Benutzer: 43.686
Themen: 29.522
Beiträge: 903.135
Benutzer online: 6
Gäste online: 80
Gesamt online: 86
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
26.10.2016, 07:54   #731
NinoTorres
Beiträge: 93
NinoTorres
Beiträge: 93
Beiträge: 93
Zitat:
Kann ich dieses Jahr 0 bestätigen.
Im Gegenteil...finde dieses Jahr merkt man die Qualitätsunterschiede deutlicher.
Spiele selber meistens so mit 84er/85er Mannschaften.

Aber zum Thema ausheulen: warum kann das Spiel in FUT Online nicht so sein, wie im "normalen" (sprich mit den Standardteams -> Bara, Real und Co.) Online Liga Modus?
Da ist das Spiel so geil, ich zaubere mit Barca da alles an die Wand gestern 10-1-0 mit 5,00 Toren und 0,37 Gegentoren pro Spiel.
Aber in FUT ist es meistens so ein gewürge, nach ein paar spielen funktioniert kein Team mehr,...

War bei mir die letzten Jahre schon so, dass ich es im "normalen" online-liga Modus viel entspannter und besser fand zu spielen, aber irgendwie zockt man dann doch wieder FUT
Ich denke das liegt aber auch daran, dass die Mehrheit, die "guten" Spieler alle FUT zocken. Der Traum von den 1,3 Mio lebt nun mal. Das motiviert viele einfach FUT zu spielen, Zeit zu investieren und Teams bauen ist halt auch einfach geil.
Viele Gelegenheitszocker usw. spielen dann eher den normalen Modus.
Also ist meine Vermutung.
26.10.2016, 09:55   #732
Klausdieter
Beiträge: 1.433
Klausdieter
Beiträge: 1.433
Beiträge: 1.433
Zitat:
Zitat von Frank Ryan
Geht mir ähnlich. Die Online Spiele sind mittlerweile fast genauso ein Lotteriespiel, wie Packs zu ziehen... Habe in den letzten Tagen mein BPL aufgerüstet und spiele nur noch Freundschaftsspiele, weil ich keine Lust auf den Frust habe. Das Verhältnis eigenes Können zu Momentum/Handicap (oder wie man es auch immer nennen möchte) ist bei FIFA 17 noch absurder als in 16 - und ich habe keine Lust immer nur mit meinem "Okt 2016 Fake Account" zu spielen, wenn die besten Kicker und mein Herz an meinem Hauptaccount hängen. Sehr schade, denn eigentlich ist das Spiel wirklich klasse. Leider hat sich EA da total verrant. Wieso werden die langjährigen Spieler mit hohem Level und einem Verein, der schon länger existiert bestraft? Und nach meiner Erfahrung ist das definitiv so. Heute hat mein zweitjüngster Sohn (9 Jahre alt), der von mir einen Spaß-Account bekommen hat, trotz haarsträubender Spielweise gegen einen soliden Gegner (Account von 2010) 2:1 gewonnen - und er hätte eigentlich sogar noch drei Tore mehr machen müssen!
Hach Frank, wir müssten mal ein Bierchen / Wein trinken und nehmen Opa NullNullCoin auch noch mit!
Kann nämlich jeden Satz von Dir genau so unterschreiben.

Mein Sohn ist 12. Sitzen wir offline nebeneinander, hagelt es Niederlagen. Er möchte halt möglichst viel "skillen", ist ja auch ok in seinem Alter.

Spielen wir "online" - jeder mit seinem Account - verliere ich ein Spiel nach dem anderen, das soll mir mal einer sinnvoll erklären...

Das Dein Sohn mit 9 aber motorisch schon so gut ist und gewinnt, Respekt!

Habe gestern meine letzten Spiele in Liga 7 gespielt, Aufstieg war schon im Sack. Zum ersten Mal einen reinen "Silver-Squad" Gegner bekommen.

Sein Flügel-Spieler konnte über den kompletten Platz laufen,dann nach innen an den 16er ziehen und fast bis zur anderen Seite laufen. Da konnteste machen was Du wolltest, kein Tackle, keine Grätsche saß. Noch nichtmal foulen war möglich...

Aber, so sehr ich mich benachteiligt fühlte, umso frustrierter war, nehme ich mal an, er nach seinem Eigentor in der 90. zum 0:1. Tat er mir auch schon wieder leid.
26.10.2016, 10:24   #733
Palästina
Beiträge: 867
Palästina
Beiträge: 867
Beiträge: 867
Zitat:
Zitat von NinoTorres
Ich denke das liegt aber auch daran, dass die Mehrheit, die "guten" Spieler alle FUT zocken. Der Traum von den 1,3 Mio lebt nun mal. Das motiviert viele einfach FUT zu spielen, Zeit zu investieren und Teams bauen ist halt auch einfach geil.
Viele Gelegenheitszocker usw. spielen dann eher den normalen Modus.
Also ist meine Vermutung.
Klar, ich gehe auch nicht davon aus, dass ich in FUT mit so einer Bilanz durchmarschiere.
Aber mir geht's/ging's auch weniger um die Ergebnisse, als um das Spiel an sich.

Das Spiel im normalen Modus ist einfach irgendwo greifbarer, realistischer,...
Gefühlt ist es etwas langsamer und die Spieler fühlen sich realer an irgendwie.
In FUT ist alles einfach wilder und wenig kontrolliert
26.10.2016, 10:31   #734
n.to
Beiträge: 918
n.to
Beiträge: 918
Beiträge: 918
Ich hoffe ich kann ich mal mit und gegen meinen zukünftigen Sohn FIFA spielen aber das wird noch ein Weilchen dauern!!
26.10.2016, 10:46   #735
Hanseat231277
Beiträge: 3.165
Hanseat231277
Beiträge: 3.165
Beiträge: 3.165
Zitat:
Zitat von n.to
Ich hoffe ich kann ich mal mit und gegen meinen zukünftigen Sohn FIFA spielen aber das wird noch ein Weilchen dauern!!
Bring ihm lieber erst das Verlieren bei. Mein Sohn spielt nicht mehr gegen mich.
26.10.2016, 11:10   #736
Asunis
Beiträge: 504
Asunis
Beiträge: 504
Beiträge: 504
Zitat:
Zitat von Palästina
Klar, ich gehe auch nicht davon aus, dass ich in FUT mit so einer Bilanz durchmarschiere.
Aber mir geht's/ging's auch weniger um die Ergebnisse, als um das Spiel an sich.

Das Spiel im normalen Modus ist einfach irgendwo greifbarer, realistischer,...
Gefühlt ist es etwas langsamer und die Spieler fühlen sich realer an irgendwie.
In FUT ist alles einfach wilder und wenig kontrolliert
Das ist interessant.. ich finde wenn ich gegen nen kumpel spiele offline das das spiel irgendwie schneller aber auch direkter ist... die l2 r2 dripplings funktionieren wie zucker und alles ist so "direkt"

Wenn ich fut spiele habe ich das gefühl vlt. alle 10 spiele mal.. ansonstsen ist alles so langsam und träge... am anfang dachte ich das liegt an meinen spielern aber mittlerweile ..
26.10.2016, 11:10   #737
duda
Beiträge: 482
duda
Beiträge: 482
Beiträge: 482
Zitat:
Zitat von Dieste
Leute es ist wie letztes jahr...ihr habt zu gute mannschaften. Sobald die allgemeinheit bessere teams stellen, werdet ihr besser spielen.
Wer das nicht sieht, hat tomaten auf den augen. Bei mir war es krass schwieriger überhaupt zu gewinnen mit meiner besseren mannschaft.

Vorher aber mit meiner nulpentruppe ging alles tiptop
Wenn ich das richtig verstehe werdet ihr laut diesem Elo-Rating aber nicht im Spiel benachteiligt sondern bekommt einfach nur starke Gegner zugewiesen. Starke Gegner, die mit schwächeren Teams spielen.

https://www.reddit.com/r/FIFA/commen...ry_explained/?
Zitat:
Team star rating affects point distribution and so in long term the skills level, so bronze-benching or other techniques which result to a lower team rating affect matching, so it really works. Maybe this is what is called handicap. Having a worse team means that you get matched to worse opponents.
26.10.2016, 11:24   #738
Azoura
Beiträge: 405
Azoura
Beiträge: 405
Beiträge: 405
Eigentlich wollte ich hier ja nichts mehr schreiben, da ich prinzipiell nur den Beitrag auf FIFA 16, FIFA 15, FIFA 14 kopieren müsste, aber ich tu' es trotzdem.

Gestern hat es mich erstmalig so richtig in FUT erwischt in diesem Jahr. Bis Dato ging es ganz gut.

Ich spiele aktuell in LIGA 5 und halte diese seit 2 Saisons mit Ach und Krach. Ich bin nicht der Beste und fühle mich in Liga 4-5 eigentlich ganz wohl. In FIFA 16 war Liga 3 das Ende der Fahnenstange. Alles gut!

Nur offenbar ist EA nun (erneut) darauf gekommen, mir eins reinzuwürgen. Bilanz: 56-32-58

Seit gestern Abend habe ich von 10 Spielen genau 1 gewonnen. In 5 dieser Spiele bin ich entweder mit 1:0 in Führung gegangen und habe dann das Spiel mit einem Unentschieden beendet oder wurde am Ende frisiert. Vermutlich schaffe ich diesmal nicht den Klassenerhalt der Liga 5.

Die Gegner waren - wie fast jede Partie in FUT - BULI-Mannschaften (ist euch das auch aufgefallen??) mit eher durchschnittlichen aber soliden Personal. 2 Mannschaften war BPLs und LaLiga. - ich habe in meinen 100 Partien mit meiner Buli-Mannschaft so ziemlich noch nie gegen eine BPL, LaLiga oder Seria A Mannschaft gespielt. Immer und immer wieder nur Buli!

Ich hatte mir geschworen keinen Frustanfall mehr zu bekommen, aber gestern war das Maß voll. Vermutlich kassiere ich wieder einen Bann im PSN für 4 Wochen wegen "offensiven Äußerungen gegenüber einem PSN Mitglied" aber das ist vielleicht gar nicht verkehrt, so kann ich mich wieder ein wenig von dem Spiel distanzieren.

Die BPL Mannschaft mit einem SBC "Son" war bis zur 40 Minuten mir ebenbürtig. Wir beide haben gut und fair gegeneinander gespielt. Dann kam die 42 Minute. Son zieht aus gefühlt 45 Metern ab (ich hasse diese Longshotnoobs!), knallt an die Latte und der Ball fällt beim Abprallen von der Latte meinen Leno an den Hinterkopf und dieser "Köpft" ein. GANZ GROSSES KINO!!! Ich liebe es einfach, wenn man genau wegen so einem SCHEISS Spiele verliert!

Ab diesem Zeitpunkt fing es dann an zu frustrieren. Mein Gegner feierte hart dieses "Tor" gegen mich mit einem netten Gruß in die Kamera und einem äußerst ausgedehnten Replay. Ich stehe auf Replays, aber dann bitte bei Toren, die sehenswert sind. Alles andere werte ich als Provokation.

Das selbiger es aber genau so gemeint hat, zeigte sich dann bei Gegentor 2 und 3. Jedes verf*** replay wurde bis zum Ende angesehen. Torschütze jedesmal: SBC Son! Der Typ hat sich vermutlich einen runtergeholt, beim ansehen seiner tollen Replays. Nur wie die Tore gefallen sind, ist einfach schlicht lächerlich. Tor 1 war der Hinterkopf meines Keepers, Tor 2 waren ein doppelter Rebound im 16er, den Leno erst gehalten hatte und dann am Ende - belohnt mit einer Torkamerafahrt - erst hinter der Linie zu halten bekommen hat. Tor 3 war ein Kopfball (ja, von Son!) aus einem unmöglichen Winkel, hindurch zwischen meinem Hummels, dem Pfosten und den Händen von Leno. Ach ja .... die Flanke wurde meinem Wendel durch die Beine geschossen!

Irgendwann hat mein Gegner dann auch gemerkt, dass in meinem Spiel genau gar nichts mehr geht (kein Ball kam an, meine Spieler haben sich überhaupt nicht mehr freigelaufen und mein Hummels spielt - obwohl Einstellung auf "Hinten bleiben" - seit rund 10 Spielen einen offensive IV, der gerne ohne Zutun auch mal im Mittelfeld rumgeiert, obwohl dort Vidal und Sanches alles im Griff haben.

Castro IF, Costa SBC und Reus (Reus ist komplett unsichtbar! Größte Fehlinvestition überhaupt!) laufen sich nicht frei und lassen stattdessen meinen AVs in die Spitzen ziehen.

Naja... und weil er das eben gemerkt hat, hat er dann seine pseudo-noobishe-Trickkiste ausgepackt und wollte mich mit Übersteigern, Rainbowflicks, etc. begeistern. Ich hab dann ab Minute 60 und einem Spielstand von 3:0 den Controller zur Seite gelegt und den FIFA Abend für mich beendet. Es endete dann 6:0. Der Gute musste dann noch ca. 15 Minuten ingame verbringen, weil ich das Game einfach bis zum Ende habe durchlaufen lassen. Ja, ist Assi (steinigt mich!), aber der Frust war einfach zu groß.

Nicht falsch verstehen ... ich bin nach 3 Jahren Fifa der "neuen Generation" so einiges gewöhnt. Ich weiß, was passieren kann und wird, aber wenn man dann noch Gegner hat, die einen derartig provozieren, obwohl sie NICHTS geschissen bekommen (unter normalen) Umständen, dann bekomm ich einfach zu viel.

Ich weiß nur nicht, was mich mehr aufregt... derlei Gegner, die einen gezielt provozieren oder aber schlicht die Mechanik dieses Kackgames, dass nicht der Bessere gewinnen soll, kann, darf sondern diese Entscheidung einem die scheiß Mechanik (Momentum, what ever) abnimmt...

In diesem Sinne ... Frust ist raus.
26.10.2016, 11:38   #739
Klausdieter
Beiträge: 1.433
Klausdieter
Beiträge: 1.433
Beiträge: 1.433
Zitat:
Zitat von Azoura
In diesem Sinne ... Frust ist raus.
Dafür ist der Thread ja da!

Und ich hatte Spaß beim lessen, kommt einem ja so vertraut vor.

Pad weglegen: Schwieriges Thema, stehe aber hinter Dir. Replays und Jubel müssen wir über uns ergehen lassen, da muss man drüber stehen.
Wenn dann aber Provokationen / Arrogantes Spiel auftritt, erst Recht nach "seltsamen" Toren / Spielverläufen, hat er / sie (hatte ich tatsächlich mal im Voice-Chat, kam sehr überraschend ) es sich selbst zuzuschreiben, wenn das Pad weggelegt wird. Selbst schuld, auch wenn es eigentlich nicht gaaaanz i.O. ist.
26.10.2016, 11:50   #740
LH1887
Beiträge: 716
LH1887
Beiträge: 716
Beiträge: 716
Zitat:
Zitat von duda
Wenn ich das richtig verstehe werdet ihr laut diesem Elo-Rating aber nicht im Spiel benachteiligt sondern bekommt einfach nur starke Gegner zugewiesen. Starke Gegner, die mit schwächeren Teams spielen.

https://www.reddit.com/r/FIFA/commen...ry_explained/?
Das ist doch Quatsch. Wenn ich meine Negativspiralen habe verliere ich auch gegen völlige Noobs einfach durch abenteuerliche Spielverläufe und irrsinnige Tore.

Ich denke man kann als erfahrener Fifa-Spieler ja beurteilen ob plötzlich die Gegner besser sind als man selbst oder nicht.
Home > FIFA-Serie > Ältere FIFA-Teile > FIFA 17 > Ultimate Team Der FUT 17 Ausheul Thread Der FUT 17 Ausheul Thread
Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO