Benutzer: 46.890
Themen: 30.330
Beiträge: 995.862
Benutzer online: 1
Gäste online: 102
Gesamt online: 103
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
23.01.2022, 16:10  

Beitrag #161

Zappel88s Avatar
Zappel88
Beiträge: 2.545
Zappel88s Avatar
Zappel88
Beiträge: 2.545
Beiträge: 2.545
Die hätten doch nur die druckpässe entschärfen brauchen. Nun sind die Torhüter viel zu gut.meine stürmer schießen aus super spots viel zu oft am Tor vorbei. CPU gewinnt Zweikämpfe in ein größeren radius ohne etwas zu drücken. Kann sein das es jetzt besser ist wenn man sich dran gewöhnt hat aber dann wird ja wieder was anderes gepatcht
23.01.2022, 16:15  

Beitrag #162

Kev1896s Avatar
Kev1896
Beiträge: 723
Kev1896s Avatar
Kev1896
Beiträge: 723
Beiträge: 723
Das ist doch das Ziel. So bleiben die Spieler dabei. Sie sollen den Ehrgeiz entwickeln, sich wieder auf das alte Niveau zu verbessern, spülen andere Spieler weiter nach oben usw.
Alles Teil des Plans.
23.01.2022, 18:07  

Beitrag #163

Spauruss Avatar
Spaurus
Beiträge: 724
Spauruss Avatar
Spaurus
Beiträge: 724
Beiträge: 724
Also mir ganz Persönlich macht das Spiel seitdem Patch keinen Spass mehr , irgendwie fühlt sich alles nur noch krampfhaft an .
24.01.2022, 09:21  

Beitrag #164

Anadurs Avatar
Anadur
Beiträge: 1.236
Anadurs Avatar
Anadur
Beiträge: 1.236
Beiträge: 1.236
Ja der "neue" Patch mal wieder... Ich spiele eigentlich und gerne mit einer hohen Abwehrreihe, also mind. Tiefe 70, aber ich geb es auf. Macht keinen Sinn. Früher oder später versaut die KI es und deine Abwehrspieler stehen vollkommen falsch. Du musst ständig Konter im 1vs1 bzw. 2vs2 oder gar Unterzahl verteidigen. Und egal wie gut du es machst, also selbst wenn du 45 Minuten den Gegner von deinem eigenen 16er weghälst, EA kümmert sich und in der 47. Minute bekommst du dann das Gegentor.

Das Passspiel: Driven Passes gehen natürlich immer noch und kommen genau so easy an wie immer. Allerhöchstens die 1-2% der gaaaaanz blind gespielten sind verloren. Im schlimmsten Fall geht es halt mit dem Abpraller weiter. Dafür werden die normalen Pässe jetzt ständig abgefangen. Also natürlich nicht immer. Wenn das Spiel entschiedet, dein Gegner oder du selber musst jetzt endlich mal ein Tor machen, dann kommen diese lustigen über den Ball Steiger bzw. Fuß-anhebe-animationen, die den Verteidiger so eine halbe Sekunde aus dem Spiel nehmen, damit der STürmer auch problemlos zum Tor durchgehen darf. Super gemacht EA. Operation erfolgreich, Paptient tot.

Torhüter: Kann nicht sagen das mein Torhüter besser geworden ist. Im Gegenteil, Kullerbälle zentral aufs Tor gehen nur zu gerne ins Tor. Aber die gegnerischen Keeper. Wahnsinn. Besser als Oli Kahn 2001/2002 auf der Linie. 15, 10, 5 Meter vollkommen frei zentral vor dem Tor, Ball auf dem starken Fuß und der Ball wird gehalten.

Ach ja falls ihr euch auch immer schon gewundert habt, warum eure Abwehrspieler sich auch noch bis zum Torpfosten zurückdrücken lassen, obwohl ihr kein DropBack oder eine niedrige Tiefe in den Taktiken stehen habt? Ist verbuggt. Hat ein Stürmer Get in Behind als Anweisung oder die generelle Anweisungen sind entsprechend, dann ignorieren die Abwehrspieler ihre Anweisungen und rennen und rennen und rennen so lange nach hinten, bis sie auf der Torauslinie stehen. Hach gut das EA fähige Menschen hat, die solche gamebreaking Bugs schnellstmöglich fixen....
24.01.2022, 09:31  

Beitrag #165

FifaUltraNoobs Avatar
FifaUltraNoob
Beiträge: 476
FifaUltraNoobs Avatar
FifaUltraNoob
Beiträge: 476
Beiträge: 476
Ich hatte wieder ein paar Situation, wo ziemlich klar wird, dass die Druckpässe nicht etwa besser abgefangen werden. Nein, es gibt einen Zufallsgenerator und zu xx% wird ein Gegner angeschossen. Die Situation war wirklich vom Winkel her so:

X_____X
___Y___

X = meine Spieler
Y = der Gegner

Druckpass vom X rechts nach X links. Es wird einfach mit Wucht Y angeschossen. Minimum 30° im Winkel falsch, der Pass. Obwohl ich in einer gradlinigen Vorwärtsbewegung auf den Mitspieler war. Abfangen geht immer noch nicht besser, ein Zufallsgenerator schießt einfach Gegner an mit bestimmer Wahrscheinlichkeit. Ist auch nicht so, dass in solchen Situationen auch nur einmal 30° in die andere Richtung daneben geschossen wird. Immer nur falscher Winkel hin zum Gegenspieler.

Ich vermute, die "Physik/Gameplay-Engine" von FIFA ist einfach schon 10-15 Jahre alt und seitdem wurde immer wieder etwas reingepatcht, weil man etwas ändern wollte. Da steckt keine Physik dahinter, einfach eine Sammlung an Skripten für bestimmte Situationen.

Das zeigen ja auch schon die Patch-Notes von EA. Da steht immer so etwas "Schüsse zwischen xy Meter und xy Meter gehen jetzt öfter rein", "Schüsse zwischen xy Meter und xy Meter werden jetzt öfter vom Torwart gehalten". Bei 16,6 Meter läuft ein anderes Skript als bei 16,8 Metern. Mit einer realistischen Physik-Engine wäre das natürlich praktisch die gleiche Situation, aber bei FIFA laufen da einfach zwei unterschiedliche Skripts ab.

Das wäre so etwa, als würde man ein Rennspiel spielen, und deine Lenkbewegungen haben praktisch keinen direkten Einfluss auf das Spiel. Wenn du 2,7 bis 3,4 Meter vor dem Kurvenscheitelpunkt bremst, dann erwischst du die Kurve zu 73% perfekt. Lenkbewegungen, welche erst 0,9 Meter vor dem Scheitelpunkt der Kurve passieren, verschlechtern deine Kurvendurchfahrtszeit um 0,3 Sekunden. Wenn du mehr als 2 Sekunden mindestens zu 70% hinter einem anderen Auto fährst und die Entfernung dabei die ganze Zeit unter 13,7 Metern liegt, dann bekommts du einen Speed-Boost (Windschatten) von 10km/h (bei 13,8 Metern allerdings nicht; bei 1,9 Sekunden nicht; usw...).
24.01.2022, 09:36  

Beitrag #166

nigotts Avatar
nigott
Beiträge: 769
nigotts Avatar
nigott
Beiträge: 769
Beiträge: 769
Seit ich seit Fifa20 mit dabei bin, hat mich kein Patch so richtig hardcore gestört. Es gab gute Sachen, es gab schlechte Sachen. Aber dieser Patch hat das Spiel absolut kaputt gemacht.
Das passive Verteidigen / Autodefending sind noch stärker als vorher. Heißt: Wer gut dribbeln kann, hat die besseren Karten. Wer gut passen kann, kann nicht gut passen. ;-)

Das ist nicht mehr Fifa22, sonder Random22. Es wurde nicht der driven Pass gepatched, sondern allgemein jede Aktion mit x (normaler Pass). Sie waren eh schon sehr random und wenig nachvollziehbar, aber nun ist der Random Faktor bei fast 100%.

Was mir einfach dabei am meisten aufgefallen ist, dass die Pässe noch öfter nicht auf den Mann gehen, der angespielt werden soll, sondern auf einen anderen. Gabs schon vorher, aber das ist einfach noch mehr geworden.

Meine driven Pässe wurden nicht öfter abgefangen also vorher, aber die Spieler die angespielt werden sind oft für kurze Zeit paralysiert. Ein driven Pass aus 15 Meter, sollte ein Spieler durchaus halbwegs annehmen können, aber nicht 10 Meter vom Fuss springen. Warum ist das bei mir oft passiert? Der angespielte Spieler hat einfach gar nichts gemacht. Er stand da einfach nur wir ne Statue. Und das mehrmals pro Spiel.
Oft kam es auch vor, dass ein angespielter Spieler den Ball direkt weiter passen sollte. Was hat er gemacht? Nichts. Er hat den Ball durchgelassen und der Ball ging ins aus oder halt zum Gegner. Auch mehrere male.

Die Torhüter sind noch mehr vom anderen Stern. Und man kann nicht nachvollziehen warum hat er den jetzt gehalten und den nicht.

Insgesamt schein ich zunächst von dem ganzen zu profitieren (minimal), da ich erst im letzten Spiel Rang 4 verspielt hab. Kann aber auch ne Eintagsfliege gewesen sein. Aber die ganze WL, ein paar Rivals und auf die schnelle den PremierLeague Token haben mir null Spaß gemacht.

Wochenendfazit bisher zum Patch und das ersten Mal: Das Spiel wurde kaputt gemacht.
24.01.2022, 18:24  

Beitrag #167

Spauruss Avatar
Spaurus
Beiträge: 724
Spauruss Avatar
Spaurus
Beiträge: 724
Beiträge: 724
Perfekt erklärt so ist es , wie oft hab ich Zlatan oder puskas frei kombiniert aber die brauchen solange um den Ball zu kontrollieren das oft gar kein Abschluss zustande kommt .
27.01.2022, 15:03  

Beitrag #168

Elbdraches Avatar
Elbdrache
Beiträge: 761
Elbdraches Avatar
Elbdrache
Beiträge: 761
Beiträge: 761
Hm, vielleicht sollte man mit einer potentiellen Varane SBC doch noch etwas vorsichtig sein, laut Gerüchten gibts wohl morgen auch noch nen Rüdiger und Lautaro bekommt auch noch eine Karte. Da wirds dann irgendwann auch langsam schwierig sich zu entscheiden Lachen
27.01.2022, 15:09  

Beitrag #169

imunkys Avatar
imunky
Beiträge: 2.453
imunkys Avatar
imunky
Beiträge: 2.453
Beiträge: 2.453
Zitat:
Zitat von Elbdrache
Hm, vielleicht sollte man mit einer potentiellen Varane SBC doch noch etwas vorsichtig sein, laut Gerüchten gibts wohl morgen auch noch nen Rüdiger und Lautaro bekommt auch noch eine Karte. Da wirds dann irgendwann auch langsam schwierig sich zu entscheiden Lachen
Rüdiger kommt aber als Honorable Mention einfach in Packs. Lautaro wird bestimmt so meh...
Aber du hast schon recht. Also bei mir steht auf dem Zettel auf jeden Fall Varane und dann noch das Mid oder Prime Iconpack. Die 81x11 Packs kommen wahrscheinlich alle mindestens noch einmal, die 85x3 angeblich auch... das wird schon alles relativ viel Fodder verbrennen.
27.01.2022, 16:11  

Beitrag #170

Elbdraches Avatar
Elbdrache
Beiträge: 761
Elbdraches Avatar
Elbdrache
Beiträge: 761
Beiträge: 761
So schauts aus. Mal sehen wie sich das entwickelt. Varane bin ich schon auch scharf drauf, aber das hängt halt auch davon ab, wie teuer der wird und wie groß der Unterschied zu beispielsweise einem Rüdiger oder Ruban Dias sein wird.

---------- Beitrag aktualisiert am 27.01.2022 um 16:15 Uhr ----------

Das volle Team steht jetzt wohl auch:

Salah, Haaland, Bruno Fernandes, Benzema, Rudiger, Goretzka, Insigne, Mendy, Chiesa, Alaba, Foden, Kounde, Walker, Bonucci, J. David

Schein paar interessante Karten dabei, die Frage ist, wo die Preise nachher liegen werden.
Antwort
Home > FIFA 22 Ultimate Team > Allgemeine Diskussionen FIFA-Updates, neue Events
& Gameplay-Änderungen
FIFA-Updates, neue Events & Gameplay-Änderungen