveau niemals erreichen. Auch ein CR7 gehört wie ein Messi irgendwann dazu, Z. nicht.
28.09.2020, 13:41  

Beitrag #26

PaLiTs Avatar
PaLiT
Beiträge: 2.129
PaLiTs Avatar
PaLiT
Beiträge: 2.129
Beiträge: 2.129
Fakt ist, bei der Fülle an Legenden, ist ein Zlatan mit Sicherheit keener der zu denen gehört, die man am liebsten aus dem Spiel nehmen würde. Oder ?

Zlatan ist für mich absolut eine Legende. Zumindest viel deutlicher als ein Jens Lehmann z.B. Zwinkern
28.09.2020, 13:47  

Beitrag #27

cheax81s Avatar
cheax81
Beiträge: 4.573
cheax81s Avatar
cheax81
Beiträge: 4.573
Beiträge: 4.573
Zitat:
Zitat von PaLiT
Fakt ist, bei der Fülle an Legenden, ist ein Zlatan mit Sicherheit keener der zu denen gehört, die man am liebsten aus dem Spiel nehmen würde. Oder ?

Zlatan ist für mich absolut eine Legende. Zumindest viel deutlicher als ein Jens Lehmann z.B. Zwinkern
Für meinen kleinen Bruder ist Paul Agostino auch eine Legende ...
28.09.2020, 14:06  

Beitrag #28

PaLiTs Avatar
PaLiT
Beiträge: 2.129
PaLiTs Avatar
PaLiT
Beiträge: 2.129
Beiträge: 2.129
Zitat:
Zitat von cheax81
Für meinen kleinen Bruder ist Paul Agostino auch eine Legende ...
Und für mich Erwin Koen. Aber wir reden hier über Zlatan. Findet ihr echt, dass so Leute wie Lehmann und Konsorten eher vertreten sein sollen als Big Zlat ?
28.09.2020, 14:15  

Beitrag #29

cheax81s Avatar
cheax81
Beiträge: 4.573
cheax81s Avatar
cheax81
Beiträge: 4.573
Beiträge: 4.573
Zitat:
Zitat von PaLiT
Und für mich Erwin Koen. Aber wir reden hier über Zlatan. Findet ihr echt, dass so Leute wie Lehmann und Konsorten eher vertreten sein sollen als Big Zlat ?
Zlatan ist für sehr viele eine "Ikone". Wenn EA die Möglichkeit (Lizenz) hat ihn als Ikone zu veröffentlichen, wird er auch kommen. Was einzelne oder einige meinen ist dabei doch egal... Vermarktung ist das Wichtigste und da ist Ibra weit vorne dabei. Persönlich sehe ich ihn als einen der besten seiner Generation. Aber jeder darf ja seine Meinung haben.
30.09.2020, 09:09  

Beitrag #30

anbos Avatar
anbo
Beiträge: 1.381
anbos Avatar
anbo
Beiträge: 1.381
Beiträge: 1.381
Das ist eben der Unterschied zwischen Ikone und Legende.

Zukünftige Ikone -> auf jeden Fall

Legende -> bei meiner Definition nicht.

Aber mögen -> natürlich nicht; differenzieren kann ich im Gegensatz zu anderen aber trotzdem.

Vielleicht ist ein Lehmann eine Ikone, denn er gehörte zu dem ungeschlagenen Arsenal Team. Das war es dann aber auch. Aber bitte, wenn ein Litmanen oder ein Costa oder wie die ganzen Spieler der 2. Reihe heißen, eine ist. Dann darf auch Lehmann eine sein.

---------- Beitrag aktualisiert am 30.09.2020 um 09:14 Uhr ----------

Zitat:
Zitat von cheax81
Für meinen kleinen Bruder ist Paul Agostino auch eine Legende ...
Wer ist das? Ich habe natürlich bei Wiki nachgesehen. Aber der ist doch ein absoluter Durchschnittspieler gewesen. Gleiches gilt für Koen. Da er jedoch 5 Jahre bei RWE gespielt hat, ist mir schon klar, warum der genannt wird.
Antwort
Home > FIFA 21 Ultimate Team > Allgemeine Diskussionen FIFA 21 - Player Ratings FIFA 21 - Player Ratings