Benutzer: 43.905
Themen: 29.641
Beiträge: 911.605
Benutzer online: 9
Gäste online: 206
Gesamt online: 215
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
22.07.2013, 01:23   #5221
apolloxs Avatar
apollox
Beiträge: 21.080
apolloxs Avatar
apollox
Beiträge: 21.080
Beiträge: 21.080
Teflonpfanne ist nicht schlecht, aber nicht für alles geeignet. Am besten sollte man auch immer eine schöne Edelstahl oder gar Gußeisernepfanne besitzen, da die zum anbraten deutlich besser geeignet sind, denn wenn eine Teflonpfanne zu heißt wird, dann zerstört man die Beschichtung und setzt ab 280° bis 300° gar Krebserregende Stoffe frei und das kann man durchaus schaffen von der Hitze. Dazu hält eine gute Gußeisernepfanne bei korrekter Pflege ein ganzes leben.

Zum Thema Steinpfanne, die sind eigentlich nicht wirklich sehr empfindlich gegenüber Kratzer, eben weil es Stein ist, zumindest wenn es hochwertige sind. Ich selber habe nur Töpfe und Pfannen mit Stein und meine Mutter ebenso und Kratzer sind selbst mit Messern oder Metalwender nur schwer möglich.

Ich orientiere ich mich auch immer nur grob an Rezepten und wandel die ab oder koch komplett frei schnauze. Lediglich wenn ich ein ganz neues Rezept ausprobiere, dann halte ich mich etwas stärker ans Rezept.
22.07.2013, 01:24   #5222
FCB-FOREVERs Avatar
FCB-FOREVER
Beiträge: 6.855
FCB-FOREVERs Avatar
FCB-FOREVER
Beiträge: 6.855
Beiträge: 6.855
Zitat:
Zitat von marin10_
ich glaube meine eltern haben eine aber ich krieg haue wenn ich die benutze
haben gesagt die darf ich nicht nehmen Schluchzen
Normale pfannen hab ich keine mehr, wird schwer da ohne anbrennen zu arbeiten:/

Naja sag mal so: wenn du einen holz oder plastikwender etc benutzt werden in der regel keine kratzer rein, also bei mir ja auch nicht und ich benutz die pfannen sehr oftDaumen hoch man darf halt keine gewalt anwenden, nicht drin rumschneiden und immer maximal mittlere hitze verwenden, sonst wird die teflonbeschichtung kaputtDaumen hoch

---------- Beitrag aktualisiert am 22.07.2013 um 00:26 Uhr ----------

@apollox ja deswegen ja die mittlere hitze, naja also ich konnte bisher alles damit braten kochen etcZwinkern

Ja kratzer werden nur mit gewalt rein, aber da soll es leute geben die das schaffenZwinkern
22.07.2013, 01:28   #5223
apolloxs Avatar
apollox
Beiträge: 21.080
apolloxs Avatar
apollox
Beiträge: 21.080
Beiträge: 21.080
Mittlere Hitze ist aber eben nicht immer gut. Anders gesagt, wenn du max. mittlere Hitze verwenden kannst in einer Pfanne, dann sollte man sich Gedanken über die Quali der Pfanne machen. Denn mit mitlere hitze ist ein scharfes anbraten unmöglich und für ein als Bsp. schönes Schweinefilet oder Braten der zuerst angebraten werden muss, ist ein lauwarmes anbraten nicht wirklich gut
22.07.2013, 01:29   #5224
marin10_s Avatar
marin10_
Beiträge: 24.695
marin10_s Avatar
marin10_
Beiträge: 24.695
Beiträge: 24.695
ach wie ich mich freue wenn ich eine eigene bude habe und meine eigenen kochutensilien Lachen
22.07.2013, 01:31   #5225
FCB-FOREVERs Avatar
FCB-FOREVER
Beiträge: 6.855
FCB-FOREVERs Avatar
FCB-FOREVER
Beiträge: 6.855
Beiträge: 6.855
Zitat:
Zitat von apollox
Mittlere Hitze ist aber eben nicht immer gut. Anders gesagt, wenn du max. mittlere Hitze verwenden kannst in einer Pfanne, dann sollte man sich Gedanken über die Quali der Pfanne machen. Denn mit mitlere hitze ist ein scharfes anbraten unmöglich und für ein als Bsp. schönes Schweinefilet oder Braten der zuerst angebraten werden muss, ist ein lauwarmes anbraten nicht wirklich gut
Welchen herd hast du?Zwinkern also bei mir klappt das, und ja scharf anbraten klar auf hohe hitze hoch, aber nicht dauerhaft. Ne ich hab qualitätspfannen, aber ich mach das was mir ein koch mal mitgegeben hat und so bin ich bisher gut gefahrenDaumen hoch
22.07.2013, 01:31   #5226
Kahn-Titans Avatar
Kahn-Titan
Beiträge: 9.216
Kahn-Titans Avatar
Kahn-Titan
Beiträge: 9.216
Beiträge: 9.216
ich wusste ja gar nicht,das wir hier soviel Experten haben
22.07.2013, 01:32   #5227
FCB-FOREVERs Avatar
FCB-FOREVER
Beiträge: 6.855
FCB-FOREVERs Avatar
FCB-FOREVER
Beiträge: 6.855
Beiträge: 6.855
Zitat:
Zitat von marin10_
ach wie ich mich freue wenn ich eine eigene bude habe und meine eigenen kochutensilien Lachen
Ich auchLachen also eigene küche wär superZufrieden
22.07.2013, 01:33   #5228
marin10_s Avatar
marin10_
Beiträge: 24.695
marin10_s Avatar
marin10_
Beiträge: 24.695
Beiträge: 24.695
Zitat:
Zitat von Kahn-Titan
ich wusste ja gar nicht,das wir hier soviel Experten haben
mich bitte als hobbykoch nehmen Lachen
und 2 'experten' sind doch nicht viele Zahnlücke
22.07.2013, 01:34   #5229
apolloxs Avatar
apollox
Beiträge: 21.080
apolloxs Avatar
apollox
Beiträge: 21.080
Beiträge: 21.080
Zitat:
Zitat von FCB-FOREVER
Welchen herd hast du?Zwinkern also bei mir klappt das, und ja scharf anbraten klar auf hohe hitze hoch, aber nicht dauerhaft. Ne ich hab qualitätspfannen, aber ich mach das was mir ein koch mal mitgegeben hat und so bin ich bisher gut gefahrenDaumen hoch
Ich normalen E-Herd, meine Mutter einen guten alten Gas-Herd, der bei mir ind er Wohnung leider nicht eingebaut war und darum beneide ich meine Mutter. Den ein Gasherd ist zum kochen einfach nur traumhaft, wenn man sich einmal daran gewöhnt hat, denn das muss man, dadurch das deutlich schneller ist und mehr Hitze produziert.

Und wer nur hohe Stufe zum kochen verwendet, der gehört geprügelt das wissen wir beide, du klangst jedoch so, als ob du sagen wolltest, bloß nie hohe Hitze weil das den Pfannen schadet. Grundsätzlich kann man aber schon sagen, das eine Pfanne deutlich öfters auf hoher Hitze läuft als auf mittlere meistens, wenn die Pfanne nicht gerade einen 4 oder 5mm Kapselboden hat oder eben aus Edelstahl oder Gußeisen ist, denn dann ist das nur zum erhitzen nötig, da die Hitze dann jeweils sehr gut gespeichert und gehalten wird.
22.07.2013, 01:37   #5230
marin10_s Avatar
marin10_
Beiträge: 24.695
marin10_s Avatar
marin10_
Beiträge: 24.695
Beiträge: 24.695
Zitat:
Zitat von apollox
Ich normalen E-Herd, meine Mutter einen guten alten Gas-Herd, der bei mir ind er Wohnung leider nicht eingebaut war und darum beneide ich meine Mutter. Den ein Gasherd ist zum kochen einfach nur traumhaft, wenn man sich einmal daran gewöhnt hat, denn das muss man, dadurch das deutlich schneller ist und mehr Hitze produziert.
meine oma hat heute noch einen gasherd
fetzt so ein ding
Besucher kamen mit diesen Begriffen auf unsere Seitezu uns:
durchmachen, nacht, schlafen, schwärmer
Home > Weitere Themen > Papierkorb Der Nachtschwärmer Thread Der Nachtschwärmer Thread
Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO