Benutzer: 46.361
Themen: 30.223
Beiträge: 981.583
Benutzer online: 3
Gäste online: 112
Gesamt online: 115
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
03.01.2021, 21:01  

Beitrag #1021

flintwests Avatar
flintwest
Beiträge: 3.617
flintwests Avatar
flintwest
Beiträge: 3.617
Beiträge: 3.617
Zitat:
Zitat von Hanseat231277
Offiziell gibt's nichts. Spekuliert wird dass das TotY am 15.01. startet. Ist aber, wie erwähnt, reine Spekulation.
Ich hab es so gehört, dass Headliner Dienstag bis Freitag mit "Team 2" kommt und dann am zum WE das Toty (also ab Freitag 19.00 Uhr) würde auch Sinn machen aus EA sicht, denn ich würde in deren Lage versuchen, die Leute dazu zu bekommen Ihre Packs nicht aufzusparen sondern schon vor dem Main Event Toty alles aufzumachen. Das wird ja das Event sein wo es Lightning Rounds und Packs (Kauf) regnen wird und da wäre es ja kontraproduktiv für die Verkäufe wenn zu viel angespart wird.

Ich bin mir auch sicher, dass das 2. Team noch mal besser wird um da einen gewissen Anreiz zu schaffen.

Aber evtl. ziehen die auch durch und machen noch eine weitere Woche Headliner, wobei das denen die Packs sammeln und sparen ja die Chance gibt noch mehr anzuhäufen.
05.01.2021, 01:37  

Beitrag #1022

Gamer2021s Avatar
Gamer2021
Beiträge: 2
Gamer2021s Avatar
Gamer2021
Beiträge: 2
Beiträge: 2
Hallo liebe Fifa-Fans,

In einigen Ländern soll das Pack ziehen als Glücksspiel eingestuft sein.
Was haltet Ihr davon?
Sollte das Pack ziehen, bei uns auch verboten werden und ist da was dran?
05.01.2021, 01:49  

Beitrag #1023

imunkys Avatar
imunky
Beiträge: 1.055
imunkys Avatar
imunky
Beiträge: 1.055
Beiträge: 1.055
Packs gegen echtgeld gehören ganz klar verboten. Mindestens sollten aber aus moralischer Sicht geldspender und Spieler die keins ausgeben nicht gegeneinander spielen müssen.

Aber alles in allem sollte wenigstens eine Glücksspielwarnung vor jedem point Kauf angezeigt werden. Vielleicht überlegt es sich dann einer von 10 wenigstens anders, wenn er gezwungen wird es als das zu benennen was es ist.
05.01.2021, 10:02  

Beitrag #1024

PaLiTs Avatar
PaLiT
Beiträge: 2.443
PaLiTs Avatar
PaLiT
Beiträge: 2.443
Beiträge: 2.443
Zitat:
Zitat von Gamer2021
Hallo liebe Fifa-Fans,

In einigen Ländern soll das Pack ziehen als Glücksspiel eingestuft sein.
Was haltet Ihr davon?
Sollte das Pack ziehen, bei uns auch verboten werden und ist da was dran?
Packs finde ich ansich in Ordnung, denn jeder Erwachsene kann ja selber entscheiden ob er EA's Praktiken finanziell unterstützt oder nicht.

Was mich stört ist die Altersfreigabe. Ab wieviel Jahren darf eine Person nochmal in eine Spielothek ? Richtig, ab 18 Jahren !

Und genauso müsste es bei Fifa sein. Entweder das ganze Spiel ab 18 oder eben kein Glücksspiel. Eigentlich ganz einfach.

Ich hoffe die Gerichte machen weiter, irgendjemand muss ja mal unsere Kiddies beschützen wenn es offensichtlich viele Eltern nicht hinbekommen...
05.01.2021, 12:06  

Beitrag #1025

imunkys Avatar
imunky
Beiträge: 1.055
imunkys Avatar
imunky
Beiträge: 1.055
Beiträge: 1.055
Zitat:
Zitat von PaLiT
Packs finde ich ansich in Ordnung, denn jeder Erwachsene kann ja selber entscheiden ob er EA's Praktiken finanziell unterstützt oder nicht.

Was mich stört ist die Altersfreigabe. Ab wieviel Jahren darf eine Person nochmal in eine Spielothek ? Richtig, ab 18 Jahren !

Und genauso müsste es bei Fifa sein. Entweder das ganze Spiel ab 18 oder eben kein Glücksspiel. Eigentlich ganz einfach.

Ich hoffe die Gerichte machen weiter, irgendjemand muss ja mal unsere Kiddies beschützen wenn es offensichtlich viele Eltern nicht hinbekommen...
Ich glaube Kiddies sind hier nicht das hauptproblem. Ich glaube die gefährdedsten sind Erwachsene, die sich dann denken "Okay einmal noch, diesmal zieh ich bestimmt was geiles". und dann wieder. und dann wieder. und dann wieder. und zack ist das Konto überzogen.

Das ist sicherlich die ausnahme, aber es kommt vor. Ich kenne selber mindestens zwei leute, die sich mit packsucht so richtig in die schulden geritten haben. Und ja, schon klar "die sind doch selber schuld"... sind sie halt nicht. Sucht ist nunmal ein krankhaftes verhalten und was EA macht ist halt einfach in kauf zu nehmen, dass Menschen an ihrem Sche*ß system zu grunde gehen und das gehört einfach auch aus sozialem verantwortungsbewusstsein heraus verboten oder anders gehandhabt. Aber nicht so, dass man einmal seine Daten eingibt und dann immer nurnoch drücken muss.
05.01.2021, 13:03  

Beitrag #1026

Dirkstir13s Avatar
Dirkstir13
Beiträge: 294
Dirkstir13s Avatar
Dirkstir13
Beiträge: 294
Beiträge: 294
Ich denke, mann muss hier wirklich differenzieren. Ja, wer 18 ist, darf die Spielothek oder das Casino besuchen. Wenn dort allerdings krankhaftes Verhalten festgestellt wird, muss er eigentlich darauf hingewiesen werden und ihm im Zweifelsfall dann sogar das Spielen verboten werden. Welche Spielhöllensaftschubse das dann wirklich macht, steht auf einem anderen Blatt. Ihr Boss mag ja wahrscheinlich auch ganz gerne den ein oder anderen Extraeuro in seinem Kässchen klingeln hören. Nichtsdestotrotz hat man hier, wie auch als Wirt bei Alkoholkosumverhaltensauffälligen, eine gewisse Sorgfaltspflicht.
Langer Rede, kurzer Sinn: Ich denke, auf kurz oder lang wird es auf einen Umsatzdeckel rauslaufen. Man darf dann also in einer bestimmten Zeit nur eine bestimmte Menge Packs kaufen. Das wäre 100% deutsch.
05.01.2021, 14:07  

Beitrag #1027

anbos Avatar
anbo
Beiträge: 1.695
anbos Avatar
anbo
Beiträge: 1.695
Beiträge: 1.695
Zitat:
Zitat von Dirkstir13
Ich denke, mann muss hier wirklich differenzieren. Ja, wer 18 ist, darf die Spielothek oder das Casino besuchen. Wenn dort allerdings krankhaftes Verhalten festgestellt wird, muss er eigentlich darauf hingewiesen werden und ihm im Zweifelsfall dann sogar das Spielen verboten werden. Welche Spielhöllensaftschubse das dann wirklich macht, steht auf einem anderen Blatt. Ihr Boss mag ja wahrscheinlich auch ganz gerne den ein oder anderen Extraeuro in seinem Kässchen klingeln hören. Nichtsdestotrotz hat man hier, wie auch als Wirt bei Alkoholkosumverhaltensauffälligen, eine gewisse Sorgfaltspflicht.

Langer Rede, kurzer Sinn: Ich denke, auf kurz oder lang wird es auf einen Umsatzdeckel rauslaufen. Man darf dann also in einer bestimmten Zeit nur eine bestimmte Menge Packs kaufen. Das wäre 100% deutsch.
Was wäre daran 100% Deutsch? Ich meine die Frage ernst, weil mir kein vergleichbares Beispiel eingefallen ist, dass wir von irgendwas nur eine bestimmte Menge erwerben dürfen.

Welcher Wirt schickt seine besten Kunden denn zu den AA, dass ihm dort geholfen werde?
05.01.2021, 14:12  

Beitrag #1028

Dirkstir13s Avatar
Dirkstir13
Beiträge: 294
Dirkstir13s Avatar
Dirkstir13
Beiträge: 294
Beiträge: 294
Ich meine mit 100% deutsch, dass man es allen recht machen will. Nun, zu den AA muss ein
Wirt seine Kunden nicht schicken. Aber ihm den nächsten Drink verweigern. Nach Hause schicken.
05.01.2021, 15:33  

Beitrag #1029

magicshs Avatar
magicsh
Beiträge: 1.853
magicshs Avatar
magicsh
Beiträge: 1.853
Beiträge: 1.853
Zitat:
Zitat von Dirkstir13
Ich meine mit 100% deutsch, dass man es allen recht machen will. Nun, zu den AA muss ein
Wirt seine Kunden nicht schicken. Aber ihm den nächsten Drink verweigern. Nach Hause schicken.
So einen Unsinn habe ich lange nicht mehr gelesen! 100% deutsch, weil man es allen recht machen will? Der Deutsche will es jedem recht machen? Interessante These Facepalm
05.01.2021, 16:34  

Beitrag #1030

Bonnonias Avatar
Bonnonia
Beiträge: 2.585
Bonnonias Avatar
Bonnonia
Beiträge: 2.585
Beiträge: 2.585
Hab mir ausversehen Fifa 19 Points geholt und diese über die PS4 App eingelöst. Gibt es eine Möglichkeit diese zu stornieren oder zu transferieren?
Home > FIFA 21 Ultimate Team > Allgemeine Diskussionen Fragethread - Stelle deine
Fragen zu FUT 21
Fragethread - Stelle deine Fragen zu FUT 21