Benutzer: 46.361
Themen: 30.223
Beiträge: 981.650
Benutzer online: 6
Gäste online: 95
Gesamt online: 101
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
15.10.2020, 10:48  

Beitrag #11

Hanseat231277s Avatar
Hanseat231277
Beiträge: 6.538
Hanseat231277s Avatar
Hanseat231277
Beiträge: 6.538
Beiträge: 6.538
https://www.dexerto.com/fifa/fifa-21...areer-1432902/

Hier sollte was dazu stehen.
16.10.2020, 09:36  

Beitrag #12

Azouras Avatar
Azoura
Beiträge: 2.445
Azouras Avatar
Azoura
Beiträge: 2.445
Beiträge: 2.445
Gestern in einem Livestream nur "gehört", dass viele PCler sagen, man hätte jetzt wieder FIFA 20.

Liest sich hier (noch) anders.
17.10.2020, 08:58  

Beitrag #13

Galactic89s Avatar
Galactic89
Beiträge: 495
Galactic89s Avatar
Galactic89
Beiträge: 495
Beiträge: 495
Weil die übertreiben. Aber es gibt drei Dinge die leider anders geworden sind.

1. Diese Sache wo ich Bedenken hatte mit dem Autoblock ist nervig. Sie erholen sich, wie befürchtet, zu schnell. Manchmal blockt ein Verteidiger 2 oder gar 3 Abschlüsse in Folge weil sie so schnell wieder blocken können.

2. Torhüter sind jetzt erheblich besser. Ich fand es okay, sie zu boosten, weil teilweise ja alles drin war und die Torhüter gefühlt aktiv versucht haben aus dem Weg zu gehen. Jetzt aber gibt es teilweise wieder übermenschliche Leistungen. Ich habe gestern ein Spiel 1-2 verloren wo ich 12 Schüsse aufs Tor hatte gegen 2. Seine beiden waren drin, ein Torwartfehler dabei, ich schieße in allen Teilen eigentlich nur, wenn es ein Tor sein sollte, und sein Allison hat bis auf eine Sache einfach alles rausgefischt. War unglaublich. Sogar mein Tor hat 3 Schüsse gebraucht weil er nicht nur den ersten Schuss, der drin sein sollte, gehalten hat, sondern auch den Nachschuss vom Boden aus noch gerettet hat und dann der dritte erst drin war.

3. Das ist irgendwie gut vielleicht: Die Stürmer bekommen nicht mehr jeden Ball perfekt aufs Tor. Was mich genervt hat war, wenn ein Hwang mit seinen 75 Schuss und wenig Ruhe jeden Ball perfekt knapp neben den Pfosten gesetzt hat. Das ist jetzt weniger so, sie schießen auch mal daneben. Das Problem ist, dass auch Spieler mit 99 Abschluss teilweise mit dem starken Fuß und perfekter Ausrichtung das Tor verfehlen. Nicht allzu oft, aber es passiert und es ist schwer zu akzeptieren.

Es entsteht dadurch eine gewisse Inkonstanz, in anderen Spielen RNG genannt, das ist tödlich für skillbasierte Ergebnisse. Man kassiert mit Jesus schwachem Fuß aus nicht optimaler Position das Gegentor und im Gegenzug macht man von A bis Z alles richtig und der Ball geht daneben oder wird gehalten. Nicht wie Fifa 20 ist aber die Abwehr. Wer nicht verteidigen kann kassiert auch zahlreiche Abschlüsse. Das Problem hier dürfte eher sein, wieviele Spieler sich aus diesem Grund defensiv verschanzen und, dass jeder Metaverteidiger hat. Aber sie müssen trotzdem weiter aktiv verteidigen. Es macht Sorgen. Weil man es schon so oft erlebt hat. Ein weiterers Gameplayupdate in diese Richtung und dann haben wir wieder diesen Mist, damit schlechte Spieler gute Spieler schlagen können.

EA hat sich aber einen ganz anderen Fail geleistet. WL Spiele ziehen jetzt Rivals Spiele ab. Das heißt macht man 30 Spiele ohne disconnect haben alle 12000 Punkte. Hat man einen disconnect ist man sofort hinter dem Schnitt. Über 12000 sind nicht möglich, wenn man nicht vor der WL Rivals spielt und mehr als 400 im Schnitt holt. Denn die 400 hängen ja nicht am Ergebnis.

Es ist so offensichtlich idiotisch, dass mir dazu nichts mehr einfällt. Das war mit absoluter Sicherheit auch der Grund für die Verschiebung. Meine erste Frage zu dem Limit war, was dann mit der WL und den Punkten da ist. Diese Frage haben die sich offenkundig erst jetzt gestellt und komplett falsch beantwortet.
17.10.2020, 14:04  

Beitrag #14

flintwests Avatar
flintwest
Beiträge: 3.622
flintwests Avatar
flintwest
Beiträge: 3.622
Beiträge: 3.622
Zitat:
Zitat von Galactic89
Weil die übertreiben. Aber es gibt drei Dinge die leider anders geworden sind.

1. Diese Sache wo ich Bedenken hatte mit dem Autoblock ist nervig. Sie erholen sich, wie befürchtet, zu schnell. Manchmal blockt ein Verteidiger 2 oder gar 3 Abschlüsse in Folge weil sie so schnell wieder blocken können.

2. Torhüter sind jetzt erheblich besser. Ich fand es okay, sie zu boosten, weil teilweise ja alles drin war und die Torhüter gefühlt aktiv versucht haben aus dem Weg zu gehen. Jetzt aber gibt es teilweise wieder übermenschliche Leistungen. Ich habe gestern ein Spiel 1-2 verloren wo ich 12 Schüsse aufs Tor hatte gegen 2. Seine beiden waren drin, ein Torwartfehler dabei, ich schieße in allen Teilen eigentlich nur, wenn es ein Tor sein sollte, und sein Allison hat bis auf eine Sache einfach alles rausgefischt. War unglaublich. Sogar mein Tor hat 3 Schüsse gebraucht weil er nicht nur den ersten Schuss, der drin sein sollte, gehalten hat, sondern auch den Nachschuss vom Boden aus noch gerettet hat und dann der dritte erst drin war.

3. Das ist irgendwie gut vielleicht: Die Stürmer bekommen nicht mehr jeden Ball perfekt aufs Tor. Was mich genervt hat war, wenn ein Hwang mit seinen 75 Schuss und wenig Ruhe jeden Ball perfekt knapp neben den Pfosten gesetzt hat. Das ist jetzt weniger so, sie schießen auch mal daneben. Das Problem ist, dass auch Spieler mit 99 Abschluss teilweise mit dem starken Fuß und perfekter Ausrichtung das Tor verfehlen. Nicht allzu oft, aber es passiert und es ist schwer zu akzeptieren.

Es entsteht dadurch eine gewisse Inkonstanz, in anderen Spielen RNG genannt, das ist tödlich für skillbasierte Ergebnisse. Man kassiert mit Jesus schwachem Fuß aus nicht optimaler Position das Gegentor und im Gegenzug macht man von A bis Z alles richtig und der Ball geht daneben oder wird gehalten. Nicht wie Fifa 20 ist aber die Abwehr. Wer nicht verteidigen kann kassiert auch zahlreiche Abschlüsse. Das Problem hier dürfte eher sein, wieviele Spieler sich aus diesem Grund defensiv verschanzen und, dass jeder Metaverteidiger hat. Aber sie müssen trotzdem weiter aktiv verteidigen. Es macht Sorgen. Weil man es schon so oft erlebt hat. Ein weiterers Gameplayupdate in diese Richtung und dann haben wir wieder diesen Mist, damit schlechte Spieler gute Spieler schlagen können.

EA hat sich aber einen ganz anderen Fail geleistet. WL Spiele ziehen jetzt Rivals Spiele ab. Das heißt macht man 30 Spiele ohne disconnect haben alle 12000 Punkte. Hat man einen disconnect ist man sofort hinter dem Schnitt. Über 12000 sind nicht möglich, wenn man nicht vor der WL Rivals spielt und mehr als 400 im Schnitt holt. Denn die 400 hängen ja nicht am Ergebnis.

Es ist so offensichtlich idiotisch, dass mir dazu nichts mehr einfällt. Das war mit absoluter Sicherheit auch der Grund für die Verschiebung. Meine erste Frage zu dem Limit war, was dann mit der WL und den Punkten da ist. Diese Frage haben die sich offenkundig erst jetzt gestellt und komplett falsch beantwortet.
Hab ich grad schon im anderen thread aufgenommen. Die Punktevergabe ist skandalös und so dermaßen manipulativ in die p2w Richtung, dass ich da echt sprachlos bin.

Was ich daraus schließe dass ich mich mit 86+ Low Budget spielern eindecke weil wenn das so bleibt werden tausende dieser Spieler fehlen da die dr rewards deutlich weniger in der Summe auf den Markt spülen.

So kann man die Schrott Karten natürlich auch wertig machen.

Die high end Karten werden so langfristig auch andere Dimensionen erreichen.

Heisst also wer die spielen will oder hochpreisige sbcs machen muss brav löhnen und traden lohnt noch weniger wenn die Summen die erreicht werden müssen eben in die Höhe steigen. Dass man mehr coins durch traden macht bei höheren Preisen wird den Unterschied kaum auffangen...wenn man denn mehr macht.
21.10.2020, 13:19  

Beitrag #15

Galactic89s Avatar
Galactic89
Beiträge: 495
Galactic89s Avatar
Galactic89
Beiträge: 495
Beiträge: 495
Also es gab auf PC nochmal ein kleines Update, offiziell wurde dabei aber nur ein Fehler aus dem alten Update behoben, das den Transfermarkt betraf und fürchterlich nervig war, ich denke das Update für die Konsolen wird diesen Fehler bereits nicht mehr enthalten.

Nun habe ich noch mal flott einige wenige Rivals Spiele gemacht und den Aufstieg in Division 1 perfekt zu machen und es kann kompletter Zufall sein und daran liegen, wie die Spieler agiert haben, aber ich habe das Gefühl, die Defensive ist etwas schwächer. Ich fand es deutlich schwieriger zu verteidigen, weil meine IV sich weniger gut bewegt haben von sich aus und auch meine guten Gegner haben doch eine ganze Ecke mehr zugelassen, als ich es eigentlich gewöhnt bin.

Jetzt muss man dazu sagen, dass ich auch meinen Spielstil dahin gebracht habe, was ich will, damit bin ich eindeutig offensiver und aggressiver und das ermöglicht natürlich auch mehr. Ich bin schlicht und ergreifend besser geworden und das ziemlich deutlich, aber meine Gegner waren auch alles andere als Fallobst. Selbst Division 1 Gegner im 4231 hatten dann doch deutlich Probleme, selbst bei vielen Spielern hinten alles dicht zu bekommen.

Vielleicht also doch ein leichte Anpassung anti KI-Abwehr... die Zukunft wird es zeigen, es wäre ja zu schön um wahr zu sein. Kein Spiel ist unter 4 Toren geblieben und es gab typischerweise zumindest für einen Spieler noch 2-3 weitere Großchancen auf Tore.
27.10.2020, 18:16  

Beitrag #16

Azouras Avatar
Azoura
Beiträge: 2.445
Azouras Avatar
Azoura
Beiträge: 2.445
Beiträge: 2.445
Buuuuh!! Mit dem neuen Patch hat CR7 wieder seine alte Frisen.
13.11.2020, 08:18  

Beitrag #17

cheax81s Avatar
cheax81
Beiträge: 4.854
cheax81s Avatar
cheax81
Beiträge: 4.854
Beiträge: 4.854
Es gibt endlich mal ein klein wenig Statistik von EA zur eigenen Verbindung:

https://help.ea.com/en/ea-connection-quality-report/

Unter Match-History kann man auch noch sehen, wie die letzten Spiele laut EA liefen.
13.11.2020, 10:54  

Beitrag #18

BorussenZwergs Avatar
BorussenZwerg
Beiträge: 1.663
BorussenZwergs Avatar
BorussenZwerg
Beiträge: 1.663
Beiträge: 1.663
Da werd ich später mal reinschauen, Danke!

Evtl.kann man den Link irgendwo in den Eingangspost dran pinnen, denke das könnte noch mehr Interessieren. Zufrieden

Natürlich den guten Cheax als Quelle benennen, damit er die Lorbeeren erntet. Zufrieden
25.11.2020, 15:15  

Beitrag #19

Toddy1979s Avatar
Toddy1979
Beiträge: 80
Toddy1979s Avatar
Toddy1979
Beiträge: 80
Beiträge: 80
Schon jemand den neuen Patch getestet?

Die Blocks im Strafraum sollen ja reduziert worden sein, was Mal Daumen hoch wäre
26.11.2020, 16:44  

Beitrag #20

Dirkstir13s Avatar
Dirkstir13
Beiträge: 294
Dirkstir13s Avatar
Dirkstir13
Beiträge: 294
Beiträge: 294
Mein persönlicher Review zu dem neuesten Update: es fühlt sich irgendwie besser an. Auffällig war gestern, dass es keine Spiele mehr mit Handballergebnissen gab. Das torreichste Spiel endete 4:3 für mich, ich hatte sogar zwei, die mit 0:0 ins Elfmeterschießen gingen. Ein ganz neues Gefühl! Was immer noch bleibt, sind meine beiden Lieblingsaufreger. Nach wie vor wird in den unmöglichsten Situationen geblockt, was das Zeug hält. Da käme man nicht mal mit nem Maschinengewehr durch. Und, vor allem: Elfmeterentscheidungen! 7 gegen mich, einer für mich. Und kein einziger, bei dem tatsächlich Foul gespielt wurde. Diese Situationen wären außerhalb des Strafraums nicht mal bemerkt worden.
Antwort
Home > FIFA 21 Ultimate Team > Allgemeine Diskussionen FIFA-Updates, neue Events
& Gameplay-Änderungen
FIFA-Updates, neue Events & Gameplay-Änderungen