Benutzer: 46.689
Themen: 30.299
Beiträge: 988.440
Benutzer online: 6
Gäste online: 129
Gesamt online: 135
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
27.11.2007, 08:37  

Beitrag #41

Berlin-Koelns Avatar
Berlin-Koeln
Beiträge: 54
Berlin-Koelns Avatar
Berlin-Koeln
Beiträge: 54
Beiträge: 54
Es war einmal ein Fussballschuh eines Kochs. Der wollte unbedingt berühmt werden. Von Musik hielt er eigentlich nichts mehr, also speziallisierte er sich auf Wurstbrote, die sehr gut schmecken. Der talentfreie Fussballschuh jedoch kam damit auch nicht ans Ziel. Schließlich beschloss er einer Fussballmanschaft die, ziemlich erfolgreich war, beizutreten. Er gehörte natürlich in die Stammelf und spielte am Fuß Nowitzki am
29.11.2007, 03:25  

Beitrag #42

Kakà 15s Avatar
Kakà 15
Beiträge: 3.560
Kakà 15s Avatar
Kakà 15
Beiträge: 3.560
Beiträge: 3.560
Es war einmal ein Fussballschuh eines Kochs. Der wollte unbedingt berühmt werden. Von Musik hielt er eigentlich nichts mehr, also speziallisierte er sich auf Wurstbrote, die sehr gut schmecken. Der talentfreie Fussballschuh jedoch kam damit auch nicht ans Ziel. Schließlich beschloss er einer Fussballmanschaft die, ziemlich erfolgreich war, beizutreten. Er gehörte natürlich in die Stammelf und spielte am Fuß Nowitzki am liebsten an. Das
03.12.2007, 10:02  

Beitrag #43

Berlin-Koelns Avatar
Berlin-Koeln
Beiträge: 54
Berlin-Koelns Avatar
Berlin-Koeln
Beiträge: 54
Beiträge: 54
Es war einmal ein Fussballschuh eines Kochs. Der wollte unbedingt berühmt werden. Von Musik hielt er eigentlich nichts mehr, also speziallisierte er sich auf Wurstbrote, die sehr gut schmecken. Der talentfreie Fussballschuh jedoch kam damit auch nicht ans Ziel. Schließlich beschloss er einer Fussballmanschaft die, ziemlich erfolgreich war, beizutreten. Er gehörte natürlich in die Stammelf und spielte am Fuß Nowitzki am liebsten an. Das Resultat dieser Tätigkeit

(Ich sehe gerade, dass meine 3 vorherigen Wörter gar kein Sinn ergeben haben. Aber egal ^^)
05.12.2007, 00:18  

Beitrag #44

Kakà 15s Avatar
Kakà 15
Beiträge: 3.560
Kakà 15s Avatar
Kakà 15
Beiträge: 3.560
Beiträge: 3.560
Es war einmal ein Fussballschuh eines Kochs. Der wollte unbedingt berühmt werden. Von Musik hielt er eigentlich nichts mehr, also speziallisierte er sich auf Wurstbrote, die sehr gut schmecken. Der talentfreie Fussballschuh jedoch kam damit auch nicht ans Ziel. Schließlich beschloss er einer Fussballmanschaft die, ziemlich erfolgreich war, beizutreten. Er gehörte natürlich in die Stammelf und spielte am Fuß Nowitzki am liebsten an. Das Resultat dieser Tätigkeit spiegelte seine Leistungen
05.12.2007, 08:21  

Beitrag #45

Berlin-Koelns Avatar
Berlin-Koeln
Beiträge: 54
Berlin-Koelns Avatar
Berlin-Koeln
Beiträge: 54
Beiträge: 54
Es war einmal ein Fussballschuh eines Kochs. Der wollte unbedingt berühmt werden. Von Musik hielt er eigentlich nichts mehr, also speziallisierte er sich auf Wurstbrote, die sehr gut schmecken. Der talentfreie Fussballschuh jedoch kam damit auch nicht ans Ziel. Schließlich beschloss er einer Fussballmanschaft die, ziemlich erfolgreich war, beizutreten. Er gehörte natürlich in die Stammelf und spielte am Fuß Nowitzki am liebsten an. Das Resultat dieser Tätigkeit spiegelte seine Leistungen zwar nicht wieder,
05.12.2007, 15:12  

Beitrag #46

Kakà 15s Avatar
Kakà 15
Beiträge: 3.560
Kakà 15s Avatar
Kakà 15
Beiträge: 3.560
Beiträge: 3.560
Es war einmal ein Fussballschuh eines Kochs. Der wollte unbedingt berühmt werden. Von Musik hielt er eigentlich nichts mehr, also speziallisierte er sich auf Wurstbrote, die sehr gut schmecken. Der talentfreie Fussballschuh jedoch kam damit auch nicht ans Ziel. Schließlich beschloss er einer Fussballmanschaft die, ziemlich erfolgreich war, beizutreten. Er gehörte natürlich in die Stammelf und spielte am Fuß Nowitzki am liebsten an. Das Resultat dieser Tätigkeit spiegelte seine Leistungen zwar nicht wieder, denoch gab der
07.12.2007, 08:39  

Beitrag #47

Berlin-Koelns Avatar
Berlin-Koeln
Beiträge: 54
Berlin-Koelns Avatar
Berlin-Koeln
Beiträge: 54
Beiträge: 54
Es war einmal ein Fussballschuh eines Kochs. Der wollte unbedingt berühmt werden. Von Musik hielt er eigentlich nichts mehr, also speziallisierte er sich auf Wurstbrote, die sehr gut schmecken. Der talentfreie Fussballschuh jedoch kam damit auch nicht ans Ziel. Schließlich beschloss er einer Fussballmanschaft die, ziemlich erfolgreich war, beizutreten. Er gehörte natürlich in die Stammelf und spielte am Fuß Nowitzki am liebsten an. Das Resultat dieser Tätigkeit spiegelte seine Leistungen zwar nicht wieder, denoch gab der Schuh nicht auf.
07.12.2007, 14:10  

Beitrag #48

checker92s Avatar
checker92
Beiträge: 1.061
checker92s Avatar
checker92
Beiträge: 1.061
Beiträge: 1.061
Es war einmal ein Fussballschuh eines Kochs. Der wollte unbedingt berühmt werden. Von Musik hielt er eigentlich nichts mehr, also speziallisierte er sich auf Wurstbrote, die sehr gut schmecken. Der talentfreie Fussballschuh jedoch kam damit auch nicht ans Ziel. Schließlich beschloss er einer Fussballmanschaft die, ziemlich erfolgreich war, beizutreten. Er gehörte natürlich in die Stammelf und spielte am Fuß Nowitzki am liebsten an. Das Resultat dieser Tätigkeit spiegelte seine Leistungen zwar nicht wieder, denoch gab der Schuh nicht auf. Und das zahlte
07.12.2007, 14:25  

Beitrag #49

Kakà 15s Avatar
Kakà 15
Beiträge: 3.560
Kakà 15s Avatar
Kakà 15
Beiträge: 3.560
Beiträge: 3.560
Es war einmal ein Fussballschuh eines Kochs. Der wollte unbedingt berühmt werden. Von Musik hielt er eigentlich nichts mehr, also speziallisierte er sich auf Wurstbrote, die sehr gut schmecken. Der talentfreie Fussballschuh jedoch kam damit auch nicht ans Ziel. Schließlich beschloss er einer Fussballmanschaft die, ziemlich erfolgreich war, beizutreten. Er gehörte natürlich in die Stammelf und spielte am Fuß Nowitzki am liebsten an. Das Resultat dieser Tätigkeit spiegelte seine Leistungen zwar nicht wieder, denoch gab der Schuh nicht auf. Und das zahlte sich sehr aus.
07.12.2007, 17:50  

Beitrag #50

michib12289s Avatar
michib12289
Beiträge: 423
michib12289s Avatar
michib12289
Beiträge: 423
Beiträge: 423
Zitat:
Zitat von Kakà 15
Es war einmal ein Fussballschuh eines Kochs. Der wollte unbedingt berühmt werden. Von Musik hielt er eigentlich nichts mehr, also speziallisierte er sich auf Wurstbrote, die sehr gut schmecken. Der talentfreie Fussballschuh jedoch kam damit auch nicht ans Ziel. Schließlich beschloss er einer Fussballmanschaft die, ziemlich erfolgreich war, beizutreten. Er gehörte natürlich in die Stammelf und spielte am Fuß Nowitzki am liebsten an. Das Resultat dieser Tätigkeit spiegelte seine Leistungen zwar nicht wieder, denoch gab der Schuh nicht auf. Und das zahlte sich sehr aus.
das hast doch du nicht selber geschrieben Lachen
Antwort
Home > Weitere Themen > Papierkorb Die endlose Geschichte II Die endlose Geschichte II