Benutzer: 46.522
Themen: 30.236
Beiträge: 983.787
Benutzer online: 0
Gäste online: 147
Gesamt online: 147
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
14.06.2021, 08:00  

Beitrag #2511

Hanseat231277s Avatar
Hanseat231277
Beiträge: 6.685
Hanseat231277s Avatar
Hanseat231277
Beiträge: 6.685
Beiträge: 6.685
Ich meine L2 oder R2. ich mache das instinktiv. Allerdings kann ich dir aus Erfahrung sagen, dass das mal bombig funktioniert und dann wieder gar nicht. Je nach dem. Wir hatten das Thema ja schon und ich will es ungern nochmal aufrollen.
14.06.2021, 08:42  

Beitrag #2512

anbos Avatar
anbo
Beiträge: 1.774
anbos Avatar
anbo
Beiträge: 1.774
Beiträge: 1.774
Zitat:
Zitat von Hanseat231277
Ich meine L2 oder R2. ich mache das instinktiv. Allerdings kann ich dir aus Erfahrung sagen, dass das mal bombig funktioniert und dann wieder gar nicht. Je nach dem. Wir hatten das Thema ja schon und ich will es ungern nochmal aufrollen.
Bei der klassischen Tastenbelegung ist es L2. R2 ist dann Sprint.

L2 ist auch bei Luftkämpfen sehr sinnvoll.
14.06.2021, 10:51  

Beitrag #2513

Toddi1970_P2Ws Avatar
Toddi1970_P2W
Beiträge: 301
Toddi1970_P2Ws Avatar
Toddi1970_P2W
Beiträge: 301
Beiträge: 301
Wenigstes eine gute Nachricht heute... D2 Resurrected erscheint am 23.09. und dürfte damit mein Vorhaben mich von FIFA22 zu verabschieden einfacher machen...

14.06.2021, 22:41  

Beitrag #2514

fromsinho10s Avatar
fromsinho10
Beiträge: 3.564
fromsinho10s Avatar
fromsinho10
Beiträge: 3.564
Beiträge: 3.564
Zitat:
Zitat von Toddi1970_P2W
Wenigstes eine gute Nachricht heute... D2 Resurrected erscheint am 23.09. und dürfte damit mein Vorhaben mich von FIFA22 zu verabschieden einfacher machen...

da ziehe ich mit!!!
16.06.2021, 14:36  

Beitrag #2515

flintwests Avatar
flintwest
Beiträge: 3.868
flintwests Avatar
flintwest
Beiträge: 3.868
Beiträge: 3.868
Hat zwar nichts mit Fifa zu tun, aber nach dem Spiel gestern der N11 bin ich doch irgendwie frustriert noch.

Ich kann dieser doch Seelenlosen Truppe seit Jahren insbesondere wegen Jogi Löw (der einfach nach 2018 hätte gehen müssen) wirklich nichts mehr abgewinnen und hab im Gegensatz zu früher (wo ich eigentlich auch jedes Test oder Quali Spiel angeschaut hab egal was für ne Truppe auf dem Rasen gestanden hat) so gut wie nichts mehr gesehen.

Aber grade der Faktor Lockerungen was die Corona Auflagen angeht in Kombination damit, endlich wieder mit Freunden irgendwo in einer Bar zusammen schauen zu können, hat mich gestern doch dazu gebracht der N11 die Daumen zu drücken, denn so ein Turnier ist doch am schönsten, wenn die eigene Truppe noch mit dabei ist.

Leider hat man gesehen, dass einfach aus Schlüsselpositionen die Qualität Mangelhaft ist und dann eben auch noch der Trainer fehlt, der ein System schafft, dass das Beste aus jedem einzelnen raus holen kann.

Das hat z.B. die U21 geschafft.

Vor so einem ersten Spiel gegen so einen starken Gegner wünscht man sich dann doch insgeheim, dass die Truppe auf einmal sowas wie einen Spirit entwickelt, der zum Einen die Truppe selbst, als auch mich als Zuschauer mitreißt.

Das wird wohl so wie es aussieht nichts.

Was Volland da auf Links für die letzten 15 Minuten sollte, obwohl der Truppe das Ganze Spiel jemand im Zentrum fehlte...kann wohl auch nur Löw exklusiv beantworten.

Mit Havertz werde ich auch nicht Warm irgendwie.

Ganz grausam fand ich auch Müller, nicht nur weil er mehr oder minder Unsichtbar war auf dem Platz, sondern weil ich grade von dem vorne erwartet hätte, dass der im Zweifel die Vorgaben des Trainers über den Haufen wirkt, wenn er merkt, dass diese 0.0 zünden und im Zweifel selber dafür sorgt, dass die offensive Statik sich ändert.
16.06.2021, 14:58  

Beitrag #2516

XXXs Avatar
XXX
Beiträge: 6.241
XXXs Avatar
XXX
Beiträge: 6.241
Beiträge: 6.241
Zitat:
Zitat von flintwest
Hat zwar nichts mit Fifa zu tun, aber nach dem Spiel gestern der N11 bin ich doch irgendwie frustriert noch.

Ich kann dieser doch Seelenlosen Truppe seit Jahren insbesondere wegen Jogi Löw (der einfach nach 2018 hätte gehen müssen) wirklich nichts mehr abgewinnen und hab im Gegensatz zu früher (wo ich eigentlich auch jedes Test oder Quali Spiel angeschaut hab egal was für ne Truppe auf dem Rasen gestanden hat) so gut wie nichts mehr gesehen.

Aber grade der Faktor Lockerungen was die Corona Auflagen angeht in Kombination damit, endlich wieder mit Freunden irgendwo in einer Bar zusammen schauen zu können, hat mich gestern doch dazu gebracht der N11 die Daumen zu drücken, denn so ein Turnier ist doch am schönsten, wenn die eigene Truppe noch mit dabei ist.

Leider hat man gesehen, dass einfach aus Schlüsselpositionen die Qualität Mangelhaft ist und dann eben auch noch der Trainer fehlt, der ein System schafft, dass das Beste aus jedem einzelnen raus holen kann.

Das hat z.B. die U21 geschafft.

Vor so einem ersten Spiel gegen so einen starken Gegner wünscht man sich dann doch insgeheim, dass die Truppe auf einmal sowas wie einen Spirit entwickelt, der zum Einen die Truppe selbst, als auch mich als Zuschauer mitreißt.

Das wird wohl so wie es aussieht nichts.

Was Volland da auf Links für die letzten 15 Minuten sollte, obwohl der Truppe das Ganze Spiel jemand im Zentrum fehlte...kann wohl auch nur Löw exklusiv beantworten.

Mit Havertz werde ich auch nicht Warm irgendwie.

Ganz grausam fand ich auch Müller, nicht nur weil er mehr oder minder Unsichtbar war auf dem Platz, sondern weil ich grade von dem vorne erwartet hätte, dass der im Zweifel die Vorgaben des Trainers über den Haufen wirkt, wenn er merkt, dass diese 0.0 zünden und im Zweifel selber dafür sorgt, dass die offensive Statik sich ändert.
Aber lt. Kroos habt ihr die Vorgaben sehr gut umgesetzt und eigentlich ein gutes Spiel gemacht und ihr hattet eh eure Torchancen.
Kimmich war mit dem Spiel ansich anscheinend auch recht zufrieden.

Wenn das eure Spieler schon so sehen darf man sich nicht wundern warum man eigentlich recht chancenlos verloren hat.
Bis auf die Gnabry-Chance war Frankreich eigentlich nie gefährdet dieses Spiel nicht zu gewinnen.
16.06.2021, 15:05  

Beitrag #2517

cheax81s Avatar
cheax81
Beiträge: 4.890
cheax81s Avatar
cheax81
Beiträge: 4.890
Beiträge: 4.890
Zitat:
Zitat von flintwest
Hat zwar nichts mit Fifa zu tun, aber nach dem Spiel gestern der N11 bin ich doch irgendwie frustriert noch.

Ich kann dieser doch Seelenlosen Truppe seit Jahren insbesondere wegen Jogi Löw (der einfach nach 2018 hätte gehen müssen) wirklich nichts mehr abgewinnen und hab im Gegensatz zu früher (wo ich eigentlich auch jedes Test oder Quali Spiel angeschaut hab egal was für ne Truppe auf dem Rasen gestanden hat) so gut wie nichts mehr gesehen.

Aber grade der Faktor Lockerungen was die Corona Auflagen angeht in Kombination damit, endlich wieder mit Freunden irgendwo in einer Bar zusammen schauen zu können, hat mich gestern doch dazu gebracht der N11 die Daumen zu drücken, denn so ein Turnier ist doch am schönsten, wenn die eigene Truppe noch mit dabei ist.

Leider hat man gesehen, dass einfach aus Schlüsselpositionen die Qualität Mangelhaft ist und dann eben auch noch der Trainer fehlt, der ein System schafft, dass das Beste aus jedem einzelnen raus holen kann.

Das hat z.B. die U21 geschafft.

Vor so einem ersten Spiel gegen so einen starken Gegner wünscht man sich dann doch insgeheim, dass die Truppe auf einmal sowas wie einen Spirit entwickelt, der zum Einen die Truppe selbst, als auch mich als Zuschauer mitreißt.

Das wird wohl so wie es aussieht nichts.

Was Volland da auf Links für die letzten 15 Minuten sollte, obwohl der Truppe das Ganze Spiel jemand im Zentrum fehlte...kann wohl auch nur Löw exklusiv beantworten.

Mit Havertz werde ich auch nicht Warm irgendwie.

Ganz grausam fand ich auch Müller, nicht nur weil er mehr oder minder Unsichtbar war auf dem Platz, sondern weil ich grade von dem vorne erwartet hätte, dass der im Zweifel die Vorgaben des Trainers über den Haufen wirkt, wenn er merkt, dass diese 0.0 zünden und im Zweifel selber dafür sorgt, dass die offensive Statik sich ändert.
Ich bin mal gespannt ob es dann unter Hansi Flick so viel besser wird. Allerdings empfand ich das Spiel der N11 gestern gar nicht so schlecht. Es ging immerhin gegen die wohl aktuell beste Mannschaft im Turnier und es waren auch Chancen da die man nutzen hätte können. Ob das Team bei der EM etwas reisen kann, werden wir sehen. Noch ist es mir zu früh um da ein Urteil zu fällen. Ich bin aber der Meinung, dass gestern deutlich mehr Leistung gezeigt wurde als die letzten 2-3 Jahre.
16.06.2021, 15:16  

Beitrag #2518

anbos Avatar
anbo
Beiträge: 1.774
anbos Avatar
anbo
Beiträge: 1.774
Beiträge: 1.774
Zitat:
Zitat von cheax81
Ich bin mal gespannt ob es dann unter Hansi Flick so viel besser wird. Allerdings empfand ich das Spiel der N11 gestern gar nicht so schlecht. Es ging immerhin gegen die wohl aktuell beste Mannschaft im Turnier und es waren auch Chancen da die man nutzen hätte können. Ob das Team bei der EM etwas reisen kann, werden wir sehen. Noch ist es mir zu früh um da ein Urteil zu fällen. Ich bin aber der Meinung, dass gestern deutlich mehr Leistung gezeigt wurde als die letzten 2-3 Jahre.
Das letzte Spiel, was ich gesehen hatte, war das gegen Korea bei der WM. Und dann etwa 40 Minuten gegen Nordmazedonien. Dagegen war das gestern sehr bemüht, aber die Franzosen hätten jederzeit zulegen können und haben bis auf eine Chance fast perfekt verteidigt. F. hätte noch 3 weitere Tore machen können, hätte einen Elfer bekommen können. Also da war für D. wenig drin.

Aber man hat jetzt schon gegen die beste Mannschaft der Welt gespielt. Die Gegner werden definitiv nicht schwerer. Also ist noch alles drin, bevor man dann im Finale wieder auf F. trifft und dann selbstverständlich gewinnt.

Auf jeden Fall muss man vor keiner anderen Mannschaft Angst haben. Natürlich sind die Italiener, Belgier, Portugiesen und Niederländer gute Mannschaften, aber an die Franzosen kommen die nicht ran. Ab sofort gibt es für D. immer eine realistische Siegchance.
16.06.2021, 15:18  

Beitrag #2519

Pseudo80s Avatar
Pseudo80
Beiträge: 1.066
Pseudo80s Avatar
Pseudo80
Beiträge: 1.066
Beiträge: 1.066
Finde das Kernproblem ist, dass wir keinen Stürmer von internationaler Klasse haben und gbabry als Stürmer aufzubieten ist nicht sinnig, dann doch eher den Haverts, durch seine Größe kann er wenigstens theoretisch Kopfbälle gewinnen.

Uns fehlt einfach ein Stürmer, wenn man Volland schon als einzigen Straufraumstürmer mitnimmt, muss der auch spielen, wie ich finde
16.06.2021, 15:39  

Beitrag #2520

cheax81s Avatar
cheax81
Beiträge: 4.890
cheax81s Avatar
cheax81
Beiträge: 4.890
Beiträge: 4.890
Zitat:
Zitat von Pseudo80
Finde das Kernproblem ist, dass wir keinen Stürmer von internationaler Klasse haben und gbabry als Stürmer aufzubieten ist nicht sinnig, dann doch eher den Haverts, durch seine Größe kann er wenigstens theoretisch Kopfbälle gewinnen.

Uns fehlt einfach ein Stürmer, wenn man Volland schon als einzigen Straufraumstürmer mitnimmt, muss der auch spielen, wie ich finde
Volland ist aber auch kein richtiger Strafraumstürmer. Spielte in seiner Profi-Karriere meistens entweder als hängende Spitze oder über die außen. Es gibt einfach keinen deutschen Strafraumstürmer der in Frage käme.
Home > FIFA 21 Ultimate Team > Allgemeine Diskussionen Der Ausheul-Thread - Teile
deinen FUT-21-Frust
Der Ausheul-Thread - Teile deinen FUT-21-Frust