Benutzer: 46.692
Themen: 30.300
Beiträge: 988.677
Benutzer online: 3
Gäste online: 115
Gesamt online: 118
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
29.09.2021, 08:38  

Beitrag #91

44Moria44s Avatar
44Moria44
Beiträge: 321
44Moria44s Avatar
44Moria44
Beiträge: 321
Beiträge: 321
Zitat:
Zitat von Hanseat231277
Ob das Spiel gut oder schlecht ist, darüber lässt sich ja streiten. Aber es zu einem schlechten Spiel zu machen weil man quasi "zu schlecht ist", finde ich wiederum auch nicht richtig. Ich bin selbst nicht besser als du. Ich ärgere mich auch über verlorene Spiele. Aber Spaß machts trotzdem. Man muss sich eben damit abfinden was man kann und was nicht. Klar. Es gibt einige Punkte die mich auch stören. Dazu gehöre u.a. das gegnerische Pressing in Spielen die man offensichtlich verlieren soll oder die merkwürdigen Torhüter. Aber im Großen und Ganzen kann ich aktuell mit dem Spiel leben.
Das ist natürlich subjektiv. Damit hast du schon recht. Selbst bin ich jetzt nach über 100 Spielen auch keine Fan von dem Spiel. Ja, ich arrangiere mich damit und senke einfach meine Ambitionen. Das mindert den Frust und erhöht den Spielspaß. Aber es geht schon manchmal echt an die Grenze. Man merkt ja z. T. deutlich das Fifa ins Spiel eingreifen möchte, wenn Pressing aktiviert wird, die Fehlpassrate (v.a. die tödlichen Fehlpässe) steigt, die Spieler nicht mehr laufen (v.a. wenn die manuellen L1 und R1 Kommandos im Spielaufbau nicht mehr ausgeführt werden -> dann bin ich zum Beispiel Schach Matt gesetzt) oder wenn der Gegner offensichtlich einen Reaktionsvorteil hat. Da muss man schon die Ruhe erstmal bewahren. Das ist bei mir in diesem Fifa Teil, verglichen mit Fifa 21, komischerweise besser gelungen, obwohl mir Fifa 21 deutlich besser gelegen hat.

Wie bei jedem Fifa Teil gehen halt die Meinungen auseinander.
Viele Pros und natürlich viele Content Creator finden das Spiel ja besser. Müssen diese ja auch, weil diese z. T. Ihren Community bei Laune halten müssen und so ihr Geld verdienen.

Ich kann es nur nochmal wiederholen, für mich fühlt sich FIFA 22 aktuell so an, als ob es eine Mischung aus FIFA 19 und 20 wäre. Eine erste abschließende Beurteilung werde ich nach der 1. Weekend League machen.

@ Crowdman: Bei den Squad Battles stimme ich dir zu 100% zu. Dieser Modus hat in FIFA 20 noch richtig Spaß gemacht. Seit FIFA 21 und 22 erlebt man nun Bronze Legenden KI Teams, die sich an Ballbesitzgeschiebe in der eigenen Hälfte ergötzen. Absolut spannend. Daumen hoch Oder extrem skillende Goldspieler, die selbst am eigenen 16er einen Heel to heel auspacken und die gar nicht mehr von Ballrollen ablassen können. Facepalm
29.09.2021, 08:43  

Beitrag #92

dreams11s Avatar
dreams11
Beiträge: 735
dreams11s Avatar
dreams11
Beiträge: 735
Beiträge: 735
Zitat:
Zitat von Mr.Crowdman
Also ich spiele Fifa erst seit Dezember 2019, habe also mit Fifa 20 angefangen. Aber auch ich muss sagen, dass Fifa 22 schlicht ein schlechtes Spiel ist. Man hat das Gefühl, dass an Fifa 21 so lange rumgemurxt wurde bis dann dieser Kaudawelsch dabei rauskam.
Was mich persönlich sehr stört: Mit meinen 40 Jahren habe ich in Fifa 20 und 21 gerne auch SB gespielt. Entspannt auf Weltklasse gegen stärkere Teams und Legende gegen schwächere Teams. Einfach zum gemütlich dahinzocken. Dies ist jetzt bei Fifa 22 absoluter Krampf. Es ist einfach nur nervig gegen die KI zu spielen. Deswegen halte ich mich an DR. Mit dem Problem, dass ich in Div 7 hänge. Auf einen Sieg folgen in der Regel 2-3 Niederlagen. Das killt die Motivation extrem, sehe aber keinen Ausweg, weil ich nunmal nicht besser spielen kann.
Alles in allem muss ich wirklich resümieren, dass dieses Spiel schlicht einfach nicht gut ist. Ob man hier mit Patches noch was retten kann, wird sich zeigen. Ich hoffe es bin aber wenig optimistisch...
also ich glaube das gibt sich sehr schnell mit der zeit.

ich spiele wie du immer mal wieder gerne SB und genau auf diesen schwierigkeiten wie du.. ich verliere zwar aktuell noch das ein oder andere team, aber das schreibe ich meiner längeren pause + klarkommen auf die veränderung zugute.
DR schon Div7 ist doch super, bedenke das aktuell noch keine casual spieler dabei sind.
29.09.2021, 09:03  

Beitrag #93

Azouras Avatar
Azoura
Beiträge: 2.610
Azouras Avatar
Azoura
Beiträge: 2.610
Beiträge: 2.610
Ich sehe das mit den Keepern, wie schon mal gesagt, überhaupt nicht als schlimm an. Ich hab endlich das Gefühl, dass ein Neuer, Alisson oder Oblak ihren Ratings endlich gerecht werden.

Es schimpfen doch sonst immer alle, wenn die "einfachen" Schüsse alle reingehen. Jetzt schimpfen alle, weil die teils krassen Dinger nicht (immer) reingehen. Ich finde die Balance der Keeper momentan echt richtig gut! Egal, ob das die Paraden sind oder das aktive Verhalten bei Ecken bzw. wenn der Stürmer auf den Keeper zu läuft. Da kommen teils echt richtig gute Dinge bei rum. Gefällt mir! Zufrieden

Was ich eher kritisch sehe sind die Finesse-Schüsse. Diese hatten wir schon mal in einem vergangenen Teil, damals gepaart mit Timed-Finish und es hat nicht lange gedauert, bis diese mit dem ersten Patch zur absoluten Nutzlosigkeit gepatched worden sind. Genau DAS wird jetzt wieder passieren. Mit den Keepern sowie mit den Finesse-Schüssen.

Warum?

Weil wieder sehr sehr viele darüber motzen und sich beschweren und EA letztlich immer "irgendwie" (oftmals falsch oder zu extrem) reagiert.

Für mich könnte das Spiel "fast" so bleiben, wie es aktuell ist. Aber das ist wohl Wunschdenken. Auch ist das natürlich nur meine subjektive Meinung, aber so ist das eben. Zwinkern
29.09.2021, 09:11  

Beitrag #94

Hanseat231277s Avatar
Hanseat231277
Beiträge: 6.973
Hanseat231277s Avatar
Hanseat231277
Beiträge: 6.973
Beiträge: 6.973
Nun ja. Das ausgerichtete 1 vs 1 Duelle gegen den TW genauso "oft" drin sind wie Curvedshots aus 20 Metern halte ich eher für suboptimal.
29.09.2021, 11:17  

Beitrag #95

RuTas Avatar
RuTa
Beiträge: 186
RuTas Avatar
RuTa
Beiträge: 186
Beiträge: 186
Mir ist aufgefallen, das es sehr viele Latten/Pfostentreffer gibt. Wenn man nicht gerade Alu trifft ist da fast jedesmal ein Kreisklassekeeper auf Weltklasseniveau.

Autoblock ist auch wieder OP am Start.
Das es wieder Karten gibt die sich in den allermeisten Zweikämpfen durch lucken und daher vom Anstoß gleich Richtung Tor marschieren.
Sehr viel Torschüsse die im letzten Teil reingingen gehen in diesem Fifa knapp daneben. Eigene Erfahrungen und auch bei Streamern gesehen.
Allerdings ist es positiv hervorzuheben, das nicht jeder Befreiungsschlag immer beim Gegner landet.
29.09.2021, 13:55  

Beitrag #96

Zappel88s Avatar
Zappel88
Beiträge: 2.363
Zappel88s Avatar
Zappel88
Beiträge: 2.363
Beiträge: 2.363
Moin,nach fast jedem Spiel habe ich ewig den Ladenpreis bis mir gesagt wird das EA meine Anfrage momentan nicht senden kann.hat jemand eine Lösung für mich
29.09.2021, 16:26  

Beitrag #97

Pacepacepanthers Avatar
Pacepacepanther
Beiträge: 178
Pacepacepanthers Avatar
Pacepacepanther
Beiträge: 178
Beiträge: 178
Zitat:
Zitat von Hanseat231277
Ob das Spiel gut oder schlecht ist, darüber lässt sich ja streiten. Aber es zu einem schlechten Spiel zu machen weil man quasi "zu schlecht ist", finde ich wiederum auch nicht richtig. Ich bin selbst nicht besser als du. Ich ärgere mich auch über verlorene Spiele. Aber Spaß machts trotzdem. Man muss sich eben damit abfinden was man kann und was nicht. Klar. Es gibt einige Punkte die mich auch stören. Dazu gehöre u.a. das gegnerische Pressing in Spielen die man offensichtlich verlieren soll oder die merkwürdigen Torhüter. Aber im Großen und Ganzen kann ich aktuell mit dem Spiel leben.
Das Spiel ist aktuell schlecht , wie kann man das schon reden? Alleine diese Fehlpässe, die Torhüter die oft extrem alles halten, ist nicht schön.die Beweglichkeit der Spiele ist auch extrem langsam.Es gibt genug richtig gute Spiele die das kritisieren.
29.09.2021, 17:18  

Beitrag #98

Toddi1970_P2Ws Avatar
Toddi1970_P2W
Beiträge: 446
Toddi1970_P2Ws Avatar
Toddi1970_P2W
Beiträge: 446
Beiträge: 446
Zitat:
Zitat von Pacepacepanther
Das Spiel ist aktuell schlecht , wie kann man das schon reden? Alleine diese Fehlpässe, die Torhüter die oft extrem alles halten, ist nicht schön.die Beweglichkeit der Spiele ist auch extrem langsam.Es gibt genug richtig gute Spiele die das kritisieren.
Ist wie alles rein subjektiv im Leben Zwinkern

Ich finde es mindestens "genauso" schlecht wie FUT21, und da hatte ich 3.000+ Spiele auf dem Tacho. Also irgendwie spielt man es ja doch weiter (zumindest bis zum 14.10. bei mir)
30.09.2021, 13:15  

Beitrag #99

Pacepacepanthers Avatar
Pacepacepanther
Beiträge: 178
Pacepacepanthers Avatar
Pacepacepanther
Beiträge: 178
Beiträge: 178
Bei aller liebe, das Spiel ist mega scheisse. Diese Fehlpässe machen das ganze Spiel kaputt. Fehlpass Gegner flankt zum Stürmer, Stürmer durch und Tor. die Spieler sind von der Bewegung so langsam, das man kaum hinterher kommt.
30.09.2021, 13:28  

Beitrag #100

Hanseat231277s Avatar
Hanseat231277
Beiträge: 6.973
Hanseat231277s Avatar
Hanseat231277
Beiträge: 6.973
Beiträge: 6.973
Wenn man sich an das Spiel gewöhnt hat, produziert man kaum noch Fehlpässe. Wichtig ist es in engen Situationen den sicheren Pass zu spielen. Hinzu kommt, dass der Spieler richtig ausgerichtet sein sollte. Das ist bei schwächeren Spielern noch viel wichtiger als bei Spielern mit sehr guten Passwerten. Grundsätzlich meine ich, dass man etwas nicht tun sollte, wenn man es Scheiße findet. Ich würde also an deiner Stelle das Spiel nicht mehr anfassen. Es gibt so viele andere coole Spiele.
Antwort
Home > FIFA 22 Ultimate Team > Allgemeine Diskussionen Der Ausheul-Thread - Teile
deinen FUT-22-Frust
Der Ausheul-Thread - Teile deinen FUT-22-Frust